iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Bosch präsentiert iPhone-Navi mit Kurvenwarner

Artikel auf Google Plus teilen.
50 Kommentare 50

Wer bei der Robert Bosch GmbH nur an Kühlschränke denkt, sollte sich eines besseren belehren lassen. Unter anderem hat das Unternehmen 1989 das weltweit erste serientaugliche Navigationsgerät entwickelt und beliefert seit dem alle großen Automobilhersteller mit Navigationstechnik.

Bosch demonstriert derzeit eine eigene App zur iPhone-Navigation mit ansprechender Grafik und interessanten Zusatzfunktionen wie Kurvenwarner und spritsparende Routenberechnung – unser Video unten zeigt die wichtigsten Features im Überblick. Ob Bosch die App letztendlich direkt an Endkunden verkauft, oder in andere Projekte mit einfließen lässt, ist derzeit noch offen.

Freitag, 10. Sep 2010, 7:51 Uhr — chris
50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • < ~ ~ Bendt ™
    • Einen Straßenwarner o.O
      „Achtung, Sie fahren nun auf einer Straße“

      • Also ich kann nur positives über Bosch sagen, denn die liefern z.B. Das RNS510 / Columbus Navi für VW /Skoda. Und das Teil mit allen Funktionen ist absolut Premium und Hammer gut.

  • Top Video – man kann sogar fast erkennen, dass der Kerl ein Telefon in der Hand hält.

  • Ich finds klasse! Sieht echt gut aus, die kurze Fahrt durch Dresden!

  • Automatischer Blinker wär nicht schlecht, damit sind die heutigen Autofahrer auch überfordert

    • Naja, eigentlich ja nur die Mercedesfahrer…
      Wird Zeit für ein automatisiertes Fahren.

      • Bitte!?
        Gehts noch oder was?
        Wäre schön wenn man sich hier sachlich äußert und nicht solche unqualifizierten Bemerkungen in den Raum schmeißt!
        Aber die Aussage stützt sich ganz sicher auf eine nachvollziehbare wissenschaftliche Studie oder?
        Gruß Kimbomen

  • Moin, kurze Frage die hier eigentlich nicht passt aber ihr sicher schnell beantworten könnt. Kann ich beim iPhone irgendwie rausbekommen was es für einen SIM-lock hat? Hab ein 3G geschenkt bekommen ist cydia drauf, vielleicht kann ich es ja schon offiziel entsperren lassen?
    Dankeschön!

    • < ~ ~ Bendt ™

      Hier ich helf dir gern gib mir deine email dan erklaer ich dir wie alles rausbekommat weil
      mit dem iphone kann ich net so schnel und viel schreibe greetz rap bendt

    • Also du fragst, WAS es für einen Simlock hat, demnach hat es definitiv einen. Da das iPhone hier in Deutschland nur von T-Mobile vertrieben wird und das auch mit Simlock, schätze ich einfach mal, dass es ein T-Mobile-Simlock ist ^^

    • [OFFTOPIC]

      Es wird sich doch wohl eine SIM-Karte eines anderen Providers auftreiben lassen.
      Außerdem könntest du mal in Cydia nachsehen, ob ultrasn0w installiert ist.

      Aber cool, dass du uns allen hier deine Email-Adresse präsentierst LOL

      [/OFFTOPIC]

      • Ist kein Problem, nutze die Mail Adresse extra für SPAM etc. Leider hatte ich erst Geburtstag :( und bis nächstes Jahr habe ich sicher eine andere Mail- Adresse..

  • < ~ ~ Bendt ™

    Ja als naechstes kommt ein Schilderwarngeraet:Achtung Achtung 100 Meter bis zum stopschild Achtung Achtung sie haben nicht gestoppt. Achtung Achtung , ihr iPhone wird jetzt ein digitaler straf ordnungs verstoß an das Verkehr Amt schicken,moechten sie per ueberweisung,Pay pal oder lastschrift zahlen? 

    • haha, der ist wirklich gut. Würde mich nicht wundern wenn das wirlklich demnächst kommt ;)

    • Außerdem soll es ja für fast alle Navigationssysteme die Möglichkeit geben, den Status der Ampeln abzufragen.
      Natürlich müssen dazu alle Lichtanlagen mit entsprechenden GPS-Sendern ausgestattet werden – Kostenpunkt alleine in Deutschland: 50 Milliarden Euro.

      • RF id, irgendwann werden Verkehrs- Leitsysteme über dieses Verfahren Daten direckt an Fahrzeugen senden und Ampelanlagen überflüßig machen. Apple arbeitet bereits an einem RF id Chip der vieleicht schon in der nächsten IPhone Generation verbaut sein wird.
        Der Chip soll beim IPhone zur Bezahlung dienen.

  • Wow genial ! Kurven und Spritsparwarner… Das wär was fürs nächste Navigon Update !!! ;)

    • < ~ ~ Bendt ™

      Ohh tom tom. Neeeiiin. Unsere welt wird so digitalisiert ohh heul. :( ich will in die 40 Jahre zurueck  weg bin ich , : /. Greetz

      • Ja dann aber ohne iPhone ;)

      • Hab ich auch schon probiert!
        Ich geb in TimeMachine immer 1970 ein,
        Aber dann fragt mich mein Mac immer, ob er die externe Platte formatieren soll.
        Wer kann mir helfen?

  • Mein Navigon (nicht das aufm iPhone) hat den Kurvenwarner schon ewig. Und das ist gar nicht mal so schlecht, wenn man unbekannte, kurvige Straßen bei schlechter Sicht fährt.
    Schilder werden auch angezeigt, so kann man keins mehr übersehen.

  • Kühlschränke sind mit das Letzte, was mir beim Namen Bosch in den Sinn kommt. Die sind meines Empfindens nach hauptsächlich Automobilzulieferer.

  • Ich stelle mir gerade vor, wie zukünftig in allen scharfen Kurven haufen von Autos liegen, in denen der Fahrer versucht hat die Nadel möglichst hoch im roten Breiech zu halten und davon dann schnell einen Foto machen wollte :P ;)

  • ….hoffentlich bleibt die APP eigenständig – endlich mal jmd der den andern Naviherstellern zeigt wie es geht. – aber Navigin z.B. geht es ja eh nur um Kundenabzocke….

    Maria

  • Mein Abs/ESP Steuergerät motorsteuergerat Scheibenwischer usw use sind alle von Bosch!!!!

    Die sind mehr im auto unterwegs als in der Küche, deswegen andern die aber nicht den weltbekannten Firmennamen! Ist doch logisch.

  • Hab ich richtig gelesen? KURVENWARNER? Wie schlägt denn der im Bett an? Den hätte Kachelmann gebraucht. Als nächstes kommt der Baumzähler, für’n kleinen Mehraufwand zählt der beide Seiten der Allee. Ich komme mit in die 40er Jahre. Und weg … beam

  • Die stellen doch gar nicht die Kühlschränke her, das macht die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH :P

  • Yeahh Dresden….. Auf dem weg zum neuen Apple store

  • Wenn das kommt, sehen die anderen Anbieter aber alt aus….

  • Ich finde den Kurvenwarner eine gute Idee, besonders für Strecken die man nicht kennt und bei schlechter Sicht.

    Generell sollte navigon mal die Schilder anzeigen. Nicht nur das aktuelle Tempo. Hier in Belgien stellen die an jeder furz kleinen Strasse rechts-vor links Schilder auf. Selbst wenn die Straße eine Auffahrt ist. Wenn man dann unbedacht fährt und jemand von rechts kommt, sieht es schlecht aus.

  • Habt ihr irgendein Link in den Appsore? Ich finde nichts zu der Bosch Navigation.

  • Kurvenwarner – besonders gut bei schlechter Sicht?

    Das animiert zum schneller fahren als man sieht: Ganz schlecht.

  • Ein navi, welches die ideallinie und -Geschwindigkeit der Kurven anzeigt, das war’s, oder?
    Eigentlich müsste der Führerschein dann auch teurer werden, da bald auch Inhalte wie das bedienen eines iphones wahrend der Fahrt vermittelt werden muss.
    30er Jahre kann ich mir echt besser vorstellen…beam

  • BOSCH hat sehr viele Dinge ins Auto gebracht. BOSCH ist einer der größten Zulieferer für die Automobilindustrie. BOSCH hat aber eben die Hausgeräteschiene und stellt Groß- und Kleingeräte her. Weiterhin ist BOSCH im Sicherheitsbereich sehr stark aufgestellt. Sie produzieren Einbruchmelde-, Brandmelde-, sowie Video(überwachungs)anlagen her. Ebenfalls Zeitetfassung sowie ELA, also Beschallungsanlagen für Kaufhäuser, Flughäfen usw. BOSCH ist ein riesen Unternehmen. Was die anpacken wird meistens gut. BLAUPUNKT gehörte auch mal dazu. Ist jetzt aber glaube ich verkauft worden. Ist eigentlich schade. Genau weiß ich es aber nicht. Also, BOSCH begleitet euch fast überall im Leben!!!!
    Gruß Kimbomen

  • @Vico
    Wir sehen uns … klar 30er !!!

  • „Volle Multitouch-Funktionalität…“ … und die App ruckelt und zuckelt mit 2 Frames pro Sekunde. Macht ja so überhaupt kein Spass. Sogar der Demonstrator verkrampft sich beim bedienen, weil die App zuwenig responsive ist.

    Danke, nein danke.

  • Also ich finde ja, das der Kurvenwarner gar nicht das Highlight des ganzen ist. Ich finde Easy Orientation, also die neue art die karten anzuzeigen, wesentlich beeindruckender!

  • Rüdiger Bender

    Ich habe die App für mein iPhone 3GS 32GB mit iOS 5.0.1 (leider) am 02.01.2012 gekauft.
    Die Apps hängt sich beim starten auf und verrichtet auch nach 10 Minuten Wartezeit keinen Dienst.
    Es ist nur der gelbe Pfeil zu bestaunen.

    Den Support von Bosch habe ich sofort angeschrieben, aber keinerlei Antwort erhalten.
    Die 29,99 habe ich wohl umsonst ausgegeben :-(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven