iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Die Videos zum Spiele-Donnerstag: Viel belangloses, ein gezeichneter Leckerbissen

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Wieder Donnerstag. Seit gut sechs Monaten der Wochentag, an dem sich vor allem Spiele-Neuvorstellungen die Klinke in den Hand geben – leider ohne Qualitäts-Garantie. So hat sich der donnerstägliche AppStore-Ausflug in Spielerkreisen zwar etabliert, wirft immer öfter jedoch auch lielos anmutende Fließband-Produktionen ab. Beispiel gefällig? Vergleicht einfach den heute gelaunchten Platformer „Little Acorns“ mit der gestrigen Genre-Konkurrenz „League of Evil„. Welten.


(Direkt-Link)

Aber weg von der Kritik. Das Tages-Highlight nennt sich „Beat Sneak Bandit“ (AppStore-Link). Das Entwickler-Studio Simogo hat bereits mit der Universal-App „Bumpy Road“ gezeigt, dass sie nicht nur ordentliche, sondern auch schöne Spiele gestalten können, und bedient sich diesmal aus der 60er-Jahre Vintage-Kiste. Das Rhythmus-Puzzle „Beat Sneak Bandit“ erinnert im Gameplay an frühe Game-and-Watch Spiele und sollte zumindest im Trailer-Video bewundert werden. Ein altes Spielprinzip, künstlerisch wertvoll umgesetzt.


(Direkt-Link)


Die restlichen Neuvorstellungen:

Starfighter Overkill“ (AppStore-Link)


(Direkt-Link)

Train Titans“ (AppStore-Link)


(Direkt-Link)

Toy Factory“ (AppStore-Link)


(Direkt-Link)

Track Lapse“ (AppStore-Link)


(Direkt-Link)

Blockolicious“ (AppStore-Link)


(Direkt-Link)

Little Acorns“ (AppStore-Link)


(Direkt-Link)

Robot Gladi8tor“ (AppStore-Link)


(Direkt-Link)

Pizza vs. Skeletons“ (AppStore-Link)


(Direkt-Link)

Donnerstag, 16. Feb 2012, 10:30 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Irgendwie bekomme ich immer mehr das Gefühl, dass ich ein playphone in der Hand halte.

  • Danke, aber preise wären ganz nett.

  • Also, Blockilicious ist ein sehr kurzatmiges hübsch aussehendes Schnell-Tap-Spiel, von dessen Sorte es ungleich bessere zuhauf gibt, seien es diverse Facebook-Spiele oder, Welten entfernt, Apps wie Push Panic oder der Diamond Mine Modus von Bejeweled. Ein einziger Spielmodus, In-Game-Währung zum Freischalten von Powerups dürfen im In-App-Store für richtiges Geld gekauft werden, die übliche Abzocke. Habs nach einer Viertelstunde gleich wieder gelöscht, schade ums Geld.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven