iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
API für Entwickler

Bahn öffnet Fahrplan-Daten für Drittentwickler

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Ihr sehnt euch nach einer ordentlichen Alternative zum DB Navigator? Wir haben gute Nachrichten für euch. Die Deutsche Bahn wird den Zugriff auf die Fahrplan-Daten zukünftig weit liberaler als bislang handhaben und hat im Rahmen des DB Open Data Events heute ihre Open Data-Schnittstelle für den Fernverkehrsfahrplan gestartet.

wetter

Anders formuliert: Die Deutsche Bahn gibt damit erstmals Zugriff auf den Fahrplan des Fernverkehrs über eine offene Datenschnittstelle. Über die Web-API können Entwickler Fahrplandaten (Abfahrtszeiten und Ankunftszeiten) sowie Fernverkehrszugläufe abfragen, in eigene Anwendungen einbinden und Feedback geben. Dies bestätigte eine Unternehmenssprecherin gegenüber ifun.de.

Ab sofort stehen Fahrplaninformationen über die Züge des Fernverkehrs bereit. Weitere Fahrplandaten sollen folgen.

Entwickler, die direkt losprogrammieren möchten, benötigt lediglich einen API-Key. Diesen bekommt, wer eine kurze E-Mail an das Open-Data-Team der DB unter dbopendata@deutschebahn.com verfasst.

Aktuell finden sich auf dem DB Open Data Portal Datensätze zu Bahnhöfen, Aufzügen, Bahnsteigen, Betriebsstellen der DB – beispielsweise Anschluss-, Abzweig- und Überleitstellen – und dem Streckennetz. Darüber hinaus stehen etwa Messdaten zur Funknetzqualität entlang der Bahnstrecken und Geodaten zu Gleistrassen, Webcam-Standorten und Gleisanlagen des Bauprojekts Stuttgart21 bereit. Durch die Öffnung ihrer Daten erhofft sich die DB auch eine Verbesserung der Datenqualität. Ein weiterer Ausbau des Portals mit Freigabe verschiedener Schnittstellen zur Anwendungsprogrammierung (sogenannte APIs) ist unter data.deutschebahn.com/apis/ vorgesehen. So steht beispielsweise eine Datenschnittstelle zu Parkplatz-APIs bereits zur Verfügung. Auch eine Schnittstelle zum Fernverkehrsfahrplan findet sich nun auf dem DB Open Data Portal.

Donnerstag, 25. Feb 2016, 18:59 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich! Was in der Schweiz bei der SBB längst Standard ist kommt mit Verspätung nun nach DE. Besser spät als nie ;-)

  • Apple soll das in die Karten einbauen!

    • Jetzt können sie. Bei VBB-Fahrplan greift Apple auch auf die offene API zu.

      • Fernverkehr ist leider zu wenig. Nahverkehr ist interessanter. Aber das kommt bestimmt noch.

        (Der Bug der ifun App, der die Tastatur lahm legt nervt echt)

      • Zwischen API und GTFS gibt es aber noch einen Unterschied.

    • Leider nur für den Fernverkehr … :/

    • ohne Nahverkehr braucht Apple da meinetwegen nicht viel Energie reinstecken. Wenn allerdings die Bahn die Daten auch noch freigeben sollte, sollte Apple das unbedingt übernehmen. Die derzeitige Lösung mit den eingebundenen Apps ist deutlich schlechter als es Google Maps bereits beherrscht. Woher bezieht Google denn die Daten? Selber sammeln werden die die ja wohl eher nicht ;)

  • Die DB-Navigator-App ist eigentlich sehr zuverlässig, das Problem ist es, dass die DB absolut nicht mehr zuverlässig ist!

  • Fehlt nur noch das die Bahn die Verspätungen rausrückt.

  • Da gibt’s aber nur den Personenverkehr, oder?

  • Gilt das auch für den jeweiligen Nahverkehr? Also Bus usw..?

  • Jetzt nur noch in der Tracking App Provste Zugunternehmen (Vectus, HLB, etc.) einbinden und dann ist es perfekt

  • bleibt zu hoffen, dass sich jetzt nicht die gleiche Sorte Vollpfistenentwickler um das Thema kümmert, wie bei der Bahn

  • So ein Feature wertet ne Graffiti Seite bestimmt stark auf o.O

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven