iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Näher beieinander: Messenger-Konzept „Feel Me“ versucht zu verbinden (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

SMS, iMessage, WhatsApp. Selbst wenn wir die zahlreichen Video- uns Sprachangebote ignorieren, stehen iPhone-Nutzern etliche Messenger-Angebote zum Nur-Text-Austausch zur Verfügung. Praktisch, wenn die Internetverbindung langsam ist, oder der aktuelle Aufenthaltsort keine lauten Gespräche toleriert.

Für den persönlich Austausch mit Eltern, Freunden und Geschwistern jedoch zu kühl und wenige emotional. Dies findet zumindest Marco Triverio und stellt mit „Feel Me“ jetzt ein Messaging-Konzept vor, das euch auch über große Entfernungen das Gefühlt vermitteln soll, eine synchrone Konversation zu führen.

Neben dem Kurznachrichtenaustausch zeigt „Feel Me“ dafür die aktuelle Finger-Position eures Gegenüber an und animiert zu kleinen Interaktionen mit denen aktiv auf neue Nachrichten reagiert werden kann. Das unten eingebettete Vimeo-Video demonstriert den stark abstrahierten Persönlichkeits-Ersatz.

Communications with someone special are not about content going back and forth. They are about feeling the presence of the person on the other side. […] At a first glance Feel Me appears as a text messaging application. Yet, when the two parts are both looking at the conversation they are having, touches on the screen of one side are shown on the other side as small dots. […] Feel Me is fully working, it is not a concept.

Die Applikation soll noch im laufenden Jahr veröffentlicht werden.


(Direkt-Link)

Samstag, 11. Feb 2012, 19:04 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bitesms müsste einfach noch whatsapp Support bekommen. Dann wärs perfekt :)

  • Tolle Sache das!
    Vor allem mit den Fingergesten zum Antworten.

  • Was ich cool finde ist das sofortige Feedback dadurch das man sieht wie auf dem anderen Gerät die Tasten gedrückt werden. Aber naja… Denke das wird mehr nen spaß sein am Anfang und dann wird es vergessen werden.

  • Reicht doch schon via iMessage dass man sieht dass der Gegenüber schreibt oder nicht ?!?

  • Ich finde den Ansatz als solchen echt interessant und freue mich auf neue Ideen in Sachen mobiler Kommunikation..

  • Ich finds unheimlich, wenn der gegenüber weis, wo ich meine Finger hab ^_^

  • Ich behaupte einfach mal das FaceTime persönlich ist und ja geht auch ohne WLAN. :)

    • Geht ja gerade um’s nicht-sprechen-können/dürfen…
      „Süßes“ Konzept, den anderen – wenn auch nur durch die Vibration – zu spüren: Bin momentan selber oft im Ausland; da ist das, vielleicht noch erweitert um FaceTime (oder eben andersrum!), ’ne schöne Geschichte, um befinden Lieben zu sein.

    • Ich hoffe ja mal das Apple bald mal Facetime für 3G frei gibt. Wenn dann werden die das aber wohl erst machen wenn das erste iPhone mit LTE kommt.

    • Du hast einen jb auf deinem Gerät?
      Oder geht’s das auch ohne jb irgendwie?

  • Also ich mal ne Offtopic Frage:
    Gibt es irgenteine Möglichkeit mit dem iPhone direkt auf die Festplatte meines Macs aufzunehmen?
    Ich brauche halt die gute Qualität und der iPhone speicher ist schon so gut wie voll…
    Jailbreak hab ich drauf falls einer erforderlich ist:)
    Danke schonmal
    Wake

  • Im ersten Moment hat mich dieses Konzept beeindruckt…doch dann durchzuckte mich wieder dieses Gefühl, dass etwas fehlt.

    Liebe Jugend,
    so verlockend ist die Technik, die das Leben zu einem noch spannenderen Spiel macht, als es ohnehin schon ist. Doch achtet auf euch, dass euch eure Potentiale bleiben und ihr sie nutzen könnt. Nutzt alle Möglichkeiten um zu lernen, meinetwegen auch eine App um zu fühlen…doch dann legt sie weg und fühlt euch selbst…euer inneres Gespür kann euch alles erzählen, über euch, über andere, wer gerade an euch denkt, wie das Wetter wird, wo ihr abbiegen müsst…

    Glaubt an euch selbst und vergrößert euch nicht mit Äusserlichkeiten, sondern wachst innerlich…das nennt man auch erwachsen werden…dann seid ihr frei und könnt tun was ihr wollt…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven