iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 17 379 Artikel
   

Einfache Video-Umrechnung auf dem Mac: Movies2iPhone in neuer Version

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Die Freeware-Anwendung Movies2iPhone ist eine der einfachsten OS X-Applikationen zur Umrechnung beliebiger Videos in ein iPhone- bzw. iTunes-freundliches Format, das sich anschließend sowohl in Apples Jukebox verwalten als auch problemlos mit iPhone und iPad synchronisieren lässt.

miro

Der Miro-Konkurrent kommt mit einem unaufgeregten, grauen Interface ins Haus, lässt euch die umzurechnenden Videos auswählen und bietet zahlreiche Voreinstellungen an (unter anderem auch für das iPhone 5s) die auch eurem kleinen, an Technik wenig interessiertem Bruder dabei helfen können, seine Video-Sammlung auf Apples Mobilgeräten abzuspielen.

Movies2iPhone wurde gerade aktualisiert und lässt sich jetzt in Version 2.16, deutsch lokalisiert, aus dem Netz laden. Alternativ machen Miros Video Konverter und Handbrake den gleichen Job, bieten aner etwas mehr Optionen zur Beeinflussung der Ergebnis-Qualität an.

moviews

Dienstag, 17. Sep 2013, 13:31 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wozu gibt’s denn noch Konverter? Iphones können inzwischen dank ausreichender Rechenkapazität und zahlreicher Player im App Store, alle Video- und Audioformate wiedergeben.

  • Ganz einfach, nur wenn das video im richtigen mp4 Format vorliegt, wird die mp4 Hardwarebeschleunigung benutzt, die sehr Energieeffizient ist.

    Die „anderen“ Videoplayer nutzen alle den Prozessor zum abspielen und das braucht viel Energie.

    Btw ist handbake immernoch mit abstand das beste was es gibt, mit 2pass encoding, kann man sehr gute qualität mit kleiner dateigröße herausbekommen.

  • Wenn ich Videos, die ich mit der Digicam gemacht habe, konvertiere, bleibt das Aufnahmedatum erhalten?

  • Da bevorzuge ich Handbrake, ist auch schlicht und durchaus effizient!

  • Inwiefern ist Handbrake effizient? Habe ein MacBook Air 2011 und unter Aktivitätsanzeige werden mir bei einer Konventierung einer .mkv Folge von Games of Thrones satte 370% angezeigt? Es wurden folgende Einstellungen verwendet: http://lifehacker.com/5572037/.....r-iphone-4 (die 720p Einstellungen)

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 17379 Artikel in den vergangenen 3083 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH. Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven