Artikel “Ersatz erforderlich” – iPhone 5s mit Defekt in den Versand
Facebook
Twitter
Kommentieren (94)

“Ersatz erforderlich” – iPhone 5s mit Defekt in den Versand

94 Kommentare

ifun.de Leser Oliver berichtet über eine Fehlermeldung des neuen iOS 7 Betriebssystems, die uns heute zum ersten Mal über den Weg läuft und auf einem neu eingetroffenen iPhone 5s auftauchte, das gerade erst vom Zusteller ausgeliefert wurde.

Immerhin: Das iPhone 5s kam weder verbogen, noch mit einem offensichtlichen Hardware-Defekt ins Haus. Anstatt den Assistenten zum Erst-Setup anzuzeigen, meldete sich das frische ausgepackte Gerät jedoch mit der folgenden Warnmeldung.

  • Ersatz Erforderlich

Dieses iPhone kann den Aktivierungsvorgang nicht abschließen und muss ausgetauscht werden. Wenden Sie sich an den nächstgelegenen Apple Store oder einen Autorisierten Service-Provider, um weitere Informationen zu erhalten.

ersatz

Laut Apples System-Status-Seite waren die Aktivierungs-Server problemlos zu erreichen. Cupertinos Support-Team reagierte auf die Kontaktaufnahme Olivers mit einem Geräte-Austausch:

Als Lösung von Apple wurde mir gesagt ich bekomme mein Geld zurück und muss mir das neu kaufen!!

Diskussion 94 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Die Meldung kommt doch auf Windows-Tabs bei jedem Versuch ne andere App zu öffnen… Wie es bei einer Präsentation vor einiger Zeit ja wunderbar zu bestauen gab… Ein Tab für jede App ;-))

    — Sundi
    • meiner wackelt auch (Spacegrau 64GB), scheint also “normal” zu sein.
      P.S. ist mir bis ich das eben grade gelesen hab gar nicht aufgefallen ;-)

      — Marcel
      • Bei mir wackelt er auch und das hat mir bisschen Sorgen gemacht, da es mein erstes Iphone ist und das sollte kein Fail werden :P Aber gut, dass es “normal” ist

        — Mike
      • ich glaube, du bist einem Betrüger ins netz gegangen…denn normalerweise wackeln die immer!

        — iCarl
    • Das war bei mir auch so (64 GB in mausgrau). Soll laut Apple auch so sein, um die Langlebigkeit zu erhöhen (beim 4S waren die Knöpfe fest und gingen wohl öfters kaputt). Ich habs umtauschen lassen, weil mir das Klappern für ein 900-Euro-Handy irgendwie zu billig klang. Jetzt klappert nix mehr. Allerdings bleibt der Empfang im Telekomnetz bei 3 von 5 Punkten…

      — DerDreDa
    • Normal. Beim 5s “wackeln” alle Knöpfe minimal. Einfach mal leicht in einer ruhigen Umgebung auf einen der Laut/Leise-Knöpfe tatschen. Man merkt es kaum aber das ist auch nichts was schlimm wäre. ;-)

      — Karsten
      • Das ist qualitativ total bescheuert!! Ein Wackelknopftelefon.. Beim 4er wackelt nix. Da würd ich gern mal ne Haptik erfühlen. ;)

        — Reduats
    • Bei mir klackert die Kameralinse oder etwas im Hörer. Wenn ich das Handy ans Ohr halte und leicht wackele… Kann jemand dieses Klackern bestätigen? Hatte es beim 5er nicht. 32GB Gold. Thx!

      — b33M!
      • Das ist normal, das ist die bewegliche Linse im Kameramodul. Ist bei allen Modellen so!

        — marco
      • Das ist die Kameralinse. Kamera öffnen, in der Ferne fokussieren und Kamera schließen sollte das beheben. Ist der Fall wenn man nah fokussiert und die Kamera schließt. Beim 5 übrigens auch.

        — NewNoise
  2. Neu kaufen? 5S kriegt man eh fast keine … Toll man freut sich und iPhone sagt ätsch ab zum Service :( würd gern wissen was da los ist

    — Michael
  3. Das mit dem Sleep/Wake Button habe ich auch. War auch mal im Apple Store und habe da mal an allen Geräten gerüttelt… das Geräusch war bei allen zu hören. Meiner Meinung bei den Modellen in Spacegrau etwas lauter als bei Silber und Gold. Scheint also normal zu sein.

    — Adrian
      • Wenn du mein iPhone klaust und ich es über die iCloud sperre, kannst du es auch nicht aktivieren. ;)

        — Benjamin
  4. Naja, Applestore und dann neues mitnehmen, kann mir nicht vorstellen das es schon so viele refurbish gibt…

    — Marcel
    • Im Apple Store werden auch oft refurbished Geräte als Ersatz angeboten. Die Geräte sind selten nagelneu, auch wenn sie so aussehen.

      — Kraine
      • Und was ist daran so schlimm? Würde ein refurbished Gerät immer einem neuen vorziehen…
        Ist quasi zusätzlich durch eine Qualitätskontrolle gegangen und alle relevanten (Akku, Display etc.) Teile sind eh getauscht worden :)

        — Strunz
  5. Sollte da nicht eigentlich die Qualitätskontrolle am Ende der Fertigung greifen, wenn schon ein so offensichtlicher Hinweis am Smartphone angezeigt werden kann?

    — Kraine
  6. Was ist das denn für ein Quatsch??? Man kauft sich ein Telefon, ist defekt und soll sich dann ein neues kaufen mit entsprechender Lieferzeit. Seid mir nicht böse aber da müsste ich schon mächtig ein an der Waffel haben…. Dann lieber ein Android bin halt nicht mit weniger zufrieden :) . Zumindest weis ich nun wie Apple die Verkaufszahlen nach oben schraubt ;)
    Ein nur Geschäftlich Iponenutzer :)

    — Eugen
  7. Eventuell nur die Software defekt? Würde es mit einem Restore probieren und erst wenn der nicht funktioniert das Gerät tauschen.

    — Servior
  8. Vielleicht eines der Geräte, die einen falsch kalibrierten Sensor haben. Diese waren ja schon in der Auslieferung und werden per Seriennummer bei der Aktivierung überprüft – dann kommt die entsprechende Meldung…

    — Jan Füllemann
    • Hätte ich auch… musste dann iMessage aktivieren, iPhone neu starten und iMessage wieder aktivieren. Seitdem klappt’s wieder!

      — [] —
  9. Beim Thema “defekte” iphone 5s würde mich interessieren, ob jemand ein 5s hat, bei dem der Kompass bzw. das Gyroskop richtig funktioniert? Ich überlege zur Zeit meines zu tausche, wenn jedoch alle Geräte den Fehler haben, bringt mich ein Tausch zur Zeit nicht weiter.

    — hoermal
    • Brauchst du nicht tauschen. Leider habe wirklich alle 5s den Fehler. Kannst du in diversen Online-Nachrichten lesen.

      — Karsten
    • Bei allen 5S in meinem Umfeld gibts das Problem mehr oder weniger stark. Austausch wurde mir auch angeboten, aber bringt zumindest im Moment wohl nicht viel. Abwarten was Apple hier tut und dann weitersehen.

      — boerlisss
  10. Glaube ich ihm nicht das Geld zurück und Neu kaufen Apples erstes Angebot war. Ab in nen Store und direkt tauschen lassen. Tauschgeräte hat jeder Store da. Und Refurbished Geräte wird es eh noch keine geben.

    — Marcel
  11. Na Klasse, freust dich wochenlang auf dein 5S und dann kommt sowas … Austausch dauert natürlich auch ewig :-P

    — Stefan
  12. Zum Thema Ausstauschgerät hätte ich noch eine nette Geschichte.
    Ich bin mit meinem 5S im Urlaub baden gegangen und war nach dem Urlaub im Apple Store. Das iPhone war natürlich nicht mehr zu retten und ich war der erste mit einem “Defekt” am neuen 5S. Es gab ein wenig hin und her weil der Apple Mitarbeiter nicht glauben konnte was das System ihm anzeigt aber da stand 0,00 € und nach Rücksprache mit dem Storemanager habe ich ein neues 5S für 0,00 € bekommen :) (An der Hotline sagte man mir für das Austauschgerät würde man mir den max. Reparaturpreis von 260 € berechnen.) Nach Pech kommt halt Glück :) Danke Apple …

    — tgsaw
  13. Hat noch keiner bemerkt, dass es ein Fake ist? “Ersatz erforderlich” & dann die Aufforderung, es sich neu zu kaufen? So ein Quatsch.

    — Petermann
  14. O Mann, echt supertragisch. Auf dieser Welt gibt’s echt schlimmere Probleme – Hunger, Menschenrechtsverletzungen, Kriege, Leute, die gefoltert und zu Unrecht hingerichtet werden, Mord, Totschlag und Vergewaltigungen, Klimaveränderung , usw. usf. – und die meisten machen hier einen auf größte Verfehlung in der neusten Weltgeschichte. Das ist echt krank und dekadent. Ein Paar von Euch würde ich als latent gefährdete Kriminelle bezeichnen, weil ihr etwas im Ganzen gesehenen so Unwichtigen eine so extrem wichtige Bedeutung zumesst. Das ist echt krank und voll oberdekadent daneben…

    cramregan
    • Alles klar bei Dir??

      Das sind halt die Probleme, die unsere moderne, konsumgesteuerte Zivilisation hat.
      Warum sonst schmeißt man einem Technik-Riesen spätestens alle 2 Jahre einen Haufen Geld rüber, um minimalste, technische Upgrades zu erhalten, die unser Leben noch bequemer machen sollen (ich sage nur iTouch -> spart 4 Tastendrücke und bringt definitiv keinen Sicherheitsgewinn – nur um das Telefon zu entsperren, oder beim “Riesen” einzukaufen – echt lachhaft – aber wird gekauft!)

      — M.W.
    • Also wenn ich aus dem Fenster schaue sehe ich nichts von deinen Problemen.

      Ernsthaft, kannst du nach deinem Kommentar jetzt besser schlafen oder musst du trotzdem noch mit dem Kopf gegen die Wand laufen um zur Ruhr zu kommen?

      — Karsten
    • Und wenn du dich heute Abend ins Bett legst, nachdem du nichts unternommen hast, um die Welt wenigstens in einem dir möglichen Rahmen zu verbessern – wirst du dich da als moralischer Sieger fühlen, nachdem du für ein besseres Selbstwertgefühl andere wenigstens ein klein bisschen erniedrigt hast?

      — Phileas
  15. War heute früh im Apple Store Ffm wegen Sensorproblem bei meinem 5s . Die Aussage der Mitarbeiterin an der Geniusbar war” das Problem haben alle ausgelieferte 5s . Es wird die Tage ein Software Update zu diesem und den weiteren Fehler geben.

    — Joe
  16. Nicht unüblich, diese Reaktion seitens Apple. Mir haben sie im Store auch nach dem x-ten defekten iPhone 5-Tausch mit “Geld-zurück” abgespeist. Kommentar vom Apple Store Management: “Ich solle mir überlegen, ob die Marke Apple meine Erwartungen erfüllen kann” Das bei offensichtlichen Hardwaremängeln und der Tatsache, der Store selbst mehrere Geräte beschädigt hatte…

    MB77
    • hattest du bei der aussage nicht gleich das gefühl, dem manager in den popes zu treten? das ist bevormundung und impliziert auch noch wissentlich schlechte produkt qualität. ganz davon abgesehen, dass die aussage des managers mehr als provozierend ist. das ist keine kundenfreundlichkeit, das ist ein witz.

      — Ray
    • Völlig richtig so, wenn du da weiß Gott wie oft rein rennst und dein iPhone wegen Lappalien umtauschst ist halt irgendwann Schluss…

      — strunz
      • also 1. weisst du nicht obs lappalien waren. mein 5er ist auch schon das dritte. einmal löste sich das display und dann gingen die linken tasten kaputt, bei ganz normalem office gebrauch.
        und 2. geht das in die kategorie “meine augen schmerzen nach täglich 16 stunden vorm pc. antwort: dann sollten sie sich fragen, ob das der richtige job für sie ist.”
        sowas kommt immer gut, oder? “meine schuhe drücken: dann lauf einfach nicht.” völlig stumpfsinnig und unproduktiv.

        — Ray
      • … außerdem hat man wohl in diesem Preissegment einen gerechtfertigten Anspruch auf etwas Qualität, oder?
        Bei einem Maybach erwartet man schließlich auch etwas mehr fürs Geld, als bei einem Fiat Panda!

        — M.W.
  17. Mal eine Frage zum Support wie läuft das wenn ich zum store wegen einem wackelndem Powerbotton ankomme? Ist das überhaupt ein Grund und wenn ja kann ich gleich ein anderes Gerät mitnehmen wenn welche vorrätig sind?

    — Joel
  18. Man man!
    Wann wackelt/klappert denn der Powerbutton?
    Wenn Du das Handy, wie ein Beklopter, hin und her schleuderst?
    Oder wenn Du das Handy vom Tisch aufhebst?
    Ich denke doch bei ersterem!
    Also mal wieder ein herbeigeredeter “Mangel”!
    Anscheinend brauchen das einige, sonst sind sie einfach nicht zufrieden?

    — Gerd
  19. Das gleiche habe ich auch Anfang dieses Jahres mitgemacht,bei der Telekom muste ich 6 geräte zurückgehen lassen bis ich das siebte bekam und daß einigermaßen in Ordnung war,in meinen Augen wird einem die Qualität und Perfektion bei Apple mittlerweile nur vorgegaukelt und dieses gekünstelte versändisvolle Gerede der Support- Mitarbeiter geht mir echt auf den Nerv, dabei ist es eine Ignoranz und Arroganz gegen über dem Kunden,das stellen weise seines gleichen sucht und dann mit dem Sprichwort ,”Ich solle mir überlegen, ob die Marke Apple meine Erwartungen erfüllen kann,, was ja anscheinend der Standart Satz bei Apple ist,bei ca. 10 Geräten die ich in Benutzung habe,braucht man mittlerweile sehr viel Geduld!!!
    Besonders wenn ein neues Betriebssystem erscheint,momentan für mich völlig unakzeptabel!!!
    MfG

    — Mac67
  20. Komisch, ich habe immer Geräte ohne Mängel von Apple?
    Und nicht wenige!
    Einige, herbeigeredete Mängel, sind auch keine!
    Aber ohne irgend ein BlaBlaGate scheint es nicht zu gehen?
    Manche sollten sich ein anderes Hobby suchen!

    — Gerd
    • Und schon wieder einer der den Oberschlauen raushängen lässt. Nur weil deine Geräte immer i.O. waren, heißt das noch lange nicht das es bei anderen Nutzern genauso sein muss. Aber klar, alle die schon mal oder mehrmals tauschen mussten haben sich die Mängel eingeredet! Mann mann mann, mit den Satzzeichen hast du’s auch nicht so wa?! DbdA

      — Shuanga
      • Der Knopf ist eingeredet! Der Wackelnde!
        Ein Knopf der sich nicht bewegt ist kein Knopf!

        Und weil mal ein paar Menschen das Pech haben das sie Geräte tauschen müssen
        von nicht mehr vorhandener Apple Qualität zu reden, ist einfach Unsinn !
        Das gab es schon immer, bei jedem Hersteller, und wird auch so bleiben!
        100% fehlerfrei wird immer ein Traum bleiben!

        — gerd
  21. Kein Apple-würdiges umgehen mit der Sache…Neu bestellen und erneut Wartezeit in Kauf nehmen zu müssen ist echt übel. Ich hätte erwartet, er bekommt ohne Probleme ein NEUES Gerät zugeschickt…schade…

    — Strucki
  22. Oh Mann, Leute natürlich klappert es an manchen stellen, es sind doch auch bewegliche Bauteile drin : Kameralinse, Knöpfe mit kleinen Federn…Heinzelmännchen (oder was meint ihr wer die Farben aufs Display pinselt ) .. also wirklich !

    — FranzII
  23. Schön und gut das ihr meint das is kein Mangel aber wenn es normal nicht so sein sollte is es für mich einer zahle ja 900€ nicht umsonst.
    Also nochmal gibt es welche bei Sennen die knöpfe nicht wackeln? Bei mir tun es die N der Seite seit gestern auch schon.
    Ist es bei allen Geräten so?

    — Joel
  24. Erkläre doch mal genau was du mit “wackeln” eigentlich meinst?
    Ein Knopf der sich nicht bewegt kann nicht funktionieren!
    Ist doch logisch!
    Was hat das ganze mit 900 Euro zu tun?

    — Gerd
  25. Mit 900€ meinte ich das man da ein einwandfreies gerät Erwarten kann. Nicht so wir hir einige meinen.
    Naja ich meine wenn man es schüttel hört man die Taste deutlich Klappen an der Metall Einräumung.

    — Joel
  26. Hallo,
    Wie bei allen Foren bin ich sehr skeptisch. Sicherlich gibt es Geräte die bei der Auslieferung Fehler hatten oder in irgendeinerweise fehlerhaft waren. Gibt es bei jeder Firma .
    Komisch nur bei ca 10 Millionen ausgelieferten Geräten bis jetzt, das so wenige User sich beschweren. Muss also doch was dran sein an der guten Qualität von Apple.

    — Thorsten
  27. Ich könnte ja jetzt einfach sagen: Dann schüttel es doch nicht!
    Aber das wäre ja zu einfach für dich.

    Fahre einfach in den nächsten Apple Store und versuche es zu tauschen!
    Dort wirst Du dann ja hören ob es ein Reklamations Grund ist?
    Wenn es ein Geräusch ist was nur bei “wildem” Geschüttel auftritt, wohl eher nicht.
    Denn das gehört kaum zum Gebrauch eines Smartphones hinzu!
    Und tritt dann bei normalem Gebrauch überhaupt nicht auf!

    — Gerd
  28. Viele denken bestimmt so:
    Wenn ich einen Apfel schüttel, hört man dann die Schale an das Fruchtfleisch schlagen? ^^

    — sweety
  29. Mein iPhone macht immer so komische Geräusche wenn ich es im Mixer habe!
    Das Geklöter ist furchtbar nervig!
    Kann ich das jetzt gegen ein neues tauschen? Ohne Kosten für mich?

    — Franz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13642 Artikel in den vergangenen 2517 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS