iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 127 Artikel
   

Basics: Eigene Podcast-Links mit Apples Podcasts-App abonnieren

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Sollte Apples Podcasts-Applikation (AppStore-Link), trotz ihrer hier besprochenen Unzulänglichkeiten, die Verwaltung der kostenlosen Audio- und Video-Abos auf eurem Gerät übernommen haben, ist der folgende Tipp für euch: Um Podcasts, die nicht in Apples Katalog gelistet sind, in die Applikation einzupflegen, kann das Suchfeld der Gratis-Anwendung zweckentfremdet werden.

Kopiert euch den entsprechenden Podcast-Link einfach aus dem Web (etwa den hier abgelegten Dradio RSS-Link „Wissensnachrichten des Tages„) und fügt ihn in das Suchfeld der Podcast-Applikation ein. Nach dem Druck auf die „Suchen“-Taste bietet Apples App das automatische Abo an und speichert den Podcast anschließend in der App.

Mittwoch, 11. Jul 2012, 13:38 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mal sehen ob es wirklich eine Alternative zu Podcaster ist…

  • Der AppStore-Link verweist nicht auf Apples Podcast-App sondern auf Pocket Casts von ShiftyJelly PTY LTD (zumindest bei mir)

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18127 Artikel in den vergangenen 3192 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven