iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

CES 2010: Die ersten Produktankündigungen schlagen auf

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Zwar öffnet die diesjährige CES ihre Pforten erst am 7. Januar, mit den zahlreichen Produktankündigungen der letzten Tage macht Amerikas größte Tech-Messe, die Consumer Electronics Show, jedoch schon im Vorfeld der Eröffnung auf sich aufmerksam. So soll nicht nur die hier angekündigte Aufsteck-Tastatur iTwinge zur Messeeröffnung offiziell Vorgestellt werden, auch iLuv, AirStash und Co. versprechen neue, mehr oder weniger iPhone-spezifische Zubehör-Produkte:

ceszeugs.jpg

Airstash: Der Airstash USB-Stick verspricht zusätzlichen Speicher für das iPhone. Beliebige, auf dem Airstash abgelegte Dateien, sollen sich auch vom iPhone aus erreichen lassen. Detailinformationen zur technischen Umsetzung stehen momentan noch aus. Denkbar wäre die Integration eines Dropbox-ähnlichen Online-Speichers.

ZOMM: Interessant für Handy-Vergesser, sorgt sich der (etwa 5-Markstück große) Schlüsselanhänger ZOMM um eine konstante Bluetooth-Verbindung mit dem iPhone und schlägt Alarm sobald man sich vom eigenen Gerät entfernt. Eine integrierte Freisprechfunktion erlaubt das annehmen eingehender Anrufe. Ein Panic-Button, die schnelle Verbindung zu Polizei. Der ZOMM wird etwa $79 kosten.

iLuv Alarm-Speaker: Neben der üblichen Masse an iPhone-Speakern will der Audio-Hersteller iLuv zur diesjährigen CES auch eine kostenlose iPhone-Applikation ausliefern und das hauseigene Speaker-Line-Up um Zusatzfunktionen wie eine Zeitanzeige, programmierbare Alarm-Zeiten und Wetter-Informationen ergänzen. iLuv folgt hier dem Griffin-Beispiel und könnte den Einsatz der Applikation auf ausgewählte Produkte beschränken.

Dienstag, 05. Jan 2010, 13:28 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hmm… eine Speichererweiterung müsste schon weniger Kosten als die Differenz zwischen der 32 und 16 GB. Ansonsten Ideen mit Ausbaupotenzial!

  • Wie heisst denn die Zeit-Applikation auf dem iPhone, die auf dem mittleren Bild dargestellt wird ? Scheint was mit einem Wetter Icon oben links zu sein.

  • Airtrash ;)
    Also da nehm ich halt ne NAS in mein Wlan mit passendem iPhone client wie es das von Synology gibt über nen upnp client tuts auch die Fritzbox mit USB Stick.

  • Die Itwinge Tastatur habe ich schon direkt vom Hersteller bestellt, aber ich warte schon seit Wochen auf die Lieferung und ist immer noch nicht da :-(

    die Speichererweiterung könnte interessant werden. 16GB sind einfach zu wenig. Hoffentlich kann man diesen Zusatzspeicher auch für Apps nutzen.

  • Haha also der Zomm, die Idee sein Handy z.B. Vor dem Verlieren zu schützen ist soweit ok.
    Wenn ich aber jetzt bedenke, dass Bluetooth locker mal 20Meter weit reicht und mir mein Handy im Zug/Taxi/Bahn aus der Gose Tasche fällt, ich unwissend aussteige und dann nach abgebrochener Bluetooth Verbindung dem gerade wegfahrenden Zug hinterherrennen darf schockiert mich das jetzt schon so, dass icb lieber in Zukunft von mir aus besser auf mein Handy aufpasse ;)

  • Also wo ich mir mehr sorgen machen würde(Nr eig garnicht wenn man so deinen Text liest) ist die Akkuleistung. Die ganze Zeit bt an. Dann ist das iPhone nach 10 Minuten leer und dann bringt der Panik Button auch nichta mehr :d

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven