iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 996 Artikel
   

Aus der Jailbreak-Ecke: Facetime Freischaltung, Redsn0w Update, HD-Videos am 3GS

Artikel auf Google Plus teilen.
65 Kommentare 65

Drei kurze Nachrichten die vor allem die hier mitlesenden Jailbreak-Frickler freuen dürften. Zum einen hat das iPhone Dev-Team heute eine aktualisierte Version des sowohl für Windows als auch für den Mac verfügbaren Werkzeuges Redsn0w veröffentlicht. Version 0.9.6 hilft beim Jailbreak (und so beim Vollzugriff auf das Dateisystem) des eigenen Gerätes, ist nun auch in der Lage die beim Boot-Vorgang angezeigten Hintergrundbilder zu tauschen und wiegt knapp 10MB.

Habt ihr den Jailbreak hinter euch, empfehlen wir den Besuch zweier Anleitungen des Technik-Blogs Redmondpie. Taimur Asad erklärt hier, wie sich die Option zur FaceTime-Telefonie auch im mittleren Osten freischalten lässt und mach hier auf die Möglichkeit aufmerksam, HD-Videos auch mit einem iPhone 3GS aufzunehmen – Youtube-Demonstration.

Yes you read that right! As the title suggests, you can now enable HD video recording on your jailbroken iPhone 3GS […] allow video recording at 1080×800 @ 30fps at up to 20Mbps. The default settings for video recording on iPhone 3GS are: 640×480 @ 3Mbps.

Montag, 01. Nov 2010, 10:32 Uhr — Nicolas
65 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist ja mal was!
    Facetime am 3gs!!

  • Eig nix neues mit dem FaceTime. Gibts alles bereits im Cydia.

  • Bei der Überschrift hätte ich gedacht, man kann FaceTime am 3GS freischalten… Schade…

  • bin ja mal gespannt wie HD Videos beim 3gs aussehen, gleich mal testen

    • Ich hab versucht des zu testen aber irgendwie klappt’s Net sag mir wenn du es raus hast wie des geht

    • Habs eben grade testen können, Videoauflösung ist jetzt bei 1080×800 29 fps.
      Von der Qualität gibts keine Verbesserung, aber die Auflösung ist eben höher.

    • Also es sieht nicht wirklich wie HD aus. Es wirkt etwa so, als würde einfach nur interpoliert. Oder anders ausgedrückt: Wenn man ein 640×480 Video auf 1080×800 aufzoomt bei der Wiedergabe, sieht das in etwa genauso aus, wie eines, dass vom 3GS mit 1080×800 kommt. Mit den nativen 720p des iPhone 4 ist das nicht zu vergleichen.

      Ich mach es wieder rückgängig, zumal die Videos deutlich mehr Platz brauchen, ca 150 MB für eine Minute (im Gegensatz zu 25 MB bei 640×480). Ausserdem ruckeln die Videos leicht, sieht aus wie ein Framedrop pro Sekunde.

  • Apropos jailbreak, wie sieht es nun aus mit dem unlock für 3GS und aktuelles baseband? hab eins rumliegen mit JB aber ist halt nur mit einer simkarte aus Korea nutzbar.

    Danke schon mal und schönen Feiertag euch allen

  • Was ist eig. empfehlenswerter? Mit Redsn0w oder Limera1n den JailBreak zu machen?
    Bekomme morgen endlich mein iPhone 4 (hoffe ich zumindest für den Shop xD)

    • Der Telekom Mann

      Ich würd sagen mit Limera1n, ist meiner Meinung nach einfacher.
      Muss aber jeder für sich entscheiden…

      • PeterSicherlich

        Ich würde sagen mit greenpois0n, ist auch recht einfach.
        Sonst mit Redsn0w.

        Geohot hat selber mal gesegt:
        “I make it fast but dirty

  • Sagt mal, ist es mittlerweile möglich, ein 3GS mit fw 4.1 nach jailbrake zu unlocken? Habe da etwas den Überblick verloren. Danke!

  • Vorsclag an die Redaktion: macht doch für Jailbreak eine eigene Rubrik, die könnten dann alle nicht am JB Interessierten abwählen.

    • Wieso rufst du ein Thema auf, welches „Jailbreak“ im Titel beinhaltet, wenn es dich doch so nervt? Und nimmst dir sogar noch die Zeit, um zu kommentieren?

      Also manche Leute sind mir echt ein Rätsel…

      • Genau das ist das Problem, ich muss es aufrufen, damit Ranicki mehr als Neu erscheint oder löschen, aber auf jeden Fall aktiv werden, abgesehen davon, dass ich eine Push bekomme umd wenn ich nicht die Push selbst gelesen habe (z.B. Weil von anderer „verdeckt“, dann sehe ich nur den Marker, rufe die App. auf und sehe erst dann „unwichtig“.
        Klar es gibt auch viele andere unwichtige (in meinen Augen) Meldungen, aber JB ist eine ganze Kategorie (ich habe ka nichts gegen JB, ist für mich halt nur kein Thema). Eine weitere Kategorie, die ich gerne ausblenden / abwählen würde wären “ Gerüchte“.
        Sorry, war nur ein Vorschlag zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, sollte kein Urteil über JB enthalten.

      • Wie kann man an JB nicht interessiert sein…das wird mir immer ein Rätsel bleiben..wobei euch doch so viel entgeht ;)

  • Vorschlag an die Redaktion: Jeder der sein iPhone ohne JB benutzt sollte bei Bild.de seine iPhone News abrufen. Wer sich von Apple diktieren lässt was er installieren darf und was nicht, dem sollte zudem das Wahlrecht entzogen werden.

    • Es gibt übrigens genügend Mobile Phones mit Windows auf die Du jeden Müll (inkl. Porn, geklaute SW, Trojaner, lahmes Flash) packen kannst. Viel Spaß damit!

      Wer hat Dich denn gezwungen ein iPhone zu kaufen? Erst die Wahl haben und dann noch meckern. Unglaublich!

    • OK, dann ersetzen wir Apples Zwang durch Deinen Zwang, klingt logisch.
      Ich denke jeder kann selbst entscheiden ob JB oder nicht. Ich bleibe seit 4.0 ohne, alle meine Gründe für ein JB unter 3.x haben sich erledigt und die einzigen richtig heftigen Abstürze hatte ich nur unter JB. Sorry Datenkonsistenz ist mir wichtiger wie irgendein Schnick-Schnack
      Aber wie gesagt, jeder nach seiner eigener Lust und Laune

      • @Kh
        Bin ganz Deiner Meinung. Finde es gibt bei dem aktuellen iOS 4.1 kaum noch was zu meckern und die Stabilität sollte ja gerade bei einem Telefon wichtig sein. Kenne einige, die nicht auf den JB verzichten wollen, aber über die schlechte Performance, gerade auf älteren Geräten, meckern. Sieht man ja auch recht oft in den iTunes Kommentaren.

  • Wie ich das verstanden habe, lässt sich mit dem neuen redsn0w auch eine CFW für 4.1 unter Windows einspielen. Allerdings weiß ich noch nicht ganz, wie. Hab keine Apple-Freunde, aber eine Mutter mit nem lahmen 3G, dass auf den Unlock angewiesen ist :/
    Ich probeirs mal!

    • Hat btw geklappt. Hab ganz ohne Mac jetzt ein iPhone 3G auf 4.1 mit unlock per ultrasn0w :D
      Naja, hab aus Versehen alle ihre Fotos gelöscht, die gehörenjetzt wiederhergestellt :/ An die Arbeit…

  • Kann man eigentlich durch ändern der Plist FaceTime auf anderen Devices freischakten

  • Na dafür lohnt es sich ja wirklich sein iPhone illegal zu knacken und die Entwickler um ihren wohlverdienten Lohn zu bringen. Finde den Jailbreak-Hype und die „Geiz ist geil“-Mentalität ziemlich peinlich. Schade, dass sowas hier auch noch gepusht wird.

    Wer einen Porsche fahren will, sollte auch das Geld für den Sprit haben!! *fuck* ;)

    • Da sieht man mal, dass Du aber sowas von keine Ahnung hast. Informiere dich erst mal über das Thema JB bevor Du hier so nen Mist schreibst!

      • @Sam

        Schreib doch mal was Du an JB so toll findest, dann kann man auch darüber diskutieren. Es gibt halt viele, denen diese Möglichkeiten egal sind und trotzdem ihr OS knacken. Mein Kommentar bezieht sich auf das kostenlose Runterladen von Software, die teilweise den User nur ein paar Cent kostet.

        Wer andere Kommentare mit „keine Ahnung“ und „Mist“ betitelt, sollte dies schon begründen.

      • Man kann einfach nicht den jb nicht als illegal hinstellen! Meine Begründung kannst du unten nachlesen!

      • Bingo bezog sich auf „Mein Senf“

      • An einem jb ist garnichts illegal und man bringt auch keine Entwickler im ihren verdienten Lohn. Im Gegenteil. Man hat sogar die Moglichkeit von anderen Entwicklern was zu kaufen deren Software von Apple abgelehnt wurde!

      • ich sag nur sbsettings und activator. dafür alleine lohnt sich schon ein JB. den rest muss ich hier nicht susführen. der nette satz: wenn man
        keine ahnung hat einfach mal stfu trifft hier genau ins schwarze :)

      • @Sam
        Natürlich ist eine Softwaremodifikation des iOS, im Gegensatz zu Amerika, in Europa illegal. Ob jemand meint dies umbedingt durchführen zu müssen ist mir ziemlich egal. Wie Du schon richtig erkannt hast, stört es mich allerdings, wenn dies dazu genutzt wird, Apps herunterzuladen ohne die Entwickler für ihre Arbeit zu bezahlen. Entweder sind die Apps so schlecht, dass man sie eh nicht haben möchte oder sie sind so gut, dass man dies auch honorieren sollte. Darum ging es in meinem Kommentar. Wenn Du also für Apps zahlst, sind wir doch einer Meinung und Du brauchst Dich nicht angegriffen fühlen. Sorry, wenn dies nicht klar herüberkam.

      • Der jb ist in Deutschland für Private Zwecke Nicht illegal!!!

      • Ich mach mit meinem Eigentum was ich will – Ende aus.

    • 1. Viele der Apps aus dem Appstore, die „nur“ 79 Cent kosten sind seltsamerweise auf fast allen anderen Betriebsystemen Freeware,

      2. aber das es den Jailbreakern hauptsächlich nicht ums „Schwarzbrennen“ geht zeigen ja wohl die kostenpflichtigen Apps in Cydia.

      3. Wenn bei meinem neuen Auto, die PS von 150 auf 75 gedrosselt sind und die eingebaute Sitzheizung einfach nur nicht aktiviert ist, würde ich auch anfangen zu basteln.

      4. Sollte Apple mir Themes, SBSettings und LockInfo gönnen, werde ich auch mit dem jailbreaken aufhören.

  • Haha mit Tango Video Calls im AppsTore geht das schon ne Ewigkeit…

  • Gibts es auch was für hd Fotos am neuen Touch ??

  • Also, ich stehe zum Jailbreak. Und das für 3 einfache Dinge, die das iPhone sonst nicht kann:

    1. Zum Deaktivieren der Multitasking-Funktion (der Akku des 3GS hält – jedenfalls bei mir – länger; außerdem habe ich diese Funktion noch nie vermisst).
    2. Um mit SBsettings schnell 3G / Wlan / oder „Mobile Daten“ an- oder auszustellen.
    3. Um einen vernünftigen Lockscreen mit Kalendereinträgen, ToDo’s und Emailvoransichten zu haben (wofür ich auch die 3$ an David Ashman bezahlt habe).

    Alle mein Apps habe ich übrigens im Appstore legal erworben

    • Meine Rede ;)

      Solange es Apple ned Schafft die Akkuprozentanzeige auf dem 3g zu aktivieren nutze ich den JB aus Prinzip weiter. Schade das es Apple dem alten Klöpper ned gönnt seine Akkuprozente zu zeigen.

      Wer Apps für 79 cent klaut, der klaut auch im Supermarkt, dafür kann der JB leider nix :(

  • Finds auch nicht gerade toll das solche JB Nachrichten immer wieder so gepusht werden!

    Es gibt tausend andere Smartphones wo ihr jeden Mist drauf installieren könnt! Warum kauft ihr nicht so eins wenn ihr unbedingt die „Freiheit“ haben wollt? Hört sich immer so an als ob es kein anderes Smartphone geben würde…

    Das sind ehr schon Windows Methoden die hier angewendet werden. Erst wird das iOS gehackt, dann tauchen plötzlich die ganzen Apps in Tauschbörsen auf, die natürlich dann jeder JB’er gleich illegal installiert, jetzt wird FaceTime gehackt, was kommt als nächstes? Nur mal so, durch solche Aktionen verliert man auch jeder Garantieleistung beim Provider oder bei Apple!

    Es muss wohl erstmal ein gefährlicher Virus auf iPhone gelangen und die ganzen Einstellungen verändern oder irgendwelche teueren 0900 Nummern wählen, oder das iPhone gleich radikal löschen, dann ist Geschrei groß.

    Echt traurig, dass das iPhone so Missbraucht wird!

    • Das mit den Viren betrifft wohl nicht Jailbreaker mehr als Jailbreaker.. Apple braucht immer etwas länger für Bugfixes.. :-)

      Außerdem.. nicht jeder Jailbreaker installiert auch die Apps aus den Tauschbörsen – es gibt genug kostenlose nützliche Tools in Cydia, die die Bedienung um einiges erleichtern!

      Also erstma JB ausprobieren bevor man so darüber herzieht!

  • Ich hab die Files wie beschrieben in die entsprechenden Ordner kopiert (die Originale natürlich zuvor gesichert). Ich kann zwar Videos aufzeichnen, doch unter „Fotos“ kann ich mir die dann nicht ansehen, da sehe ich immer nur ein verpixeltes Vorschaubildchen…

    Hat jemand eine Idee?

    Danke schon mal und LG

  • Also bei mir funktioniert das Filmen auch nach dem Dateiaustausch. Ob sich die Qualität auch verbessert hat, muss ich erst probieren. Merke ich das auch am Iphone oder muss ich das Video auf einem HD-TV abspielen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18996 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven