Basics: Eigene Podcast-Links mit Apples Podcasts-App abonnieren

4 Kommentare

Sollte Apples Podcasts-Applikation (AppStore-Link), trotz ihrer hier besprochenen Unzulänglichkeiten, die Verwaltung der kostenlosen Audio- und Video-Abos auf eurem Gerät übernommen haben, ist der folgende Tipp für euch: Um Podcasts, die nicht in Apples Katalog gelistet sind, in die Applikation einzupflegen, kann das Suchfeld der Gratis-Anwendung zweckentfremdet werden.

Kopiert euch den entsprechenden Podcast-Link einfach aus dem Web (etwa den hier abgelegten Dradio RSS-Link „Wissensnachrichten des Tages„) und fügt ihn in das Suchfeld der Podcast-Applikation ein. Nach dem Druck auf die „Suchen“-Taste bietet Apples App das automatische Abo an und speichert den Podcast anschließend in der App.

Diskussion 4 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Der AppStore-Link verweist nicht auf Apples Podcast-App sondern auf Pocket Casts von ShiftyJelly PTY LTD (zumindest bei mir)

    — heruur84

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2006 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 16328 Artikel in den vergangenen 2924 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2006-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS