iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Den Akku im Fokus: Neuer iPhone 4-Spot in den USA

Artikel auf Google Plus teilen.
58 Kommentare 58

Während sich Apple mit dem letzten iPhone 4 TV-Spot, “Every” (Youtube-LinkApple-Link), ausschließlich dem Retina-Display der aktuellen iPhone-Generation widmete und in 30 Face Time-freien Sekunden das “hochauflösendste Telefon-Display” am Markt bewarb, geht der jetzt in den USA ausgestrahlte Spot (Youtube-Link) auf die verbesserte Akku-Laufzeit der 4. iPhone Generation ein.

„[the iPhone] let’s you work longer (Mail), play longer (a hockey game), laugh longer (Pixar’s Monsters Inc. movie), listen longer (iPod), shoot (Camera), edit (iMovie), share (MMS), update (Facebook), download (App Store), read (iBooks), write (SMS), and even FaceTime longer.“ – via The iPhoneblog

Dienstag, 16. Nov 2010, 8:09 Uhr — Nicolas
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Von wegen. So viel besser ist’s auch nicht geworden!!!

    • Expertenmeinung

      Auch hier gibt es bekanntlich noch viele Hirnis, die die Akkulaufzeit ihres Nokia 3210 mit dem iPhone vergleichen…
      Im Vergleich zum ersten Modell hat die Akkulaufzeit merklich zugenommen, aber ein Feiergrund ist das noch nicht. Mehr Pooower! ;)

    • Also ich finde die Akkuleistung auch nicht gerade berauschend.

    • Peter der Feger

      Also ich finde die Akkulaufzeit beeindruckend.
      Mein 3G hielt nach intensiver Nutzung ca 3-4h, das 4er dagegen knackt schon die 10er Marke 

  • Mein 3G hielt 24std, mein 4er 48… Immerhin doppelt so lang ;) trotzdem nicht die beste standbyzeit ;)

  • kannste sagen was du willst aber der akku hält länger als bei meinem ipod touch 3. generation

  • Das finde ich allerdings doch. Während bei meinem 3GS der Akku nach einem Tag Nutzung wirklich am Ende war, so habe ich mit dem iPhone 4 jetzt noch ca. 40-50 Prozent Akkuleistung übrig. Man darf halt keine Wunder erwarten bei einem Akku für ein Smartphone der absoluten Spitzenklasse.

    • „man darf halt keine Wunder erwarten bei einem Sportwagen der absoluten Spitzenklasse“ XD

    • @DoDi
      Handy, Spitzenklasse?? Klar wenn du es nur so sehen willst aber andere Mütter haben auch schöne Töchter. Mein Gott kann liebe blind machen. Wenns denn Spitzenklasse wäre!

      MfG
      John Doe

      • Gib und ein aktuelles bsp Smartphone das länger hält.

      • @Jasmin
        Moin, na alcatel ;-)
        Ne Spaß bei Seite das war nicht von meiner Seite auf den Akku bezogen, aber wenn ich schon lese das das iPhone ein Handy der Spitzenklasse wäre,naja da fällt mir als alternative HTC Evo oder HTC HD 2 ein. Htc Hd 2 konnte ich schon ne Woche testen und ich war angenehm überrascht „positiv“ und den htc Evo werde ich auch bald testen zwar nicht im deutschen Netz ist aber egal. Ich werde aus meiner Erfahrung mit Gewissheit nicht nochmals zum iPhone greifen. Das bei solchen Telefonen der Akku nicht lange hält ist ok das stört mich persönlich nicht aber das manche meinen ohne einem iPhone hat das leben keinen Sinn, kann ich nicht verstehen.

        MfG
        John Doe

      • @Expertenmeinung
        1.Ich bin mit Garantie älter als du dich versuchst hier zu geben.
        2. Werde ich dafür sorgen das mein Akku länger hält in dem ich auf deine Kinderspiele und dein null Niveau garnicht mehr reagiere.

        Aber es ist doch immer wieder schön zu hören wie es dir in der Schule ging. Hätten deine Eltern dir nicht einen stinkenden Knochen um den Hals gebunden hätte noch nicht mal ein räutiger Köter mit dir gespielt. Null

        MfG
        John Doe
        (und nun Akku sparen)

      • HTC HD 2 . . . mit Windows Mobile 6.5 aka Windows Phone Classic?

        Die Oberfläche ist leider immer noch nicht komplett für kapazitive Touchscreens optimiert, der Teufel steckt nunmal im Detail (auch wenn das Display des HD 2 überdimensioniert ist, was „die Trefferquote“ sicher erhöht). Ich glaube man muss Windows Mobile 6.5 und seine unzähligen Bugs lieben (Thema VPN und Co) um daran Spaß zu haben. Updates gibt es Windows Phone Classic typisch leider keine.
        Ohne Hacker-Community die Android auf das Gerät gebracht hat war das Teil bereits November 2009 von Softwareseite her reif für die Deponie. Und das ganz davon abgesehen, dass das Gerät fehldimensioniert für ein Smartphone ist. Zu groß für ein Smartphone, zu klein für ein Tablet (obwohl es natürlich Leute gibt, die das anders sehen).

        Was das HTC Evo 4G angeht:
        Wenn wir über Akkus reden ist das HTC Evo 4G in der Tat ein gutes Beispiel. Mit aktiviertem WiMax packt das Gerät immerhin Standby-Zeiten von bis zu 20 Stunden. Ja, Standby.
        Schade auch, dass auch dieses Gerät überdimensioniert ist.
        Was das Betriebssystem angeht sind HTC und die Provider traditionell langsam. Froyo gab es mit 3 Monaten Verspätung für das Evo, wie es bei Gingerbread aussieht weiß man noch nicht, wenn es genau so lange oder noch länger dauert wäre es Aufgrund der Lücken in 2.2 kritisch.

        Man kann über das iPhone 4 sagen was man will, wenn man jedoch sagt das iPhone 4 sei kein „Gerät der Spitzenklasse“ sollte man nicht behaupten das HTC HD 2 oder Evo 4G seien solche. Von Hardwareseite ist keines der beiden HTC Smartphones dem iPhone 4 überlegen. Was Software angeht ist Aktualität das Manko der HTC-Kisten.

        Da sich die ganzen höherklassigen Smartphones auf dem Markt alle in einem ähnlichem Segment bewegen und das eine hierbei und das andere dabei besser ist sollten wir uns besser darauf einigen, dass es entweder mehrere „spitzenklasse“ Smartphones gibt – oder das alles ausnahmslos Dreck ist. Alles andere wäre sonst irgendwie schizophrenes Gefasel.

    • 1. Von einem Smartphone der absoluten Spitzenklasse darf man absolute Spitzenlaufzeit des Akkus erwarten. Ich freue mich über den Leistungszuwachs, meiner Meinung nach dürfte es aber doch gerne noch etwas länger sein.
      2. Der Spot ist – und da widersprecht Ihr Euch selbst, liebes iFun-Team – nicht FaceTime frei.
      3. weiß ich nicht, ob ich über den Umgangston hier lachen oder weinen soll.

      Schönen Tag zusammen!

      • @Pazuzu

        Das nenne ich mal eine Ansage die mich zum überlegen bringt. Das mit dem Akku sehe ich persönlich nicht so eng da mir im vorraus klar ist was ich viel nutze geht auch schnell alle. Bei den HTC stört mich auch nicht das Große Display aber das entscheidende ist wie du schon sagst das da Windows mobile drauf ist und das es da nicht wirklich updates gibt. Da geht der Punkt an den Apfel. Ich sag’s mal so, momentan Wüste ich nicht ob ich nochmals zum iPhone packen würde?!?!?!?!

        MfG
        John Doe

  • Bei mir hat sich die Nutzzeit auch verdoppelt.

  • Das ist der bisher beste Akku den Apple je in ein iPhone verbaut hat. Wenn ich an mein 2G und 3G denke sind da trotz Push und Multitasking bei mir deutlich mehr Laufzeit drin. Mit 2G und 3G hab ich jeden Abend geladen. Jetzt mit dem 4er nur noch alle 2-3 Tagr und mein Nutzerverhalten hat sich nicht geändert. Im Gegenteil, morgens noch mehr durch ein bissle durch die Zeitungen blättern.

  • Der Akku ist der Grund, warum ich von Android weg bin. Von maximal 24 Stunden auf locker 48 Stunden. Für Leute, die eben auch mal unterwegs sein wollen ist das echt großartig. Für mich eindeutig das größte Pro des iPhones.

  • Um die Akkulaufzeit des 4er die erste Zeit zu überblicken habe ich Screenshots gemacht. Die beste Laufzeit bestand bei 15% Restakku und 6 Stunden, 26 Minuten in Benutzung. Hatte ihn aus der Ladestation genommen, 1 Stunde Musik gehört und der Rest bestand aus News lesen und zocken (war krankheitsbedingt an das Bett gefesselt). WLan und push sowie 3G immer an. Meine Frau ihr 4er hatte bei 20% etwas über 4 Stunden Benutzung aber dafür etwas um die 3 Tage Standby, WIan und push dauerhaft aktiv.

  • mein iP4 muss ich jetzt nur noch 2 mal am Tag laden, statt wie zuvor 3 bis 4 mal…Ist schon ne Steigerung, aber da geht doch sicher mehr. Ich feier, wenn ich den Akku nur noch vor dem schlafen gehen am Abend an die Steckdose hängen muss.

    Peace!

  • Dann mache ich etwas falsch. Trotz ausgeschalteter Push-Benachrichtigungen komme ich auf 4—5 Benutzung + 20 Stunden Standby. Also ein Tag. In einer Nacht schlürft das Phone 5% der Akkuladung (ohne das Programme im Hintergrund laufen, die die Position abfragen.). Mein 1 Monat altes 4G hält genauso lange wie das 2 Jahre alte 3G :(. Was kann ich tun?

  • Um sechs heut morgen mit 100% vom netz genommen und jetzt nur noch 75%….

    • Ebenfalls um 6 vom Netz genommen, jetzt noch 81% aber mit 2 1/2 Stunden ununterbrochen navigieren mit Navigon.

    • Du solltest mal per doppelklick alle Apps unten ausschalten, bei vielen offenen Dateien sinkt der Akku dramatisch ab.
      Ich habs um halb sieben rausgenommen und steh bei 91%

      • Das ist so erstmal nicht korrekt. Das ist so sogar erstmal völliger Blödsinn. Oder war das ironisch gemeint?

        Wenn die Anwendungen keine im Hintergrund laufenden APIs wie Musikstreaming und dergleichen verwenden fressen sie nicht spürbar Strom.

      • 7 aus der Steckdose und 93% kann nicht klagen aber etwas länger wäre sicher immer besser ;)

  • Die Akku Laufzeit hat im Vergleich zu meinem 3GS stark zugenommen.

  • Mein 4er muss ich 3x täglich laden. Sitze aber im Buro und zocke wie verrückt. Für die Leistung die es bringt Users in Ordnung ;)

  • Ein kleiner Tipp an alle !!

    Vielleicht mal die Hellichkeit des Displays nicht auf 100% fahren…..

    Manche Sache bewirken Wunder. LOL

  • Habe mein iPhone um 07:00 Uhr vom Netz genommen und habe nur noch 40% Akku, habe 30 Minuten Musik gehört und 4 Sms geschrieben sowie 2 Websites besucht. Normal hätte ich jetzt noch über 95 %. Das ist letzte Woche auch schon passiert… Die 1 Jährige Garantie wird hier zum Problem. Mein Akku macht dauernd fachsen :(

  • Waere doch alles kein Problem WENN der Akku wechselbar waere. Koennte Apple welche fuer 250 Euro verkaufen und ich nen Ersatzakku einstecken.

  • Naja das HTC HD 2 ist mit der Akku Leistung noch schlechter als das iPhone 4 mehrere kollegen besitzen es und nutzen es auch intensiv und kommen damit nicht auf einen tag Nutzung, ich hab mit dem iPhone 4 keine Probleme nen ganzen Tag aus zu kommen und ich nutze es auch sehr intensiv denn ganzen Tag. Mann muss nur wissen wie man es benutzen muss, zb. alle im Hintergrund laufenden Programme schließen die nicht unbedingt benötigt werden, 3G einschalten nur wenn wirklich benötigt, wifi nicht die ganze Zeit anlassen wenn mann nicht gerade verbunden ist usw.
    Und ausserdem was erwartet ihr denn Bitte, die Smartphones von heute mit denn großen Displays und der ganzen Technik und sonstigem SchnickSchnack brauchen nun mal einiges an Saft und ja man könnte stärkere Akkus verbauen aber dann würde jeder rum maulen von wegen das entweder die Geräte so groß sind wie die aller ersten handys bzw das die dann viel zu warm wenn nicht schon heiß werden…
    Mann kann es halt nie einem recht machen, es finden sich immer Gründe rum zu maulen…

    • Da stimme ich dir zu das der HD 2 nicht die wucht in der Akku Ausdauer ist aber es ist eine gute alternative zum iPhone. Das der Akku bei einem Smartphone nich ewig hält stört mich auch nicht. Über die Schrauben die im iPhone klappern spricht heute keiner mehr oder wegen Empfang. Morgen sagen die das die kopfhörerbuchse ausgenuckelt ist und dann ist das das Gesprächsthema. Irgendwie muss man ja immer auf das iPhone aufmerksam machen.
      Nur so bringt man Produkte an den Mann.

      MfG John Doe

  • Wenn man etwas miteinander vergleichen will, dann aber richtig. Nach diversen Testartikel, die ich gelesen habe, schaft kein anderes Smartphone die Akkulaufzeit von iP4 und dabei ist die Stadbyzeit absolut unwichtig, denn man schaft sich ein Smartphone an, um es zu benutzen und nicht um erreichbar zu sein. Weil dann kann man sich doch lieber ein altes Standarthandy zulegen!

  • 11stunden 45minuten Benutzung und 1tag 14stunden standby ist bisher mein bestes Ergebnis mit dem 4er und das finde ich ganz okay und völlig ausreichend. Wenn die Kids halt nur zocken dürfen sie sich nicht wundern wenn nach 5stunden Schluss ist…

  • Was schimpft ihr hier rum, dann kauft euch halt kein iPhone….ich bin sehr zufrieden

  • @ Expertenmeinung: Daumen hoch, mit dir ist wenigstens Stimmung im kommentarbereich.

    @ John doe: du bist so toll ( bitte einmal in die Ecke und einfach nur ruhig sein)

  • Hallo,
    bei den ganzen Akkuvergleichen bleibt eines scheinbar unberücksichtigt:
    Man kann z.B. einen 3GS Akku, welcher schon durch mehrfaches Auf- und Entladen
    eine gewisse Kapazität eingebüßt hat, nicht mit dem nagelneuen Akku des 4G vergleichen. Wenn man einen ehrlichen Vergleich haben will, muss man schon ein neues 3GS mit einem neuen 4G vergleichen :)

    P.S.: Mein 3GS Akku hält 2 Tage. Normale bis intensive Nutzung. Akku immer nur dann geladen, wenn unter 10% (und dann vollständig bis 100% geladen)

  • Naja, der Akku vom iPhone 4 ist zwar nicht schlecht aber so gut, dass man damit werben sollte ist er nun wirklich auch nicht. Wenn ich den Akku nicht jeden Abend lade, wird es am nächsten Tag echt eng. Wenn im iPhone dieser vom MIT entwickelte Kondensator mit Nanoröhrchen wäre, dann wäre das einen TV Spot wert. Ein gewöhnlicher chemischer Akku, der nach einem Tag leer ist, ist nicht wirklich außergewöhnlich.

  • akku ist und bleibt schrott für iphones

    jeder fanboy und hirni der was anderes sagt sollte mal überlegen in welchen jahrtausend wir uns befinden da kann man endlich mal vernünftige akkulaufzeiten erwarten

    nach 2-3 std internet usw macht dieses drecks iphoneakku schon schlapp

    sowas von lächerlich , sie können zwar telefone bauen aber von akkus keinen blassen schimmer ahnung

    man sollte ihn dann wenigstens wechseln können

  • und was ist mit Tee

    Mein Nokia 5110 (vor eurer Zeit Kids) hatte noch einen soliden NiMH-Akku (vor eurer Zeit Kids). Das hielt mind. 8 Tage bei guter Benutzung. Mein iPhone 4 hält 2 Tage. Trotzdem bin ich mit dem iPhone zufriedener als mit dem 5110.

  • ach was wirklich???

    natürlich ist man mit ein highend handy wie iphone zufriedener als mit ner steinzeitkrücke wie nokia

  • In der Tat ist der Akku des iPhone 4 um längen besser geworden, als beim 3Gs. Das 3Gs musste ich am Abend auf jeden Fall laden. Das 4er muss erst am nächsten Morgen an die Steckdose. Cool wäre wenn der Akku noch etwas größer ist. Sodass er locker 12 h dauerbetrieb durchhält. Apple muss eigentlich ein Super-Akku einbauen, da man den Akku ja nicht austauschen kann.

  • Sb-settings drauf, Location abstellen, WLan abstellen. Screendimmer installieren. Multitasking abstellen und nur per Backgrounder nutzen. Damit komme ich gut 3 Tage im Normalbetrieb durch.

  • Das Video ist aber nicht facetimefrei!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven