iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 838 Artikel
   

AT&T und Apple: Interessante Entwicklungen im Werbe-Kleinkrieg

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

atamap.pngDer Werbe-Kleinkrieg zwischen AT&T und Verizon dauert an. Hier zusammengefasst und mit dem bislang letzten Akt am 21. November in unseren News vertreten, können wir euch heute gleich vier weitere Werbe-Clips zum Thema liefern.

So läuft AT&Ts „Setting the Record Straight“-Kampagne derzeit auf Hochtouren und kontert auf die von Verizon vorgebrachten Vorwürfe zur vermeintlich schlechteren Netzqualität, mit gleich zwei weiteren Werbespots im Amerikanischen Kabelfernsehen (Clip1, Clip2-A & Clip2-B).

Zeitgleich scheint Apple AT&T nun die bislang ausgebliebene Rückendeckung zu gewähren und macht in zwei ebenfalls neuen Werbespots (Clip1 & Clip2) auf eines der Alleinstellungsmerkmale des AT&T-Netzes aufmerksam. Die Möglichkeit gleichzeitig zu telefonieren und im Netz zu surfen. Alle vier Spots haben wir im Anschluss eingebettet.

Montag, 23. Nov 2009, 23:06 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich schlagen die mal zurück…

    • Gleicher Gedanke. Schade das in der Werbung das nennen der Konkurrenz in Deutschland verboten ist. Dann wäre Werbung auch hier wieder unterhaltsam.

      • Seit einigen Jahren ist es nicht mehr verboten. Die Werber trauen sich nur noch nicht das alte Tabu zu brechen. :D

  • Telefonieren und 3G geht bei meinem T-Mobile iPhone 3GS aber nicht :(

    Liegt das an T-Mobile ?

    • Telefonieren und gleichzeitig surfen ist eines DER Merkmale von UMTS, dazu muss man aber 3G nicht nur aktiviert haben, sondern sich auch im UMTS Netz befinden. Das geht aber meist nur in sogenannten Ballungsräumen und hängt auch von der Netzqualität ab. Da das meisten dazu führt dass das iPhone sich immer wieder in den zwei ubterschiedlichen (!) Netzrn aus- und wieder einbucht habe ich es aufgegeben und auch wegen dem höheren Stromverbrauch darauf verzichtet.

  • Hm, hab ich noch nie ausprobiert !

  • klar, ruf jemanden an, drücke den Homebutton und mach währenddessen was du willst, surfen etc.
    Zu deiner Frage: Liegt das an T-Mobile ?
    Antwort: Nein, wie immer am Nutzer ;) Diese Funktion gibt es seit 2007

    • Dann bin ich der 2. der sich zu dumm anstellt! Im 3G/EDGE-Netz geht’s jedenfalls nicht. Keine Ahnung wie Du das machst. Lass uns doch mal teilhaben.

    • Hmm bei mir klappt es sowohl mit 3G sowie mit EDGE nicht zu telefonieren und zu surfen. Bist du dir sicher das dass klappt?
      Oder meinst du während dem telefonieren über w-lan surfen? Das klappt natürlich :)

    • Klappt bei mir jedenfalls leider auch nicht per T-Mobile über 3G/EDGE!

      • bei mir hats auch noch nie funktioniert. hat mich immer geärgert, wenn man was gucken wollte und sagte „mom mal kurz“. aber zum glück per sbsettings wlan an und dann gings :D

        Ein Hoch auf SBSettings ;)

    • @Blue

      Bist ja ganz ein schlauer. Genau das funktioniert nun eben nicht oder nicht bei allen Providern. Also liegt es nicht am Nutzer. Erst lesen dann schreiben.

  • Mir gefallen die spots von verizon besser…

  • irgendwie spiegelt das Verhalten der Netzbetreiber in den Staaten meine Eindrücke der am stärksten wachsenden Nutzergruppe hier vor Ort wieder…

    oder anders: alles nur noch kindlich und wenig professionell … alles andere als „good-old-apple“-Style !

    Ich kann nur hoffen, dass Apple sich wieder auf das „reduce-to-the-max“ besinnt und nicht dieses „wer-hat-den-grössten“ Spiel mitspielt

    just my 5 cent!

  • Coole Werbung. Genau wie diese Mac-Werbung vs. Windows ;)
    (Bin trotzdem Win-User ;))

    • Ich bedauer dich aus tiefstem Herzen

      • Lieber Windows als eine bevormundende Politik von Apple. Bedauernswert finde ich ehe, wie Leute dies freiwillig zulassen können ;)

        Mein Windows läuft super. Brauche kein DAU-sicheres System ;)
        Und zum Telefon: selten soviele Problem in Kauf genommen – und das nur wegen dem Display ;) Bald wird sich dies aber ändern. Ich werde Stevie keine weitere Leber finanzieren ;)

        Wenn er so auf diese aufpassen würde, wie er auf den „Akku“ des iPhones ahctet, hätte er keine zweite nötig…

      • Bin zwar noch Win User aber bald ein Applejünger. Lieber eine bevormundende Politik von Apple als eine Virenschleuder von Microsoft die sich gerne öfters mal aufhängt, überhaupt nicht benutzerfreundlich ist und den unversierten Benutzer nur Probleme bereitet. Ich hab kein Problem mit Windows. Brauche keine Hilfe beim neuaufsetzen, installieren…ect. Bin schon ein Guru! Aber irgendwann kommt man in einem Alter, da hat man die Schnauze voll. Es nervt wenn der Rechner irgendwann mal lahmt, daher nicht rund läuft und diesen deswegen im Jahr öfters neu aufsetzen muss. Dabei halte ich mein System extrem sauber. Windows ist einfach ein undurchdachtes, unausgereiftes und völlig überladenes Produkt und überhaupt nicht für Homeanwender geeignet. Erst recht nicht für unversierte. Windows kann man nur verwenden wenn man viel Ausdauer und Zeit hat. Öfters braucht man schon gute Nerven wenns wieder mal Komplikationen gibt. Und wenn man da nicht etwas versiert ist bzw. etwas im Kopf hat, wird man auf Dauer keinen Spass mit diesem Produkt haben. Man muss schon viel Freizeit opfern um mit dieser Krücke klarzukommen. Und jeder hat diese Zeit nicht und will auch nicht soviel Zeit aufbringen. Und manche User sind von Natur aus einfach nicht versiert dafür und brauchen jedesmal eine Hilfe wenn die Windoof Kiste wieder mal streikt oder ein Programm sich nicht starten lässt…ect.

        Manche wollen einfach nur einen Rechner der benutzerfreundlich ist und unproblematisch nur das tut was man ihm verlangt. Und ich habe nach sovielen Jahren auch keine Lust mehr mit Windows zu arbeiten. Ich gebe es auf das Microsoft ein vernünftiges Produkt rausbringt. Ich werde mich daher auch Apple widmen. Du hast ja keine Ahnung wieviel Freizeit dir bei einem Apple Comuter übrig bleibt. Da bleibt endlich mal wieder viel Zeit übrig um sich nach draussen in die reale Welt zu begeben. Kein Stress mehr, nur mehr ein lächeln im Gesicht :D

  • Also soweit ich wieß sind alle GPRS und 3G Netze in Dt. nur Singletaskingfähig, also was in den USA bei AT&T geht geht immo Deutschland nicht das lässt sich auch sehr leicht daran erkennen das das EDGE Symbol oder 3G Symbol verschwindet wenn man phonofoniert!

    MfG

    • Also das stimmt leider nicht ganz!
      Habe es gerade selbst getestet, 2202 im Tmobile Netz angerufen und dabei die GoogleNews gelesen. Während mir die Stimme die Vorzüge von UMTS erzählt hat konnte ich problemlos surfen. Probier’s mal aus.
      Funktioniert aber nur mit 3G! Bei EDGE verschwindet (wie beschrieben) das E-Symbol beim telefonieren und man erhält eine Fehlermeldung.

  • Auch bei mir hat telen und surfen übers mobilnetz noch nie funktioniert. Was soll man bei dieser Sache falsch machen??? Auch in Ballungsräumen (düsseldorf Innenstadt) hat es noch nie funktioniert.

  • Da ich mich letztens mal über eine externe UMTS-Antenne infomieren wollte, habe ich zufällig eine Diskussion mitbekommen die genau darum ging -> Telen+Surfen
    3G+Telen geht 100% und nicht vergessen sollte auch nur 1ne sekunde E sein bevor ihr telet geht es nicht! 3G basiert auf einer anderen Antenne ergo kann es gleichzeitig genutzt werden, EDGE oder GPRS basiert auf einer erweiterten Telefonantenne ergo nur eins von beidem! :) *latte*

    P.S. Es gibt zu der ganzen Sache noch ein bisschen mehr, aber das ist im Prinzip die zusammengefasste Aussage *latte*

    • Um das mit dem „sollte auch nur 1ne sekunde E sein bevor ihr telet“ zu verdeutlichen:
      Es spielt keine Rolle welches Netz ihr empfangt während des Telefonats!
      Es spielt nur eine Rolle welches Netz ihr zu dem Zeitpunkt des Telefonatbeginns empfangt! D.h. sollte genau in dem Moment wo ihr „abdrückt“ EDGE dastehen, dann bekommt ihr selbst im geilsten HSUPA und blakeks Gebiet kein 3G mehr bis das Telefonat vorbei ist.. ja ich weiss WTF OMG OMFG und so weiter ;)

  • kann mir jemand sagen, wie man den anruf-screen so aussehen lassen kann ?! ^^

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21838 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven