iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 838 Artikel
   

Assassin’s Creed: Gameloft-Titel jetzt im AppStore

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

8€ teuer und gut 130MB groß steht der Gameloft-Titel Assassin’s Creed (AppStore-Link) jetzt zum Download im AppStore bereit. Nach Spielen wie Metal Gear Solid und Let’s Golf, dürfen wir von Gameloft zwar ein qualitativ hochwertigen Titel erwarten, gleichzeitig jedoch kein extra für das iPhone entwickeltes Spiel, sondern eher eine an das iPhone angepasste Portierung des Nintendo DS-Titels.

ascreed.jpg

Die Kollegen von Touch-Arcade beliefern uns mit dem unten eingebetteten Youtube-Video und schreiben:

Some of the poor reviews of the DS version seemed to cite short gameplay (3-5 hours) and only a very loose association with the original game. […] Fans of Gameloft’s Hero of Sparta will recognize a similar control system in Assassin’s Creed. The game, however, is less focused on pure fighting and adds a number of mini games as well as some mild puzzle components.

Donnerstag, 23. Apr 2009, 12:47 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sieht gar nicht mal s o schlecht aus…

    Ich warte auf Test!! :P

  • Auch wenn es auf der DS-Version basiert, sieht das Spiel außerordentlich gut aus, wenn auch etwas repetiv. Ich hatte es schon bei Touch Arcade geschrieben: Assassin’s Creed sieht wie der Nachfolger von Hero of Sparta aus, welches quasi der Nachfolger von Kroll war: 3D-Bewegungsmöglichkeiten, Jump n Run-Einlagen, Puzzle-Elemente, Cut-Szenes, Sprachausgabe, lebendige Spielwelt und Spielfiguren, die auch mal rangezoomt werden. Hero of Sparta war ja teilweise so winzig, dass man bei drei Gegner sich selber gar nicht mehr erkennen konnte.

    Ich bin positiv überrascht und muss es mir wohl für ein Review kaufen ;).

  • Sieht öde aus… ungenaue Steuerung, zu leichtes Kampfsystem, ständig wird Klimper-Klunker-Zeug eingesammelt… also allein vom Video her würde ich es mir nicht zulegen.

  • Nimm deinen Reflink und verzieh dich.

    Gruß

  • Mein erster Eindruck ist super. Interessanter als als Hero of Sparta. Steuerung natürlich gewohnungsbedürftig… liegt aber eher am iPhone selbst als am Spiel.

  • ich würde es mir nicht holen, zumal es ja mit der „original Xbox oder PC“ version nix gemeinsam hat ist einfach nur ein langweiliges jump and run

  • hm ich bin kein Freund von Lizenz-Games ohne wirkliche iPhone-Optimierung. Machen auf Dauer wegen der hakeligen Steuerung keinen Spaß, während schlichte aber perfekt-angepasste Spiele wie Rolando, Galcon etc. auch auf Dauer überzeugen.

    Der Trailer bestätigt meine Vorahnung. Langweiliges Hack&Slay bzw. Jump&Run durch eine schön-präsentierte Welt. Das Spielprinzip ansich ist und bleibt aber öde.

  • finds auch nicht berauschend… schade dennoch…
    warte aber sehnlich auf DEXTER ^^
    god of war währe knaller fürs iphone, dafür würde ich sogar 20 euro zahlen!!!!!!!!!!!

  • Pingback: Robin’s Webblog » Twitter und ich am 2009-04-24

  • Warum soll der in dem Film den Balken da wegkicken damit das dach runterfällt. warum nicht drunter durchgehen so wie das da aussieht

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21838 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven