iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 985 Artikel
   

Exchange-Sync unter iOS 4: Abhilfe bei Problemen

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Apple hat in Form eines Support-Dokuments Hilfestellung für all jene Anwender veröffentlicht, die sich seit dem Update auf iOS 4 mit Problemen bei der Synchronisierung von Mails, Kontaktdaten oder Kalendern über Microsofts ActiveSync herumplagen. So beschweren sich viele Anwender über sehr langsame Sync-Prozesse, teils schlägt der Datenabgleich auch komplett fehl.

Für Abhilfe soll die Installation eines speziellen Konfigurationsprofils sorgen, das einen Timeout für die Serverkommunikation korrekt setzt und damit gleichzeitig auf den Exchange-Servern für Entlastung sorgt.
Das Profil kann vom iPhone aus über diesen Link heruntergeladen und direkt installiert werden. Bitte beachtet, dass nach der Installation ein Neustart des iPhones vonnöten ist.

Donnerstag, 01. Jul 2010, 11:28 Uhr — chris
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na endlich! das hat schon genervt… *bier*

  • Ist das jedem generell geraten oder nur die mit Probs? Bei mir funkt alles prima…

  • Schön, dass Apple bei Problemen mit Exchange hilft …. sie sollten aber vielleicht bei ihren eigenen Produkten anfangen!!!

    Seit dem Update spinnen bei mir die Kontakte, der Kalender und teilweise auch die Mails!

    Wann ist da mit Abhilfe zu rechnen?

    • bezogen auf Exchange? oder spinnt das grundsätzlich

      • Ich arbeite via mobileMe ausschließlich mit Apple eigenen Produkten, wie iCal, etc. ….. Seit dem Update auf OS4 eine einzige Katastrophe! Ganz zu schweigen von der Geschwindigkeit meines 3GS ….. ich bin echt entäuscht!!!

    • Ich bin auch ein geplagter. Allerdings nur Kalender und Emails. Die Kontakte funktionieren bei mir nach wie vor einwandfrei. Aber im Kalender habe ich teilweise gelöschte Kalender 3, 4 Mal und kann da auch nichts gegen tun

      • Hätte ich gewusst dass nach dem update alles langsammer läuft hätt ich’s gelassen aber andersrum ich bin ja nichtauf der Flucht und bei meinen mehreren acounts gleich die uebersicht zu haben ist schon ok. Da ich eh nicht mehr soviel mit dem iPhone arbeite sondern mit dem iPad ist es mir egal da die Mails auch zum iPad kommen also gleich 2 mal gg

  • Hmm, mit sind bisher keine Probleme bekannt…. Sollte ich trotzdem vorsichtshalber installieren?!

    MfG max

  • Sie sollten lieber mal n update rausbringen, das GENERELL mal wieder was läuft!!! Und iphones und in meinem Fall der iPod Touch nicht ständig für jeden Mist abschmieren!!! Das ist ja ne Katastrophe! Und da ich mich mit dem Late Modell 8GB schon gestraft fühle, was nen Software Downgrade betrifft, es geht damit nicht -.-, sollten die mal hinne machen!

  • Ist das normal, dass ich das Profil nicht installieren kann?
    Wenn ich auf den Link klicke zeigt mir Safari nur eine Datei „configuration Profile“ Mit 1kb Groesse an. Es gibt nicht, worauf ich klicken könnte. Weiß jemand Rat?

    MfG
    Jorbixp

    • Versuch das mal:

      Lade Dir das File mit einem anderen System (Desktop, etc.) und schick es per Email an Dein iPhone. Dann einfach auf das Attachment klicken und installieren (siehe auch das Apple Support Dokument im Artikel dazu).

      Was mich viel mehr beschäftigt ist der Akkuverbrauch: ich setzt mein iPhone seit gut 3 Monaten beruflich ein. Aber seit dem Update auf iOS4 ist der Akkuverbrauch merklich gestiegen.
      Hat dazu jemand eine Idee??

      cheers
      grex

      • Hab ich probiert. Selbes Problem. Nicht anklickbar. Andere Lösungsvorschläge?

      • Die Hometaste 2x tippen dann siehst die Hintergrundprozesse, auf ein App. lange drücken bis das – erschein und alle Apps mit – beenden. Ich hatte nach dem Update alle Apps probiert auch die Naviapps, mein Akku war nach 6 Std leer. Alle Apps geschlossen und nach 8 Std 1% Akkuverbrauch

    • Versuch´s mal damit:
      Lade Dir die Datei mit einem anderen System runter (z.B. Desktop) und schick sie Dir per Email aufs iPhone. Dann einfach anklicken und installieren (siehe auch das verlinkte Apple Support-Dokument dazu).

      Was mir viel mehr Probleme bereitet ist der Akkuverbrauch: ich setze das iPhone seit ca 3 Monate beruflich ein (viel Telefonieren und Email).
      Seit dem Update auf iOS4 ist der Akkuverbrauch bei gleichem Lastprofil deutlich gestiegen.
      Hat dazu jemand eine Idee??

      cheers
      grex

  • „Never touch a running system.“ … Bei mir gibts mit meinem Exchange-Sync keine Probleme, also werde ich da auch nichts „pro forma“ installieren ,,,

  • Also ich werd es auch nicht updaten aber wie andere schon erwehnt haben sollten die echt mal 4.01 oder was auch immer rausbringen…Also mein iphone 3gs mit IOS4.0 is echt langsamer geworden vorallem beim abspielen von musik merk ich es das ipod total langsam is -.-

  • Ich habe es installiert, da ich Exchange nutze.
    Mein 3G, das vorher nach der Installation von iOS4 kaum benutzbar war, ist wieder flottter geworden.
    Denke mal, dass vorher Syncprozesse im Hintergrund abgestürzt sind und dadurch viel RAM und/oder CPU benutzt haben.

  • die sollten es mal möglich machen das man in der mail app auch an gruppen mails verschicken kann, immer einzelne kontakte auswählen ist aufwendiger .. das geht auch über groups allerdings kann ich da keine fotos mitschicken :(

    • Kann man mit serienmail App habe es selber geht sogar in der lightversion mit nem Hinweis auf light. Habe ca 150 Mails in einem Rutsch gesendet klappt prima

  • So habe seit Update auf OS4.0 mit meinem iPhone 3G (o2) aus Belgien erhebliche Probleme!
    Googlemail per Push über Microsoft Exchange funktioniert nicht mehr und es klappt mit diesem PROFIL genauso wenig!!!!

    Konnte so kotzen…ich kann noch nicht mal eine MMS mehr verschicken dafür komischerweise empfangen. Genauso wenig werden Bilder per Email erst verschickt sobald WiFi verfügbar ist falls zuvor nicht das Mail App abgestürzt ist beim Versuch das Bild zuverkleinern.
    Dann hängen weitere Standard Apps wie Kontakte, Telefon oder iPod falls Sie nicht unvermittelt abstürzen.

    :( :(

    • Ich hatte ein ähnliches Problem mit meinem 3G.
      Abhilfe habe ich erreicht, in dem ich das Gerät komplett platt gemacht und Schritt für Schritt neu aufgebaut habe.
      Auch die Emaileinstellungen habe ich per Hand wieder eingegeben ( hab also nicht auf irgendwelche Sicherungskopien zurückgegriffen) und siehe da, googlemail funzte auf Anhieb wieder so, wie es sollte.

  • Es ist mir auch nicht verständlich, wieso das iPhone immer noch nicht die Aufgaben mit Exchange synchronsieren kann!

  • Sobald ist die Datei installieren will kommt: safari konnte die Datei nicht installieren
    Klappt ja super ^^

  • Well, für jailbroken iPhones geht es nicht. Ha, überführt! :P

  • @MOT Quatsch…schick dir das Profil als Email-Anhang und dann öffne die Mail auf Deinem Telefon, dann gehts!

  • Das übliche „eraly adopters“-problem… hatten wir nicht alle auch Probleme beim letzten Releasewechsel? Haben das alle schon vergessen (oder verdrängt)?

    Ich lass mein 3G mal noch weiter mit der 3.1.3 laufen, denn „never touch a running system“…

  • ich benutze kein exchange und meine mails werden auch nicht geladen ausser ich sage jetzt laden
    bringt mir das update also was?

  • Bei meinem 3G hat es damals knapp 2 1/2 Monate gedauert!

    Ich sag nur eins zu allen iPhone 4 Vorbestellern: „Have Fun“

    Ich habe nun das 3Gs und bin sehr zufrieden damit! Das iPhone 4 kommt für mich nicht in Frage!

    MfG Dave T

  • Das iOS 4 ist eine einzige Katastrophe. Jeden 2. Tag muss ich mein Telefon Neu starten seit dem Update.. Immer spinnt irgendein anderes App oder auf einmal ist Kein Netz und bleibt auch Kein Netz. Oder GPS funktioniert nicht mehr..

    Der Kompass geht seit dem Update gar nicht mehr..

    Mit 3.1.3 war die Welt echt noch in Ordnung! Und nein, ich hab kein Jailbreak etc.
    Auf dem 3GS noch nie gehabt..

    Das ist schon ein starkes Stück mit der ach so tollen 4.0. Absolut noch nicht alltagstauglich. Testen die Apple-Jungs ihre Firmwares vorher nicht? Oder nur diesmal nicht??

    Eine einzige Enttäuschung @Apple :(

  • Ich habe das iOS 4 seit dem Golden Master. Bislang bin ich sehr zufrieden – Akkulaufzeit und Geschwindigkeit sind absolut in Ordnung. Hatte vorher einen Jailbreak und jetzt nicht mehr.

    Wichtig – mal ohne Backup zurückspielen neu aufsetzten. Das hilft bei vielen Problemen wohl ganz gut.

    Und ja, ich nutze Exchange push… ohne den Fix.

    Gruß

  • Installiert und die Welt des 3G ist wieder in Ordnung. Mails kommen wieder sofort und die Kiste ist auch merklich schneller geworden.

  • Wie gerne würde ich mit meinem 3GS wieder auf die FUNKTIONIERENDE 3.1.3 zurück.

    Muss mehrfach am Tag neustarten damit die 4.0 halbwegs läuft.
    Kein Netz, Kompass, iPod hängt sich bei Multitasking auf, etc. bin echt so sauer auf mich, dass ich nicht gewartet habe :-(

  • Also bei mir war nach dem update und dem neuen Profil Ende mit Bluetooth! Es gab keine Verbindung mehr zu meinem headset plantronics voyager pro… Als ich das Profil wieder gelöscht habe, ging es wieder wie gewohnt. Sonderbar, oder? Auf jedem Fall weiß ich nicht ob ich überhaupt ein Exchange prob habe. Wie äußert sich das denn?

    • Besitze ein 3 GS 32GB (ohne Jailbraek!!). Lief bis zum letzten Update unter OS3 völlig problemlos. Sowohl im Betrieb als auch beim sync. Seit dem Upgrade auf OS4 hatte ich schon dreimal ein äußerst gravierendes Problem: iTunes hängt sich vollkommen auf, das iPhone zeigt stundenlang „synchronisieren“. Dabei synchronisiert es im Grunde genommen gar nicht, oder zumindest nicht bis einschließlich meinem Kalender – die Einträge dort sind unverändert die alten.

      Es erscheint ein separates kleines Fenster („Dateien hinzufügen“) mit der Meldung Ausführen: 20100807 143830 1.m4a. Was nichts anderes ist, als das Datum und die Uhrzeit (auf Minute und Sekunde genau, nämlich 07. Aug. 2010, 14 Uhr und 38 min 30 s!) eines von mir aufgenommenen Sprachmemos. Darunter ein Rahmen für die vorgesehene Anzeige des Fortschritt-Balkens, welcher jedoch nicht 1 mm erscheint. Der Button „Stopp“ hat einen blauen Rahmen – reagiert aber nicht beim Klicken mit der Maus. Sowohl dieses zusätzliche Fenster als auch iTunes-Hauptprogramm sind eingefroren und nur noch mit dem Taskmanager abzuschießen.

      Habe bereits 2 bis 3 mal mit der Apple-Hotline telefoniert und anhand deren Anweisungen mehrere Dinge zur Abhilfe ausprobiert. Bis hin zur völligen Deinstallation einiger Programme nach Anleitung auf der Apple-Homepage, dessen Link ich von der Hotline erhielt:

      >“In seltenen Fällen kann es erforderlich sein, alle Spuren von iTunes, QuickTime und anderen zugehörigen Softwarekomponenten von Ihrem Computer zu entfernen, bevor Sie iTunes neu installieren.
      Verwenden Sie die Systemsteuerung, um iTunes und zugehörige Softwarekomponenten in der nachstehenden Reihenfolge zu deinstallieren:
      iTunes
      QuickTime
      Apple Software Update
      Apple Mobile Device Support
      Bonjour
      Apple Application Support (iTunes 9 oder neuer)“<

      Eines kann ich gleich vorwegnehmen: Habe alles ganz exakt so gemacht, wie es verlangt wurde und gebracht hat es Null!

      Nur dann, wenn ich diese Sprachmemos erst auf dem iPhone abhöre (um den Inhalt derselben nicht zu verlieren), selbige anschließend lösche, funktioniert das synchronisieren wieder ohne Probleme. Auch Apple hat bestätigt, dass das Problem ein Sprachmemo begründet.

      Übrigens: seit OS4 hängt mein iPhone öfters. Beim eingeben der vierstelligen PIN zum entsperren, bleibt das Entsperr-Menü nach Eingabe der 4.Ziffer eingefroren. Manchmal geht es nach 5 min von selber wieder in das Hauptmenü, manchmal musste ich auch einen Reset machen.

      Wenn inzwischen ein großer Fan des iPhones. Allerdings fange ich an, jegliche Freude am iPhone zu verlieren und mich auf dem Markt nach anderen vergleichbaren Smartphones umzusehen (die inzwischen sicher vieles vom Bedienungskomfort etc. aufgeholt haben). Insbesondere wenn ich lese, was es so an Problemen mit dem neuen iPhone 4 hagelt. Vielleicht finde ich ja eines, dass einem Besitzer auch ohne Jailbraek den Zugriff auf div. (Nicht-System-) Ordner seines Geräts, oder z.B. Bilder von Ordner zu Ordner mit dem Explorer zum Kopieren ermöglicht.

      Lieben Gruß an die Fangemeinde,
      Pit

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18985 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven