iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 980 Artikel
   

Discovr vorübergehend kostenlos: Universal-App sucht und empfiehlt Musik

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Wer sich bislang noch nicht zum Kauf der üblicherweise 1,59€ teuren App für Musikliebhaber, „Discovr“ (AppStore-Link), durchringen konnte, sollte jetzt kurz einen Abstecher in den AppStore einplanen. Frisch aktualisiert, steht der Universal-Download heute kostenlos in Version 1.4 zum Download bereit und hilft euch beim Aufspüren von Musik-Perlen die euch interessieren könnten. So zeigt die Applikation Musik-Empfehlungen an die mit eurer Sucheingabe harmonieren, verlinkt Hintergrundinformationen und Videos des Künstler und schafft es, die so gesammelten Informationen ansprechend zu präsentieren (Youtube-Link). Danke Heiko.

Dienstag, 03. Mai 2011, 11:54 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Taugt wie üblich nicht für Klassik. Seufz. Gelöscht.

    • Man kann auch sagen: Taugt wie üblich nicht für anspruchsvolle Musik, sondern nur für Kommerz-Müll der die Musikindustrie zu Grunde gehen lässt :-(

      • Man kann auch sagen: Danke ifun für den (zumindest für die meisten Leute brauchbaren) App-Tipp! ;-)

      • Man kann auch sagen: Am besten erst mal testen, bevor man so einen unqualifizierten Quark vom Stapel lässt.
        Die App findet sehr wohl auch sehr viel abseits vom Mainstream, optisch sehr schön aufbereitet – vielen Dank für den Tipp!

      • Mainstream heißt vor allem so, weil es die breite Masse hört. Mainstream ist also nichts schlechtes, sondern das, was dem überwiegenden Teil gefällt…

      • Man kann auch sagen, das App taugt nicht zum Finden von Volksmusik
        Man kann auch sagen, es taugt nicht für das Finden von Kindergartenmusik.
        Man kann einfach Vieles sagen, nur taugen muß es nichts, was MAN sagt.

        Ich sage, mir gefällt das Programm und die Ergebnisse sind für mich nützlich.
        Mainstream Musik zu hören ist keine Schande. Und wenn Musik nicht zum Mainstream zählt, so ist das kein Maßstab für Qualität.

      • 

  • Heißt das nicht eigentlich vorübergehend ? Aber die App ist cool.

  • Schon krass, dass die App nach der Eingabe einer Deutschrockband nach 2 weiteren Klicks zum Rechtsrock ausschweift…
    Na ja… An für sich sonst eine ganz nette App.

    • du hast es echt nicht kapiert:
      Deutschrockband ist entweder eine Band von drei pickligen Kindern, oder nicht existent, aber falls doch zumindest nicht mal einem Indierock Publikum bekannt.

      Dass die App da nix findet wundert dich??? Na dann wunder dich doch mal eine Runde über dich selbst…

      Leute gibt’s…

    • ach ja, falls du englisch Nachhilfe brauchst: NAMEN einer Band eingeben….

      dann funktioniert diese App ziemlich genial!

  • Bei Akon zeigt der Infos über David Guetta an :D

  • Ich höre Mittelalter, Gothic, Metal und andere nicht sehr gängige Musik und das Programm funktioniert tadellos.

    Ich mach’s ganz kurz!!!

    Vielen lieben Dank für diesen Tip ans iFun Team! Ihr seid meine Helden!!!

  • diese App war Grund endlich auf 4.3.2 upzudaten. danke für den Tipp!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18980 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven