iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

DataLocker für Win, Mac und iPhone: Dropbox als Ablage für verschlüsselte Dateien

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Die kostenlose Online Speicher- und Synchronisations-Lösung Dropbox hat viele Vorteile. Zahlreiche iOS-Apps verstehen sich auf die Web-Ablage. Die Synchronisation läuft vollautomatisch und üblicherweise ohne Probleme. Und: Das Angebot ist – reicht der initiale Speicher aus – vollkommen kostenlos. Der neue Foto-Upload inklusive. Ein Nachteil: Dropbox verschlüsselt die von euch ins Netz geladenen Dateien leider nicht. Geht euch der Dropbox-Login verloren, könnten Dritte im schlimmsten Fall den Vollzugriff auf die von euch im Netz abgelegten Dokumente erlangen.

Hier bietet sich jetzt die Appsense-Lösung DataLocker an. Die Kombination aus iPhone und Desktop-Anwendung lässt sich kostenlos aus dem Netz laden und verschlüsselt ausgewählte Dateien auf Wunsch vor der Dropbox-Ablage. Erhältlich für Mac (Download), Windows 7 und Windows XP (32-Bit Download, 64-Bit Download), lassen sich eure Passwort-Listen, Excel-Tabellen und Fotos am Rechner mit einem Passwort schützen und in die Dropbox laden.

Die ebenfalls kostenlos angebotene DataLocker iPhone-App (AppStore-Link) greift dann auf eure Dropbox zu und entschlüsselt die Dateien bei Bedarf wieder.

Dienstag, 28. Feb 2012, 21:08 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jede Push die ab heute nicht vom iPad handelt, ist eine Enttäuschung für mich.
    Ihr spielt mit meinen Gefühlen. :-)

  • Viel zu umständlich. Das ganze sollte von Dropbox selbst gehandelt werden.

  • Da git es ‚was Besseres. Es gibt bereits eine etablierte Verschlüsselungslösung aus einer Hand und einem Guss: WUALA ist sowas wie Dropbox mit rein lokaler Verschlüsselung für Desktops und wohlgemerkt Pads/Phones. D.h. die Verschlüsselung findet ausschließlich auf dem Mobilgerät, bevor Daten zum Speicherserver übermittelt werden.

    Es ist sicherer und es ist billiger. Und wer sich über diesen Link anmeldet, bekommt 1GB Speichervolumen gratis dazu:
    http://www.wuala.com/referral/.....J53BGF6FGC

    • Schon mal versucht, vom iDevice aus etwas bei Wuala hochzuladen?

    • wuala ist ansich interessant. aber solange das system von keinen anderen apps unterstützt wird (selbst deren eigene ist ein witz), bleibt es uninteressant..

    • Hi, ich halt das von Dir empfohlenen WUALA für nicht schlecht und habe mich mit dem „Plus-GB“ von Dir registriert – danke.
      Deshalb werde ich jedoch nicht gleich die Dropbox in die Tonne drücken. Ich finde es aber schon besser, über eine Verschlüsselungs-möglichkeit zu verfügen.
      Jeder, der in die Wolke schreibt muss sich dessen bewusst sein, das andere Zugriff haben, und ggf auch die Möglichkeit und Mittel, Informationen zu lesen.

      Wirklich sensible Daten (welcher „Otto-Normalverbraucher“ hat denn wirklich lohnende) haben da ja auch nichts zu suchen.

  • Ebent.Die Tools sollten das selbst können. Wir haben uns Dropbox abgesehen und für den Firmeneinatz mit mehreren Leuten in Teams kommt es wegen der fehlenden Verschlüsselung nicht in Frage. Wuala fanden wir auch ganz nett, setzten aber seit ein paar Wochen amagno ein. die verschlüsseln auch automatisch, haben eine Webapp, aber Uploads sind momentan wohl nur durch den Windows Client möglich. Die Suchfunktionen in derbe vielen dateiformaten fanden wir sehr genial. Aber es gibt sicher noch andere Tools. Mit was arbeitet ihr, wenn ihr mit mehreren Leute gemeinsam arbeitet?

  • Ich bin auch begeisterter Dropbox-User. Wer 250 MB kostenlos oben drauf haben will, einfach mit folgender URL registrieren:
    http://db.tt/0LopauF

  • Wenn das wirklich kostenlos ist und auch keine Werbung einblendet, stellt sich natürlich wieder einmal die Frage, wie die sich eigentlich finanzieren…
    Etwas verdächtig ist das schon.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven