iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

AR Invaders vorübergehend kostenlos & Plastikpistolen für AR-Spiele

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

„AR Invaders“ (AppStore-Link) der Mitte letzten Jahres vorgestellte Spiele-Titel der angreifende Raumschiffe vor das Kamera-Bild des iPhones projiziert und euch so eine Kombination aus erweiterter Realität und nettem Retro-Spieleflair liefert, lässt sich aktuell kostenlos aus dem AppStore laden. Der 19MB große Titel ist unter anderem einer der Finalisten der „International Mobile Gaming Awards“ und bislang ganz gut bewertet.

Apropos Augmented Reality: Ein besseres Spielgefühl bei Spielen die eure aktuelle Umgebung zur Spielfläche verwandeln, verspricht die englische Spielzeugschmiede Apptoyz. Für knapp 24€ wird Apptoyz ab April ein Plastik-Gewehr auf den Markt werfen, das beim „Schuss“ mit kleinen Gummiballen auf das iPhone-Display drückt und in Verbindung mit dem Gyroscope der 4. iPhone-Generation, für bewegungsreiche Baller-Spiele sorgen könnte.

The accompanying free application will be an Augmented Reality app that sees you blasting aliens as they fly towards you in the real-world environment you’re in. […] Available in April, the creators have told us that they are hoping other developers will take the patented blaster and create a bevy of other games and apps for it.


Donnerstag, 27. Jan 2011, 10:05 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das konzept mit dem „gewehr“ finde ich interessant. Und unnötig. Aber ausbaufähig. Ich werds mal testen :D

  • Nicht mal Retina-optimiert, aber danke für den tipp!

  • 3Gs user werden leider vom kostenfreiem download, trotz extra Version „Look-up“, ausgesperrt :(

  • AR Invaders geht nicht auf meinem 3GS.
    Es ist ein Kreiselsensor notwendig.

  • Das hatte ich schon letzte Woche in die Kommentare geschrieben, aber gut, dass es noch erwähnt wird ;)

  • Mit Plastikpistolen zu spielen ist was für 10-jährige, aber mittlerweile sind ja 629€ für einen 10-jährigen kein Problem mehr – Mamma zahlt schon!

  • Die 3GS Version der App heißt Look-up und kostet 0,79 €.

  • AR Invaders gab es schon vor 5 Jahren auf dem Palm – uznd das hat ohne Bewegungssensoren hervorragend funktioniert, weil der Kamera-Bildinhalt ausgewertet wurde. Warum das jetzt nicht mehr möglich ist – keine Ahnung.

  • Das schnelle Game für zwischendurch. Auf dem Drehstuhl Platz nehmen, 360grad auswählen Start drücken und der Drehwurm ist vorprogrammiert. :-) Macht Spass. Und das für Lau. 

  • Also ich wuerd mich freuen auf son gewehr aber ein spiel wo du gegeneinander spielen kannst :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven