iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Bilder, Videos & mehr: iOS 4.2-Neuerungen für iPhone-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
117 Kommentare 117

Zwar fällt die gestern freigegebene Vorabversion des iOS 4.2 gerade für iPad-Nutzer wesentlich spannender aus, als für Besitzer eines aktuellen iPhone-Modells (Multitasking, Ordner, Stumm-Taste statt Rotationssperre, größerer Text etc.) – nichts desto trotzt bietet das für diesen November angekündigte Update auch eine Hand voll subtiler Neuerungen beim iOS-Einsatz auf dem kleinen Display.

Mit Dank an Daniel, Tobi, Patrick und alle anderen Tippgeber haben wir im Anschluss sowohl ein Youtube-Video (Direkt-Link – interessant wird’s ab Minute 1:36) als auch eine Hand voll Bilder eingebettet die unter anderem folgende Neuerungen zeigen:

  • Druck-Dialog: Die Taste zum Drucken findet sich nun auch auf dem iPhone an prominenter Stelle und sendet Druckaufträge (Video-Demonstration am iPad) vom Gerät drahtlos an einen der bislang unterstützen Drucker.
  • Sprachnotizen: Ein neues Icon, neue Bearbeitungs-Optionen und eine Auswahl an frischen Beschriftungsmöglichkeiten werten die Anwendung für Sprachnotizen auf.
  • Neue Schriftarten für die Notiz-App: Neben „Helvetica“ lassen sich zukünftig auch „Marker Felt“ und „Chalkboard“ zum Schreiben von Notizen auswählen.
  • Neue Optionen für die Lautstärke-Tasten: Wer will kann System- und Klingelton-Lautstärke zukünftig getrennt voneinander regeln. In den überarbeiteten System-Einstellungen lässt sich nun definieren, ob sich Änderungen an der System-Lautstärke auch auf Anrufe auswirken sollen.
  • Persönliche SMS-Töne: Neben personalisierten Klingeltönen (ein ruhiger Song für die Freundin/den Freund, ein lauter Retro-Klingelton für den Chef) bietet das iOS 4.2 nun auch die Möglichkeit unterschiedlichen Kontakten unterschiedliche SMS-Töne zu vergeben.
  • … wir setzen die Liste fort, sobald uns weitere Neuerungen über den Weg laufen.

Donnerstag, 16. Sep 2010, 9:25 Uhr — Nicolas
117 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Juhuu, Apple hat es wieder geschafft. Nach 4 Jahren iPhone-Ära ist es nun erlaubt off. SMS-Töne zu wechseln. Der absolute Wahnsinn. Ein Killer-Tweak…

      • Ich bin schon glücklich und gleichzeitig erstaunt, dass das erste iPhone bereits telefonieren und simsen konnte! :)

      • Ja, mit dem ersten konnte man noch telefonieren, mit dem vierten nicht mehr

      • Kurze Frage: kann ich Kontakten unterschiedliche SMS-Töne aus den vorhandenen zuweisen (elekronisch, Glocke usw.) oder kann ich tatsächlich eigene nehmen? Das ist ein Unterschied.

      • ich kann schon seit dem iPhone 2G SMS Klingeltöne wechseln, wenn auch nur zwischen den wenigen vorgegebenen. Ich glaub‘ du hast die Nachricht falsch verstanden.

      • Echt ein richtiges Killer-Feature xD Ne im Ernst, wieder ein Grund weniger für mich, mein iPhone erneut zu jailbreaken.. Apple lernt endlich mal.

  • iOS wird erwachsener … Wenn in der 4.3 dann endlich mal ein vollzugriff aufs System wie bei jb apps möglich würde gäbs auch gute apps wie vom cydia Store :)

    • Zum Glück wird das nie passieren! #Sicherheitsrisiko

      • Wobei es hier cool waere, wenn Apple besondere Apps auf Sicherheit checken wuerde und diese dann freigeben koennte ;)

      • Ich habe seit 2 Jahren ein JB iPhone und kann mich nicht beklagen. Hatte bisher nie Probleme. Lediglich 1mal mit Sbrotator, das war unschön, aber sonst… ;-)

  • Wie war das denn eigentlich mit den Umlauten, sollte da nicht auch eine Verbesserung ins Haus stehen? Man hält u gedrückt und der Buchstabe ü kommt automatisch?! :) das wäre super

    • wohl eher nicht, am iPad ging es früher und jetzt in der 4.2 geht nichtmal das mehr :(

      • bisher war es beim iPad so das ich den Umlaut nur nach oben wischen musste, sollte das etwas in der 4.2 so sein das das auch nicht mehr geht ??????

      • Die Umlaute gehen durch hochwischen, wobei das jetzt so läuft, dass das Umlaut Menü sofort erscheint und man mit dem Hochwischen den entsprechenden Umlaut aus dem Menü auswählt.

      • Ich wird’s toll finden wenn die Performance noch bissl verbessert wird, den so wie unter 3.1 is es nicht, ich Merks noch immer bei spielen (nfs-Shift)aber auch bei anderen, ich hab ein 3GS.

    • Ich warte eig auf die Funktion, dass ein ue automatisch in ü umgewandelt wird. Das wuerde den ganzen Schreibfluss erleichtern.

  • Das mit den SMS-Tönen zuordnen finde ich nicht schlecht.

  • frage zu persönlichen sms tönen:

    heisst das man kann auch eigene sms töne aufs gerät laden (ohne jb) per itunes, so wie das mit den klingeltönen geht?
    oder kann man nur aus den vorhandenen standard tönen auswählen?

  • Kann man denn nun auch eigene SMS Töne hinzufügen? Das wär‘ nice!

  • Die sollen endlich jb für 4.1 rausbringen. Ich Dreh bald durch 

  • Auch eiGens erstellte sms töne? Oder nur die vorgegebenen seitens apple?

  • Das Drucken funktioniert nur an zertifizierten Druckern die erst noch langsam auf den Markt kommen müssen? Na toll, warum geht das nicht mit allen Druckern die im Netzwerk hängen? Ich werde sicher nicht meinen teuren Netzwerk-Farblaser durch so ein HP-Teil ersetzen.

    • nicht so hastig…:

      „AirPrint automatically finds printers on local networks and can print text, photos and graphics to them wirelessly over Wi-Fi without the need to install drivers or download software. HP’s existing and upcoming ePrint enabled printers will be the first to support printing direct from iOS devices.“

      • Soll heissen, dass mein Netzwerkdrucker damit funktionieren wird?

        Wenn nicht, dann ist die funktion gerade ziemlich nutzlos, dann kann ich gleich am Mac

      • Die Antwort stand im ersten Satz. Wer weiss….

      • Wenn der erste Satz auf den zweiten bezogen war, stand da gar nichts. Sonst würde ich ja nicht fragen. :P

      • wenn dein (netzwerk-)drucker über den computer freigegeben ist, kannst du damit vom iOS4.2 aus drucken.

  • Das mit der Lautstärke kann iOS 4.1 auch schon (Touch 4G)…
    Keine neuerung…

  • Wichtiger als derartige Spielereien wäre mir, dass endlich der Bug (lt. technischem Mitarbeiter der Telekom) beseitigt wird, dass ich auf meinem iPhone trotz eingeschalteter Voicemail immer noch parallel eine SMS erhalte, dass ich eine neue Nachricht habe!!!!
    Eigentlich sollte, so der technische MA, dieser Bug schon mit dem letzten Update beseitigt werden!
    Allseits einen schönen Tag!

    • Würde die Dramatik Deiner Kritik an dem Bug verstehen, wenn man für den Empfang dieser SMS bezahlen müsste. Aber so? Ist es zugegeben n bissl nervig und überflüssig aber mehr auch nicht. Insofern würde ich jetzt nicht sagen, dass die Apple-Entwickler lieber alles andere liegen lassen sollen, nur um diesen Fehler zu beheben…..

    • Meines Wissens kann man die SMS-Benachrichtigung ausschalten. oder nicht?

    • Die SMS die du da bekommst ist zwingend erforderlich für die Visualisierungs Benachrichtigung.Diese SMS haben ALLE Kunden schon immer bekommen. Da sie aber verdeckt gesendet wird bekommt man normalerweise nichts davon mit(deshalb steht da auch Mboxpro und nichts von wegen Visual Voicemail oder IPhone oder sowas). An der Box Kommunikation wurde nichts verändert lediglich das neue iOS zeigt diese SMS an. Abhilfe kann man schaffen durch eine vollständige Wiederherstellung aber ganz wichtig KEIN Backup einspielen. die einzige Möglichkeit an dieser Situation zu ändern. Apple hat zwar anfangs verlauten lassen das sie das Softwaretechnisch lösen wollten. Damit rechnet beim großen T jedenfalls niemand mehr. Man sieht also auch der Apfel ist nicht unfehlbar…und wenn mal mal bedenkt was das iOs uns alles für nette Fehler eingebracht hat dann sind die kleinen Bugs seitens der Telekom doch locker zu verschmerzen.

      • So wie dieser Bug: die normale SMS Benachrichtung für neue Mails im T-Online Postfach wird jedesmal mit einer anderen Absendernummer versendet. Nach 10 Mails ist dein SMS Posteingang zugefüllt und du darfst jede einzelne dann löschen…. Find ich echt nützlich diese Funktion. :P
        Ganz ehrlich, wer seit den Anfängen mit Internet und SMS rumwerkelt, sollte sowas in den Griff bekommen. Apple ist nicht unfehlbar, so wie alle anderen auch… ;)

    • Das ist doch gar kein Bug!
      Das kann doch im Kundencenter unter den Optionen geändert werden.
      Wundert mich nicht, dass die T-COM behauptet, es liegt an Apple. Ist inzwischen Standardausrede bei denen.

  • Gibt es unter 4.2 verbesserte Sicherheit in Bezug auf PIM (Personal Information Manager) und Schnittstellen? Kennt sich hier jemand aus? Bei B2B Kunden stehe ich der Frage oft gegenüber. Wer weiss etwas?

  • personalisierte SMS Töne sind cool

  • Wie lange ich schon auf SMS Töne warte. Das das mal klappt. Respekt. Thx for Info.

  • Helvetica in den Notizen ist ja ein netter, erster Schritt, aber ob wir jemals ein bisschen mehr Personalisierungsmöglichkeiten für das UI bekommen werden? Themes? Andere Systemfonts? Ohne JB versteht sich.

    Ich schiele jedenfalls inzwischen fast (!) neidisch auf das Android- und auch W7 Mobile-UI, das ich um Längen schöner finde. Nach drei Jahren wäre es doch mal an der Zeit für eine optische Überarbeitung, oder bin ich da alleine?

  • Was mir persönlich viel wichtiger erscheint, jedem email-Account unterschiedliche Benachichtigungstöne zuordnen zu können.Also Apple, mal die wirklichen“ Innovationen“ anpacken, SMS-Töne gibts genug !!! ;-)

  • Nette Spielereien, vermissen werd ich wohl weiterhin die Löschfunktion einzelner Anrufer.

    • Die Funktion, einzelne Anrufe zu löschen habe ich noch nie verstanden. Führst du ein Doppelleben? :D

      Ist nicht böse gemeint aber mich würde wirklich mal interessieren weshalb man das benötigt. :)

      • Also bei mir ist es so, dass ich am Tag sehr viele Anrufe von Leuten bekomme, deren Nummern ich nicht speichere (sind zu viele) und auch sehr häufig nicht ran gehen kann und diese dann zurückrufen möchte. wenn zwischendrin welche anrufen, deren nummer ich sowieso gespeichert habe, wäre es ganz nett (nicht elementar) aber eben ganz nett, wenn ich diese gespeicherten kontakte wieder aus der liste löschen kann um platz für ungespeicherte nummern zu machen, weil die liste ja irgendwann voll ist und die ersten anrufer in der liste ganz unten wieder rausfallen. hoffe das war verständlich :-)
        wie gesagt: für meinen persönlichen Bedarf sehe ich das aber auch eher als gimmick und nicht als must have! aber kann mir vorstellen, dass es bestimmt leute gibt, bei denen es wichtiger wäre. und eigentlich wäre es kein großer aufwand um das einzurichten über einen einzelnen anrufer nach links zu wischen und dann löschen zu drücken…..

      • Ich warte da auch drauf. ab und zu ist die Liste ewig lang und die eine oder andere Nummer, die ich nicht im Telefonbuch haben will aber doch wieder mal brauche würde ich dann drin lassen und den Rest löschen. Oder nur die Verpassten löschen oder so das wäre auch schon toll.

      • Ich kann Kai nur zustimmen!

      • Ich fänd es schon praktisch, die entgangenen Anrufe löschen zu können, ohne gleich die zuletzt gewählten gleich mit zu canceln…

  • Die Lautstärketastenfunktion find ich sehr sehr gut!

    Endlich verstellt man nicht mehr versehentlich die Klingeltonlautsärke.

  • In Sachen Icon-Design macht Apple zur Zeit aber massive Rückschritte. Zuerst das neue iTunes Icon (übelst) und nun das hier. Das Icon für die Sprachmemos sieht einfach nur Scheisse aus!

  • Ich bin mal eher gespannt, wie das 3G wieder kastriert wird und welche von den Neuerungen für das 3G nicht verfügbar sein werden. Wieder mal.

    Das Drucken geht ja wohl erst ab dem 3GS.

    • Dein 3G wird doch nicht kastriert oder hat Apple mit einem Update dir irgendeine Funktion weggenommen?

      • Und erst die ganzen Heulsusen die meckern das ihr 3G fast nicht mehr zu gebrauchen ist/war seit iOS4… aber hauptsache man hat wieder rumgeheult das ein 2 Jahre altes Handy nicht ALLE Funktionen bekommt. *latte*

    • Weg genommen nichts, aber weg gelassen.
      Man bedenke die Akku Anzeige. Oder mit der 4.1 die Möglchkeit Notizen über MobileMe zu synchronisieren. Unter der 4.0 ging das noch.
      Bluetooth Tastaturen gehen auch nur mit dem 3GS.

      Das Funktionen wie Multitasking, Hintergrundbilder, HDR Support, Videos etc. Nicht implementiert wurden verstehe ich ja. Aber das andere sind so Kleinigkeiten die definitiv möglich sind und auf das synchronisieren von Notizen auch möglich war.

      Und ich habe nicht geschrieben dass mein 3G nicht mehr zu gebrauchen ist. Dank der 4.1 ist es im vergl. zur 4.0 wieder zu gebrauchen.

      • zu Punkt 3: 1. Satz:Ja ich weiss, hab ich das irgendwo erwähnt? 2. Satz: Aha wow das ist mal was Neues.

        1. S: Es ging darum das Leute z.B. ihr 3G an die Wand werfen wollten, weil es so langsam war. 2. S: Ich habe geschrieben ist/war, warum wohl?

        Es stimmt das einige Funktionen die ausgelassen werden, eigentlich keinen logischen Grund dafür liefern sollten! Aber nach dem Disaster mit 4.0 würde ich als 3G User aber mal sowas von meine Klappe halten, wenn es um zusätzliche Features geht.

        Apple hatte total falsch reagiert und die 3G User mit 4.0 auf dem trockenen sitzen lassen und ohne SHSH waren sie verdammt auf 4.0 zu bleiben.. wann kam die Rettung? vor ein paar Tagen mit einem MAJOR-Update.. WTF?! Wollt ihr echt wieder solange auf eine Rettung warten wenn sowas nochmal passiert?

        Keiner mag Verzicht, ich nicht auf meinem fast 5 Jahre alten Rechner und ihr nicht auf eurem 3G, aber es ist nunmal so. Ihr wollt selbst bestimmen auf was ihr verzichtet, dann macht halt ein JB der öffnet ein paar native Funktionen (und ihr müsst auch nichts anderes installieren, also kein: „macht alles so laaaaangsam und unsicher“, nope das würde nur passieren wenn ihr noch was anderes als die nativen Funktionen installieren würdet mit dem JB).

        Fazit:
        Make a choice and stop crying!

    • Hallo ?? Habt ihr das etwa nicht mitbekommen ???? Das 3G kann das hardware-technisch nicht leisten. Das 2G konnte damals auch aufgrund der Hardware keine MMS versenden…

      Ein Schelm wer Böses denkt – JB baby…

    • Sorry falls ich hier mit einigen Apple-Lemmingen nicht ganz konform gehe, aber diese IOS update sch… geht mir als 3G-Oldie auf den Geist. Das beste wäre von den Apple-Guru’s gewesen, das 4.whatever am 3G vorüber ziehen zu lassen, oder die Option zum downgrade zu gewären. Man kann sich das ja schönreden, aber seit 4.0 is dat

  • Ich hoffe auch, dass ich endlich eigene Klingeltöne für SMS verwenden kann,… Ein großer Wunsch der hoffentlich noch vor Weihnachten in Erfüllung geht….

    • Wieso? Willst du unbedingt „Last Christmas“ einstellen und danach wär das unpassend?

      • Und danach stellt man Dieter Nuhr ein. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten. Wär ein perfekter Klingelton den ich dir gleich zuordnen würde.

  • manews berichtet, dass man nun auch endlich .ICS Mail-Anhänge im Kalender öffnen kann. Ist das bestätigt? Und funktioert das auch mit Änderungen und Cancellations? Das wäre echt ein Schritt nach vorne für Mails im Business-Umfeld…

  • So langsam gehts voran. Nach 5 Jahren iOS finde ich es echt langweilig. Die sollten endlich mal den Homescreen erweitern, wo z.B. Termine, verpasste Anrufe oder eingegangene E-Mails zusammengefasst abgebildet werden. Man muss für jede dämliche Info immer ne andere App starten. Was das angeht, machen das die anderen deutlich besser. Mal schauen was noch kommt…

  • „Ein neues Icon, […] werten die Anwendung für Sprachnotizen auf.“

    Ich hoffe der Bezug auf das Icon war ein Scherz. (der Rest, OK). Schlichter und unpassender geht es wohl kaum. Verglichen mit dem Detailreichtum der Kompass-, Wetter-, Uhr-, Rechnerapplikation ist das Icon ein Fehlschlag. Es reiht sich vom Stil her in die Kernfunktionsapplikationen wie Telefon, SMS, iPod ein, hat allerding bei weitem nicht den Stellenwert. Kombiniert schlussfolgere ich, dass entweder bald alle Apple-eigenen Anwendungen den gleichen Schlichtheitsgrad erhalten als Erkennungsmerkmal oder sie das Icon bald ändern wollen/müssen und es daher vorübergehend er-/aussetzen.

  • Also für mich sieht das neue Sprachmemo Icon aus wie ein Eierbecher…..

    min3z

  • Noch zwei Neuerungen sind mir aufgefallen:

    * Im iPod gibt es ein neues Icon für Playlistordner, ein Tippen daraufen zeigt die Unterplaylists an
    * Im iPod gibt es das AirPlay Symbol, ein Tippen darauf bringt ein Popup mit kompatiblen Geräten. Die Airport Express wird ohne Firmware Update unterstützt. Es kann jedoch immer nur ein Gerät ausgewählt werden (anders als in iTunes).
    * Das gleiche auch in der Video App. Video und Ton lassen sich per AirPlay streamen. Die Airport Express empfängt dabei das Tonsignal und das iPad spielt korrekt synchronisiert das Videomaterial ab.

  • Das Importieren von Terminen als .ics in Mail angehängten Dateien kann ich bestätigen.

  • Das Symbol in Safari für Bookmarken, im Homescreen ablegen, etc. ist (wohl auf Grund der zusätzlichen Druckfunktion) von einem „+“ Symbol zu einem nach rechts weiterleitendem Pfeil geändert worden.

  • WOW, geil, super!! Endlich eigene SMS-Töne!!!! *hae* *hae* *hae*

    Sagt mal, sind die Hälfte der Leute hier unter 14?

    Wozu brauche ich da spezielle SMS-Töne? Das Ding soll mich informieren daß eine SMS da ist und nicht mehr. Es genügt ja schon was man sich als Klingelton anhören muß. Würde Apple solche Klingeltöne fix einbauen, hätten sie wahrscheinlich eine Sammelklage wegen Körperverletzung am Hals.
    Aber vielleicht wird’s recht lustig wenn diese Leute dann bei jeder SMS das Handy ans Ohr halten und mehrmals „Hallo“ hineinrufen bis sie merken, es war eine SMS :D

    • bin doch schon über 30ig und finde es super das dieses feature endlich kommt….
      ich zb. bekomme sehr viele sms vom geschäfft (server überwachung). die sind zwar wichtig, aber nicht das ich jedesmal ein gepiepse dafür brauche…
      mit der neuen funktion wird’s dann hoffentlich möglich sein für diesen absender kein oder ein nur ganz leiser klingelton zu definieren….

      also vorsicht und nicht immer gleich alle in einen topf werfen, es gibt fast immer gute und vernünftige gründe für neue features….

  • gilt das auch für die lautstärke des „hauseigenen“ weckers?

  • Ich würde es begrüßen wenn sich Apple mal lieber mit dem Reboot- Problem beim telefonieren beschäftigen würde und nicht mit solchen Spielereien!!!! Ich glaube tausende IPhone User die das gleiche Problem haben würden sich freuen. Tolles Handy wenn man nicht mal damit telefonieren kann!

    • Welches Reboot Problem? Hab davon noch nichts bemerkt.

      • Seit iOS4 sind ganz viele 3GS User davon betroffen. Während eines gesprächs nach 3-5 min. macht das Telefon einen Reboot schwarzes Display mit Apfel drauf. Die Foren sind voll mit diesem Problem. Traurig das nach dem dritten Update immer noch keine Lösung von Apfel vorhanden ist oder der Bug behoben ist. Sauerei!!!!! Apple kocht halt auch nur mit Wasser. Ist halt der gleiche Bullshit wie Microsoft. Vielleicht muss man doch auf HTC mit Android oder Windows Mobile 7 umsteigen.

    • hab das problem net. ergo nicht mein problem :)

  • Die könnten endlich mal die Bluetooth Funktion zum Bilder und Audiodateien versenden freischalten.

    • da bin ich auch ma für, zumindest fotos…

      zum thema smston:
      so wie ich das verstanden hab kann man die smstöne zu verschidene kontakte hinzufügen bzw ändern, wie es schon von den ruftönen bekannt ist. denke nicht das man einen „eigenen“ smston wählen bzw über itunes auf’s iphone spielen kann… oder hab ich das falsch verstanden?

  • Ich lese immer wieder drucken vom iPad oder iPhone. Also ich kann alles drucken, manchmal über einen kleinen Umweg, aber meistens direkt. Verstehe nicht wo das Problem liegt.
    Gruß Alex

  • Ich fände es mal richtig super wenn die SWYPE Tastarur integriert werden würde. Das würde einiges an Zeit sparen. Und evtl. eine Möglichkeit Mit VoiceControls zu navigieren. Die Sache mit dem leeren Lockscreen ist natürlich ne Überarbeitung wert.

    Vielleicht sollte Apple mal so eine Community Umfrage starten so wie es Nokia kürzlich gemacht hat und dann mal schauen was bei rum kommt.

  • Kann man jetzt auch Fotos rotieren?

  • ich kann bei interesse eure iPads und iPhones in meinem Dev Account registrieren. Bei intresse bitte an dac_rec@me.com melden!

  • Bei den Sprachmemos ist doch nur das Symbol neu!! Das trimmen der Memos und das Etikett sind schon immer da!

  • Sprachmemos kann man schon immer kürzen.

  • Im US-iTunes kann man schon seit längerem Klingeltöne direkt herunterladen,… vllt als Vorbereitung das es bald individuelle SMS-Töne gibt,….

  • Ich bin gerade etwas irritiert. Wieso verschwindet ein Kommentar von panic, sobald man ihn kritisiert? Ist er der Auszubildende vom iFun-Team??

    • Erkläringsbedarf ist panics Kommentar verschwunden oder der kmmentar zu seinem Kommentar oder beides.

      • Beides. Sein unfreundlicher Kommentar verschwand, kurz nachdem ich meine Kritik dazu geschrieben hatte. Das war mein erster Kommentar überhaupt und man wird ja darauf hingewiesen, dass der erst freigegeben werden muss. Tja, den Rest muss ich mir jetzt wohl denken …

  • Anscheint hat Apple neue Icon Designer eingestellt. Finde die neuen Icons nicht mehr ansehnlich (siehe Sprachmemo und iTunes 10). :(

  • Individuelle Signaturen zu den Mailpostfächern und ein Homescreen mit Darstellung der nächsten Termine, etc.
    …wenn wir schon bei WÜNSCHDIRWAS sind ;)

  • Hätte echt nicht gedacht, dass man im Jahr 2010 Menschen mit SMS-Tönen noch solch eine Freude machen kann…
    Mein iPhone klingelt seit 2007 durchgehend „Marimba“, wenn es mal die Erlaubnis dazu hat, überhaupt Geräusche zu machen. Ich dachte die Jamba-Zeit wäre rum gewesen…

  • Hi,

    habe gerade 4.2 auf italienischem 3gs installiert. Kann keine mobilen Netzwerkeinstellungen z. B. apn usw mehr vornehmen. Wieso das?

    Gruß Daniel

    • Angeblich soll das jetzt automatisch gehändelt werden. Hier meinte auch einer das er seine Vodafone APN Daten nicht mehr eingeben musste bei 4.2, es funktionierte wohl automatisch.

  • Sehr Interssant ist auch das die Einwahldaten für Mobile Daten für z.B. MMS und UMTS nun auch bei Vodafone direkt im Gerät verankert sind, d.h. man muss diese nicht mehr manuell einstellen. Vielleicht auch ein Zeichen auf den baldigen fall des Telekom Monopols beim iPhone?

  • Toll! Auch in die App Icons zieht die neue zweifarbige Eintönigkeit! Ganz ganz toll… Kotz… :(((

  • Währ auch mal schön wenn man endlich mal eigene SMS Töne auf das iPhone bringen könnte.. geht ja mit den Klingeltönen auch.. für jeden ein extra SMS Ton halte ich allerdings auch für quatsch, bei nem Anruf lass ich mir das noch gefallen – da macht das Sinn wenn mann einen Alarm hört und weiß der Chef ist dran.. aber bei ner SMS?!?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven