iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 132 Artikel
   

E-Mail-App CloudMagic: Neu für OS X, aktualisiert für iOS

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Die E-Mail-Applikation CloudMagic poltert mit zwei Neuankündigungen in den ruhigen Mittwochnachmittag: Zum einen haben die Macher der Push-Applikation ihre iOS-Version aktualisiert und bieten den kostenlosen Download für iPad und iPhone nun in Version 7.5.3 an; zum anderen lässt sich CloudMagic erstmals auch in einer Desktop-Ausgabe für den Mac laden.

claud-ia

Der IMAP-Client arbeitet mit fast allen E-Mail-Accounts zusammen und bietet gesonderte Einrichtungs-Assistenten für Gmail, Google Apps, Exchange, Outlook, Office 365, Yahoo und iCloud an. Ausgestattet mit einer Apple Watch-Erweiterung, bewirbt CloudMagic vor allem seine minimalistische Oberfläche und die gewollt stromsparende Arbeitsweise.

So rufen die Apps für iOS und OS X nicht selbstständig eure Mails ab, sondern setzen auf eine Cloud-Komponente die eure Postfächer im Blick behält und bei neuen Eingängen per Push-Nachricht informiert.

Sofortige Push-Benachrichtigungen für alle Arten von E-Mails. Es ist egal, welchen E-Mail-Service Sie nutzen, CloudMagic nutzt die Kraft der Cloud, um Ihnen zuverlässige Push-Benachrichtigungen zu schicken. […] E-Mails werden von der Cloud geschickt, sodass kein ständiges Abfragen wertvolle Akkulaufzeit verbraucht.

alles-cloud

Während die iOS-Ausgabe des CloudMagic-Angebotes 50MB Speicherplatz auf eurem iPhone voraussetzt müssen für die Mac-Anwendung nur 9.4MB eingeplant werden. Im Gegensatz zum mobilen Pendant, das grundsätzlich kostenlos angeboten wird, schlägt die Mac-App allerdings mit 20€ zu Buche.

CloudMagic versteht sich auf die Zusammenarbeit mit Wunderlist, Todoist, Evernot, OneNote, Trello, Zendesk, Salesforce.com, Asana, Instapaper, und OmniFocus, kümmert sich um die einheitliche Verwaltung von Signaturen und synchronisiert eure Mail-Order bei Bedarf auch vollständig mit den verbundenen Endgeräten.

App Icon
CloudMagic Email
CloudMagic Inc
Gratis
48.63MB
Mittwoch, 06. Jan 2016, 14:19 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mein Tipp als Alternative zum Standardmailclient: Unibox. Gibts auch für iOS und Mac.

    • Hi – Uninox ist aber schlechter bewertet und auch nicht AW kompatibel (was sicher bald folgen wird)

      • Unibox ist echt klasse!
        Auch wenn deren Kommunikationsverhalten eine Katastrophe ist. Man denkt immer die Firma sei schon aufgelöst worden. Aber das Programm ist top – auf dem mach wie auf iOS.

        Auch wenn da sicher noch ein paar wünschenswerte Features fehlen.

      • Unibox habe ich getestet. Schöner Ansatz, aber bislang ohne Snooze-Funktion. Kommt das Feature, bin ich dabei.

      • AW kompatibel?

    • Sortierung nur per Absender – damit komme ich bei Unibox gar nicht klar. Ich habe Boxer für mich entdeckt und bin damit super zufrieden.

      • @Castle: Sortierung ist schon nach Datum (neuste sind oben). Es wird aber nach Absender gruppiert.

        Am Anfang sicher gewöhnungsbedürftig. Wenn man sich drauf einlässt klappt es aber ganz gut und mittlerweile finde ich das sogar einen sehr guten Ansatz.

        Einfach der App mal eine Chance geben und ein paar Tage mit arbeiten. Kostet ja nix.

  • Klingt interessant! Aber….Werden meine Daten über deren Server geleitet oder direkt? Sonst kann ich meinen geschäftlichen Exchenge Account nicht nutzen..

  • Schade, auch dieser Client holt alle Mails auf deren Server. Aber sie versprechen sie nicht zu lesen.

  • Ja, sieht klasse aus. Aber wie andere schon schrieben … auch für mich nicht zu gebrauchen, da alle Mails auf deren Server gezogen werden. Schade!

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18132 Artikel in den vergangenen 3194 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven