iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

England: iPhone ohne Vertrag offenbar nur noch über Apples Online-Store erhältlich

Artikel auf Google Plus teilen.
94 Kommentare 94

Achtung iPhone-Touristen: Wer einen London-Trip mit dem Kauf eines iPhone 4 verbinden will, dem liegt jetzt neben der ohnehin schlechten Verfügbarkeit noch ein weiterer Knüppel im Weg.
Niklas schreibt uns, dass ihm in den beiden Londoner Apple Stores Covent Garden und Regent Street mitgeteilt wurde, dass das iPhone 4 seit Anfang dieser Woche dort nur noch mit Vertrag verkauf werde. Ohne SIM-Lock und Vertrag könne man das iPhone derzeit nur online bei Apple bestellen.

Wir konnten dies selbst noch nicht überprüfen. Falls jemand von euch diesbezüglich aktuelle Erfahrungen gemacht hat und/oder vielleicht auch Informationen zum Stand der Dinge in den anderen „Importländern“ hat, freuen wir uns über einen Kommentar.
Ursache für eine derartige Reglementierung könnte die Tatsache sein, dass sich Wiederverkäufer in England immer häufiger schon nachts vor den Stores angestellt haben, um die wenigen verfügbaren Geräte für den Export abzugreifen (wir berichteten).

Sonntag, 03. Okt 2010, 11:07 Uhr — chris
94 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • So isses ;)
    Nicht nur in den 2 sondern in allen 4 in London ist es nicht mehr möglich SIM-Free iPhone 4 zu bekommen!
    Lg

  • irgendwie schießen die sich doch selbst
    damit ins Bein. dann werden wohl weniger iPhones verkauft.

    • Damit gehen Sie aber deutschen Touristen aus dem Weg ^^ Von daher, eine klevere Sache seitens Apple … und sollte der Exklusivvertrag am 04.11. wirklich fallen, dann gibt es doch auch keinen Grund mehr nach England zu reisen, um sich dort zu bedienen.

      • Wenn man die iphones hier SIM unlock bei Apple
        bekommt dann nicht

      • aha, und wieso nicht?
        Erstens wird es wohl auch noch ePlus-User geben die gerne ein iPhone möchten und zweitens werden wohl alle drei Provider einen Netlock haben, wenn Sie es subventionieren. Und es gibt immer Gründe ein freies iPhone zu haben… z.B. wenn man Prepaid Tarife benutzt etc…

    • Die scheiße ist doch das Apple es nicht schafft hier die mal in D frei anzubieten. Dann hätten die diesen Mist gar nicht erst mit den grauimporten!!!

  • Ein guter Bekannter, der mir vor rund zwei Wochen aus dem Store Regent Street ein iphone 4 mitbringen sollte, wurde darauf hingewiesen, dass es das Gerät nur in der Zeit von 07:30-09:00 uhr ohne Vertrag gibt. Danach nur noch mit. Dumm nur, dass der Store erst um 09:00 Uhr aufmacht…
    Ich habe meins jetzt auch Online bestellt und warte seit knapp zwei Wochen auf den Versand von Apple an Borderlinx.

    • “ dass es das Gerät nur in der Zeit von 07:30-09:00 uhr ohne Vertrag gibt. Danach nur noch mit. Dumm nur, dass der Store erst um 09:00 Uhr aufmacht…“

      Genau diese Forumulierung hab ich hier irgendwo unter den Kommentaren schon mal gelesen … wiederholst du dich? ^^

      • ich auch! und damals waren es noch alle Geräte, nicht nur die ohne Vertrag, die man zynischerweise vor Ladenöffnungszeut bekommen könnte…

      • Zugegebenermaßen – diese Erfahrung habe ich Bereits im Bericht über die „professionellen“ iPhone Aufkäufer geteilt. Allerdings dachte ich mir, dass eben genau diese Erfahrung diesen Bericht stützt. Und da das Team von iphone-ticker eben noch keine eigenen Erfahrungen diesbezüglich sammeln konnte, dachte ich eben, wiederholst dich eben mal…

      • Die Wiederholung schadet nichts. Es wird nicht jeder alle Artikel hier lesen.

    • War ja auch nicht böse gemeint und ich wusste schon, was du meinst. Ich wollte halt einen nicht geistreichen Kommentar zur Provokation ablassen … sozusagen ein Piesacken unter Männern ^^

      Ich entschuldige mich, falls es falsch rüberkam.

      MfG

      Martin

  • Expertenmeinung

    PISA-Opfer – bitte.

    Zum Thema: Borderlinx wird’s freuen. Was müssen die für einen Reibch allein mit dem iP4 machen…

  • @Martin ich hab das auch schon
    mal gelesen. Ich glaub mit Leuten die sich viele iPhones holen und die dann teurer weiter Verkaufen.

  • was habt ihr denn alle nur mit england?
    in der schweiz kannst du in jeden apple-store reinmarschieren und dir ein simlockfreies iphone
    holen. normal.

    • Das ist aber doof weil Schweiz nicht Mitglied in der eu ist und damit bei der einfuhr nach Deutschland entsprechende steuern anfallen würden.

    • Stimmt nicht!

      Bestes Beispiel Swisscom. In keinem der Swisscom Shops kannst du dir eins mitnehmen da sie noch immer Wartelisten bis voraussichtlich November haben!!

    • In der schweiz kann ich es nicht online bestellen.

    • Weil ich es aus der Schweiz nicht Einfuhrumsatzsteuerfrei einführen darf? Weil die Schweiz ein gallisches Dorf, umgeben von einer Zollunion ist?!

      • LOL

        YMMD

      • Man kann ja dort eins kaufen, es direkt verwenden und sagen, dass man es von woanders hat. So sollten die Einfuhrprobleme umgangen werden können.

      • Wie schon weiter unter richtig erkannt: Viel Spaß beim Dialog mit dem Zollbeamten! Du bist verpflichtet, nachzuweisen, wo du das Ding gekauft hast! Also einen Kassenzettel vorweisen (oder nachträglich denen Faxen, glaub das geht). Kannst du das aber nicht, dann ist das quasi Steuerhinterziehung und damit wirds teuer für dich! Natürlich würden die keinen Aufstand machen, wenn du keine Verpackung dabei hättest und das Handy gebrauchsspuren vorweisen würde. Dann würden sie wohl ein Auge zudrücken. Aber ansonsten wirds teuer (frag mich nicht wie teuer, keine Ahnung).

    • @jafa: außerdem liegt für den Großteil UK näher als CH – meiner Einer aus dem Großraum HH (ca. 100 km südlich) würde auch eher nach England als in die Schweiß …

  • Vielleicht wollen die ein paar zurücklegen für die deutschen die ab 4.11 auch ein SIM-lock freies kaufen können in Deutschland :-)

    • Bloß das es hier auch nur simlock geben wird dann halt von vf und O2…ihr glaubt doch nicht allen erstes das es frei verkauft wird..

      • Wie ich bereits irgendwo schon mal abgelassen hab, hat O2 eigenständige Verträge für Handys zusätzlich zu den normalen Tarifen. Hier gibt es also keine Kombination Handy-Tarif. Wenn sie ihrer Marktlinie treu bleiben, werden sie das iPhone 4 im normalen O2 My Handy Segement integrieren. Das bedeutet – wie bereits schon mal erwähnt – eine deftige Anzahlung + 20€ jeden Monat für 24 Monate abdrücken. Dafür aber ein simlockfreies ungebrandetes (gibt es das Wort überhaupt?) Handy/Smartphone bekommen.

      • o2 hat doch zumindest bei o2 O (Kostenairbag) keine Mindestvertragslaufzeit. Da bin ich mal gespannt, ob es das iPhone auch in diesem Tarif geben wird.

      • Wenn man sich bei o2 mal genauer umschaut sieht man ganz schnell das sie 3 verschiedene vertragsmodelle haben, einmal o2o, o2 mobile flat und o2 inklusivepaket (bei den letzten beiden bekommt man gegen monatlichen aufpreis ein handy dazu!), darüber hinaus kann es auch sein das fürs IPhone ein komplett neues vertragsmodell vorgestellt wird!
        Einfach mal abwarten…
        Alle haben nix zu verschenken…

      • @geek
        und nochmal: es gibt bei O2 keine Handy-Tarif-Kombination. Es gibt separate Tarifverträge und dann zusätzlich noch ein Handyvertrag. Sowas wie bei T-Mobile, dass man ein Handy günstiger bekommt, wenn man einen Tarifvertrag eingeht, gibts bei O2 nicht. D.h. wiederum, dass du die Handys mit jedem Vertrag kombinieren kannst, wie du willst, weil sie UNABHÄNGIG voneinander sind. Und das schönste: Man muss nicht mal einen Tarifvertrag bei O2 haben, um bei O2 ein Handy kaufen zu können (oder Handy-Vertrag abschließen zu können).

        Was aber durchaus sein kann ist, – was Zentrio schon sagte – dass ein neues Tarifmodell speziell für das iPhone 4 eröffnet wird.

  • Na wenn man sich dies hier anschaut, wird einem einiges klar:

    „Wondered why you couldn’t find an Apple iPhone 4? Hundreds of brokers queue every night to snap up contract free phones to send to Middle East and Asia“

    http://www.dailymail.co.uk/sci.....nswer.html

  • Das dürfte zumindest die „professionellen Aufkäufer“ bremsen, die dann die kleinen Shops mit 1150 € iPhones beliefern. Möglicherweise bringt diese Entscheidung sogar eine Verbesserung der Vergügbarkeit für „echte“ Privatnutzer mit sich.

  • Hallo, ich war am Freitag in Birmingham und am Samstag in Manchester, da gibt es auch keine mehr ohne Vertrag im Apple Store

  • ja dann kann man ab jetzt in die schweiz fahren dort kosten die ja umgerechnet 560 € oder haben sie dort ein netlock/simlock

    • Haben sie nicht, aber dafür noch nicht integrierte Mehrwertsteuern, die man bei der Einfuhr beim Zollamt hinterlegen kann. D.h. du darfst zu deinen 560€ (ich dachte, die wären teurer in der Schweiz) noch mal 19% (106,40€) draufrechnen.

  • bei vodafone sind doch meines wissens alle handys simlockfrei, oder?

    • weil es bisher aus italien importierte geräte waren. wenn vf das teil nun offiziel vertreibt, werden sie es vermutl. mit einem simlock versehen. ich habe meinen vfvertrag schon gekündigt, werde mir ein freies gerät kaufen und mich nach dem passenden „simonly“-tarif umschauen. simlock kommt für mich definitiv nicht in frage, dafür bin ich zu oft im ausland.

  • Nur als Tip: In Tschechien kann man das Telefon mittlerweile auch kaufen. Für 18.500 Kronen. Das ganze geht bei Vodafone.cz, auch auf Englisch.

  • nächste woche fahre ich in die schweiz … hab mir gedacht dort eins zukaufen aber ich bin mir nicht so sicher wegen denn zoll… hab gehört das man dort nur ein iPhone bekommt wenn man auch dort wohnt … weiß vielleicht einer etwas mehr ??

    • Ich hab mir beim Release des iPhone 4 in CH welche gekauft und auch verzollt, hat sich trotzdem gelohnt :)
      (Mein Freund und ich waren die einzigen, die an dem Tag beim Zoll wegen iPhones erschienen sind. Die haben Augen gemacht…)

      Und jeder kann es sich dort kaufen, solange sie vorrätig sind. Musst also nicht in der Schweiz wohnen.

  • Ein Kumpel von mir ist in England und der hat am Freitag noch 9 Stück iPhone 4 bekommen.

  • Nun ja, Apple hat immerhin 4 Modellreihen gebraucht um zu begreifen das eine Bindung an einen Provider verkehrt ist…sage nur Android ist deutlich am Wachsen und Apple weis das sie was dagegen machen müssen.

    Was jetzt noch fehlt ist, das Apple auch verstehen muss, das eine Geißelung des iPhone beim Thema iOS beenden muss und nicht erst durch einen JB das iPhone richtig zu benützen ist, das wird wohl weitere 4 Modellreihen dauern, aber dann ist der Krug schon in den Brunnen gefallen.

    Die Geschichte Apples wiederholt sich mal wieder, die älteren unter euch wissen was ich meine…also Newbies haut nicht auf mir drauf bei dieser Aussagen sondern macht euch erst mal schlau diesbezüglich…25 Jahre Mac Erfahrung habe ich da aufzuweisen und sehr viel Lehrgeld bezahlen müssen…

  • War vor einer Woche in Rom bei TIM. Das freie iPhone haben sie zwar ausgestellt, verkauft wird aber nur mit Vertrag.
    Bei den Schweizer iPhons hätte ich bezüglich der Garantie bedenken. Apple hat nur die Garantieleistung innerhalb der EU zugesagt.

  • Das günstigste IPhone 4 16 GB ohne Vertag und simlook gibt es für 849.-
    Ich versuch das ende der woche mal mit borderlink.
    Oder doch warten bis Vodafone die IPhones bekommt (sind bestimmt aber alle nur mit verträge erhältlich)

    • 849,- ?? du meinst dt. Importeure oder ?
      Bei Apple England kannst du es einfach bestellen für läppische 572,- € ;)
      Borderlinx mit Versand kostet nochmal so grob 50,- € dazu.
      Brauchst dann nicht warten und kannst immer noch Vodafone o. andere Verträge nehmen.
      Beachte aber bitte das englische Netzteil.
      Auf ebay/Amazon für paar Euro noch ein „normales“ Netzteil ordern ! Oder Original von Apple.

  • gilt das nur für London oder in Apple Stores in UK?

  • Richtig so weniger Kinder vielleicht werden dann endlich professionellere Apps entwickelt und nicht nur Kinderspiele. Eine weitere Erhöhung des Preise kommt hoffentlich auch bald und trägt zur Seriösität bei gg.

  • Also ich bin letztes Wochenende durch Oxford marschiert, und jeder Mobilfunkshop hat mit vorraetigen iPhones geworben. Orange und ein kleiner privater Laden haben explizit auch mit vertragsfrei geworben. Wie das da mit SIM-/NEtlock aussieht, weiss ich nicht.

  • Doch ich hab mein iPhone 4 ohne sin lock und ohne Vertrag gekauft juhuuuuu

  • 18.500 Tschechische Kronen (CZK) = 0,756 EUR

    Bin ich doof

  • Hallo iPhone Freunde.
    Wer hat eine Idee, wie man an HUNDERTE neuer iPhones kommt???
    Also, nicht privat, sondern als Vorratsanschaffung für den bevorstehenden Vertrieb von O2! O2 hat eine Agentur beauftragt sich darum zu kümmern bzw. kauft dann bei den ein, da wohl ein Vertrag mit Apple (noch?) fehlt. Aber soweit ich weiß, wird T-Mobile auch nicht direkt von Apple beliefert, sondern durch einen Zwischenhändler. Weiß jemand näheres über die Vertriebsstruktur der iPhones?

    • Sind die Vodafone iPhones auch ohne SIM Lock?
      Oder locken die nur die Vertragsgeräte??
      Gibt es bei Vodafone eine Mengenbegrenzung, die man max. bestellen kann?
      „Pay as you go“ bedeutet doch bei denen eigentlich Prepaid? Die geben doch SIM Karten mit, mit den man sogar Freivolumen hat!?
      Würde es über Borderlinx liefern lassen…

  • Hallo
    Zur Situation. In der Schweiz gibts simlockfree handys in den apple shops. Sind leider nur in begrenzter Stückzahl vorhanden. Ich musste selber selber zwei Stk für Kollegen in D organisieren. Lieferfrist Online: 3 Wochen. Letzten Samstag nach Lindau gefahren mit denen, natürlich originalverpackt und da von der Post mit deutscher Absenderadresse verschickt. Zollkontrolle? Negativ. Nur Vignettenkontrolle auf Austria Seite. Das dumme ist nur: In D gibts keine Micrsimkarten für Prepaid. Wollte mir nämlich noch D Nummer kaufen. Wies aussieht ob ihr eine (microsim) bekommt für euren evtl bestehenden Vertrsg weiss ich nicht. Salut aus der Schweiz.

    • microsim gibt es zumindest bei t-mobile für jede vertragsart auf nachfrage, auch bei pre-paid.

      • Danke für den Tipp. Wollte aber Vodafone weil die gut vertreten sind in Europa. Aber die hattens halt nicht. Muss mal schauen ob ich die deutsche sim stanzen oder ausschneiden kann um mit dem iphone 4 telefonieren zu können. Ansonsten habe ich ja meon altew 3gs noch. Thx

    • ach wenn ich mir jetzt einen aus der schweiz kaufe kann ich nicht einfach meine o2 karte benutzen ?? oder wie

      • Doch wenn du microsim karte hast schon. Nur die kriegt mal in Deutschland halt nicht „allein“. Sondern nur in Verbindung mit Vertrag. Ich meinerseits wollte prepaid karte mit deutscher nummer kaufen. Aber das geht nicht, weil nicht angeboten wird. Wenn du schon ne microsim karte hast, von wo auch immer, kannste natürlich das iphone 4 brauchen. Ob der Vertrag auch mit iphone 4 als Gerät gekoppelt ist, weiss ich nicht. Ich habe noch 3 gs mit vertragsbindung bos okt 11, darum habe ich simlockfree gekauft. microSimkarte wurde mir von Swisscom gratis und sofort im swisscom geschenkt, resp ausgetauscht. Grüsse

      • Klar das is kein Problem. Viele iphoneverkäufer bieten einen kostenlosen Service an: SIM Karte dort Stanzen lassen und gut. Rahmen aufheben falls es mal eines „Downgrade“ bedarf auf das normale Simkartenformat.

      • SIM kann man einfach mit der Schere kürzen, wo ist das Problem ?

    • also in der schweiz kriegt man das iphone 4 nur mit einer microsim karte…. dann muß ich wohl meine o2 karte zurecht schneiden

    • Kannst du noch kurz Deinen Namen und Deine Adresse Posten? Weil zur nicht entrichteten Einfuhr-Umsatzsteuer (strafbare Steuerhinterziehung) kommt jetzt noch mindestens eine Geldbuße hinzu. (aber über kleine Steuerhinterziehungen reden wir ja nicht, nur über die, die es in die Bild schaffen regen wir uns am Stammtisch auf) Und außerdem : wenn Du ein Garantieproblem hast, die Schweiz gehört nicht zur EU und damit keine Garantie in Deutschland!

  • Hi,
    ich würde mir gerne ein IPhone 4 aus England kaufen (Verwandschaft lebt dort)-ist es sinnvoll ihn in einem AppleStore zu schicken oder direkt bestellen?
    Ausserdem ist es denn noch umso viel billiger in UK?
    Noch ist es nicht gekauft und bin auf eure Hilfe angewiesen.

    Danke

    • iphone 16GB bei Apple UK : 572 €
      Google ist auch dein Freund !

      • Hey,
        ja der Preis ist mir schon klar, aber wenn es in D auch bald simlockfrei erhältlich ist, werden die Iphones doch sicherlich günstiger werden oder warten bis das Iphone 5 / Iphone 4g erhältlich ist. bin mir unsicher mit der Anschaffung, weil gerade sehr viele Neuigkeiten Preis gegeben werden.

        Mein Cousin kann in UK eins kaufen und bringt es mir dann mit (kein Porto-kein Risiko beim Verschicken, denn DHL legt die Pakete auch mal einfach beim Nachbarn hin!!)
        Welchen Tip könnt ihr mir geben?

        VG

    • 1. werden die hier aller vorraussicht nach nicht netlock frei sein, sondern auch bei vodafone nen netlock haben bei o2 muss man noch abwarten
      2. warum sollte es in deutschland billiger sein als im europäischen ausland, die auch kein net- oder simlock haben? also ich tipp mal, dass das iphone hier auch 600-650 (16 GB) bzw 700-750 (32 GB) kosten wird.

  • In Singapur ist es ähnlich, war letzte Woche dort…dort gibt es zwar keine originalen Apple Retail Stores, jedoch die sogenannten Epicentre und iStudios. Die erwähnten Epicentre verkaufen es gar nicht simlockfrei und verweisen auf den Apple Online Store. Die iStudios verkaufen es zwar simlockfrei, jedoch nur mit sehr begrenzter Verfügbarkeit und nicht zum Apple Originalpreis -> 16GB für 1100,- S$ anstatt 888,-S$.
    Aber diese Info ist wahrscheinlich sowieso nur für sehr wenige Leser interessant, schließlich kommt man auch nicht mal gerade so nach Singapur :D wollte es trotzdem mal posten….

  • … ich habe mein 4g über den uk-shop und den umweg über borderlinx bestellt. hat alles in allem 3 1/2 wochen gedauert.

  • Ich melde mich hier nochmal zu Wort: Was ich in der Mail an iFun vergessen hatte zu schreiben war, dass mir nette Mitarbeiter im Apple Store in Covent Garden gesagt hat, dass diese Praxis seit dieser Woche nicht nur in London sondern in ganz UK angewandt wird. Als Grund wurde mir genannt, dass sie dafür sorgen wollten, dass die Vertragskunden auf jeden Fall eins bekommen. Auch als ich ihn darauf hinwies, dass auf ihrer Internetseite steht, dass die iPhones nach first come, first served verkauft werden, wollte er keine Ausnahme machen, weil er meinte, dass dann alle eine Ausnahme wollen (Was ich irgendwie auch verstehen kann!)

    Gruß

    Niklas

  • Mal ne blöde Frage: die „normalen“ SIM-Karten passen ins iPhone4 nicht mehr rein oder nur nicht in UK aber bei uns in D schon oder wie oder was …? Die Postings bezüglich „MicroSIM“ haben mich grad total verwirrt … :P
    Danke!!

    • Das iPhone 4 benötigt generell eine Micro-SIM.
      Die normal SIM passt nicht!

      • @ Kossy: Danke !! Hast mir ehrlich sehr geholfen :)
        Spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken, mir ein iPhone4 zuzulegen aber ohne VVL – aber das Thema ist damit durch, möchte meine Nummer behalten und die SIM-Karte auch nicht beschneiden damit sie weiterhin in mein Nokia 6300 passt … Schade eigentlich, aber mein 3G reicht ja auch …

      • iPhon_er, sieh mal weiter oben, Kommentar von HerrL, einfach ausstanzen lassen, Rahmen aufheben und bei Bedarf verwenden.

  • Dieter Steuerwald

    keine Microsimkarten für Prepaid in Deutschland? Doch die gibt es in rauhen Mengen und zwar…. Microsim von Blau.de kann man bei Blau.de bestelllen (mit Porto 14,90 € inclus. 10,00 € Startguthaben) oder bei Händlern die auch Prepaidkarten verkaufen.

  • Wenn man die möglichkeit hat importiert man am besten ein gerät aus hk! 580 € fürs iphone 4 32 gb sind schon hammer! Darauf kommen noch 15% verminderter zollsatz (aber keine mehrwertsteuer) bei einreise in de!

    Ist aber immer noch ein guter preis!

    Gruss hk

  • Kann bestätigen das es seit letzten Dienstag keine iPhones mehr im Store gibt, bin fast jeden Mittwoch in London und kann euch sagen das es unmöglich ist ein iPhone dort zu bekommen, da die Stores jeden Tag etwa 500 Stück bekommen…..jetzt das große aber: Sich seit iPhone 4 Release dort jeden Morgen sogenannte iPhone Broker versammeln und alle Geräte aufkaufen und ins Ausland vershippern…oder man kauft’s nebenan im An und Verkauf für 100Pound mehr…kotzt mich sowas von an….mein Flieger landet immer erst 10:25 in Stansted und werd sicher nicht den letzten am Vorabend nehmen und und nachts vorm Store campen…hab nur einmal eins bekommen…das war zur Eröffnung von Covent Garden. Find ich gut das die denen endlich n Riegel vorschieben.

  • @ Bella Trix: hab ich gelesen … Ich wohne in nem 30.000 einwohnerzählenden Dorf^^ wo kann man sowas denn machen lassen …?

    • Durchfragen iPhon_er, durchfragen. Ich wohne in nem Nest mit 13.000 Einwohnern und wir haben 3 Handyläden, also vermute ich mal, dass es bei Euch auch welche gibt. Auf geht’s, kämpf Dich durch – denk einfach fest an das 4er, dann ist’s die Mühe doch wert ;-)

      • @ Bella Trix: ja, den einen oder anderen gibt es tatsächlich …
        Mal sehen, was sich mit dem Wegfall der Exklusivität für TimoBeil ändert … Hier in iFun hab ich vorhin was gelesen, wonach es ab 28.10. (?) iPhone4er ohne SIM- bzw Netlock gibt … Nehme jetzt mal an, dass das Gleiche ist … Fehlt nur noch, das es endlich endlich endlich die weißen gibt … *träum*
        Danke für Deine Antwort Bella :)

      • Gern geschehen. Ein weißes … na dann hast Du ja noch viiiiel Zeit, um die SIM stanzen zu lassen ;-)

  • Ich kann das wiederum nicht bestätigen. War am WE in London und habe dort ein iPhone 4 32 GB ohne Vertrag im Apple Store in Westfield bekommen. Wie gesagt, Samstag Nachmittag dort gewesen und es war kein Problem ein Gerät zu bekommen!

  • Ich habe keine Mühen gescheut :) und eine E-Mail an Vodafone UK geschrieben.
    Hier die Antwort:
    „The iPhone that we provide are network locked.

    If you purchase the iPhone on a contract the phone cannot be unlocked till the end of the commitment period. However, a Pay As You Go (PAYG) iphone can be unlocked for £19.99, once you provide us the Proof of Purchase of the phone.

    You can purchase 3 iPhones at a time on a Pay Monthly Contract and 2 iPhone on PAYG.

    I trust this helps.

    Kind regards,
    Sagar Sawant
    Vodafone Customer Services“

    Ich fasse zusammen:
    Max. 2 Prepaid iPhones, haben ein Netlock, aber gegen 20 Pfund wird er entfernt! Fairer Preis wie ich finde.
    In D. wird Vodafone auch einen Netlock draufhauen und ich bin mir sicher, dass bei uns es auf keinen Fall 20 € kosten wird bzw. gar nicht möglich sein. Und als Prepaid wird es bestimmt auch nicht geben…

  • Also ich war vor 2 Wochen im Apple store Brighton (UK) und auch dort waren die unlocked iPhone’s ausverkauft. Mir wurde gesagt, dass es z.Z. nur welche mit Vertrag zu kaufen gibt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven