iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 477 Artikel
Mit smarter Objekt-Erkennung

Arlo Pro: Netgears neue Überwachungskamera

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Der Netzwerk-Ausstatter Netgear hat die Familie seiner drahtlosen Überwachungskameras um ein neues Pro-Modell ergänzt, bietet den Arlo Pro aber vorerst ausschließlich in den USA zum Kauf an.

Arlo A

Der Arlo Pro unterscheidet sich von den auch hierzulande erhältlichen Arlo-Modellen vor allem durch seine Optimierung für den Außenbereich, die integrierten Akkus (im Gegensatz zu den Wegwerf-Batterien des Arlo), einem überarbeiteten Nachtsichtmodus und das nun auf 130° vergrößerte Sichtfeld.

Objekt-Erkennung wird nachgeliefert

Die Kamera reagiert auf Geräusche und Bewegungen und soll noch im laufenden Jahr mit einer sogenannten „Smart Motion Recognition“ ausgestattet werden. Das Software-Feature wird Objekte vor der Linse der Kamera identifizieren und so zwischen Menschen, Fahrzeugen, Tieren und etwa schaukelnden Hecken unterscheiden können.

Ausgestattet mit einem Zwei-Wege-Audiosystem kann der Arlo Pro auch als Gegensprechanlage genutzt werden. Eine integrierte 100+ dB-Sirene macht den Arlo Pro auf Wunsch zur Alarmanlage.

Käufer der Arlo Pro können den kostenlosen Cloud-Speicher des Anbieters mit einem Puffer von sieben Tagen nutzen – wer auch weiter zurückliegende Ereignisse in der Cloud sichern oder mehr als fünf Arlo-Kameras betreiben will, muss für Netgears kostenpflichtigen Cloud-Service bezahlen.

Das Arlo Pro Systems (VMS4X30) wird aktuell ab $250 angeboten, zusätzliche Kamera-Einheiten kosten (VMC4030) $190. Wann genau die Pro Geräte auch auf dem deutschen Markt erhältlich sein werden, lässt Netgear derzeit noch offen. Hierzulande bietet das Unternehmen aktuell nur den Arlo an. Dieser kostet im System-Paket 228€, Zusatzkameras schlagen mit 140€ zu Buche.

Produkthinweis
NETGEAR Arlo VMS3130-100EUS Smart Home 1 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystem (100% kabellos, Indoor/Outdoor,... 214,90 EUR 239,99 EUR
Produkthinweis
NETGEAR Arlo VMC3030-100EUS Smart Home Zusatz-HD-Security-Überwachung Kamera (100% kabellos, Indoor/Outdoor,... 134,99 EUR 149,99 EUR
Laden im App Store
Arlo
Arlo
Entwickler: NETGEAR
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 12. Okt 2016, 18:58 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Reinhard Schmidpeter

    Home Kit fähig? Dann wäre das super und ich würde in USA bestellen.

    • So wie ich es sehe nicht. Total nervig. Man traut sich ja kaum ein Produkt zu kaufen, welches kein Homekit kann, da man nicht weiß wo die Reise noch hingeht. Camera mti Homekit wäre der Hammer. Mache dies wenn du jenes erkennst, usw.

      • Wer braucht Homekit? IFTTT ist deutlich überlegen und funktioniert unabhängig (aber auch mit) dem Apple Kram… Beim Arlos sind komplett vernetzt mit doorbird, hue & co. alles über die IFTTT App

  • Gute und konsequente Weiterentwicklung.
    Habe die normale Arlo und bin recht zufrieden. Anfangs gab es etwas Update-Ärger, seit einigen Monaten läuft aber alles rund.

    Ob HomeKit kommt, mag ich aber anzweifeln, da Arlo Samsungs SmartThings unterstützt.

  • Kann man auch lokal speichern? Sonst ist doch wieder Müll: schaltet der Hersteller seine cloud ab, ist Ende im Gelände.

  • Perfektes System.
    Habe dieses schon einige Monate im Einsatz.
    Unschlagbarer Preis für so eine Videoüberwachung.
    Ich hoffe, dass man die Pro mit dem jetzigen System kombinieren kann.

    • Das wäre auch meine Frage! Die Basisstation ist ja vorhanden, aber wie es immer so ist… die Basis der Arlo wird nicht mit den Pro Cams kompatibel sein… Ich kann jeden nur die Arlos empfehlen! Hoffe auf ein baldiges Release in Deutschland!

      • Laut Google können die neuen Arlo Pro Kameras mit der alten Basisstation betrieben werden! Man hätte dann allerdings nicht die 100dB Alarmsignal-Funktion…!

  • Wie sieht es sicherheitstechnisch aus? Da das System per Funk die Bilder bzw. Videos zur Station überträgt, könnte das Signal doch sicherlich abgegriffen werden? Bei den WLAN Kameras ist dies ja auch möglch…

  • Wie lange hält denn der Akku? Bzw. derzeit die Batterien?

  • Was ist, wenn das Internet zu Hause mal ausfallen sollte, was bei Kabel Deutschland oft der Fall ist… nimmt die Kamera dann trotzdem auf & speichert es Lokal?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19477 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven