iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Bluetooth-Armband: Kickstarter-Projekt Embrace+ wird finanziert

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Gute Nachrichten für all jene Leser, die dem Kickstarter-Projekt Embrace+ bereits unter die Arme gegriffen haben: Das leuchtende Armband mit iPhone-Anbindung hat am Wochenende die anvisierte $80.000 Marke genommen und dürfte nun nicht nur in Produktion gehen, sondern auch pünktlich Mitte Juli ausgeliefert werden.

Noch bleiben den Machern des Kunststoff-Armbandes 33 Tage Zeit weitere Unterstützer zu finden. Pläne, was dann mit dem zusätzlichen Finanzierungskapital umgesetzt werden soll, gibt es bereits. So soll das Embrace+ um ein weiteres Modell ergänzt werden, das äußerlich kantiger und weniger verspielt wirkt. Kommen die Macher auf über $120.000 soll die Kompagnon-App des Armbandes um drei neue Feature erweitert werden.

embrace

Das 100% wasserdichte Armband wird via Bluetooth mit dem eigenen Smartphone verbunden und meldet sich mit unterschiedlichen Vibrationsmustern und Farben immer dann, wenn neue Kurznachrichten eingehen, Anrufen, Terminerinnerungen, eMails, Twitter- und Facebook-Konversationen um Aufmerksamkeit buhlen.

Der Akku des $49 teuren Armbandes soll bei 100 Nachrichten am Tag, gut 10 Tage lang durchhalten. Das Video zeigt einen prototypen in Aktion.


(Direkt-Link)

embrace-app

Dienstag, 07. Mai 2013, 8:45 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ZemanJannik1991

    Darf dann wahrscheinlich wieder nicht am Zoll vorbei. :(

  • Das Teil ist aber auch nur dann sinnvoll wenn man den Ton ausgestellt hat.

  • Ging es nicht etwas wertiger und weniger auffällig? :/

    Mehr so der Fuelband-Look!?

  • Die bunten Fraben würden mich bei den nächtlichen abenteuern im Schatten auffliegen lassen.
    In schwarz, ohne Blinken und ohne Vibration plus Platz für meine Ausrüstung, dann wäre es eine Option.

  • ein hochprofessionelles video :-D

  • Ich finde das Ding echt nutzlos … bzw eigentlich sogar peinlich …

  • Ok, in flach wäre es unauffälliger und ganz ehrlich, da kommt der Spott doch unvermittelt von den Kumpels : “ na alter, dein Armband blinkt, deine Frau macht Kontrolle gell?!“
    Also ehrlich……. die Idee an sich ist aber schon mal ganz ok.

  • Das Armband ist doch cool.
    Das Aussehen kann ja noch verändert werden.

  • Das Armband ist doch cool.
    Das Aussehen kann ja noch verändert werden.

  • Was soll das Ding denn kosten? Immerhin gibt’s für 400€ ja „schon“ das iPhone 4 bei Apple.

  • War schon beim ersten „Versuch“ dabei und freu mich auf das Teil!! Für mich als Vermesser im Außendienst sooo hilfreich!! Das Klingeln usw bekommt man auf Baustellen oft genug nicht mit!!

  • Ist das billig, sieht aus wie aus einem Film aus den 80ern in denen das Jahr 2005 gezeigt wird. Von wegen alle Telefonieren nur noch via Armband oder so. Einfach nur peinlich…..

  • ich finde es klasse, weil es sich per vibration meldet. so muss ich nicht ständig mein iphone herumtragen, wenn ich eine nachricht erwarte. visuelle und akustische meldung brauche ich nicht. nun bräuchte ich nur noch eine app, die mein türklingeln auf das armband bringt. weiß da jemand was?

  • Also die einzige möglichkeit so ein armband zu nutzen, wäre im fitnessstudio, aber da reicht bestimmt die bluetooth entfernung nicht. Außerdem, wenn ich bewusst mein handy auf lautlos stelle, dann tue ich es doch nicht, damit ich in der gruppe als „armleuter“ funktioniere.

  • Für hörgeschädigte sicher ein echter nutzen da es blinkt und vibriert. Beim Iphone 4 hatte ich den vibrator fast nie bemerkt und deswegen top aber so als gadget für nicht eingeschränkte ist es doch zu klobig und wenig nützlich meiner meinung nach.

  • Wieder so ein überbezahltes Gimmick wie das „Up“…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven