iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Deutschland-Griechenland: ZDF streamt Spiel in Web und App

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Das EM-Viertelfinale gegen Griechenland steht vor der Tür. Wer zum Anpfiff gegen 20.45 Uhr in Danzig keinen Fernseher (und keinen DVB-T Empfänger) im Blick haben sollte, kann auf das Streaming-Angebot des ZDF ausweichen und sich so die Werbeblöcke bei Zattoo schenken.

Kommentiert von Bela Réthy wir das ZDF das komplette Spiel live ins Netz streamen und die leider nur innerhalb Deutschlands empfangbare Sendung dann sowohl in der „großen“ ZDF-Mediathek als auch in der ZDFMediathek App (AppStore-Link) ausstrahlen.

Solltet ihre Probleme beim Zugriff auf den Live-Stream haben, merkt euch den den folgenden Link: Über webapp.zdf.de/mediathek lässt sich das Angebot auf iPad und iPhone auch ohne installierte App aufrufen.

Die dritte Alternative kommt nach wie vor von der Telekom und ist hier ausführlich besprochen worden.

Freitag, 22. Jun 2012, 20:32 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Spiel läuft auf Zattoo und WepApp sauber.

  • Streaming aus der Mediathek geht gut, allerdings über 1min Verzögerung. Bei Fussball nicht soo gut.

  • Ist übrigens bei bis jetzt JEDEM EM Spiel gewesen.
    Alle spiele, die die ARD überträgt, über die App Sportschau, alle spiele des ZDF: Webapp

  • Ja, leider 1:30min Verzögerung :-(

  • Das is eine Sicherheitsvorkehrung. Falls jemand Merkels Nippel entblößt ;)

  • Unser Geld könnter haben, das Halbfinale aber nicht

  • Der ZDF-Stream ist bis jetzt grottenschlecht gewesen. Sehr schlechte Qualität, ständig Unterbrechungen. Macht so keinen Sinn.

    • Ich weiß auch nicht was die da treiben. Die Übertragung auf ZDF Info & HD war vom Ton beim Spiel England – Ukraine auch unterirdisch. Und das sogar per DVB-T und DVB-S
      Alleine das hat mich schon dazu getrieben nur das Parallelspiel zu gucken…

  • Ihr cashed auch echt alles, wie ne Einbeinige Prostituierte !

  • DVB-T ist der letzte Rotz.
    Nachdem mir gestern Abend der schlechte DVB-T Empfang so dermaßen auf den Geist gegangen ist, hab ich mein Macbook an den 37″ TV angeschlossen, zdf stream eingeschaltet und auf Vollbild gestellt.
    Und ich muss sagen, ich bin positiv überrascht gewesen. Bild war nur minimal schlechter als DVB-T und auch der Ton war ganz gut. Von Verzögerungen hab ich nichts mitbekommen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven