Artikel Fernsehserien bei iTunes: Sherlock-Folge kostenlos, Simpsons jetzt da aber zu teuer
Facebook
Twitter
Kommentieren (40)

Fernsehserien bei iTunes: Sherlock-Folge kostenlos, Simpsons jetzt da aber zu teuer

40 Kommentare

Ein Lesertipp von Jonathan: Bei iTunes lässt sich momentan die erste Folge der Krimiserie Sherlock kostenlos laden. Falls ihr die 2010 veröffentlichte BBC-Serie nicht schon kennt eine absolute Empfehlung – hervorragende Unterhaltung für heute Abend.
Die Folge mit dem Titel „Ein Fall von Pink“ hat eine Laufzeit von 88 Minuten und ihr habt die Wahl zwischen der knapp 3GB großen HD- und der 1GB großen SD-Version.

Bei der Gelegenheit gehen wir auch noch kurz auf den Einzug der Simpsons in den iTunes Store ein. Darauf mussten die Fans der erfolgreichen Comic-Serie lange warten, aber jetzt lässt sich die aktuelle Staffel 23 auch über iTunes laden. Den Preis halten wir mit 2,99 Euro für die gerade mal 20 Minuten langen Folgen für mehr als unangemessen, somit bleibt abzuwarten, ob sich auf Dauer auch ältere Staffeln zu günstigeren Preisen im iTunes Store einfinden.

Diskussion 40 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Der Preis steht vorallem in keinem Verhältnis zum US Store und es gibt nichtmals eine Originaltonspur, wofür man nochmal so einen überzogenen Preis zahlen müsste.
    Unter den Umständen werde ich niemals auch nur eine Folge kaufen…

    — komacrew
  2. Keine Tonspur in Englisch, überhöter Preis, Kein wieder-Download möglich!
    So lange Apple da nicht nachbessert werde ich mir keine Serien bei iTunes kaufen.

    — Chrisseven
  3. Apple scheint genug zu Verkaufen. Sonst würden sich die generell viel zu hohen Preise für Filme und Serien nicht halten… Bei Musik scheint sich da schon eher mal der Preis unter die 9.99Eur für ein Album zu bewegen. Ich bleib bei LoveFilm. Da ist alles auf BluRay und ich kann sie überall gucken. Freunde, Eltern bei mir…

    — Futzi.2
      • Über die Preise der Filme bestimmt Apple tatsächlich nicht.
        Der Filmindustrie geht es sozusagen noch zu gut. Dort hält man den Verkauf von Filmen über das Internet noch für eine Nische. Die krüppeligen Blurays werden dort noch für ein zeitgemäßes Medium gehalten. Apple musste extrem viele Verhandlungen in den USA führen um Serien dort einigermaßen “bezahlbar” verleihen/verkaufen zu können.
        Apple könnten vernünftige Preise und sämtliche Filme/Serien in allen Ländern (immer auch mit Originalton) nur recht sein. Je mehr Inhalt für AppleTV und die iOS Geräte, desto besser. Damit würde sich gerade das AppleTV nochmal eine ganze Ecke besser verkaufen.
        (Zweifel an der Aussage? Watch the keynotes, read Apple’s press releases etc.)

        — Pazuzu
    • Aber du kannst die folgen nicht auf deinen pc tun und auf nicht Apple Produkte schon garnicht. Du hast keine Extras, keine sprach Option, keine Untertitel Option, und und und… Da kann man immer so weiter machen… Außerdem bekommst du Hd folgen auf DVD oder Blue-Ray günstiger und MIT allem drum und dran…

      — Justus
      • 1. HD geht schon mal nicht auf DVD
        2. natürlich können die Folgen Produkten anderer Hersteller genutzt werden (man mag es kaum glaub aber iTunes gibt es auch für Windows…)
        3. und und und nu?

        — Phillip
      • @Steve
        Ja klar, das Format was Ende März 2008 offiziell eingestellt worden ist…

        — Phillip
      • @Justus:
        Klar kann ich die Folgen auf den PC laden und auch auf die iGeräte.

        — Benjamin
    • Für HD zahle ich doch keinen Zuschlag – es kommt auf die Qualität und Länge der Inhalte an und gerade bei Serien, die zig-fach im Fernsehen wiederholt werden, sind solche Preise nicht annähernd akzeptabel.

      — Vertex
    • Naja wenn ich die ganze Staffel kaufe bin ich knapp 40€ los. Auf DVD sind es 20€ da ist der doppelte Preis für ne digitale HD Version ( eines Comic) schon gar nicht mal sooo teuer…Hmm is klar

      — Ed 
      • Da die Blu-rays (im Ausland) ungefähr gleich der digital HD Version kosten (bereinigt um Umrechnungskurs, Steuern etc.) ist der Preis absolut gerechtfertigt. Cartoon (nicht Comic) hin oder her spielt ja wohl kaum eine Rolle – sonst brauch ich auch keine Blu-rays von Filmen, kann ja vor die Tür gehen, da ist alles in HD.

        — Phillip
  4. Simpsons werde ich mir immer auf DVD kaufen! alleine weil die Hüllen schon so genial gemacht sind. Leider sind noch nicht alle Staffeln raus. Pro Jahr kommt eine raus =)

    — Yes Sir
  5. Zu teuer? Ist das jetzt ernst gemeint?

    40 Euro für die komplette 23. HD Staffel (die ja auch alle SD Folgen enthält) ist zu teuer? Das macht rund 1,80 Euro pro Folge. Wer meint Folgen einzeln kaufen zu müssen ist selber schuld. Gerade was Serienpreise angeht ist iTunes auf einem fairen Niveau angekommen. Die meisten Staffel kosten heute ähnlich viel wie die DVD Boxen plus einen kleinen Obolus für den direkten Download (Blu-ray Boxen gibt es bei uns ja bislang eher wenige und dann tut sich auch beim Preis nicht mehr viel zu den HD Downloads).

    — Phillip
    • Die iTunes Preise für TV Serien sind alles andere als angemessen.
      Ich bezahle doch nicht für eine Staffel (nur auf Deutsch) 40 Euro, wenn ich die DVD auch für 40 Euro bekomme – PLUS Bonusmaterial, DVD die ich anfassen kann und Verpackung!

      — Benjamin
  6. Hm … die Quali ist wiedermal durchschnittlich … ist da Apple schuld oder die Filmstudios?

    Downloadportal: Sherlock hat 1080p und 2 Sprachen (deutsch/englisch)
    iTunes: Die gekaufte hat 720p und nur deutsch … man sieht sofort das die notwendige Schärfe fehlt.

    Wann kommt denn endlich 1080p 2 Sprachen + Untertitel in iTunes?
    Die “Schwarzkopie” bietet den Komfort, den man sich als User wünscht.

    Die Preise sind noch zu hoch um Impulskäufe auszulösen.
    20€ für eine HD Staffel (1080p + Untertitel) und ich kaufe einige Serien.

    5€ pro HD Film und man kauft einfach weil der Film einem gefällt und überlegt nicht lange herum
    wegen dem Preis.

    Ideal wäre es noch, wenn die dann gestreamt werden, dann muss ich meine Platte bzw. iTunes nicht zumüllen oder auf die NAS auslagern.

    — ChrisM
    • Deinen Preisvorstellungen schließe ich mich an, mehr wäre ich auch nicht bereit zu zahlen. Zumal man sich bei iTunes keine physische Kopie kauft (wie z.B. wie DVD / BluRay), sondern nur ein temporäres Abspielrecht. Da halte ich sogar 1 Euro pro Folge schon fast für überteuert.

      Daniel
  7. Wenn ich als sehe, das zb ein Film ca 10 € auf Blu-ray kostet, mit verschiedenen sprachen, Untertitel, Extras, gigantische Bild- und Tonqualität, kann ich auch wieder verkaufen und Kollegen ausleihen….

    Dann kommt iTunes mit 720p, einer Sprache, ohne Untertitel, für 17 €……

    o_O

    Wie ChrisM…

    — Sascha Migliorin
  8. Folgende TV Pilotstaffeln sind aktuell auch kostenlos in HD & SD:

    New Girl – Dirty Dancing

    Modern Family – Schafe, schwarz und weiß

    — AndreasE
  9. Ich werde über iTunes keine einzige TV Serie kaufen, bis die Folgen nicht eine deutsche UND englische Tonspur haben und der Preis pro Staffel nicht über 20 Euro liegt. (Was angemessen wäre, da man die Staffeln auf DVD für 30-40 Euro bekommt, allerdings mit sehr viel Bonusmaterial, DVDs und Verpackung. Also eine Menge was man nicht zu zahlen hat, wenn man Serien über iTunes läd.)

    — Benjamin
  10. Heute bringen sie es als Geschenk #3 bei den 12Tage12Geschenke.

    Wollts am iPad laden da sprang der HD-Download aus welchen Gründen auch immer nicht an. Speicherplatz sollte genügend vorhanden gewesen sein hab ja das große 64er Modell.
    Also hab ich probiert ob SD geht, das ging sofort, doof nur jetzt lässt sich am Mac auch nicht mehr die HD-Version laden weil ich von dieser Episode die SD schon gekauft hab.
    Hat einer nen Plan wie ich jetzt die HD-Version fürs Apple TV herbekomme???

    — hasne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14490 Artikel in den vergangenen 2645 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS