iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 960 Artikel
   

BBC-Mediathek: iPlayer nur gegen Bezahlung

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Mit der kostenlosen iPlayer Web-Applikation bietet die BBC bereits seit Juli 2007 einen iPhone-optimierten Zugriff auf die hauseigene Mediathek der 1922 gegründeten Rundfunkanstalt. iPhone-Nutzern in England gestattet der iPlayer den Zugriff auf zahlreiche TV-Serien, archivierte Nachmittagssendungen sowie hochwertige Spiel- und Dokumentarfilme.

Allein im Juli 2010 griffen iOS-Nutzer so auf mehr als 5,2 Millionen Archiv-Sendungen der BBC zu.

Im August dieses Jahres berichtete das TV Serien-Portals serienjunkies.de über Pläne der BBC ihre Online-Mediathek auch für ein internationales Publikum freizugeben. Informationen die Paidcontent nun um einen interessanten Zusatz erweitert.

Statt eine kostenlose Grundversion der Players vorzuhalten und nur die Premium-Angebote gegen Bezahlung zugänglich zu machen, wird die BBC den Zugriff auf die internationale iPlayer-Version ausschließlich gegen eine monatliche Abo-Gebühr ermöglichen. Paidcontent zitiert den den Managing Director des BBC-Onlineportals Luke Bradley-Jones:

[…] i can announce here that we’re going to be adopting a pure paid subscription model for the global iPlayer for launch – in part to get audiences used to using the service, but more importantly so we can generate additional value from the service in terms of the user data that it gives us

BBC-Freunden hierzulande können wir derzeit die hier vorgestellte BBC World-News Applikation empfehlen. Der kostenlose Zugriff auf die britische Ausgabe des iPlayers ist mit einem VPN-Zugang möglich. Was das ist, wie eine VPN funktioniert und wie man diese auf dem iPhone einrichtet haben wir hier im Video demonstriert.

Donnerstag, 02. Dez 2010, 10:52 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da lobe ich mit den filmon live Stream …

  • Expertenmeinung

    Komisch, noch keine Beschwerden, dass es nur Beiträge in englischer Sprache gibt? ;)

  • Warum nicht deutsch?!
    So bringt mir das garnichts

  • Ich bezweifle, dass es legal ist, sich via VPN um die Bezahlung zu drücken. Dann eher nicht gucken.

    • ich denke mal das ist ne grauzone.es gibt ja dank den medien immer noch leute die angst haben via rapidshare musik runterzuladen.wer rechtliche bestätigung für sowas sucht sollte mal beim youtube kanal wilde beude und solmecke vorbeischauen.ist sehr interessant.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18960 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven