iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 003 Artikel
   

Apple präsentiert iOS 5.0 am 6. Juni – WWDC-Termin steht fest

Artikel auf Google Plus teilen.
71 Kommentare 71

Der Termin steht fest. Apple diesjährige Entwicklerkonferenz, die WWDC 2011, wird zwischen dem 6. und dem 10. Juni im Moscone West-Veranstaltungszentrum in San Francisco stattfinden. Interessierte Entwickler können die 1200 Euro teuren Tickets bereits im Apple Store ordern und sich auf den Sonderseiten zur WWDC einen Vorgeschmack auf Themenliste und Events der viertägigen Veranstaltung holen. Apples Banner zur Konferenz ist mit „Join us for a preview of the future of iOS and Mac OS X“ überschrieben und deutet damit die Vorstellung der gestern besprochenen iOS-Version 5.0 an.

The Apple Worldwide Developers Conference (WWDC) showcases the latest innovations in iOS and Mac OS X. Over 1,000 Apple engineers guide you through five exciting days of in-depth technical sessions and hands-on labs that demonstrate how to harness the incredible power of the world’s most advanced operating systems into your apps.

Montag, 28. Mrz 2011, 15:03 Uhr — Nicolas
71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geil… Frag mich schon was es neues gibt

  • Na da Kauf ich mir doch gleich ein Ticket ;-)

    • Angebot und Nachfrage …
      Angebot: limitiert
      Nachfrage: immens
      ergo –> Preis: auweia

    • Ist dich günstig!!?!
      Geh mal auf ne dreitägige Java-Schulung in Bottrop oder irgendwo im Bayrischen Wald. Selbst da zahlst 1500 – 3000 € (nicht $).
      Und hier bist beim Hersteller und er plaudert aus dem Nähkästchen.
      Also der Preis ist ok – ist aber dennoch viel Geld

  • Da kann man nur hoffen dass vorher was durchsickert. Is ja doch bissel lang bis dahin…Bin echt neugierig was da kommen mag…

  • War ja klar! Das es nicht bis herbst dauert

  • Ziemlich teuer die Tickets dafür , dass Sie nur ihr Produkt vermarkten .

    • Deine Aussage ist inkorrekt.
      Die 1599 US$ sind für 4 Tage während denen es haufenweise Workshops gibt und man die Möglichkeit bekommt mit Entwicklern unterschiedlicher Bereiche von Apple zu reden. Man bekommt dabei nicht nur tiefere Einblicke in Apples Produktlinie sondern auch Hilfestellungen, Tipps und Erklärungen zur Entwicklung eigener Anwendungen und Peripherie-Geräte.
      Da meist auf je 4 Besucher ein Mitarbeiter von Apple kommt hat man normalerweise in diesen vier Tagen gute Gelegenheit seine Fragen beantwortet zu bekommen.
      Allerdings ist die WWDC nicht für „Privatleute die sich mal informieren wollen“ gedacht, sondern für Entwickler (developer). Wer die WWDC nur besuchen möchte um sich das alles mal „anzugucken“, aber weder Entwickler ist noch sonst irgendwas in der Richtung, setzt die 1599US$ natürlich nutzlos in den Sand. Und noch ärgerlicher: Man schnappt so anderen wirklich interessierten Entwicklern so unnötiger Weise eins der begehrten Tickets weg.

  • Hahaha ich würd ja soo gern mal da mit zugucken aber ich gebe bestimmt nicht mehr für die Präsentation des iOS 5 aus als für mein iPhone lol

    • Soll ja zugehen, wie auf einem Popkonzert, wenn ein namhaftes/ranghohes Tier von Apple dort auf die Bühne geht: barbusige Entwickler mit Schild „Steve, ich will ein Kind von dir“ o.ä. ;)

  • Wieso „präsentiert iOS 5.0 am 6 Juni“ !?
    Wo steht das?

    Apple lädt doch zur eigentlichen Messe. Das dort iOS und Mac OS gezeigt werden ist ja klar. Die Final wird zur WWDC noch nicht draussen sein, war in der Vergangenheit nicht anders.

    Der Satz gilt also nur für die MEsse, nicht für die Keynote am 6 Juni!

    • Naja, aber die werden bestimmt nicht im Juni sagen „Und hier zeigen wir euch das 2 Monate alte iOS 4.3“. Wenn sie wirklich eine „Preview“/Ausblick zeigen wollen, dann wird es wohl irgendetwas sein, was jetzt noch nicht gibt

      • Ja, iOS 5.0 wird es ja in der Final auch noch nicht geben. Bei den letzten 3 WWDCs wurde auch jeweils die Preview zum neuen iOS gezeigt. Aber auf der Messe, nicht auf der Keynote. Und so ist es bis jetzt auch angekündigt, für die Messe. Also kann es doch gut sein, das es dennoch im April schon eine iOS 5.0 Keynote gibt, die Entwickler dann wie jedes Jahr diese auf der WWDC als Golden Master bekommen und sie ein paar Wochen später mit dem iPhone 5 erscheint. Was auf der Keynote gezeigt wird, wurde ja nicht gesagt. Suggiert aber die Überschrift ;)

      • Ich erinnere mich auch noch daran. Keynote schon etwas vorher, Golden Master auf der WWDC und kurz vorm iPhone die Final.

  • Und das iPhone 5? Sieht ja rein der Aufmachung nach nur nach Software aus! Müsste das iPhone nicht bei der Eröffnungs-Keynote vorgestellt werden?

    • Es gab bisher kein Jahr, wo vorher schon bekannt gegeben wurde, dass das iPhone vorgestellt wird. Es wurde bisher immer zum Eröffnungstag der WWDC mit vorgestellt. Wenn man Apples Traditionen weiterführt (die wichen doch noch nie von ihrem Zeitplan ab), dann wird am 06.06.2011 das iPhone 5 vorgestellt.
      Dieser Eröffnungstag war aber schon immer eher – offiziell zumindest – softwareseitig ausgerichtet.

  • Gibt es schon ein jailbreak :) sorry den konnte ich mir nicht verkneifen :)

  • Haben die,die letzten Jahre das iPhone auch so spät vorgestellt?kam doch sonst immer zu der Zeit auf den markt,oder?

  • Die Konferenz geht mehrere Tage und beinhaltet vieke nützliche Vorträge für SOFTWARE-ENTWICKLER. Die WWDC ist nicht wirklich nur zur Präsentation neuer Hardware da.

  • Ab da wird es erst vorgestellt? Da fangen im Juni erst die iOS 5 Betas erst an, da kann es wirklich noch dauern. Die vorhergehenden Versionen wurden im März bis April vorgestellt.

  • Apple liegt dann eh genau im Zeitplan. Das iPhone 4 ist voriges Jahr am 7. Juni präsentiert worden.

  • …und die Zeit des iPad 3 evtl? :)

  • Wenn das ein preview ist, dann kommt es ja wirklich im Herbst. Vlt. kommt das iPhone 5 mit iOS 4 und kriegt die neue Software später sowie das iPad immer.

    • Irgendjemand hier schrieb mal, dass es doch sehr gut möglich sein kann, dass das iOS 5 ne komplett überarbeitete Version ist. Wenn das iPhone 5 mit Dual-Core CPU rauskommt, dann wäre wohl eine stark angepasste Version auch plausibel, um die Performance von dem Gerät auch richtig auszureizen. Und wenn das alles wirklich stimmen sollte, dann wäre das iPhone 5 an das iOS5 gebunden und beides erscheint zur selben Zeit.

      Aber we will see …

      • Das selbe hab ich auch beim iPad 2 gedacht, aber anscheinend unterstützt 4.3 dual-Core.

  • Es steht schon fest, dass dort das iPad 3 vorgestellt wird ! Quelle CNN

    • Der Link wäre wohl interessanter gewesen ;) Hab aber auch irgendwo gelesen, es soll eine überarbeitete iPad-Variante im Sommer geben. So richtig glaube ich aber nicht daran, da das Apple’s Jahreszyklus mehr als widerspricht.

      • Sorry, aber welche absolute Volldumpfbacke glaubt denn das Apple im Herbst schon wieder ein neues iPad3 vorstellt?? Häää? Wozu soll das denn gut sein. Die bekommen bis zum Sommer mal gerade die neuen iPad2 Lieferbereit ohne große Probleme.
        Schon allein für das Gerücht oder Nachfrage, müßte derjenige mindestens ignoriert werden *mit den Augen roll* man man man

  • Na also, somit steht der Juni Termin fürs iPhone5, der Rest interessiert erst mal nicht

  • Und wann kommt der neue iPod Touch 5g
    Raus??

  • Also ich finde 1200 Euro für 4 Tage nicht sooo teuer. Vielleicht werde ich mal nen 2 Wochen trip in die Staaten machen und mir das leisten. Aber nicht dieses Jahr.

    • Bist du Entwciler für OS X oder iOS? Bist du an der Entwicklung von OS X oder iOS kompatiblen Peripherie-Geräten? Oder spielst mit dem Gedanken eins von beidem zu werden?
      Wenn ja: Lass dich bloß nicht von abhalten, eine bessere Gelegenheit mit Apples eigenen Entwicklern zu sprechen und an nützliche Tipps zu kommen gibt es kaum.
      Wenn nein: Lass es, nimm nicht wirklich interessierten Entwicklern ein Ticket weg.

    • Ich denk ich kauf mir auch gleich mehrere Tickets, dann hab ich rechts und links neben mir die Plätze frei. Ich sitz nämlich nicht so gern neben Leuten wenn’s warm ist.

  • Bin echt mal gespannt, was iOS 5.0 und Mac OS X Lion so drauf haben.

  • Ich hole mir drei Tickets dann kann ich mit meiner Familie mal nen kleinen Ausflug machen!

  • Ist dich klar das man sich statt einem nagelneuen 13″ MacBook Pro (1149€) ,einem iPod shuffle (49€) und zwei Snickers (1€) (=1199€) ein Ticket zu ner Veranstaltung kauft auf der man anderen Leuten dabei zu sieht wie sie mit iphones rumfuchteln. :D

    • Der nächste geistige Tiefflieger der nicht weiß, dass die WWDC eine 4 tägige Entwicklerkonferenz und keine 90 minütige Produktvorstellung ist.
      Es wird langsam langweilig.

  • ich bin gespannt, was es neues geben wird in iOS 5

    göaube die menüführungen werden auf jeden fall neu…vielleicht kann man zukünftig durch die app icons von unten nach oben usw. scrollen – wie auf der einladungs grafik (siehe oben) ist zwar nur ein bild mit vielen app icons aber vielleicht kann man bald einfach so durchscrollen, wie in der iPod Musik app durch die songliste….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19003 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven