iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 996 Artikel
   

Fehlanzeige: iPhone OS 4.0, iPad SDK, iTunes

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Seit knapp vier Minuten ist das Apple-Event offiziell beendet – das „One More Thing“ nach der iPad-Vorstellung blieb jedoch aus. Weder steht ein Software-Update für das iPhone zum Download bereit, noch lässt sich die aktualisierte Entwicklungsumgebung für das iPad – das iPhone SDK – herunterladen (auf iTunes wollen wir an dieser Stelle gar nicht erst eingehen). Zwar hat Apple das iPad heute angekündigt, vertagt die Lieferung jedoch auf die kommenden Monate.
In den USA soll das iPad erst in 60 Tagen ausgeliefert werden – in Europa werden wir uns noch bis zum Sommer gedulden müssen.

Mittwoch, 27. Jan 2010, 20:53 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schade, schade… Ich hatte mir mehr versprochen. Doch keine Killerapp…

  • Natürlich steht ein Softwareupdate bereit: iPhone OS 3.2 für Entwickler.

  • Also ich lade das SDK gerade runter…
    Außerdem hörte es sich für mich so an, als ob es das iPad auch jetzt schon bald in Europa gibt, nur eben ohne Carrier.

  • wobei apple.com/ipad erreichbar ist

  • Tja…. Viel heisse Luft um nix….

    Im Grunde ist es ein iPhone für Leute mit ner sehschwäsche…

    Sehr enttäuschend….

  • „iPhone OS 3.2 does not support iPhone and iPod touch devices. It runs only on iPad.“

  • stimmt, das sdk IST downloadbar. aber nur für mitglieder des developer program (ab 99,-) und vorerst (?) nur als 3.2 beta.

  • fand das auch ein bisschen enttäuschend…

  • „in Europa werden wir uns noch bis zum Sommer gedulden müssen.“

    seid ihr euch sicher?
    Ich auf einem foto gelesen zu haben, dass die Wi Fi Version schon in 60 tagen „worldwide“ zu erhalten ist.
    Nur bei der 3G Version dauert es bis in den Sommer.

    Siehe Link:
    http://www.blogcdn.com/www.eng.....rm-eng.jpg

  • Ich will nicht sagen, dass ich enttäuscht bin, allerdings hätte ich etwas mehr erwartet.

    Das hat dieses andauernde Hypen wohl auch was mit zu tun… Naja…

    Nichtsdestotrotz gefällt mir das ipad sehr gut und presilich fällt es auch noch in einen angemessenen Rahmen!… :)

  • Ich bin enttäuscht.
    Sowohl vom IPad, als auch von det Veranstaltung. Habe mit mehr gerechnet. Naja und beim IPad hab ich ja auf Mac OS X gehofft. So ist das Teil für micht nicht zu gebrauchen. Auf ein Update der Macbook Pro Reihe hatte ich auch gehofft.

  • Hier lädt das SDK bereits runter.

  • ohhh… kein neues iPhone mit Leuchtapfel, oled, 25mp cam, Blitz, mit riesigem Bildschirm…. freue mich schon auf euer Geheule *bier*

  • geil fahr bald nach kanada dann kann ich mir mal das Ding anschauen !
    Ich hätte mir gewünscht wenn es eher in die Richtung computer gehen würde
    Z.B.
    CD Laufwerk
    direkt eine externe Festplatte anschließen können
    oder Kamera
    Ihr nicht auch??
    Immer mit itunes synchronisieren lästig :(

    • Kamera ist anschließbar…siehe apple.com/ipad

    • das Camera Connection Kit ist keine Kamera!! Ist einfach nur ein Adapter um Fotos von eurer Digi auf’s iPad zu kopieren. sry

    • Ja na klar, immer doch, ein TABLET mit CD-Laufwerk! Hast du so was schon mal gesehen? Abgesehen davon, dass es von der Höhe her gar nicht reinpassen würde wäre dann noch ungefähr Platz für 200 Mhz. Also das war dann doch wol klar, das ein Laufwerk unmöglich ist.
      Festplatte müsstest du über das Kamera-Zusatz-Ding anschliesen können, da es einen USB Anschluss hat

  • es ist ab april worldwide verfügbar!
    im juni und juli geht apple auf europatour um mit den providern ueber ipad vertraege zu reden! aber das pad ist ab april bzw mit 3g support ab mai verfügbar …
    ob es 499€ wert ist wird sich zeigen … bin mal auf slots und anschlussmoeglichkeiten gespannt… hdmi support? sd karten erweiterung? mal sehen mal sehen …

    *bier*

  • *latte* Sweet…erkennt ihr nicht das Potential…über neuere OS wird es mehr können als zur Zeit, die verschießen ihr Pulver nicht sofort und das was ich bis jetzt gesehen hab war toll. TV, surfen, Bücher & PDFs mit multimedia Inhalten, Apps, Gaming, handlich und auch stationär … das Teil wird rulen und die Konkurenz hat nix anderes als nen Tablet PC…das ist kein Tablet PC – das ist IPAD. PC Arbeiten erledigen ohne PC! Ihr werdet sehen, das Ding wird laufen „wie geschnitten Brot“ :D

  • Ich finds soo schade, dass keine Kamera drin ist. Dann noch ein paar entscheidende features mehr und es hätte als halbwegs vollwertiger Computer durchgehen können z.B. Peripherie anschließen zu können. Ein Kraus ist’s auch, dass man wahrscheinlich keine richtige Dateiverwaltung machen kann und nur auf dieses leidige synceen über iTunes zurückgreifen muss…. schade schade. Das es Apple auch irgendwie immer schafft seine qualitativ hochwertige und leistungsfähige Hardware zu beschneiden….

  • Ja…

    iPad wird wohl in den nächsten 60 tage WELTWEIT eingeführt… das hab ich mehrfach im Internet-Liveticker von z. B. „MAcTechNews“ gelesen,… warum auch nicht… Wi-Fi-Verträge mit Mobilfunkanbietern müssen hoffentluch nicht noch abgeschlossen werden^^

    Insgesamt eher ein Kompromiss, als eine Komplettlösung… Ein Mac OS X wäre produktiver, hätte aber wahrscheinlich nicht diese Touch-Unterstützung geboten!!!

    mal schauen, wenn der deutsche Apple.de-Store aktualisiert wird?!

  • Ich werde auf jeden Fall mal 2-3 Stück kaufen und eins auf Toilette, eins ins Wohnzimmer und eins in die Küche legen.

  • Ich habe nur so eine Befürchtung welche dann ein späteres iPhone 4.0 Update betreffen könnte. Beim iPad sehen Home- und Lockscrenn genauso aus wie beim iPhone. Also z.B. keine Ordner oder Lockscreen Widgets. Glaubt ihr, dass Apple ein neues iPhone ähnliches Produkt auf den Markt bringt um dann kurze Zeit später ein quasi generalüberholtes OS dafür bereitzustellen (ich gehe mal davon aus, dass Updates für iPhone und iPad jeweils zeitnah mit ähnlichen Verbesserungen kommen werden) ?

  • Man wird doch sicher zeitnah auf eine Festplatte per WiFi zugreifen können, oder? Aber stimmt, die Cam fehlt. iPad wäre ein ideales Video-Telefonie/Chat Tool gewesen.
    Ich denke mal, die Jailbreaker werden auch dort noch einiges aus dem Teil hervorkitzeln. Allerdings erschließt sich mir auch kaum ein nennenswerter Vorteil (außer dass es affengeil und 100x genialer als ein Kindl ist) wenn man schon ein Macbook und ein iPhone besitzt. Zwischen den beiden wünsche ich mir eine bessere „Zusammenarbeit“ wie zwischen iPad, iPhone und Macs.
    iPad selbst steckt noch in den Kinderschuhen, wird aber bald gaaaanz groß und erwachsen.

  • Ich bin richtig enttäuscht!!!!
    Es ist nix weiteres als ein großer ipod touch mit der neuerung das es nun nen ibook store gibt.

    Mal ehrlich, WIR ALLE haben uns mehr erhofft?!
    habs nicht ganz mitbekommen, aber kann man damit irgendwie teln?

    Cdrom, nen mac os und funktionen die das iphone nicht kann, wären diesen ganzen hype wenigstens wert gewesen.

    Schön vom design ist das gerät sicherlich, und die größe ist auch nice.

    Fazit: steve, entbinde eure geile hardware endlich von eurem kranhaften softwareknast!

  • Ich werde wohl auf das iPad 3GS warten…

  • Das war heute nix. Wer nen iphone hat
    braucht das iPad nicht. Wer kein iphone
    hat sollt lieber zu nem Macbook bzw Air
    greifen.

    Schade schade Apple. Hoffentlich bricht
    euch und dem Kurs das iPad nicht das
    Genick!

  • Habe vor allem die Preise gelesen. Das dürfte noch nicht das letzte Wort sein. Ich befürchte, dass die Preise für Geräte ohne Vertrag und SIM-Lock noch ganz schön nach oben schnellen werden. Vor allem, wenn sich Anbieter das Exklusivrecht auf den Vertrieb mit Vertrag sichern. Siehe iPhone.

  • Hi Leute,
    also mir gefällt das Teil sehr gut. Bestimmt Klasse für Freizeit und Family… Es eilt nicht, aber wenn ich mal wieder 500€ zu viel habe… ;).

    In diesem Sinne

  • Toll. Ein platt gewalzter Ipod Touch. Öde. Hatte auf mehr gehofft. Auf der CES in Las Vegas sind vor ein paar Wochen einige Tablet-PCs vorgestellt worden, die ich deutlich interessanter finde. Mit Laufwerk, Schnittstellen, erwachsenem Betriebssystem, vernünftiger Leistung und allem was man sich so wünscht.

  • Iphone FW 4.0 Schade :( , Neues Iphone – da bin ich beruhigt, Vertrag läuft noch länger – also entspannt der Sache entgegen sehen. Das neue Tablet- nicht schlecht aber braucht man das? (Mac/ Iphone) was noch nutzen?

  • So ist das nun mal… wenn ich von einer maus zu einem touchpad wechsle wird das OS einfach ein bisschen größer und „kindlicher“. besser gelöst wie wenn ich dann mit meinen wurstfingern versuchen muss einen quadratmilimeter bidlschirmfläche zu erwischen.
    für computerfreaks ist es natürlich viel zu unindividuell. apple gibt uns mal wieder vor, wie wir in zukunft unsere geräte bedienen werden… und wir werden sie so bedienen, weil diese entwickler einfach genies sind und der konkurrenz meilenweit voraus.
    ich sehe dieses ding schon in tausenden schicken appartments irgendwo auf dem sofa rumfliegen oder wie es von gut gekleideten jungen business typen in der ubahn aus der umhängetasche gezogen wird ;)
    nur in einem sind sie der apple linie nicht treu geblieben… und das ist der preis (ab 500 dollar = ungef. 400€ DONNERWETTER!!)

  • Google touch pad Auf dem weg (androidpad) :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18996 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven