iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

flipSYNC: USB-Sync- & Ladekabel am Schlüsselbund

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

Der US-Hersteller Scosche kommt im April mit einer netten Idee auch auf den deutschen Markt: Das Dockanschluss-Kabel flipSYNC lässt ist in „eingeklapptem“ Zustand gerademal so groß wie ein Autoschlüssel. Als Schlüsselanhänger mit am Bund hat man so sein Ladekabel stets dabei – ein USB-Anschluss lässt sich ja meist irgendwo finden.
Scosches flipSYNC-Kabel wird für 19,99 Euro unter anderem in Apples Online-Store erhältlich sein.

scosche_flipsync.jpg

Freitag, 19. Mrz 2010, 11:28 Uhr — chris
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Richtig cooles Teil. Gleich mal suchen.

  • Geil werd ich mir gleich mal gönnen.

    Gruß Tobi

  • Laut Scosche nicht nur Lade sondern auch Sync.
    Hab’s mir vorgestern bestellt. Allerdings für 17$.
    Bin echt gespannt.

  • Das find ich mal eine geile Idee da ich gerne mein Ladekabel zuhause vergesse,so hab ich es doch immer dabei

  • Nett, nett. Braucht bloß keiner ;-)

  • Wo bestellt man denn am günstigsten?
    danke

  • Ja ein USB anschluss ist immer irgendwo nur jeder Rechner hat nicht gleich iTunes installiert um es laden zu können !

    • Man braucht doch kein iTunes um den Akku zu laden!
      Oder sehe ich das falsch?

      • Expertenmeinung

        Dooooch, Strom muss man doch über iTunes kaufen! Es gibt für alles eine Strom-App… :)

      • klar brauchst du das.ohne Itunes wird das Iphone an nem Win rechner nicht erkannt.Itunes installiert den Mobile Treiber halt mit.Ob es den Mobil treiber auch ohne Itunes gibt weiß ich nicht.Jedenfalls muss man den haben damit das Telefon erkannt und geladen wird.Ich spreche von Win7 & Win Vista.
        Oder ist bei euch das anders?

      • Riiiiiiiiichtig

      • Zum Laden braucht es kein iTunes. Mein Auto hat das auch nicht installiert und lädt das iPhone prima…

      • MOT – ein USB-Gerät muss nicht erkannt werden, damit es sich über USB Strom vom Logicboard abzwacken kann. Würde der USB-Port ohne spezielle Treiber für ein angeschlossenes Gerät keinen Strom liefern könnte der Computer meist gar nicht erst feststellen ob es überhaupt für das angeschlossene Gerät Treiber vorhanden sind (Maus, Tastatur, Gamepad, halt alles ohne Akku fällt darunter).

        Außerdem wird meines Wissens die Stromversorgung der USB-Ports nicht vom Betriebssystem, sondern durch den USB-Controller auf dem Logicboard…äh…Mainboard kontrolliert, nicht? Schmeiß die USB-Treiber von deinem Windows runter – das iPhone lädt weiter :)

      • Meine Steckdose hat auch iTunes installiert… He He. 

    • Um ehrlich zu sein habe ich noch nicht ausprobiert, das iPhone oder einen iPod ohne iTunes zu laden, aber normalerweise müsste die Stromzufuhr über USB auch ohne Software funktionieren.

      • Also ich brauch da keine Treiber oder Itunes. Lade zb. An meiner Xbox, oder mal an einem USB Hub( der ist aktiv, also eigene Stromversorgung ohne Verbindung zum Rechner!
        )Einwandfrei^^

    • also ich lade mein iphone grade am win XP pc meiner freundin und hier ist ein itunes drauf

    • Ihr Trolls….
      iTunes ist in jedem USB-Anschluss installiert….
      Sonst würde doch das iPhone nicht geladen werden… *hae*
      Es sei den man hat ein Jailbreak *fuck*
      Und da seht ihr: Wieder ein Grund für Jailbreak und dem kostenlosen Programm:
      iLoad-USB *bier*

      • Logisch braucht man zum Laden iTunes. Deswegen haben doch E.ON und Vattenfall bei der iPhone-Einführung so einen riesen Aufstand gemacht, weil sie iTunes im gesamten Stromnetz installieren mussten…..

        Meine Güte. Da merkt man gleich, dass Freitag ist. Da haben die ganzen Kinder nach der Schule wieder Zeit fürs Internet…

      • habe an meiner steckdose itunes installiert. und ich kann mein iphone laden.
        wie dusslig seid ihr eigentlich?
        An jedem usbport kann man aufladen.

    • wieso soll man zum laden itunes brauchen??????
      strom ist doch keine software?

      also in meiner firma ist kein itunes installiert und ich lade mein iphone dort des öfteren…

      zum hauptthema:
      geiles ding, werd ich mir sicher besorgen

  • Wie wäre es mit Bluetooth Kopplung? Ach ja… Kann Apple ja nicht… :))

  • also ich finds genial. dat macbook ist zu groß um es zu vergessen, bei den kabeln passiert mit das regelmäßig…

  • Ich habe mir auch gleich bei enjoymusic.ch eins bestellt um es an meinem Autoschlüssel herumzutragen! :D

  • OT: Aber ich warte ja noch immer auf eine universelle Kfz-Funkfernbedienung mit passender iPhone-App. Ganz normale Funktionen wie das Kfz zu entriegeln und verriegeln mit Blinkeransteuerung und Fensteransteuerung wäre schon der Hammer.

    In der Premium-Edition stell ich mir dann vor, dass sogar die Türen aufschwenken (Hab ich mal bei Pimp my ride mit einer FFB gesehen) und der Motor gestartet werden kann.

    Und wenns ganz Fantasievoll sein darf, dann stell ich mir in der Future-Edition oder auch James Bond 007-Edition genannt, dass das Fahrzeug sogar über die App gesteuert werden kann. James Bond konnte das schon vor Jahren (Der Morgen stirbt nie) mit seinem Nokia Comunicator und das vom Rücksitz mit der lauter Zusatzfunktion wie z.B. Raketen abzufeuern :-D

  • Laden ohne iTunes am PC/Laptop geht ohne Treiber !

  • so ein schwachsin….natürlich kann man sein iPhone auch ohne iTunes am PC laden.

    oder bist du derjenige der versucht hat iTunes auf seinem Netzstecker zu installieren und gescheitert ist weil kein USB-Port mehr frei wahr nachdem die Tastatur angeschlossen war…..

    man oh man…

    • Ich sach euch doch: Jailbreaken und ihr braucht kein iTunes mehr im USB Stecker!
      Find ich sowieso nicht gut, das leise gedudelse aus dem USB Port bei Meetings und so… nervt!
      Aber:
      Dann muss man aber trotzdem noch den Stecker nach der Installation auf ein USB-Port ziehen und im Gerätemanger wieder frei geben….
      Beim Mac braucht man das natürlich nicht, da kann man das anders lösen….. wie habe ich gerade vergessen….
      ;)

  • LOOOOL
    natürlich geht das laden ohne itunes, oder glaubt ihr zigaretten-anzünder im auto haben itunes? :D

  • Gestern war Stromausfall und da ich mein iPhone über die Steckdose lade, musste ich heute erstmal iTunes neu auf diese auspielen, damit ich es wieder laden konnte.
    Nun ist alles wieder fix, meine Musik, Fotos und Podcast sind nun wieder sicher in der Steckdose neben meiner Tür gespeichert und ich bin zufrieden!

    • Jau, bei uns kommt iTunes auch aus der Steckdose! Mit dem richtigen Tarif vom örtlichen Stromversorger geht das schon, nur an nicht kompatiblen Mehrfachsteckdosen kann’s schon Mal Probleme geben.

      Allerdings soll apple ja angeblich bald in der Lage sein, die Stromversorgung für Geräte mit Jailbreak zu sperren… :-/

      Im Ernst: Schöner Tipp mal wieder, gleich mal suchen, wo man das Teil bestellen kann.

  • hallo ich brauche genau sowas, wo gibts sowas denn ?

    • Also, Steckdosen gibt es in jedem Baumarkt und bestimmt auch in deinen Zimmer! Rücke einfach mal dein Hochbett ein paar Zentimeter von der Wand weg, dann müsstest du eigentlich eine finden! Meistens sind sie weiß und die Frontansicht ähnelt der einer Schweinsschnauze.
      Falls du das Ladekabel mit „sowas“ meintest, dann guck einfach mal bei Gravis, da kannste sowas kaufen!

  • Ob das Kabel wohl auch noch mit dem 4G iPhone funktioniert?

    Hatte mal ein ladekabel für meinen 5.5G iPod, das leider nicht mit dem iPod Classic funktionierte. Sowas ist echt total nervig.

    Aber naja bei 20€ kann man wohl nicht viel falsch machen!

  • Aufjdnfall ne clevere Idee ich schleppe immer mein Kabel und den neuen schmalen Stecker mit mir rum :|

    Als eine klare Überlegung wert

  • Nettes Teil. Man bekommt Strom über USB ohne Treiber , im USB Port läuft immer Strom sobald der Rechner an ist. Wer was anderes sagt hat keine Ahnung

  • Das Ganze in weiß plus Ladegerät für den Zigarettenanzünder bei Amazon für 7 € gekauft …

  • Gibt es das Teil auch schnurlos?
    Dann könnte man es nämlich immer zuhause am Rechner lassen und kann von überall sein iPhone aufladen. :P

  • Guten Morgen,

    irgendwie ist das flipSYNC überall out of stock wo man bestellen will, wo habt Ihr es denn aktuell so bestellt?
    Würde mich über Infos und Tipps freuen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven