iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

Camera Connection Kit: iPad als Photo-Speicher für das iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

ipaddock.pngIn den USA lässt sich das von Apple angekündigte iPad Camera Connection Kit nun im Apple Online Store vorbestellen. Das aus zwei Dock-Adapter bestehende Bundle kostet $29 und soll noch Ende April an alle interessierten iPad-Kunden ausgeliefert werden.

Dem Beschreibungstext der beider iPad Dock-Adapter folgend, erlaubt das „iPad Camera Connection Kit“ nicht nur den Anschluss von SD-Speicherkarten und USB-Kameras, auch die Kommunikationen mit dem iPhones wird vom iPad unterstützt.

Mit dem iPhone geschossene Bilder lassen sich so auf das Gerät mit dem großen Bildschirm übertragen und können dort weiter bearbeitet bzw. in animierten Galerien betrachtet werden.

„The Camera Connector features a USB interface. Just plug it into the dock connector port on your iPad, then attach your digital camera or iPhone using a USB cable (not included).“

Montag, 29. Mrz 2010, 14:28 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin gespannt ob auch das alte vom IPod Foto funktionieren wird!

  • hmm wenn das nicht nach jailbreak ruft!! daraus lässt sich doch mit was machen. zB Filme oder andere Daten auf den SD speichern.

    • Aller vorrausxciht nach wird das schon gehen. Du hast ja qusi den Ordner „Eigene Dateien“ am iPad, und kannst wahrscheinlich auch VON da aus Datein auf die SD schieben.

  • mit dem iPhone geschossene Bilder auf dem iPad ansehen? – Nein, Danke!
    Vielleicht ja irgendwann einmal mit dem iPhone 4G, wenn es denn eine bessere Kamera bekommt.

  • cool wäre wenn man den Adapter wie das neue Airstash-Teil das bald (hoffentlich) nach Deutschland kommen soll nutzen könnte. Kennt da jemand ne Alternative

    • wow das teil ist natürlich richtig hammer…. wusste garnet das sowas rauskommt… fragt sich nur wenn das neue iphone dann 1080p filme unterstützt sollte, ob die übertragungsrate von den Airstash aussreicht. Ist natürlich schön so lässt sich die speicherkapazität von iphones jeder zeit erhöhen (dadurch sollte auch für jeden ein 16gb iphone ausreichen). Wer Filme in urlaub/reisen gucken will der kauft sich einfach ein paar sd karten und nen Airstash.

  • Das neue iPhone wird nicht 4G sonder iPhone 3G HD heißen ! :D :D

    • du meinst wohl iPhone 3GS HD mit 32, 64 und 128 GB Speicher

    • Ja das ist eine Möglichkeit… Ich hab allerdings auch von einer anderen getäumt… ja!!! so kranke träume hab ich :P… Und im Traum ist mir 3G T erschienen… T für „3rd“… aber HD find ich eigentlich besser :-)

      • nein mal im ernst. apple würde sein produkt nicht HD nennen, eher würden sie einen neuen namen erfinden. heutzutage steht hinter jedem billig handy und hd readyfernseher HD. aber niemals bei apple. deswegen könnte das neue iPhone nur einen namen haben: iPhone 3GH

  • Wenn man wenigstens Bilder auf der SD-Karte sichern könnte, um sie zu entwickeln.

  • Eigentlich schon peinlich das man in ein so tolles Produkt wie das iPad nicht in der Lage ist ein SD Card Reader einzubauen….

    • platzsparend(ich glaub das ist auch der grund warum es keine fm empfänger im iphone gibt). und man will ja das jeder sich möglichst nen 64gb ipad holt und nicht nen 16gb ipad und nen paar billige speicherkarten.

    • oder gleich eine kamera oder zwei!
      naja die diskussion is echt fürn anus … alle wissens dass das schlecht von apple is und trotzdem kauft man das! :-)
      Ich find die Lösung: iPhone ans iPad schließen klingt wie: n MacBook an ein iMac anzuschließen nur um auf dem iMac dann ne Tastatur zu benutzen…

      Naja …

  • Also das WePad ist dünner und hat 2 USB Slots, am Platz sollte es also nicht liegen. Schwäche vom WePad ist halt wieder der Akku, mir langt ein gutes Handy und Notebook.

    • Intel Atom N450 mit einem verbautem Intel GMA 3150 und einem weder für die CPU noch den Grafikchip optimiertem Android System? Die armen Käufer :(

      • Stimmt wohl das das Android möglicherweise nicht optimiert ist (wobei das wohl eher eine Vermutung ist); allerdings kann man sich ja dafür auch nen schönes Moblin o.Ä. draufpacken.

  • warum kann man keinen USB und sd slot in das ipad einbauen. Das ist doch ein Witz. Was kommt als nächstes? ein ipad ohne Display mit display connection Kit zum nachkaufen?

  • Wozu einen Adapter? Weiß Steve eigentlich wozu man Bluetooth alles gebrauchen könnte?

  • Ich weiß ja nicht was du so für ne Kamera hast, aber meine kann noch kein Bluetooth …

  • Wenn Deine Kamera kein BT kann dann kauf Dir eine SD Karte die das kann und schon kannst Du wireless syncen.

  • In der Beschreibung steht auch, dass man Viedeos importieren kann. Und in dem Guided Video sieht man, dass man die photos nicht nur importieren, sondern auch von der SD abspielen kann. Meine Digicam speichert die Filmchen im MOV Dateiformat, vielleicht kann man dann ja die Filme in MOV konvertieren, auf ne SD karte kopieren und mit dem Camera Connection Kit abspielen. (Mit MOV kommt das IPad ja zurecht) So haste ne Speichererweiterung ganz ohne Jailbreak. Weiß bloß nicht, ob Apple das zulässt.

  • Ich finde es eigentlich in ordnung das diese Variante der SD-Card nutzung seperat zu erhalten ist.

    Ich bin m ir nicht sicher aber wenn ein Cardreader eingebaut wäre (also von Haus aus) würde das nicht auch den Akku zusätzlich belasten ???

    Ich meine der Verbrauch würde doch höher sein.

    So kann man dieses als zusatz Feature nutzen wenn man es grad braucht.

    Was ich hoffe, ist das es irgendwie möglich ist Linux durch dieses Extra (SD-Card/USB) ein zu spielen, vieleicht durch einen Jailbreak etc.

    Gibt da, so hoffe ich findige Programmierer.

    Also Ubuntu wäre ganz nett :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven