iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Eine Vorabversion aus dem anderen Lager: Jailbreak für iOS 5 veröffentlicht

Artikel auf Google Plus teilen.
100 Kommentare 100

Für Apples Entwickler gibt es die iOS-Beta, die Jailbreak-Community testet ihre Redsnow-Vorabversionen. Vor wenigen Minuten veröffentlicht, steht mit Redsnow 0.9.8b1 nun eine iOS 5-kompatible Testversion des Jailbreak-Werkzeugs zum Download bereit. Die 14MB große Mac-Anwendung (Direkt-Link) lässt sich sowohl auf dem iPhone 3GS als auch auf dem iPhone 4 einsetzen, entfernt Apples iOS-Restriktionen und erlaubt den Vollzugriff auf das iPhone-Dateisystem.

Persönlich verfolgen wir die aktuelle Entwicklung der Jailbreak-Szene gespannt. Ernstzunehmende Argumente für die risikoreiche Geräte-Modifikation gibt es seit Veröffentlichung der iOS 5-Vorabversion fast nicht mehr – und auch der Umstand das jailbroken Geräten nach einem Neustart zukünftig immer erst mit dem eigenen Rechner verbunden werden müssen, macht den System-Eingriff weit weniger erstrebenswert als noch vor zwei Jahren. Danke Miro.

Freitag, 10. Jun 2011, 11:24 Uhr — Nicolas
100 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja, ob es wirklich beim Tethered Jailbreak bleibt wird sich zeigen…
    Beim iphone 4 mit 4.3.X hat auch keiner mehr mit einem untethered Jailbreak gerechnet. Also nicht ständig verbinden.

    Von daher sehe ich diesen Beitrag von iFun eher kritisch und warte ab.

  • Mal eine Frage an’s ifun Team: sind eure iphones gejailbreakt?

    • Das Testgerät zwischendurch immer mal wieder. Die Standard-Geräte nicht.

      • Und auch hier gilt: Wenn es Eure sind gut, aber jedesmal schreiben, es gebe keine Argumente dafür ist schlicht und ergreifend falsch!
        SBSetting, Winterboard, BiteSMS, 3G Unrestrictor sind z.B. die ich nutze. Alternativen im AppStore? Keine!

        Das zum Thema „Ernstzunehmende Argumente“.
        Danke.

        Ciao.

      • Jep, volle Zustimmung.
        Die Möglichkeit, das Aufrufen von Apps mit einem Passwort zu schützen, nicht zu vergessen.
        Auch in iOS 5 gibt es noch genügend Mankos und Schwachstellen (max. 12 Apps pro Ordner, eine Email-Signatur etc. pp.)

      • Ja aber das mit den 12 apps in einem Ordner liegt an der Displaygröße,(am iPad sind’s eh 16apps) und man sieht im Ordner iphone/touch überhaupt nur 9 apps ohne ihn öffnen zu müssen!, und wenn es noch mehr sind verliert man den Überblick und müsste jedes mal erst die Ordner alle öffnen bevor man weiß welche apps da jetzt eigentlich alle drin sind!! Ps: thethered jailbreak in Zeiten von icloud?!, und bei jedem neustart oder reset, zuerst an den pc nicht wirklich toll!!

      • Also ich habe bis zu 36 apps im Ordner und verliere keineswegs den Überblick. Denn wenn man es in verschiedene Themen einteilt…Spiele..Musik..etc.. Weiß man immer was in welchem Ordner ist.

  • Es wird auch zukünftige untethered Jailbreaks geben, liebes iFun-Team…

  • Ich finde lockinfo und viele andere kleine tweaks sind immer nen Jailbreak wert!!! Aber da hat sicher jeder seinen persönlichen favouriten.

  • Also für einen unlock am 3GS braucht man so einen Jailbreak ja immer noch…

  • und warum muss man das iPhone /immer/ am PC anschließen. Nur weil dieser JB tethered ist?!

    Weiterhin, warum veröffentlichen die den JB jetzt schon? So schließt Apple bis zum Herbst doch die Lücke.

    • Dieser JB nutzt eine Lücke, die nur Hardwareseitig zu schließen ist. Also ein komplett neues Gerät, z.B. ein iPhone 5, müsste her. Also alles kein Problem.

    • Es ist noch immer die gleiche Lücke, welche die Jailbreak davor auch nutzen. Musclenerd nutzte Limera1n.
      Der tethered Jailbreak kann auch von Apple nicht geschlossen werden, solange Apple bestimmte technische Komponenten in Gerät nicht ändert.

      Das wird Apple aber wohl erst beim iPhone 4-Nachfolger machen.

    • Weil, wenn ich das richtig verstehe, das einzige was Apple bis dahin fixen kann der untethered jailbreak ist, da dafür kein Kernel exploit nötig ist. Das was jetzt ausgenutzt wird ist ein Fehler im bootrom und dementsprechend nur mit einer neuen Hardware behebbar.

  • Nice wäre ja geil wenn zum Herbst direckt der jailbreak da wäre.

  • Ich könnte mir mein iPhone ohne Sbsettings nicht mehr vorstellen. Das ist der kleine Unterschied zur echten Usability. Alleine deshalb ist der JB Pflicht.

    • Wenn Apple in die Notification Leiste Knöpfe für WLAN und Bluetooth einbauen würde, wäre sbsettings bald überflüssig.

      • Werden sie aber nicht tun, da die dort vollkommen fehlplatziert sind. „Notifications-Center“ – was sollen da Einstellungen?

        Zu mal die aller meisten iPhone Nutzer nicht alle 2 Stunden Dienste ein- und ausschalten. Wozu auch?

      • Seltsam nur, dass es bei Android, Symbian, Windows Mobile und webOS genau so realisiert ist.
        Im übrigen musst du nicht von dir auf andere schließen.

      • Vielleicht gibt es ja irgendwann ne JB Erweiterung die zusätzliche Knöpfe ins Notification Center einfügt…

      • Na zum Beispiel mach ich WLAN aus sobald ich unterwegs, dass mein akku reicht, weil ich viel arbeite damit.
        Und Tethering samt Bluetooth verbraucht eben auch vui (mit iPad!)
        und dann wäre da ja noch biteSMS Funktion aus dem LockScreen zu schreiben…

      • Ich seh’s wie Chris, ich hab keine Lust pausenlos WLan oder BT ein oder auszuschalten.

      • Beuspielsweise wegen der Freislrecheinrichtung im Auto. Da muss ich nicht den ganzen Tag BT anhabenwegen einer halben Stund Autofahrt. Aber jedes Mal über die Einstellungen zu gehen idt mir zu doof. Da bleibt BT halt aus ( nutze kein Jailbreak).

    • Ich hatte ’nen Jailbreak und habe ihn wieder rückgängig gemacht, da alles total langsam war. Beispielsweise hat es über 8 Sekunden gedauert bis ich eine App verschieben konnte… Da kann ich auch auf die zugegeben tollen Cydia Apps verzichten. Zudem hatte ich immer das Gefühl, dass es JB Apps gibt, die wie Spyware funktionieren und meine Passwörter ausspionieren. Das war mir einfach zu unsicher.

    • Für was braucht man SBsettings? Ich muss nicht ständig irgend etwas ein- und ausschalten. Nur wenn ich im Flieger sitze, muss ich in den Flugmodus schalten, das war’s. Das ist genau 1 klick mehr. Dafür mache ich doch keinen JB und mein iPhone langsam, instabil und inkompatibel. Auch die anderen JB-voraussetzenden Apps sind für mich Spielereien.
      Mike

  • Gibt es schon eine Windows Version?

  • IOS5 bringt schon ziemlich viel.
    Was mit aber aktuell extrem fehlt(woran ich beim
    Updaten gar nicht gedacht habe) war PDANet für den Hotspot(Telekom..) und Resupported für die günstigen Kabel..
    SBSettings auch, aber im Grunde bloß für 3G on/off.

  • Ich finde, dass ihr bei eurer Jailbreak-Berichterstattung doch ’n bisschen mehr über den Tellerrand gucken solltet. Nur, weil ihr persönlich kaum noch auf einen Jailbreak angewiesen seid, bedeutet das nicht, dass das auf alle anderen iPhone-Nutzer ebenso zutrifft.

    BiteSMS beispielsweise ist nach wie vor ein gutes Argument zum Jailbreaken, wenn man viele Freunde in anderen Netzen, aber keine SMS-Flat in diese hat und diese Freunde noch dazu weder ein iPhone (-> iMessage) oder generell ein Smartphoine (-> WhatsApp) besitzen. Das zusammen mit iPhone-delivery (Sendeberichte für SMS).

    SBSettings käme noch dazu. Bestimmte Systemeinstellung lassen sich nur damit schnell genug tätigen.

    Winterboard ist eigentlich obligatorisch, finde ich. Backgrounder und RemoveRecents/SwitcherMod ebenso. ActionMenu, Barrel und Activator auch.

  • Wann kommt der Unlock? :P

    *hasst mich*

  • Sbsettings, gpsPhone und winterboard sind nur 3 der tweaks, die immernoch für einen jailbreak sprechen….
    Apropos jailbreak: da kommt doch immer „mobile Substrate“ mit rein, welches automatisch respringt, wenn das springboard Crasht. Dasselbe passiert mir des öfteren bei los 5 (ohne jb). ist das normal?

  • Ich finde auch ein iPhone ohne SBSettings und biteSMS absolut unkomfortabel und warum der Standbyscreen immer noch nicht mit Widgets (z.B. Calendar oder Mail) bestückt werden kann, das verstehe wer will.
    Deshalb werde ich beim iOS 5 und auch beim iPhone 5 immer wieder einen Jailbreak (aber nur untethered) einsetzen.

    • Japp. Ich verstehe nicht, wieso man auch bei iOS5 nicht endlich mal wie bei LockInfo das Wetter und die WOCHENANSICHT auf dem Lockscreen anzeigen kann! Aber dafür Aktien im Notifications Center. Super!
      Generell würde ich mich mit Aussagen zurück halten, die die Zukunft des JB vorhersagen wollen. Solange niemand eine Glaskugel besitzt, lässt sich wohl heute noch nicht abschätzen. Mit einem neuen iOS kommen auch neue JB-Möglichkeiten, die wir heute noch nicht kennen.

      • Sorry, sollte heißen „lässt sich DAS wohl noch nicht abschätzen“. Wurde beim Schreiben durch eine iOS4-Notification unterbrochen. ^^

    • Heutzutage hat man doch eh schon 1000 oder 2000sms in alle Netze, und das mit winterboard is nett, aber nachdem ich immer ein Gamer auf iOS wahr und bin, ging mir das zu sehr auf die Performance, und jetzt wo die ganzen high end Games kommen wie March of Heroes,oder shadowgun! Wird jeder funken power benötigt, damit es flüssig läuft! Aber es kommt drauf an für was man sein gerät nutzt!

  • Nunja aktuell gibt es ja untethered jailbreaks fürs iPhone. Enfach mal abwarten, das kommt schon noch.

    Dass ihr Jailbreak kritisch gegenübersteht ist ja sehr deutlich erkennbar. Allerdings wäre iOS niemals da wo es jetzt ist ohne die Szene. Apple jailbreakt ja selbst und hat den Entwickler von notifier pro eingestellt um ihr neues Notification System für iOS 5 überhaupt erst entwickeln zu können. Und wer will schon 2 Jahre warten bis Apple seine „Neuerungen“ von Cydia Entwicklern gestohlen/adaptiert hat.
    Stickwort: Wallpapers, Ordner, Multitasking, Tethering …
    Wie sich Apple bei Cydia bedient und gleichzeitig die Jailbreak Szene bekämpft ist eine unglaubliche Frechheit !

    • Offiziell müssen sie ja dagegen was tun, da der Jailbreak ne Sicherheitslücke ist. Aber an sich denke ich freut sich Steve über die JB-Community. Naja was heißt geklaut?!? Also bitte Wallpaper und Ordner usw sind doch ganz logische Entwicklungsschritte. Den Typen von Mobile Notifier haben sie doch schön mit einem guten Job belohnt ;)

  • Einige Funktionen, die vorher nur mit JB möglich waren, sind jetzt auch im iOS 5 enthalten, aber nicht alle. Auf Sbsettings möchte ich nicht mehr verzichten, um nur eins davon zu nennen. Also: ich bin Pro JB und glaube, dass iOS 5 ihn nicht unnötig macht ;)

  • Sehe ich auch so. NOCH ist ein Jaibreak immens wichtig für mich.
    Neben Lockinfo zBsp auch Tweaks wie iProtect, um Apps passwortzuschützen , oder iBlacklist – mein Kind und ein eventueller Dieb muss nicht alles wissen.

  • Hallo, Kurze frage, habe das iPhone 4 und bräcuhte nur sbsettings. Aber dafür extra jailbreaken? Mann muss doch auch das terminal dann installieren usw. um das passwort zu ändern? Oder gibt es einen einfachen udn schnellen Weg? ich bräuchte wie gesagt nur das sbsetting. der Rest interesiert mich nicht.
    Wie macht Ihr das? jailbrak und dann terminal und die ganzen updates usw. das nervt mich.

    • Du brauchst kein Terminal. Was du meinst ist das SSH Passwort denke ich. Ohne SSH drauf muss man auch kein Pw ändern. Also einfach redsn0w jb machen, cydia öffnen und sbsettings installieren.

  • Gabs da nicht mal so ne app in cydia mit der man direkt aus der ipod app songs verschicken kann? Alleine für das würde es sich schon auszahlen!

  • Wieso wird eigentlich bei jeden Thema, was mit Jailbreak zu tun hat eine alte Pro Contra JB Diskussion entfacht?
    Ist doch jedem selbst überlassen und auf SBSettings kann hier scheinbar keiner verzichten. Aha. Erzählts eurem Friseur..

    • Die wird nur für dch entfacht, damit du dich ärgern kannst! Wieso liest du es dann überhaupt, wenn es dich nicht interessiert? ;) auf der anderen Seite erhalten JB unentschlossene Argumente für und gegen einen JB ^^

      • Die Diskussionen entstehen doch nur, weil die iFun-Beiträge zu diesem Thema immer die unterschwellige oder auch offensichtliche Meinung zum Ausdruck bringen, dass ein JB unnötig wäre, da Apple ja SO VIEL nachgebessert hat mittlerweile. Mit solcherart Statements geringschätzt iFun die gesamte hochinnovative JB-Community, und vergisst dabei, dass es ohne diese wahrscheinlich nicht mal einen Bruchteil der mittlerweile in aktuellen iOS-Versionen enthaltenen Verbesserungen geben würde.

  • moin,

    warum haben manche beta leute empfang und manche nicht? also ich selber hatte keinen. es gibt aber viele leute im netz die videos reinstellen mit empfang des providers. ausserdem funktioniert die hälfte doch gar nicht…also notification center und imessage und so… also wozu der jailbreak?!?!

    bite um hilfe…

  • Wer noch Zugriff auf die iOS 5 beta haben, möchte ich habe noch genug Platz in meinem Developer Account. Bei Interesse gegen einen kleinen Obolus könnt ihr euch hier melden: patdendan [at] googlemail [dot] com

    • hallo, ich wäre bereit aber dann hab ich keinen empfang und auch kein notification center? wofür dann die beta?

      gruß

      • Die Sachen die du beschreibst rühren daher, dass du die iOS 5 Beta zwar aufgespielt, aber nicht aktiviert hast. Das dadurch vieles nicht funktioniert ist doch klar. O_o
        Das ist wie als wenn bei einem anderen iOS die Aktivierungsphase umgehen würdest, kannst deine SIM nicht nutzen und Funktionen sind nur teilweise aktiv, das hat nischt mit der Beta zu tun.

      • Wie SaschaK richtig sagt: Du hast die FakeAktivierung benutzt. Dann funktionieren solche Sachen halt nicht. Wer mit seiner UDID bei Apple registriert ist über einen Developer Account kann alles wie normal nutzen.

  • Hab den JB gerade durchgeführt und es ist ein bisschen seltsam… Cydia ist auf dem Homebildschirm aber lässt sich nicht öffnen… dafür ist der JB untethered. (?)

  • So hat halt jeder seine eigene Meinung zum JB und das werden wir jedesmal auf’s neue durchkauen, wenn die Autoren ihre Meinung äußern, dass der JB kaum noch begründet sei. Zumindest für diejenigen,die ihr Gerät komfortabel benutzen möchten, ist diese Aussage Unsinn. Meiner Meinung nach ist das iPhone erst mit JB vernünftig nutzbar. Lockscreen wird auch zukünftig wohl die bessere Lösung sein, als die halbherzige Umsetzung von Apple. Kalendereinträge werden dort nur angezeigt,wenn diese eine Erinnerung haben – wer denkt sich denn sowas aus? Mit Geste eine App vollständig zu schließen und alternativ mit Hometaste in den Hintergrund ist für mich die derzeit komfortable Lösung,geht nur mit JB. Im Auto durch zig Menüs zu hangeln um Bluetooth einzuschalten – nein Danke,lieber SBSettings. Kann iOS5 eigentlich Appsymbole in Ordnern verwalten? Hab ich nichts von gesehen. Aus Maps heraus das Navi starten um zur Stecknadel navigieren zu lassen-hab ich in iOS5 nicht entdeckt. Ganz zu schweigen von vernünftiger Bluetoothunterstützung, Dateimanagement, Management der Ablage von E-Mail-Anhängen oder Browserdownloads, verschiedenen E-Mail-Signaturen… Ja,ja, ich höre ja schon auf, die Liste ließe sich aber fortsetzten. Versteht mich nicht falsch: Ich liebe mein iPhone 4, ich hatte noch nie so ein (jetzt sag ich’s doch) geiles Mobilephone. Aber genauso dankbar bin ich der regen JB Entwicklergemeinde, denn die machen für mich erst das „i“ vor das „Phone“: In dem Fall für „intuitiv“ oder meinetwegen „intelligent“.

  • Mein T-COM Vertrag laeuft bald aus. Und ich will schon jetzt zu nem anderem Provider wechseln.

    Gibt es einen Net-Unlook fuer das 3GS 4.2.1?

    • Kannst es doch offiziel nach dem Ende der vertragslaufzeit von der Telekom entsperren lassen,geht glaube ich auch online.

      • Wenn der Vertrag am 19.6.2009 abgeschlossen wurde, was sit dann der erste Tag, an dem ich die Telekom nerven kann, mein iPhone zu unlocken?

      • Gustav, geh mal auf die Internetseite von T-Mobile, also hier http://www.t-mobile.de/sim-loc.....ntsperren/ und gebe dort deine IMEI-Nummer vom iPhone ein.

        Die IMEI-Nummer findest du zum einen in den Einstellungen -> Allgemein -> Info -> nach unten zu IMEI, oder du kannst sie auch abfragen, wenn du die Telefon-App öffnest und dort *#06# eingibst. Anschließend erscheint im Display die IMEI-Nummer.

        Aus Erfahrung mit Freunden und KD weiß ich, dass man nicht selten schon ein paar Tage eher die Freischaltung beantragen kann.

      • Super, probier ichgleich aus – vielen Dank! :)

      • Ach Du meine Güte: „Sie können Ihr iPhone ab 23.07.2011 entsperren.“ steht da. Wie kann das denn sein? Vertragsbeginn war definitiv 19.6. und gekündigt habe ich schon vor einem halben Jahr. Dann bin ich einen Monat lang ohne Handy??? :(

  • Es gibt viele gute Gründe für einen Jailbreak. Ich bin ein iPhone Nutzer erster Stumde und nutze seit meinem 1.iPhone Themes.
    Ich finde die Buuf Theme einfach viel schöner als das original Design und möchte nicht darauf verzichten.
    Und als ein Nutzer des T-mobile Vertrages 1. Generation ist für mich auch die Cydia Erweiterung Mywi unverzichtbar geworden.

  • Sehe immer noch genug Gründe für nen JB, allein auf SbSettings und Activator will ich nich verzichten. Und das eine Lücke geschlossen wurde, heißt nich das iOS5 keine aufweisen wird..

  • Hab mal ne Frage. wird das Baseband bei iOS 5 geupdatet? sonnst wüd ich mir das gerne mal anschauen :D

    Gruss

    Dodooo

    • Beim iPhone 4 ist das Baseband jetzt 4.11.04, also ja, es wurde einem Update unterzogen. Beim iPhone 3GS wird es sicher auch so sein.

      Hoffe, das hat dir weitergeholfen :)

  • Wenn man iOS 5 auf sein iPhone tut und nicht Developer ist, ist das iPhone ja nicht Aktiviert, heißt man kann nicht telefonieren. Aktiviert der Jailbreak das iPhone?

  • ihr wisst aber schon das Apple die dev Accounts sperrt, wenn denen bewusst wird das eines der Geräte einen JB hat?

    wenn also der Account (bzw. die Geräte gesperrt werden, gibt es eine Menge iphones die sich auf einen Schlag in ein iBrick verwandeln, da der downgrade der gesperrten Geräte auch nicht mehr möglich ist)

    • Haha! :) Wo ist der „Gefällt mir“-Knopf!

    • Ja und es gibt da auch noch den Storch der die Kinder bringt, den Nikolaus und den Osterhasen. Sag mal wo haben Sie dich den raus gelassen ! So ein Blödsinn !! Ich bin entgwickler und ich habe sei jeher meine iPhones und iPads gejailbreakt und da bin ich bei weitem nicht der Einzige ! Ich habe noch nie gehört das jemand gesperrt wurde nur weil er nen Jailbreak hat ! WTF ! Das ist sogar von einem amerikanischen Gericht als „LEGAL“ eingestuft worden !! Boaahhhh Glaub nicht immer jeden Scheiss der dir irgend ein noch blöderer erzählt ! Du ich habe mal gehört dass man gesperrt wird… mann mann mann

      • Apple hatte früher einen „Jailbreak-Flag“ im iOS gehabt. Somit konnte nicht nur Apple, sondern JEDE App einen Jailbreak ermitteln. Seit iOS 4.3 wird auf diesen Flag verzichtet…
        sicher das sie in der beta nicht enthalten ist, du entwickler?
        desweiteren, du profi, ist der JB als legal eingestuft worden, bei: veröffentlichten firmwares.
        du mein freund, der du angeblich entwickler bist, solltest dir mal durchlesen, was du für AGB´s bei deinem DEV-account unterschrieben hast.
        im gegensatz zu einer ferigen firmware wird dir das iOS nicht zur verfügung gestellt, sondern als beta nur „geliehen“. daher auch der ablauf einer beta.
        es ist rechtlich etwas VÖLLIG anderes an einer leihgabe herumzuspielen….

        und wenn du noch nie gehört hast das ein dev gesperrt wurde: google ist dein freund!

        wenn man schon die klappe so aufreißt, sollte man sich doch bitte vorher etwas informieren, oder zumindest mal die lizensbedingungen lesen, die man angeblich unterschrieben hat…
        was entwickelst du denn?
        lustige furzkissen-apps?

      • Ein Locken – Entwickler :o)

      • Entwickler, Entwicklerer, am Entwicklersten!

  • Für den Jailbreak sprechen nicht nur die SBSettings, sondern auch all die Apps, die Apple nicht in den Store gelassen hat wie zum Beispiel Emulatoren, Videoplayer etc.

  • Dazu will ich noch anmerken, dass ich der einzige professionelle Deutsche Theme Entwickler bin und laut Saurik zu den weltweiten Top10 Verkäufern im Cydia Store gehöre.
    Nicht nur die guten Tweaks machen den jailbreak interessant sondern auch und insbesondere, dass die Leute ihr iPhone individuell gestalten können. Das ist meine neueste Arbeit, EvolutionHD, erhältlich im guten Fachgeschäft: Cydia ;) (Vorsicht Schleichwerbung, nicht-Jailbreaker bitte jetzt nicht weinen):

    http://modmyi.com/forums/iphon.....ionhd.html

    • Sag ma Kleiner, brauchst ´nen Rotztuch? Du? Desighner?????? Das, was du da zusammengeschustert hast, würde ich nicht einmal auf ein WM drauf haben wollen. Weist du, ich einen, der behauptet Napoléon zu sein. Soll ich euch bekannt machen? Ihr hättet einander bestimmt einiges zu erzählen. Woher kommt ihr nur alle. Schlimm so was.

    • Ich finde deine Arbeit toll und Du musst dir von so einem wie dem igor, der selbst wohl nichts in diese Richtung zu stande bringt und wenn es ihm nicht passt muss er es ja nicht kaufen. (ich habs auch nicht), aber man darf trotzdem auch wenn man anonym ist die Achtung vor der leistung anderer nicht verlieren. Es tut nicht weh auch mal zu sagen, dass etwas toll aussieht. wie gesagt wenns dem Igor dem schrecklichen nicht passt, soll er es nicht kaufen, aber es runtermachen muss er auch nicht !

  • Sbsettings und RoqyBT4 sind immer noch Grund genug für nen jailbreak!

    Gruß

  • Das andere Lager soll lieber mit dem Unlock für 4.3.3/4.10.01 raus rücken. Wegen Unwissenheit haben wir in der Familie ein IP4 aus USA herumliegen, der nicht funktioniert.

    • Es wird keinen Unlock für die BB geben! Oder glaubt jemand ernsthaft Apple & die mobile-Provider lassen sich mehrere hundert Millionen $ so einfach entgehen? Ich würde den Entwicklern ein paar Milliönchen auf ein Schweizer Nummernkonto überweisen, selbstredend mit der Verpflichtung den Unlock nicht zu veröffentlichen. Oder warum hört man nichts mehr vom NCK Unlock? Alles und jeder hat seinen Preis!

  • Ohne BiteSms gehts gar nicht. wenn Apple das zulassen würde hätten viele kein JB

  • Meine unverzichtbaren Jailbreak-Apps, ohne die ich nicht auf iOS5 gehen werde:

    Activator: Bluetooth per Knopfdruck an und aus

    AskToCall: Ja/Nein-Rückfrage, bevor ein Anruf ausgelöst wird

    BrowserChanger: ich nutze iCabMobile, damit wird das z.B. auch aus Mails heraus gestartet

    Five Icon Dock: Das Dock ist locker breit genug für 5 Icons
    Five Column SpringBoard: dito

    FolderEnhancer mit Multiiconmover: Die Ordner so wie sie sein sollen

    ManualCorrect: Die Autokorrektur greift nur ein, wenn ich auf den Vorschlag tippe, nicht automatisch nach Punkt oder Leerzeichen

    RemoveBackground: Alle Hintergrund-Apps auf einmal beenden

    SbSettings: schnell Helligkeit usw. ändern

    ShakeToUndokiller: mich stört diese funktion massiv, wenn ich im Laufen tippe.

    Lockinfo habe ich jetzt bewusst rausgelassen, denn das wird mit iOS5 für mich adäquat ersetzt. Aber vo den anderen Sachen lese ich nichts.

  • Ist der iPod touch auch unterstützt?
    Wenn ich ihn dann jailbreake muss ich ihn dann die software nicht mehr aktivieren?

  • Ich will mein 3GS unlocken. Will aber nicht auf die baseband vom iPad gehen. Hab 05.16.02.
    Meint ihr das läuft in nächster Zeit irgendwie ohne probleme, oder muss ich bis zum offiziellen t-mob unlockdatum warten?
    Ist laut Internetseite Mitte Oktober!
    Für die paar Monate 100€ zahlen werde ich nicht.
    Kann ich trotz SIM lock eine andere t mobile SIM einlegen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven