iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Ein umfangreicher Fahrrad-Computer, ein sozialer Browser und fünf weitere AppStore-Hinweise

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Die iOS-Entwicklergemeinde scheint vor dem anstehenden Oster-Wochenende noch mal richtig Gas zu geben und darf sich über die wahrscheinlich willkommene Unterstützung des AppStore-Teams freuen. Letzteres winkt die zahlreichen Neuveröffentlichungen (Sword und Sworcery, Final Fantasy, die FAZ, das Kindle-App und Navigon hatten wir heute bereits in den News) gerade im Minuten-Takt durch die Eingangskontrolle des Software-Kaufhauses und motiviert uns, zum sich nähernden Feierabend, noch die folgende Zusammenstellung zu kompilieren. Vielen Dank auch für all eure eMail-Tipps.

  • Bikebrain (0€ – AppStore-Link): Lasst euch von der ergänzenden App-Beschreibung „Lite“ nicht in die Irre führen. Der Fahrrad-Computer Bikebrain kann als vollwertiger Begleiter bei der nächsten Fahrrad-Tour eingesetzt werden und bietet so unglaublich viele Funktionen, dass wir euch lieber den Selbst-Test der 4MB großen Gratis-Anwendung ans Herz legen, als hier die Beschriftungen der einzelnen Menu-Elemente zu zitieren.

    Die heute im AppStore freigegebene Bikebrain-App zeigt Karten und zurückgelegte Routen an, speichert Geschwindigkeiten den Streckenverlauf und eure Tagesprofile und bietet neben dem zugepackten Hauptbildschirm auch einen Tacho-Modus an der euch erlaubt die wichtigsten Informationen in einem Interface anzuordnen das genau auf eure Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Bikebrain-Applikation dient dem Zubehör-Hersteller Biologic als Eye-Catcher um noch mal an die im März vorgestellte Linie an Fahrrad-Zubehör für iPhone-Besitzer zu erinnern – hier unser Bericht zum Thema. Für den Anfang dürfte sich eine der preiswerten iPhone Passiv-Halterungen eigenen die sich bei Amazon schon für unter 20€ bestellen lassen.

  • RockMelt (0€ – AppStore-Link): Ebenfalls taufrisch, verdient auch der Browser RockMelt einen, zumindest temporären Platz auf eurem iPhone-Display. Der „soziale“ Web-Betrachter kombiniert sein Browser-Interface mit euren Facebook- und Twitter-Accounts, informiert über neue Nachrichten und bietet sowohl eine Ablage für Links auf die ihr später noch mal zugreifen wollt, als auch einen Sync-Modus der Lesezeichen und Co. mit dem eigenen Rechner synchronisiert. Dieses Youtube-Video zeigt den Browser in Aktion.
  • Wer Kennt Wen? (0€ – AppStore-Link): Das vor allem im Südwesten Deutschlands populäre soziale Netzwerk „Wer Kennt Wen“ hat zum direkten Zugriff auf Kontakte, Freunde und Kurznachrichten nun eine iOS-Applikation in den AppStore gestellt die zwar noch ausbaufähig ist, den ersten Durst nach dem mobilen Zugriff auf das Portal jedoch erfolgreich zu stillen vermag. Die AppStore-Bewertungen sind noch durchwachsen, die Applikation ist gratis.

  • Codename Cobra (0€ – AppStore-Link): Codename Cobra. Eine Universal-Anwendung die den Kampf mit Cartoon-Kriegsmaschinen auf iPhone und iPad bringt und vorübergehend gratis aus dem AppStore geladen werden kann. Das Spiel beinhaltet 4 Level, mit insgesamt 16 Missionen und mehr als 30 Typen feindlicher Angreifer.
  • Snake ’97 (0€ – AppStore-Link): Eine Hommage an die späten 90er Jahre. Snake’97 bringt das Snake-Spiel der frühen Nokia-Handys auf das iPhone und empfindet nicht nur die monochrome Grafik mit dem Grünstich nach sondern bietet euch auch die original Nokia-Tastatur zum Spielen an.
  • Retro Tisch Kicker (0€ – AppStore-Link): Hier scheiden sich die Geister. Das zum Osterwochenende gratis angebotene Tischfussballspiel erntet im AppStore sowohl Lob als auch Verrisse. Wir haben die für ipad und iphone erhätliche Anwendung nicht angespielt, geben euch den Spar-Tipp aber trotzdem mit auf den Weg ins Wochenende.

  • iGO primo (80€ – AppStore-Link): Die Nutzer der iGO My way Navi-App können sich jetzt auf ihr Upgarde zur iGO primo app freuen! Die Europa Ausgabe ist bereits live in iTunes und steht zum Kauf bzw. zum kostenlosen Upgrade bereit. iGO primo errechnet Routen mit dem geringsten Sprit-Verbrauch, integriert Googles Lokale Suche in die Anwendung und zeigt Gelände und wichtige Bauwerke in 3D an.
Donnerstag, 21. Apr 2011, 18:19 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Snake ’97 vorhin geladen und es ist das Snake das ich schon immer auf meinem iPhone haben wollte.

    Nur am Ende dauert es ein wenig bis er die Punkte anzeigt. (200 Highscore bisher)

  • Son „Retro tischkicker“ hatte ich sogar als kleiner Junge. Für Liebhaber bestimmt nett, für alle anderen dürften FIFA und Co. interessanter sein.

  • „Wer kennt wen“ fand ich allein wegen der TV-Werbung doof. Ein Netzwerk, das crossmediale Werbung nötig hat, muss ja irgendwo Mängel haben. Aber das nur OT, sagt ja nichts über die Qualität der App.

  • Snake kostet 79,- Cent. Bei euch steht null

  • Wie immer ist ifun so spät dran das snake schon wieder etwas kostet. Nur bei Kommentare löschen da sind die auf zack, mal schauen wie lang es dauert :) bis mein Kommentar wieder weg ist :))

    • Geländerthorsten

      Genau, die sind ganz böse und haben es auf Dich abgesehen!

    • Da stecken wir leider nicht drin, lieber juwe. Wenn wir über vorübergehend kostenlose Applikationen schreiben, checken wir vor „dem Push“ immer noch mal den Preis.

      Entscheidet der Entwickler sich in den Minuten danach jedoch dafür den Preis wieder anzuheben, können wir darauf keinen Einfluss nehmen.

    • Wenn du nur an iFun rumnörgelst, warum liest du’s dann überhaupt noch? Husch, weg mir dir. Hol dir deine Informationen woanders.

  • Bei mir steht gratis und wenn ich drauf Klick 79 Cent :-(

  • Der Amazon-Link funktioniert leider nicht ;(

  • Gibt es eigentlich eine Navi App mit der man Autostrassen bzw Kraftfahrstrassen ausschliessen kann? Ich frage als Rollerfahrer der neben Autobahnen besagte Strassen nicht nutzen darf.

  • Juwel einfach den Finger langer auf dem Button halten und dann oben Links das rote Kreuz anklicken und schon bist du das blöde ifun los und wir deine dummen Kommentare

  • weiß irgendjemand, wie Bikebrain es hinkriegen will, puls und trittfrequenz anzuzeigen (im 2ten Bild deutlich zu sehen), aber dazu keinerlei Zubehör angeboten wird?
    Auch im Handbuch der App hab ich nichts dazu gefunden…

  • Der Tischkicker kostet mittlerweile wieder € 0,79 !!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven