iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 968 Artikel
   

Das neue iPhone: So könnte das 4 Zoll-Modell aussehen

Artikel auf Google Plus teilen.
108 Kommentare 108

Auf Grundlage der am 3. Mai beschriebenen Insider-Informationen zum 4 Zoll iPhone hat die amerikanische Website Macrumors jetzt ein Rendering anfertigen lassen, das die bislang kursierenden Spezifikationen der kommenden iPhone-Generation erstmals in einer 3D-Ansicht kombiniert.

Die von „Ciccarese Design“ ausgeführte Auftragsarbeit berücksichtigt sowohl den kleineren Dock-Anschluss und das größere Display, als auch die neuen Geräte-Abmessungen und die mutmaßlich metallische Rückseite.

Eine animierte 3D-Animation könnt ihr auf dieser Webseite einsehen und mit der Maus steuern – die komplette Bilder-Galerie wartet hier auf euch.

Dienstag, 15. Mai 2012, 9:46 Uhr — Nicolas
108 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Es soll doch nur eine Visualisierung der ganzen Gerüchte, die im Umlauf sind, sein!
      Wie gesagt es handelt sich dabei um Gerüchte und vermutlich macht MacRumors auch keine Luftsprünge bei dem Design.
      Und glaubt mir mal, mindestens bis zum nächsten vielleicht sogar übernächsten iPhone hat Steve mitgeredet. Die denken bestimmt weiter, als bis zum nächsten Sommer! ;)

    • Was erwarten so Leute wie du eigentlich ?? eine Folie die einen Atom Akku hat und dir das telefonieren ab nimmt indem sie deine gedanken lesen kann … Man man dann Wechsel doch zu einem anderen Hersteller wenn du nicht mit der Qualität insgesamt zufrieden bist … Immer muss was außerirdisch tollen von Apple vollbracht werden … Man das sind auch nur Menschen !!

      • Ich erwarte Innovation. Das das nur ein Abbild der aktuellen Gerüchteküche ist, dem bin ich mir sehr wohl bewusst.

    • Sieht voll sch****** aus. Da haben wir schon bessere mockups gesehen. I’m not amused!

      • Apple soll mal endlich was am Akku machen.
        „One more Thing.“ der Akku hält 3 Tage. Bei häufiger Nutzung, ansonsten 6 Tage.

    • Nur eine Zusammenfassung…mir ist das Design jetzt erst einmal ziemlich egal…
      Es mag vielleicht darüber entscheiden, ob man das Gerät gerne in die Hand nimmt, aber mir ist die Technische Ausstattung schon wichtiger.
      Jetzt kann man zwar sagen, Display ist Design, aber das klammere ich jetzt mal aus, demm: Form follows function, und nicht umgekegrt.
      Ich hoffe, dass die inneren Werte überzeugend sind, Siri aus den Beta-Windeln, nichts hakt und die Hardware stabil und bruchsicher verpackt ist…

    • Vor allem, was bringt der kleinere Dock anschluss? Wenn sie das gerät gleich lassen und es nur dünner und länger machen, dann kann man auch den größeren Anschluss behalten. Sie werden den so unterbringen, dass es auch Sinn macht, dass er nicht geößer ist.

      • der nimmt auch im inneren mehr Platz weg, welches z.B. Platz für einen leistungsstärkeren Akku nimmt.

      • hast du schonmal ein iphone aufgeschraubt? den platz, den der dockanschluss wegnimmt, ist so minimal, dass es kein akkugrößenzuwachs bringen würde.

  • bah, is ja so lang wie ein Schuhlöffel.

  • Bin raus, dann täusche ich mein 4, dann 5 gegen ein 4s..

    • Den Gedankengang hab ich auch schon die ganze Zeit. Wenn es so aussehen sollte ( was ich mir einfach nicht vorstellen kann und auch nicht glaube) dann wird das 4er gegen ein 4s getauscht und weiter gewartet.

  • Steve dreht sich im Grab um
    HÄSSLICH!
    Hoffentlich wird es nicht so aussehen…

  • Alter spinn die??? Das is ja wohl n witz! Wenn das teil so rauskommt, hatte ich die längste zeit n iphone! Also das geht garnich!!!

  • Zu gross, denke zu unhandlich und die Rückseite geht ja gar nicht. Entweder alles Metal oder alles Plastik, Glas, was auch immer. Das sah beim ersten iPhone schon scheusslich aus, würde jetzt noch schlimmer sein mit 3 „farbabschnitte“

  • Tja schon blöd wenn man die ganzen guten Designvorschläge schon beim letzt-jährigen Spekulationslotto verschossen hat…

  • O_o was das denn für Ne Scheisse absolut nicht zu gebrauchen und die Rückseite is ja der Gipfel an hässlich

  • Also das mit dem kleinen Anschluss find ich total assy!! Was mach ich dann mit mein docing Station’s & Co? Und das design ist auch hässlich!

  • Tim Möllenberg
  • jetzt meckern sie alle und am ende werden sie es sich sowieso alle kaufen..

    • Unlogisch. Apples Durchschnitts-Kunden kaufen die Produkte auf Grund des wesentlich besseren Designs gegenüber Samsung und anderen Herstellern. Der goldene Schnitt ist das Maß aller Dinger und Apple kommt dem schon sehr nahe. Ein weiteres Hauptargument für das iPhone war auch die kleine Form welche sehr gut in die Hand passt während andere Hersteller vergessen, dass es trotz allem zuerst ein Handy bleibt und weiterhin Richtung Tablet arbeiten (Samsung S2). Sollte sich diese Form durchsetzen mit dem selben Interface, so geht eine große Zielgruppe an Kunden verloren. Diese Form wird nur wirklich gut aussehen, wenn sie es schaffen die Displays nicht so überfüllt aussehen zu lassen. An dieser Stelle müssten sie schon etwas reißen. Die Rückseite ist allerdings total undurchdacht. Sollten sie diesen 3 Teiler vorhaben, so verschenken sie Platz den sie zuvor gewonnen haben. Diese 3 optischen Einteilungen brauchen ja auch Platz für eine Verbindung. Gemalt ist immer alles sehr schnell. Ich halte diese Abbildung für totalen Schwachsinn und nicht glaubwürdig. Es würde einfach keiner kaufen, weil es zu hässlich ist um dann noch auf die Kultmarke Apple zu setzen.

      • Quatsch, Apples Durchschnittskunden kaufen alles, wo Apple draufsteht. Ganz einfach…

      • Quatsch, ich kenne etwa 15 Leute die ein iPhone haben und keiner hat das Teil weil ein verdammter angefressener Apfel drauf ist. Die mags geben, aber das sind bestimmt nicht Apples Durchschnittskunden. Ganz einfach…

      • Durchschnittskunde hin oder her es wird gekauft weil es von Apple ist.
        alle wollen natürlich das neue bessere iPhone haben egal wie schlecht es tatsächlich aussehen mag.
        da ist nichts mit Maß aller Dinge..

  • So schlimm finde ich es jetzt auch nicht! Da habe ich schon grausamere Konzepte gesehen!

  • sieht aus wie ein iphone 4 das auf der streckbank war. wurde wohl etwas zu viel gefoltert

  • zum speiben. so ein design würde keinerlei sinn ergeben. warum macht sich jemand diese arbeit?

  • Ich trau den kleineren dockanscluss eigentlich Apple nicht zu.dann passt ja garnichts mehr.kein iPad und iPhone mit einem Netzteil Laden.das will doch keiner

  • Apple sollte das iphone so lassen wie es ist. Einfach eine besserer stromsparendere Technik, einen besseren Akku und bitte keinen neuen Dockanschluß!! Dann kann man all seine Lautsprechersysteme, Naviautohalterung usw nicht mehr benutzen! Ansonsten werde ich erstmal bei meinem 4S bleiben.

  • 4 Zoll schön und gut aber geht mir weg mit eurem 16:9, das braucht in einem Handy kein Mensch.

  • Sehr ich das richtig das die davon ausgehen dass das Display nur länger wird, aber nicht breiter?
    Was ist/wäre das denn für ein Quatsch?!?!

  • Wie immer, alle schreien, ist das hässlich, und das kaufe ich nicht, genau wie beim iPhone 4. Und dann hat es sich doch verkauft, wie warme Semmeln. Wird dieses Mal nicht anders sein.

  • Gefaellt mir auch nicht. 16:9 ok aber ansonsten macht das nicht gerade an. Manchmal dauerts natürlich auch ne Weile bis ein ungewöhnliches neues Design fruchtet. Das hab ich bei neuen automodellen auch oft. Nicht selten bleibt es allerdings auch dabei und das empfinden verändert sich NICHT. empfinde ich als wenig innovativ es einfach länger zu machen (die Innereien ausgenommen) und stelle ich mir auch unhandlich vor. Kann ich mir nicht vorstellen das es drei mal fast in der selben Form gemacht wird. Kann mir auch nicht vorstellen das Apple diese Reaktionen die hier schon auftauchen nicht voraussieht. na ja, was soll’s? Wäre vielleicht auch gut für zukünftiges Management wenn se einmal ins Klo greifen. Immer besonders Erfolgreich macht vielleicht auch … eitel!? :)

  • Da kann man eindeutig sehen das Jonathan Ive nicht, nebenbei, bei macrumors jobbt.

  • Man muss kein Insider sein um zu wissen, dass das neue iPhone so auf keinen fall aussehen wird! Schon alleine die gerade (6) anzahl an App-Reihen sind eine Designkatastrophe. Wenn das display wirklich größer wird, dann werden die Ränder jawohl etwas kleiner. Warum sollte auf der Rückseite so ein Mischmasch mit Metal und Glas sein? Nein iFun auch wenn ihr es noch so oft wiederholt, so wird’s nicht!

  • Da will wohl jemand Aufmerksamkeit. Jetzt bekommen sie negative.. Dem Designer von dem hässlichen Ding gehört sein eigenes möchte gern iPhone 5 um die ohren geschlagen!!

  • würde ich nicht kaufen, schaut echt schlecht aus

  • He, das ist doch nun mal nur ne Idee.
    Denke nicht das es so aussehen wird.
    Also weiter abwarten und Tee trinken.
    Alles weitere am 10.08.12

  • Viel zu klein.. ich wünsch mir dass es mindestens 4.5 Zoll hat..

  • Finde es gab schon schlimmere Konzepte.

  • Es mag ja sein das sich viele über das Design beschweren und hinterher doch kaufen aber das geht ja garnicht. Der Vorteil eines längeren Bildschirms will mir nicht in den Sinn. Zumindest nicht bei der Latte an Nachteil: keine/schlechte Einhandbedienung, Stromverbrauch, sieht in der Hosentasche einfach mal Scheiße aus, Verlust von Zubehörkompatibilität, etc. Ich verstehe das es sich um eine Gerücht gestützte Designstudie handelt aber wenn die Zutreffen sollte wird Apple keinen Erfolg feiern können. Ausser es gibt den iTV und das Ding ist nur die Fernbedienung dazu. Denn sonst weiss ich jetzt schon das ich nicht umsteigen werde, höchstens zu Android oder dem 4s.

  • Das wär auch nix für mich….fand bisher alle bisherigen IPhones recht OK. Aber nen Tel. immer größer werden zu lassen find ich nicht so toll… Dafür gibts doch das IPad.

  • Ich mag Apple sehr, aber wenn es dieses Jahr kein NEUES iOS6 gibt und kein ALU-iPhone, dann bin ich echt am überlegen ob ich nicht umsteige…

  • Wie hier jede kontroverse News immer in Kommentaren verrissen wird, frage ich mich, ob der Großteil des Apple-Fantums aus pubertierenden Einzelgängern mit „Bits und So“ Bettwäsche besteht.

    Eine Seite hat sich die Mühe gemacht, die bisherigen Gerüchte in eine etwas „greifbarere“ Form zu bringen und das Ergebnis macht zumindest als Gesamtkonzept einigermaßen Sinn. Ob Apple wirklich den Schritt wagt, ein neues Display-Seitenverhältnis in die iOS-Linie einzubringen, halte ich auch für fragwürdig. Der Nutzen ist schließlich kein großer, man würde einfach nur einem Trend der Konkurrenz folgen, der eigentlich gar kein Trend ist.

    • Sehr Schick. Edel, wie man es von Apple kennt.
      Generell fände ich eine geteilte Rückseite aus Alu und Glas, so wie beim iPhone Classic mit Plastik, als Rückschritt. entweder nur alu oder nur Glas (oder anderes Materiel).

  • Ich hab auch ne Insider Information:
    Angeblich wollen sie das Display hinten anbringen und die Antenne wie in guter alter Zeit zum Klappen an die Seite.
    Müssen wir wirklich monatelang wieder irgendwelche Spekulationen durchgekauen?
    Es wird genau so wie es wird. Und das ist sogar sicher und zu 100% bestätigt!

  • Ich glaube, das wirdzu unhantlich

  • sieht ja wieder nach plastik aus ^^
    fand ich die design vorschläge aus dem letzten jahr mit alu rücken und sowas interessanter… plastik kann samsung gut, sollte apple aber die finger von lassen!

  • Überzeugt mich nicht!sieht noch sehr sehr ungewöhnlich aus aber ich glaube man kann sich daran gewöhnen

  • Ich persönlich finde es so wie es auf den Bildern ist, nicht wirklich schön. Wenn ich es aber dann in der Hand habe, sieht es vermutlich schon ganz anders aus.

    Bezüglich Gerüchte denke ich einfach das Apple mehrere Prototypen hat, vielleicht sogar einen mit 5″ oder auch ein breites iPhone. Oder eines ohne SIM-Karten slot usw.
    Die Testen einfach alles mal durch. Und nur das, was dann am Ende übrig bleibt bekommen wir zu sehen.

  • Wenn der neue Dockanschluss wirklich so kommt, haben viele Zubehör-Besitzer über nacht einige 1000 Euro in den Wind geblasen.
    Ich denke da mal an alle, die einen B&W Zeppelin besitzen, oder einen Geneva XL, oder höherpreisige Geräte von Arcam, NAD usw, die dann ziemlich obsolet werden. Tolle Vision!

  • Ich wär froh um so ein hässliches Teil, habe mir bisher jedes Jahr ein neuen iPhone gekauft …… mal ein Jahr aussetzen käme mir zupass ….. ;-)

  • Wenn das neue iPhone so aussehen sollte, dann ist Apple, wie dieses potthässliche Teil, einfach nur noch mittel
    mass! Schon das neue iPad hat mich von den technischen Feature, wie auch vom Design nicht aus den Socken gehauen… Der Unterschied zum iPad 2 ist als Kaufanreiz einfach zu wenig.Als Update geht noch durch. Heyy Apple, jetzt muss ein „must have“ Device kommen, sonst ist der Zug zu den Mitbewerber langsam abgefahren!!

    • Alleine das Retina Display war für mich kaufentscheidend. Das sind Welten. Vom iPhone 2 kriegt man Augenkrebs beim lesen etwas kleinerer Texte. Das ist Müll.

      Ansonsten gibt es zur Zeit keine Alternative zum iPad. Welches Gesamtsystem sollte denn besser sein (Hardware, Software, Inhalte zusammen genommen)?

      • Für mich ist das Retina Display zu wenig um mein iPad 2 zu verkaufen und mir das Dreier reinzuziehen…

    • Selbst das „Neue“ iPad soll lediglich eine Notlösung gewesen sein, da der Lieferant für die dünneren, Energie genügsameren Displays nicht rechtzeitig, oder nicht genügend liefern konnte. Das iPad musst wegen des Akkus und des Displays dicker ausfallen, als ursprünglich geplant. Daher könnte man dieses iPad auch als iPad 2.5 bezeichnen…

  • Weg mit dem Homebutton. Mechanik ist immer ein Ausfallrisiko, nach einigen 1000 Betätigungen tritt Materialermüdung ein.

  • Das würde nicht mal ein SAMSUNG jünger kaufen.. und die können schon so einiges ab ;)

  • Und wer wird das Ding kaufen ? Die die hier jammern !

    • Da war Samsung nicht so weit. SIII schaut inzwischen besser aus als ein IPhone und hat mehr Funktionen, wird wahrscheinlich auch noch billiger sein als IPhone.
      Ich bin ein Power User von Apple Produkten. Werde aber demnächst zu Samsung greifen.
      Apple war mal gut, inzwischen Ost das Teil nur noch Massenware in Händen von 12-15 jahrigen Kindern.
      Not with me….

      • Dann viel Spaß mit dem Plastikmüll. Samsung kommt mir definitv nicht mehr ins Haus:
        TV->Streifen auf dem Display nach 2Jahren,
        Laptop->DVD-Laufwerk nach 3 Monaten defekt (bis dahin 2mal benutzt),
        HDD in PS3-> defekt nach 1Jahr…
        Diese Erfahrungen mit den letzten 3 Samsungprodukten zeigen mir mal wieder die Langzeit“qualität“. Allerdings muss man positiv anmerken, dass der Austausch/Repa jeweils innerhalb einer Woche durchgeführt wurde.

  • Lauter angehende Produktdesigner hier…
    .
    Mann oh mann, solange es nicht gerade ne Wählscheibe hat und ne herausstehende Antenne ist es mir sowas von wurscht, wie es aussieht.
    .
    Sicher gibt es auch das ein oder andere Designelement, das mir besser oder schlechter gefallen würde, aber sowas wäre auch nicht ansatzweise eine Kaufentscheidung. Ich will das Ding benutzen und nicht an die Wand hängen!

  • Das schaut ja voll schei……e aus !!

  • Bitte, Bitte, Bitte Apple nicht, so einen Scheiß würde ich nicht kaufen.
    Einfach nur hässlich!!!!

  • Ich weiß, es ist ja nur ein Gerücht aber auf den Bildern sieht es so aus als wäre zumindest kein Glas mehr auf der Rückseite. Und ich hoffe auch das es wirklich so kommt. Vom Look mal abgesehen, ich habe teilweise Albträume davon wie mein iPhone in sämtliche Teile zerspringt und inspizier dann nach dem Aufwachen erst mal ganz ganze Ding.
    Ich weiß, es ist krank, aber ich kann nichts für meinen Wahnsinn ^^

  • Bis auf die Rückseite recht schick, denke aber dass die aus einem Stück gefertigt wird.

  • Zum Glück sehen die neuen iPhones nie den wild spekulierten Mockups ähnlich. Eins ist sicher, Apple wird vielleicht die langjährigen iPhone-Freaks behalten, aber wenn mit dem „nächsten iPhone“ nicht ordentlich was bewegt wird in Sachen Design und zwar Hardware ebenso wie Software, dann wird es genügend Kunden geben, die entweder ihr altes iPhone behalten oder zu Samsung Galaxy wechseln. So höre ich es auf jeden fall nicht zu selten aus meinem Freundeskreis.

  • nur noch ein paar hardwarebuttons und jeder hat wieder seine taschenla…, ähem, fernbedienung in der hand.

    • ohne Blitz?? Da hat wohl einer gepennt beim Malen ;)

      soweit so gut.. nur hätte ich die Rückseite gerne kompl. in Alu wie z.b. das iPad
      Front und Form auf dem Bild ist sonst Perfekt.

  • Das sieht ja schlimm aus so gestreckt. Ich weiß nicht ob ich mir das dann hole. Passt in die Bike Halterung dann auch nicht mehr.

  • Wenn es so kommen sollte wars das mit IPhone. Das Ding ist einfach nur etwas in die länge gestreckt und kaum in die Breite. Die Proportionen stimmen gar nicht mehr. Da haben wir schön schönere Entwürfe gesehen.
    Apple muss höllisch aufpassen, nicht weiterhin die Applegemeinschaft zu lange hinzuhalten und immer nur wieder Notupdates der vorhanden Ware zu bringen. Wir wollen ein komplett neuentwickeltes, deutlich verbessertes und anders aussehendes IPhone in Anlehnung an das Ur IPhone auf demaktullen Stand der Technik, besser auf dem neuesten Stand weit vor der Konkurenz.
    Nur dann werde ich es weiterhin kaufen. Ansonsten freut sich Samsung und Android, bzw. mein altes IPhone 4.

  • Jetz das Gelaber wieder sieht hässlich aus , ohne mich, dann tschüss und was weis ich alles. Wenn es so aussieht kaufen es doch eh wieder alle oder was macht ihr mit euren Apps. Bei Androide neu kaufen? Wohl kaum

    • Genau das Gegenteil alle meine Apps bleiben auf dem 4 er und alle anderen kostenlosen Wandern auf das neue Samsung. Habe mir heute vorsorglich schon mal ein Galaxy Note für 379.- € neu gekauft und trainiere schon mal Androide.
      Aber kann ja nicht jeder so kurzsichtig sein und so eingeschränkt im Denken wie Sie

  • Starfighter1985
  • Ich hoffe nur das Sie irgendwann diesen altertuemlichen Homebutton durch etwas zeitgemäßes ersetzen.
    Der geht nur kaputt so häufig wie man den braucht.

    Für Multitasking würde mir auch eine Wischgeste von unten nach oben reichen. Ähnlich wie beim Messaging-Center.

    Das wäre mal ein sinnvolle Verbessserung.

  • Apple nähert sich allmählich dem Samsung Standard; wird auch höchste Zeit!

  • Für mich würde eine Displayvergrößerung nur mit der Aufgabe des Homebuttons Sinn machen. So würde das Gerät dieselbe Größe behalten.

    Was den Dockconnector angeht… Es mach meiner Meinung nach wenig Sinn diesen durch einen kleineren Anschluss zu ersetzten, da die Kompatibilität verloren geht, und der Mehrwert jedoch im Vergleich zu gering ist.
    Ein viel Interessanterer Ansatz wäre einen mechanischen Anschluss vollständig wegzulassen und vollständig auf Airplay (over Wifi oder Bluetooth) zu setzten. Vorteile lägen klar auf der Hand: Das iPhone wäre dann Zugleich eine Art Fernbedienung und muss nicht am Autoradio / an der Stereoanlage angeschlossen sein, Airplay kann flexibler um Funktionen ergänzt werden, da es sich um einen reinen Software-Layer handelt (Cover-Anzeige auf dem Display des Autoradios, Mehrkanalton, Video usw.)
    Zum Aufladen könnte ein induktiver Magsafe-Anschluss infrage kommen den Man einfach hinten auf die Glasscheibe clipt. Wenn die eingesetzten Magneten stark genug sind könnte damit auch eine Halterung Realisiert werden.
    Apple könnte für Altgeräte einen Airplayadapter in Form eines Unviersaldock-Adapters. Hier wären sogar zwei Ausführungen möglich, eine Flache die wie ein Blindstopfen verschwindet und eine mit kurzem Arm für den oben beschriebenen Magsafe um das iPhone dort aufzuladen. Der iTunes sync könnte über Wifi oder einen beigelegten USB-Dongle (der die Funktionen des Dockconnectors samt Kabel zur Verfügung stellt) durchgeführt werden. Dieser Dongle könnte z.B. für Geräte interessant sein, die eine USB-Buchse mit iPod-Funktionalität aufweisen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18968 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven