iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 868 Artikel
   

Die Schweizer: iPhone 2G mit UMTS & GPS

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

laender.pngMit Dank an Markus für den Hinweis linken wir euch heute zur PDF-Ausgabe der Heute. Das Zürcher Blättchen bringt auf Seite 7 seiner Freitags-Ausgabe eine interessante Voraussage für 2008. Unter der Überschrift „High-Tech: So wird 2008“ schreibt man zum iPhone:

Das langersehnte Apple-Handy wird im Frühling endlich auch in der Schweiz verkauft – höchstwahrscheinlich von Swisscom. Es wird das verbesserte iPhone mit UMTS und Satellitennavigation (GPS) sein.

Und bringt damit gleich drei wirre Tatsachenbehauptungen auf einmal. 1. Im Frühling gibt es eine neue iPhone-Generation. 2. Dieses kommt mit UMTS & GPS 3. Auch in die Schweiz.

Wir warten ab und fragen in der zwischenzeit mal beim zuständigen Redakteur nach.

Samstag, 29. Dez 2007, 1:30 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • na ja. Man muss ja nich alles glauben was so inner Zeitung steht. Ist sicher das schweizer Pendant zur BILD . :-)

  • naja sollte das iPhone 2 wenn nicht erst in den USA erscheinen und solange Apple nix Offizeles sagt, glaub ich nix

  • @Held:
    kein Pendant zur Bild, aber ein Ableger der Zeitung, welche wie Bild ist :P
    Die schreiben viel, behaupten viel, aber stimmen tut praktisch nie was, wenns um Technik geht.. :D

  • …. so ein Quatsch,auch die Schweiz bekommt das gleiche Gerät, dann aber schon mit 1.1.4 oder so.

  • ein hoch auf die gerüchteküche! (ein weiteres mal)
    na, der 15. januar wirds zeigen, was für ein iphone wir hier in der schweiz bekommen werden…
    gps is mir irgendwie noch egal. aber umts wär‘ schon sexy.

  • wahrscheinlich kriegen wir sogar ein iphone 3 mit eingebauter flugabwehrstellung…

    mannmann… $

  • Ich kann es nicht mehr hören. Alle Gerüchte über ein 3G iPhone in der ersten hälfte 2008 sind doch Blödsinn. Das 3G iPhone muß von der amerikanischen Aufsichtsbehörde FCC geprüft werden. Die Prüfung dauert ca 1/2 Jahr. Also alles vor Juni/Juli ist heiße Luft, mehr nicht!

  • @Christian

    Was bringt den Amis ein UMTS-iPhone? Nicht gerade viel oder..?

  • Auch deutschen Usern bringt ein UMTS iPhone nichts. Edge ist bei kleinen Datenpaketen wie beim normalen Internetsurfen teils deutlich schneller. Ausserdem ist das UMTS-Netz in Deutschland mehr als löchrig, also kein Vorteil gegenüber Edge.

  • UMTS bringt sowieso nix, wenn dann muss es schon HSDPA/HSUPA sein! Denn UMTS ist genauso schnell wie EDGE (384kbit/s wenns gut kommt).

    Ich denke das dieses Gerücht durchaus stimmen könnte, doch das Teil würde dann sicherlich weltweit herauskommen dort wo jetzt auch schon das iPhone1 erhältlich ist, und nicht nur in der Schweiz…!

    Gruß

  • Pingback: Flo's Weblog

  • na klar 1.1.4, erst will ich die 1.1.3 sehen.
    Dann viel spass beim hacken.
    Ich werde mein US-iPhone sicher behalten, ausser es wird eins geben mit GPS, aber so das die Karten installiert sind. Das Wirelessnetz in der Schweiz ist beschissen und die GPRS-Gebühren bezahl ich sicher nicht für GPS!

    Ich würde eine Bestätigung von Swisscom begrüssen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21868 Artikel in den vergangenen 3760 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven