iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 978 Artikel
   

Buchtipp „Schoßgebete“: Frau Roche lässt sich im iBooks Store blicken

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Die Kritiken sind vernichtend – ein gutes Beispiel liefert etwa dieser Verriss (MP3-Link) des Deutschlandradio Buch-Kritikers Denis Scheck – das Buch selbst nicht viel mehr als ein kalkulierter Tabubruch. Und doch: Wir haben die Ex-Viva Moderatorin Charlotte Roche ins Herz geschlossen und uns schon auf zwei unterhaltsame Tage mit ihrem neuen Roman Schoßgebete eingestellt.

An dieser Stelle daher die ganz subjektive Link-Empfehlung in Apple iBooks Store. Dort lässt sich das 288 Druckseiten starke Buch seit heute für 13€ laden (iBooks-Link) und ist damit vier Euro billiger als die Print-Ausgabe. Wir haben das Hörbuch geordert und ergänzen damit den „Bossypants„-Titel von Tina Fey und „The Bedwetter“ von Sarah Silverman. Drei grundverschiedene Frauen mit einem ähnlichen Mindset und einer überdreht-ironischen Art Texte zu verfassen. Der unten eingebettete Teaser zum Buch ist leider nicht so gut geworden…

Mittwoch, 10. Aug 2011, 10:21 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Och nö, jetzt nicht hier auch noch :-( Kann man denn diesem Dreck nirgendwo entgehen?

  • Jetzt schon für so etwas Artikel *lol*

    • ja is scho peinlich!!! und sowas als buchtip zu verkaufen :-P ! feuchtgebiete war schon der größte müll kenne keinen dem es gefallen hat !! wurde ja nur gekauft weil sie nen „schönen auftritt bei steffan rab hatte und es dort vorgestellt hat!! es gibt aber einige bücher als antwort auf feuchtgebiete die100x besser sind wie fleckenteufel und pilzkulturen!!! die frau hat einfach keine ahnung vom leben und von musik schon gar nicht ;-)!! sollte lieber science fiction romane scheiben da kann ma sie vielleicht ernst nehmen !!

    • was für ein Loch? 
      Was ist denn bitte „Sommer“? 

  • also, ich fand ihr erstes buch ebenfalls köstlich! man muss ja nicht alles so ernst nehmen… ;-)

  • Jep da kann ich mich nur anschließen…
    Es gibt sehr viele neue Bücher die noch dazu gut und empfehlenswert sind, warum gerade dieses Buch?

  • Ach die Alte nervt.
    Sie schreibt nicht anders als die Jugend heute redet. Nur ist es bei der Jugend „ungezogen“ „Niveaulos“ „Asozial“ „Slang“ „Primitiv“ „frivol“ aber wenn es gedruckt wird und verkauft wird ist es plötzlich provokant und wird zum Bestseller.
    Wenn die Leser und Fans vom ersten Buch nur mal einen Tag in der Bahn oder auf dem Schulhof lauschen würden wie die Jugend heute untereinander redet…fast alles Bestseller-Potential :)

    Fotze, feucht, Schwanz, Arsch, Nippel, ficken, Arsch, lecken, Geil.
    (mein Beitrag wird jetzt durch die Nennung dieser Wörter ebenfalls zum Bestseller oder ein Fall für die Zensur, da zu prekär)

  • wer lesen kann, ist klar im Vorteil:

    „An dieser Stelle daher die ganz subjektive Link-Empfehlung“

    Griass – JvS
    der sich über den Service vom ifun-Team freut und nicht jede Nachricht, die mir nicht 100%ig gefällt, kommentieren muss..

  • der typ vom deutschlandradio meint er glaubt es sei in wirklichkeit von nem 80 jährigem gohst rider geschrieben um gleich danach zu sagen das alles genau so kindlich klingt wie sie sich in interviews anhört.
    also spiegel online fands ganz gut http://m.spiegel.de/kultur/lit.....79003.html

  • Mich würde interessieren, warum im österr. iBooks fast keine Bücher zu kaufen sind. Den Grund ahne ich, aber ob es vielleicht da mal eine Veränderung gibt…

  • Wenn ich euren ibooks-link am iphone anklicke kommt nur ein popup „ihre Anfrage konnte nicht abgeschlossen werden“.
    Liegt das an Österreich? Ich hab bis jetzt noch kein einziges richtiges Buch kaufen können, nur alte Literatur von Goethe und so scheiss, die gratis angeboten wird.

  • Diesen Mist sollte man nicht mal auf Klopapier drucken.

  • eigentlich nur noch langweilig weil primitiv – ich gönn es ihr einfach mal voll durchzufallen mit dem drecks-teil. null absatz, frau r. auf die stille treppe schämen. WAS SOLL DAS???

    • ..was hat Dir denn Frau R. getan, dass Du ihr einen Mißerfolg mit diesem Buch gönnst?
      Kauf es einfach nicht, lies es nicht, denk nicht dran, ignorier es nicht mal. Und schon ist die Welt für Dich wieder ein bisschen weniger langweilig und weniger primitiv.

      Griass – JvS

      • Wenn mir einer was verkaufen will und mich mit Werbung (hier auch noch üffentlich) versorgt, bekommt er auch öffentlich antwort.

  • Also die ist wie die Katzenberg-Tussi. Die eine labert nur scheiße, die andere schreibt es halt.

  • Das ist ja schön, aber wo ist Hank Moody?

  • Ohweh, der Zorn der Ungeblasenen kommt über uns. Ihr habt doch nicht eine Seite aus dem Buch gelesen. Ihr Käsepimmel.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18978 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven