iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 975 Artikel
   

Download: Chrome-Erweiterung kommuniziert mit iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Das unten eingebettet Kuchen-Diagramm zeigt die aktuelle Browser-Statistik der ifun.de/iPhone-Leser. Mit 2,99% aller Zugriffe auf Platz 5, zeichnet Googles Chrome-Browser zwar nur für einen kleinen Anteil eurer Besuche verantwortlich, liegt aber immerhin noch vor Opera und Camino.

Grund genug, kurz auf die Chrome-Erweiterung „Chrome to iPhone“ hinzuweisen. Das kostenlose Browser-Plugin lässt sich in drei einfachen Schritten installieren und erspart euch das eintippen langer Web-Adressen in Mobile Safari.

Das Setup ist simpel: Ist die Chrome-Erweiterung installiert, muss auf dem iPhone ein Web-Clip abgelegt werden – bereits jetzt seid ihr ausreichend vorbereitet. Wer nun mit Chrome eine Internet-Seite ansurft, die er sich gerne auch auf dem iPhone anschauen, bzw. mit aufs Klo nehmen möchte, braucht nur den kleinen Button in der Chrome-Werkzeugleiste anklicken und danach den auf dem iPhone abgelegten Web-Clip öffnen. Die Erweiterung leitet euch dann auf die zuletzt übertragende Seite weiter und erspart euch hier und da die Auseinandersetzung mit der iPhone-Tastatur.

Mittwoch, 25. Aug 2010, 11:07 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tut mir leid, aber das tut wirklich beim lesen weh:
    „bereits jetzt seit ihr ausreichend vorbereitet“ – es heißt „seid“

    http://www.seitseid.de

  • Ich nutze seit langem Chrome und finde es von daher echt super!

  • Ich finds ne gute Sache. Dachte schon das geht nur mit Android.
    Aber was genau ist ein Web-Clip?

    • du weisst nicht was es ist, findest es aber gut????
      das verwirrt mich!
      ein webclip ist das verlinkungssymbol auf dem homescreen.
      wenn du in mobile-safari auf einer website unten auf das plus klickst und „zum homescreen“ auswählst.

    • Ah ok. Danke für die Antwort. :-)
      Hab es zwar schon oft benutzt, nur war mir der Ausdruck nicht bekannt.

  • ich liebe Chrome und bekomme regelrechte Hassanfälle wenn ich zum webseitencheck mal IE oder FiFo nutzen muss… soooo lahm und hässlich, uargs

    …daher werde ich das plugin nun mal austesten :)

  • Ist das hier jetzt ein iPhone nachrichtenservice oder eher doch ein Deutschkurs wo die user den Moderator berichtigen sollen?
    Der Mod. Hat glaube ich mal genug Stress den Text so schnell wie möglich online zu stellen. Das können wir uns ja wohl selber denken, die in eine deutsche Schule gegangen sind und aufgepasst haben, das dieses Wort nicht so sein kann!!

    • Außerdem kennt jeder die Macken mobiler Tastaturen. Wenn der Autor den Text über das iPhone verfasst hat sind Rechtschreibfehler doch ganz häufig

      Die Autokorrektur lässt mich ebenfalls manchmal als Legastheniker dastehen ;-)

    • Soviel Zeit und Anspruch muss sein. So dringend und eilig war es nun auch nicht, diesen Text online zu stellen.

      Ganz abgesehen davon, dass es kein Tippfehler ist, sondern ein Fehler, den mitlerweile ein zweistelliger Prozentanteil der Bevölkerung machen. Und das muss man nicht unbedingt noch weiter verbreiten oder?

    • Unsere lieben mods danken für jede Berichtigung bei Rechtschreibfehlern…

      Den gerade die nehmen das mit der Rechtschreibung serh ernst. Rechtschreibung ist wichtig sonst verkommt die deutsche sprache noch ganz…

      Ud ja mein deutsch ist auch niht perfekt :) schon garnicht wenn ich aufm iPhone schreibe ;)
      Macht’s gut liebe Leute und genießt das tolle Wetter ;) bei mit sind 25grad und Sonne ;)

  • Apropos Webclip:
    Kennt jemand einen Weg wie man das Icon eines Webclips unter 4.0 ändert?

  • Welche Browser belegen denn die anderen Plätze in euerm Kuchendiagramm?

  • Gibt ja immer Leute die n jucken in der Hose kriegen wenn sie andere auf unwichtige „Fehler“ hinweisen können…einfach ignorieren!

  • Gibt ja immer Leute die n jucken in der Hose kriegen wenn sie andere auf unwichtige Fehler hinweisen können…einfach ignorieren!

  • Apropos Webclip:
    Weiß jemand wie man den Icon eines Webclips unter 4.0 ändern kann?

  • Sehr schön. Toll wäre auch so eine App wie sie Firefox bietet.
    Kennt ihr eine Möglichkeit eure delicious Lesezeichen auf dem iPhone zu lesen?

  • Sehr schön. Jetzt fehlt nur noch eine App wie sie Firefox bietet.
    Kennt jemand eine Möglichkeit seine delicious-Lesezeichen auf dem iPhone zu lesen?

  • Notifo und dessen Pendant „Chrome to Notifo“ Extension sind fast noch ein Tick besser, da man:

    a) nicht erst etwas ansurfen muss (Text zB Telefonnummer is sofort lesbar auf dem Display)
    b) Für die Push Notification von Notifo weniger Daten anfallen als das ansurfen
    c) Es augenblicklich geschieht
    d) alle Nachrichten/Schnipsel auf dauer auf dem Telefon in der Applikation erhalten bleiben

    Nachteil: Man müsste erst die Notifo App installieren.

    http://itunes.apple.com/us/app.....d359063459
    https://chrome.google.com/extensions/detail/lgffhepmapgeepjnhchaabmaoijfcnhi

    Nebenbei: Mich würden auch die anderen Kuchenstückchen interessieren. Ich dachte subjektiv wäre Chrome/Chromium allein schon wegen Geschwindigkeit weit verbreiteter.

  • Du bist schon so ein dr.pest…
    Lern du erstmal groß und Kleinschreibung und von Rechtschreibung ganz zu schweigen.

  • Gibt es sowas auch für Desktop Firefox nach iPhone Safari?
    Ich weiß, es gibt Firefox Home, würde aber hier lieber bei „plain Safari“ bleiben :o)

    • Schau dir mal „mobile barcoder“ unter FF an.
      Oder die FF App.

    • Muß für Firefox Home der PC Zuhause eingeschaltet sein und der Firefox laufen oder kann ich den PC auch abschalteen und später Mobil weitermachen?

      • Muss nicht an sein.

      • Für Firefox Home musst du erstmal auf deinem Rechner ein plugin installieren und dannein Benutzerkonto bei Mozilla erstellen. Die stellen dir für eine Syncronisation Webspace zur Verfügung. Jetzt musst du einstellen, was du alles sichern willst. Es handelt sich nämlich ursprünglich lediglich um eine Sicherung der Einstellungen Deines Firefox. Dann kannst du mit der App auf dem iPhone die gesicherten Lesezeichen anklicken. Geöffnet werden diese Links allerdings in Safari.

  • Gibt’s sowas auch für den Safari?

  • Rechtschreibfehler bemängeln.
    Wir wollen informiert weden und das klappt hier gut oder warum habt Ihr die APP
    Z um beser wiesen
    Danke an das Team Ihr seid gut weiter so

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18975 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven