iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
Generalüberholt

Tschüss Battlelog Companion, hallo Battlefield Companion!

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Zum Wochenende findet der offizielle Start des Taktikshooter Battlefield 1 statt. Vorbesteller und Origin Access Abonnenten dürfen den Titel bereits jetzt spielen und Entwickler DICE und Publisher EA haben zusätzlich der zugehörigen Companion App für iPhone und iPad jüngst ein umfassendes Update spendiert.

Neben einem frischen Anstrich hat die ehemalige Battlelog App ebenso einen neuen Namen erhalten. Damit unterstreicht DICE noch einmal das Aus des Battlelog, an den sich die meisten Spieler über die Jahre gewöhnt hatten. Den Serverbrowser findet ihr jetzt nur noch im Spielmenü selbst, die Serversuche vom Smartphone aus ist somit leider nicht mehr möglich.

Battlefield1companioniphone3

Im Gegenzug hat DICE die verbliebenen Funktionen optimiert und verbessert. So lassen sich die ausführlichen Statistiken nun komfortabel mit denen eurer Freunde im direkt Vergleich gegenüber stellen. Ausrüstungssets lassen sich weiterhin mit wenigen Klicks zusammenstellen und neue Waffen und Gadgets könnt ihr ebenso direkt in der App freischalten.

Besonders gelungen ist der überarbeitete Emblem Editor, der euch die Arbeit dank Zoomfunktion und Smartgrid erheblich erleichtert. Auf dem großen Bildschirm des iPad lässt sich so gemütlich auf dem Sofa an eurem Erkennungszeichen basteln. Darüber hinaus ist der Battlefield Companion auch als WebApp verfügbar, womit sich die Funktionen ebenso direkt auf dem PC nutzen lassen.

Battlefield1companionipad

Laden im App Store
Battlefield™ Companion
Battlefield™ Companion
Entwickler: Electronic Arts
Preis: Kostenlos
Laden

Mittwoch, 19. Okt 2016, 15:09 Uhr — Damien
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jawohl, die Osmanen kehren zurück ;-) einfach nur geiles Spiel ☺️

    • Dank eines Werbedeals mit Microsoft wird die Xbox One als „Lead Platform“ für den Titel beworben. Verfügbar ist das Spiel aber auch für Playstation 4 und Windows. Und ich würde auch behaupten, dass das Spiel sein volles Potenzial sowieso nur auf dem PC ausschöpfen kann :)

  • Ich glaube, dass wird der gleiche Abklatsch wie immer, nur mit neuen Karten, die dann doch wieder irgendwie gleich sind. Teamplay, Taktik – Fehlanzeige
    EA hat es geschafft, dass ich zum ersten Mal keine Lust mehr drauf habe.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven