iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 990 Artikel
   

Apple veröffentlicht Vorabversion des iOS 4.2: Die ersten Fundstücke in Wort und Bild

Artikel auf Google Plus teilen.
66 Kommentare 66

Mit der heute freigegebenen Vorabversion des für November angekündigten Betriebsystem-Updates sorgt Apple nicht nur bei den registrierten Entwicklern für gute Laune. Langsam aber sicher bahnen sich die ersten Fundstücke des nächsten großen Betriebssystem-Updates (u.a. wird iOS 4.2 erstmals die auf dem iPad und dem iPhone laufende iOS-Versionsnummer vereinheitlichen) ihren Weg ins Netz (Youtube-Link).

Neben der Multitasking- und Ordner-Unterstützung für das iPad, wird iOS 4.2 erstmals die drahtlose, AirPrint genannte Druck-Lösung einführen und zudem die AirPlay-Option einführen mit denen sich entfernte Lautsprecher und Apples Apple TV zukünftig drahtlos mit Videos und Musik versorgen lassen sollen.

Zwei ausführliche Screenshot-Galerien zum Update (Bildergalerie bei Macstories, Galerie bei Macpodcast) widmen sich schwerpunktmäßig dem iPad und zeigen sowohl Druck-Option, als auch den neuen Regler für die Display-Helligkeit, AirPlay-Kontrolle und eine ebenfalls neue Schriften-Auswahl.

Mittwoch, 15. Sep 2010, 22:09 Uhr — Nicolas
66 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geile Sache:) gibt’s irgendeine Möglichkeit-ohne mich als dev anzumelden-die auch auf mein iPad zu ziehen?:)

  • wenn das ipad und die iphones nun endlich gleichziehen, dann wäre es doch wirklich wundervoll wenn die Ipad-Tastatur auch auf das Iphone kommt und wir somit nicht immer Stunden lang brauchen um Umlaute zu schreiben.

    Ich glaub zwar nicht dran, aber hoffen darf man ja

    • Ich glaub eher das sie jetzt den „Fehler“ vom iPhone iOS ins iPad übertragen haben, also keine automatische Auswahl :(

      • Exakt, ist auf dem iPad jetzt wie auf dem iPhone mit dem zur Seite gehen!

      • Ne oder? Wie bescheuert ist das denn? Vielleicht bleibe ich dann doch auf iOS3 stehen mit meinem iPad. Ordner, Multitasking, etc. habe ich eh per Jailbreak schon freigeschaltet.

      • So ein Käse, iPad Tastatur bleibt wie sie ist!!!! Man man was sind das hier für qualifizierte Aussagen hier!!!

      • Man sind das qualifizierte Aussagen hier, Umlaute gehen mit der iPad Tastatur unverändert!!!

      • eeeeeeey ist zufällig irgendwer grad in der nähe von steve jobs und kann mal kurz bei ihm im büro vorbei schauen – ihm ne ohrfreige geben und viele grüße von mir bestellen?

        was soll der mist?!

      • Muss doch das „unverändert“ noch mal halb korrigieren. Mir viel es nicht gleich auf, da man Umlaute auf zwei Arten schreiben kann. Wenn man „a“ gedrückt hält, dann stimmt es, dass nicht der Umlaut ausgewählt wird. Streicht man aber z.B. „a“ nach oben, so mach ich das immer weil es viel schneller geht, dann wird der Umlaut wie gehabt ausgewählt!!!
        Die Tastatur passt eh noch nicht, versucht mal mit Shift-Lock Ausrufezeichen zu schreiben, bei mir zumindest kommt ein Komma statt ein Ausrufezeichen.
        Denk mal das hier noch einige Bugs drin sind!

      • @nicooo:

        dir sollte man dein iGerät wegnehmen und auch eine scheuern. steve und das entwicklerteam investieren eine menge (achtung, jetzt kommt ein wort, das du nicht kennst) hirnschmalz in die produkte. wenn dir das nicht passt, machs besser!
        wie Devtester schon schrieb, kannst du auf dem iPad wesentlich besser umlaute schreiben als auf dem iphone.
        was mich hier noch stört ist die unterschliedliche benutzung der umlaute auf dem iphone und ipad. das sollte einheitlich gelöst werden, da man sich so ständig vertippt…

        @Devtester:

        die taste heisst nicht schift-lock, sondern caps-lock und ist logischer weise auch nur für grossbuchstaben zuständig. (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/U.....e#Funktion) das ist auf dem mac genauso und ich finde es persönlich auch besser so, als auf windows. wenn ich das ding schonmal benutze, schreibe ich dort dauernd sonderzeichen statt zahlen.

  • Heißt das, dass ich dann auch mit dem iPhone drucken kann?

  • BAAAAAHHHH!!!!
    Das Sprachmemos Icon auf dem iPhone ist aber mal grässlich (das blaue vom iPod nano übernommen) :(

  • Wie sieht es denn eigentlich mit einem JB für iOS 4.1 aus gibt es denn da schon neue Infos?

  • Ach Leute schauen wir erst mal was da noch kommt!!

  • Der Helligkeits-Regler ist ja geil…auch für iPhone?

  • Was für Neuerungen wird es wohl fürs iPhone 4 geben?
    Und ist es fürs iPhone 4 und 3Gs auch verfügbar?

    • Folgende Firmwares stehen zum Download für Entwickler bereit:

      * iOS 4.2 beta (iPad)
      * iOS 4.2 beta (iPhone 4)
      * iOS 4.2 beta (iPhone 3GS)
      * iOS 4.2 beta (iPhone 3G)
      * iOS 4.2 beta (iPod touch 4th generation)
      * iOS 4.2 beta (iPod touch 3rd generation)
      * iOS 4.2 beta (iPod touch 2nd generation)

  • Mein IPhone 3GS bootet immer noch nach etwa 5min neu per Softreset. Andauernd werden neue Funktionen zugefügt aber um das eigentliche was ein Telefon machen soll schert sich Apple nen Dreck. Aber drucken ist ja auch wichtiger…

    • ein Softreset ist also „das eigentliche was ein Telefon machen soll“?
      sehr interessante Nutzungsweise….
      Das Ding ist kein Telefon, sondern ein SmartPhone. Was genau funktioniert an deinem Telefon denn nicht?

      • „das ding ist kein telefon sondern ein smartphone“… Oh mann, und jetzt google mal die deutsche übersetzung zu „phone“… du wirst überrascht sein! Leute gibts…

  • KEINE automatische auswahl des „ö,ä,ü“ mehr bei iOS 4.2 auf dem iPad #fail

    • DAS ist für mich schon fast ein Grund nicht auf 4.2 zu gehen !!!
      Ich will die iPad Tastatur auf meinem iPhone haben und nicht andersrum ;(

      • Nicht nur das. Bisher war mir das ganze Gerede von Bevormundung etc. so ziemlich egal. Wenn ich mich aber über ein halbes Jahr an eine Tastatur gewöhne und mich jemand ohne erfindlichen Grund dazu nötigt, meine Gewohnheiten ändern zu müssen, dann werde ich meine Einstellung generell überdenken. Ich gehe mal davon aus, dass es nicht soweit kommt. Falls doch, war’s das.

      • Scheinbar Entwarnung:
        Zwar soll beim „Halten“ der Buchstabe erscheinen, jedoch wird beim „Wischen“ angeblich weiterhin der Umlaut direkt ausgewählt.
        Kann das jemand bestätigen?

      • das ist gerade mal die erste Beta…also ein bisschen mehr Entspannung ist hier angebracht…ich kann mir nicht vorstellen, dass die Tastaturbedienung auf iPhone „Niveau“ geändert wird…

      • Genau beim Streichen kommt der Umlaut!

      • Vielen Dank! Dann ziehe ich hiermit meine Kritik zurück. War irgendwie sauer, da ich das Feature absolut geil finde und schon jetzt beim Wechsel zum iPhone öfters so meine Schwierigkeiten habe.

    • ich würde es lassen mit dem 4.2 beta test… ich hatte die 4.0er als beta, das war nur stress. alle 2-3 wochen eine neue beta, die man installieren musste, da die vorgängerversionen relativ zügig deaktiviert wurden und man sonst ein gesperrtes gerät hat. die jeweils neuste beta muss man sich dann irgendwo im internet suchen, was auch nicht so einfach ist…. oder man nervt immer den entwickler, durch den man als tester eingetragen wurde.

      • Ok danke, wenn ich wem meine udid gebe, kann der dann damit eigentlich etwas schlimmes machme??

  • was mich am meisten interessiert ist airtunes. ich möchte mir nämlich dann eine airport express box kaufen (bei apple als refurbished für 65 euro) und diese dann per optischem kabel mit meiner hifi anlage verbinden (wahrscheinlich kommt dann ein sonos s5 ins haus, ab 360 euro, sehr guter sound).
    würde mich über erfahrungsberichte freuen, wie gut das funktioniert.

    • Ja, das ist mit Abstand die sinnvollste Neuerung, darauf warte ich auch. Bei mir hängt ein AirPort bereits an meiner Denon 107, mit dem Notebook klappt’s nur sehr durchwachsen über iTunes, sehr häufig Aussetzer, aber wenn es airplay im iOS 4.2 fürs 3GS endlich gibt, dann ist die alternative Bluetooth Lösung hinfällig :-)

    • Hab zwei Aiport Express und kann euch sagen das ist echt ne geile Sache! Hatte bisher von Belkin einen Bluetooth Empfänger, der war nicht schlecht aber irgendwie kam immer blecherne Musik raus.
      Mit AirPlay ist das wirklich ein Genuss, von der Bedienung her aber auch Klanglich!

  • Das klingt ja alles ganz gut und schön…
    Aber vielleicht könnte man mal was in Richtung SMS machen, zum beispiel die Uhrzeit heischet jeder Nachricht anzeigen, oder einen Sendestatus einführen, wo man sehen kann wann jeweils der andere die SMS gelesen hat (Empfangsbestätigung).
    Und um dem ganzen die Krone aufzusetzen wäre eine jeweilige Information zu jeder SMS auch gut…

    Grüße

    • Heischet? Und eine Empfangsbestätigung sagt dir noch lange nicht ob die SMS auch gelesen wurde, das zeigt dir nur an, ob sie korrekt zugestellt wurde (benutzt das heute überhaupt noch jemand?) und was meinst du mit deinem letzten satz, „jeweilige infos zur sms“?

  • Was ist ein UDID?
    und wie kriegt man eins ?

    • wenn du nicht weisst was eine udid ist und es alleine auch nicht herausfinden kannst, dann solltest du erst recht die finger von beta-versionen lassen.

      „messer, schere, gabel, sind für kleine kinder nicht.“
      sowas ähnliches sollte man mal für beta-versionen dichten. ;)

      • Recht hatter, der meocrisis… Das sind dann nämlich solche kandidaten, die sich wundern warum sie nach zwei wochen ein gesperrtes telefon haben weil die beta ausgelaufen ist

  • Hallo,
    gibt es einen netten Entwickler der meine UDID auf seinem Account eintragen würde.
    ich würde um E-Mail bitten.
    Ich bedanke mich schon mal im Voraus.

  • Naja, ich finde Apple sollte erst einmal Hapticfeedback ins Ios einbinden.

  • ist irgendein netter DEv da draussen der meine UDID aufnimmt?
    Ich bedanke mich schon mal im vorraus.

  • ob’s auch bald kabellose Kopfhörer geben wird, die sich über airplay ansteuern lassen?

  • Wird endlich das SwissFrench Layout von der Apple Bluetooth Tastatur unterstützt??

    MFG

  • Wurd auch Zeit.

    Gamecenter is: Dodl
    Ping id: dodl86

  • überwiegend Kindergeburtstagfeatures – schafft es Apple noch in diesem Jahrhundert ernsthafte Dinge wie rSAP u.ä. in der Firmware unterzubringen?

    • im nächsten update ist bestimmt gamecenter 2.0 dabei! ich freu mich ja schon so *g* hihi lol rofl

      au man.
      tastatur! lockscreen-termine!
      so schade, dass sowas so ignoriert wird. da es für mich alltäglich ist, muss ich echt immer mehr zu andoid schielen. und dass ist dumm von apple, weil solche fehlenden Features dort absolut unnötig sind!

  • Der Kippschalter dient nun wie beim iPhone zum stumm schalten nd nicht mehr um das drehen des Bildes zu verhindern

  • Hab 4.2 auf meine 3G iPad kann aber die eplus Einstellungen nirgendwo eingeben also kein UMTS Zugang … Hilfe!!!

  • Wenn es stimmt, dass man nun endlich .ics Attachments anklicken und in den Kalender übertragen kann, wäre das echt ein massiver Fortschritt!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18990 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven