iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 996 Artikel
   

Erneute Voraussagen: Dual-Core Prozessoren im iPhone 5

Artikel auf Google Plus teilen.
69 Kommentare 69

Nach Angaben der DigiTimes, planen fast alle großen Smartphone-Hersteller noch in diesem Jahr auf Dual-Core-Prozessoren von Nvidia, Qualcomm, Samsung Electronics, Texas Instruments oder Broadcom zu wechseln. Die DigiTimes, die sich in ihrem Bericht auf Industrie-Insider beruft und Prognosen aus dem letzten Jahr stützt, sieht auch Apple als sicheren Kandidaten für einen Wechsel hin zu Dual-Kern Architektur.

Der schnellere Prozessor dürfte unter anderem im iPhone 5 arbeiten und könnte auch den bislang im iPad verbauten A4-Logikstein ersetzen. Insgesamt sollen Smartphone-Modelle mit Dual-Kern Prozessor noch in diesem Jahr gut 15% aller Verkäufe ausmachen und dürften bereits 2015 45% des Smartphone-Marktes eingenommen haben.

Donnerstag, 27. Jan 2011, 13:09 Uhr — Nicolas
69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • iPhone 5!! Will nicht mehr warten!!! ;)

  • Süß und wie sieht’s mit einem besseren Akku aus?
    Für die nächste Generation wünsche ich mir, das man bei normaler Benutzung, mindestens 2 Tage der Akku hält.
    Meine nächste wird wohl iPhone 6 sein, bin mit meinem 4er absolut zufrieden.

    • Ich denke, dass das iPhone 5 eine verbesserte Version des iPhone 4 sein wird (vergleichbar 3G und 3GS). Mit der Hoffnung, dass Antennagate, Homebutton, Kamera, Prozessor, Akku und Speicher modifiziert werden. Auch dieses Near Field Dingsda wäre schön!

      Aber das iPhone 6 wird dann wieder eine völlige Neukonstruktion mit all seinen Kinderkrankheiten!

    • Also…der Akku von meinem 3GS hält schon etwas über einem Jahr…gut das ich auf das 4er verzichtet habe.

      Mal im ernst…ein DualCore im iPad 2 wäre wirklich nett. Aber auch so werden die im Verbrauch wohl mit dem SingleCore gleichziehen den die Handyhersteller wissen das eine erneute Akkulaufzeitverkuerzung beim Kunden sehr schlecht ankommen würde.

    • Kann dir nur zustimmen, ein leistungsstarker Akku wäre die Verbesserung, die ich mir am meisten wünsche.
      Hab echt keinen Bock mehr mit andauernd beim nutzen der Smartphonefunktionalitäten Gedanken über die verbleibende Akkuleistung machen zu müssen!

      • Das Problem ist doch dass der Akku tatsächlich besser sein wird/sein muss aber das Ergebnis durch den Dual Core gleich bleiben wird. Das ist wie mit den Autos/PS/Ausstattung/Gewicht

      • Ich will endlich nen 4 Zoll Display, und in der Preisklasse kann man das erwarten, jetzt wo schon die 1ten smartphones im niedrigpreis Sektor erhältlich sind und, sicher noch mehr kommen werden (150-200€) und diese Geräte relativ gut sind, erhöht dass den Druck in der oberen Preisklasse endlich Fm Radio, 4 Zoll Display oder größer, HDMI, usw. Das sollte endlich Standard sein bei Apple, ja ich hab Frise Hände und das zocken wäre angenehmer, auch das SMS schreiben wenn, der Display größer wäre! Und mit nem gescheiten neuen Tarif bei „drei“ (Österreich) mit unbegrenzt Internet und gratis tv und Radio mit 40 Sendern, und 1000min/1000sms, und wunschrufnummer um 20euro im Monat, dieser Tarif wertet jedes smartphone auf!!

      • Vorher wird Nordkorea eine blühende Demokratie… :)

    • Sehe ich genauso,bevor sie das iPhone noch schneller machen sollte erst mal etwas mit dem Akku gemacht werden. Ist wohl schliesslich wichtiger.je nach dem wird wohl auch bei mir das iPhone 6 mein naechstes Handy sein.mal sehen…..

    • Die ARM Dual Cores haben einen geringeren Verbrauch bei gleichzeitig höherer Leistung.

      Quelle: Vergessen. :/

  • tzz Dualcore in einem Smartphone.

    Ist schon Verrückt so eine. Entwicklung eines „Telefones“

    Achso Tel ist ja nur ne App *gg

    • Wird ja mal Zeit? Verdammt nochmal: Das ist ein Telefon!!! Der Tegra 3 von NVIDIA soll angeblich ein Quadcore werden (http://www.hartware.de/news_50.....840.html) … wenn das dann in nem Handy verbaut wird, hat dieses Smartphone mehr CPU-Power als mein Laptop.

      Ich finde die hardwareseitige Enticklung in Smartphones geht viel zu schnell. Abgesehen mal davon, dass die „unterentwickelten“ Akkus das ganze noch ausbremsen werden. Ich bin echt gespannt, wie sie die Akku-Probleme in den Griff bekommen, denn nen Smartphone mit Gaming-PC-like Performance ist ja toll, aber nicht mit ner Akkuleistung von 5 Minuten.

      • Lieber das iPhone jeden Tag aufladen aber es läuft dafür superschnell. Die Akkulaufzeit Probleme werden die Entwickler nicht so schnell in den griff kriegen den die gibt es schon seit Beginn der mobiltelefonie.

      • Genau. Stoppt die Entwicklung. Die Innovationen der letzten Jahre auf dem Markt durch Apple sind auch echt alle unbrauchbar.

      • Das wollte ich eigentlich nicht damit sagen. Was ich eigentlich meinte war, dass man vielleicht auch mehr in die Akku-Forschung investieren sollte, anstatt „nur“ die Akku-Fresser zu vergrößern ;)

  • Her mit dem iPhone 5
    Probleme sehe ich nur mit schnellerer Prozessor = mehr Strom = Akku früher leer

    • Das kann man so nicht sagen stärkerer Prozessor = mehr Strom mein centrino 2 verbraucht auch deutlich weniger Strom als mein Pentium 4 damals, siehe auch psp2 die hat nen quadcore CPU und einen dual Core GPU und das bei 5 Stunden Gaming Betriebszeit das, ist mehr als ich mim iPod 4 schaffe mit grafikintensiven spielen!, und wenn man wie bei der psp1,später sogar stärkere Akkus dazu kaufen kann ist eine noch längere Betriebszeit möglich!!

  • Das ist ja ne Frechheit wenn iPhone 5 raus kommt denn machen die iPhone 4 so langsam damit dass man neu kauft. Ich steige auf HTC mein Bruder hat es ist besser wie iPhone

    • Erstmal einen neuen Duden zulegen. (:

    • HTC ist eine Firma … kein Smartphone. Wenn du sagst, dass jemand HTC hat, würde das bedeuten, dass dieser die Firma „HTC“ gehört. Versuch doch mal deine Kommentare klarer zu formulieren ;)

      Die machen das iPhone 4 so langsam, dass man sich ein 5er holt??? Du glaubst bestimmt auch, dass die Landung auf dem Mond ein Fake der U.S.A war, oder? Abgesehen mal davon, dass wahrscheinlich das 5er und das 4er wieder parallel angeboten werden und Apple hier beide Produkte gut vermarkten muss/sollte.

      Übrigens bei HTC ist auch nicht alles Gold was glänzt … aber da muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen.

      Immer diese unüberlegten Kommentare … könnt ich mich aufregen drüber ^^

    • So ein Migrantengestammel. Was ist eigentlich deine Aussage ??!

      • Peter der Feger

        nicht alles auf Migranten schieben 
        Gibt genug Einheimische, die genau so schlecht Deutsch sprechen.

    • Ich werd mal versuchen zu Interpretieren, was er uns eigentlich Vermitteln möchte.

      ‚Das ist ja ne Frechheit‘ – Ü: Das ist ja eine Frechheit

      ‚wenn iPhone 5 raus kommt ‚ – Ü: wenn das iPhone 5 auf den Markt kommt

      ‚denn machen die iPhone 4 so langsam damit dass man neu kauft.‘ – Ü: dann werden sie das iPhone 4 per Firmware Update bewusst verlangsamen, sodass man sich dies neu erwerben muss.

      ‚Ich steige auf HTC mich‘ – Ü: Ich stelle mich auf / besteige HTC

      ‚mein Bruder hat es ist besser wie iPhone‘ – Ü: Die Firma HTC, welche mein Bruder besitzt, ist besser als das iPhone.

      Hoffe ich konnte euch Lesern helfen. (:

      [ Ü = Übersetzung ]

      • *Like* ;-)

      • Herrlich! Danke! :D

      • Ein Traum! Ich stelle mich auf Htc :-)

      • „Ü: dann werden sie das iPhone 4 per Firmware Update bewusst verlangsamen, sodass man sich dies neu erwerben muss…“

        Wieso sollte man sich ein 2tes iPhone 4 zulegen, wenn es doch so langsam wird? :-p

        Nicht alles in den Google Übersetzen eingeben und 1 zu 1 übernehmen ^^

      • Danke für die Übersetzung. Finde ich Klasse :-) Bist bestimmt sein Bruder, dem HTC gehört, oder? Ich mein…bei diesen Sprachfertigkeiten ;-D

        Hab gehört ab iPhone 6 kommt wireless Strom – warten lohnt sich also, da ist HTC noch hinterher in der Entwicklung :-)

    • Leute, ihr versteht das nicht. Das iPhone 4 wird nach dem iPhone 5 Launch nur langsamer, weil es sich schämt, nicht mehr das schnellste Apple Smartphone zu sein. Es ist demotiviert und arbeitet schlechter. Apple sollte also einfach an den Management skills arbeiten und eventuell an Incentives für das dann alt gewordene iPhone 4 denken… Dann muss auch niemand HTC besteigen oder sich ein zweites iPhone 4 kaufen, nur um auch „Dual-Core“ zu haben. :)

  • Wenn ich mir ansehe, wie lange das videorendering eines 30-Sekunden-Clips mit cinemafxv auf meinem 4er iPhone dauert, dann wäre ein dual Core schon wünschenswert…

  • Und die neue PSP hat ne 4-Kern-CPU und ne 2-Kern-GPU. Übrigens auch n rückwärtiges Touch-Feld. Hab ich das nicht mal Apple patentieren lassen sehen?

    • …und ermöglicht es, Spiele von der PS3 mit aktuellem Spielstand zu speichern und auf der PSP weiter zu spielen.

      Aber das Design erinnert mich mit den schwarzen Oberflächen und diesem silbernen Rändern im Alustil an … Na, was war das noch einmal für ein Gerät…ist mir wohl gerade entfallen :-)

  • Das Zauberwort heist brennstoffzelle die letzten Wochen Gans da irgendwo ne News, die verspricht akkulaufzeiten im standbye von
    Mehreren wochen, denke mal beim iPhone 6 könnte sowas schon verbaut werden beim 5 glaube ich weniger dadran weile zu früh ist aber vieleicht gibt es ja pfiffige Umbauten

  • Ich denke es passiert wie letztes Jahr: erst das iPad mit neuem Prozessor und dann auch das iPhone

  • Ich bin auch der Meinung, dass erst mal was am Akku gemacht werden sollte. Von mir aus wird das iPhone auch etwas dicker, aber das ist immer noch schöner, als so ein globiges Akku Case.

  • Ich will auch mehr AKKULAUFZEIT !!!
    Solarzellen drauf und der Akku sollte sich auch durch Bewegung Aufladen wie diese Uhren die es da gibt.. Das wär zumindest für den Standby beim Einkaufen/Autofahren oder das Surfen am See im Sommer sehr nützlich. Und ich denke damit könnte man locker die ein oder andere Stunde an mehr Laufzeit rausholen!!

    • analoge Automatikuhren ziehen sich durch Schwingungen auf. Wie genau das funktioniert weiß ich auch nicht. Solarzellen sind nur zum Umwandeln von Sonnenenergie in elektrische Energie.

      Du haust beide Techniken komplett durcheinander. Aber die Idee mit der Kurbel find ich gar net mal so schlecht ^^

    • Ich will auch ein Surfboard zum Surfen am See. Aber ein „besserer“ Akku wäre echt geil.

      • Und endlich nen größeren Display 4 Zoll oder mehr, ich hab nicht die kleinsten Hände, psp2 hat nen 5 Zoll und xperia Play 5 zoll und extra pysikalische Tasten und nachdem ja Apple meint im selben Fahrwasser wie Sony & Co. zu schwimmen(Gaming) und, in der preisklasse sowieso schon mehr geboten werden muss,sollte Apple das endlich ändern, kann ja nicht jeder wo dünne Finger haben wie da Stevie.

  • Mein Wunschzettel fürs iPhone 5 ist neben dem Dualcore, 1024MB RAM und verbesserter GPS-Empfang. Mehr brauch ich doch gar nicht. :D

  • Und ich will endlich nur ical s verschicken können…

  • Ich erinnere mich noch an das Siemens S10 von 1997 mit dem ersten 4-Farben-Display in Handy. War das geil!

    • Kann mich auch erinnern. War der Hammer. Und keiner wusste recht, wieso man die Farben überhaupt braucht :)

    • Ich erinnere mich noch an meine erste Glühbirne von 1897 mit dem ersten 4-Watt-Kohlefaden. Da ging mir aber ein Licht auf!

    • …und ich erinnere mich noch an die Kohle, die ich damals für die Siemens „Telefonzelle“ ausgegeben habe mit ausziehbarer Antenne. Das Ding konnte man sogar Klasse hochkant auf den Tisch stellen und hat vor dem Verlassen des Hauses ganz genau gewusst, ob man es in der Hose oder vergessen hat. Nur benutzen konnte man es nicht. Das Telefon war schon so teuer, da konnte man sich die Minutenpreise nicht mehr leisten :-)

    • Ja S 1088 stimmt Jahre vor Nokia ich hatte es 3 Jahre lang

  • HamburgMeinePerle

    Also, das iPhone 4 läuft schnell und sehr zuverlässig. Zumindest bin ich mit der Performance sehr zufrieden.
    Auch die Auflösung ist bekanntermaßen Klasse. Mehr ist auf einem Smartphone nicht notwendig, da vom menschlichen Auge nicht mehr wahrnehmbar.

    Der Wechsel auf den 5er Kern macht beim iPad schon eher Sinn. Obwohl ich auch hier zufrieden bin, gibt es noch Luft nach oben, was ja auch normal bei einer ersten Generation ist.

    Ein Verkauf meines iPad und Neukauf des iPad II kommt daher durchaus in Frage. Aber erst muss man sehen, was die ersten Tests besagen. Denn wegen einer möglichen Kamera oder einer USB Schnittstelle allein, steige ich nicht um, da völlig unwirtschaftlich nach einem Jahr.

  • Vielleicht hätte der Ticker noch erwähnen sollen, dass die Dualcores weniger Strom ziehen als die Singles. Aber dann hätte es ja keine überflüssige Akku-Laufzeit-Diskussion gegeben.

  • Gates investiert seit mehren Jahren in ein Firma die sich mit Mini-atomreaktoren für Notebooks und Handys beschäftigt. Da wird dann auch das geplängel mit den einheitlichen ladekabel der EU überflüssig!

    Nachteil: Einreise in die USA unmöglich, da potentieller Terrorist mit Miniatombombe.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18996 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven