iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Apple podcastet iPhone-Tipps: Neuerungen bei Instapaper

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Die 3,99€ teure iPhone-Anwendung Instapaper (AppStore-Link) hat sich in den vergangenen Monaten von Empfehlung zu Empfehlung gehangelt und glänzt momentan mit 162 5-Sterne Bewertungen im AppStore.

Der Universal-Download erlaubt euch das Abspeichern ausgewählter Webseiten zum späteren Lesen, formatiert lange Artikel (auch unübersichtlicher Webseiten) in lesefreundliche Schwarz-Weiß Texte und wird bereits von mehr als 100 iPhone-Applikationen direkt unterstützt.

Doch kommen wir zum Punkt: Die jetzt veröffentlichte Version 2.3 des Offline-Readers bietet eine Hand voll neuer und durchaus interessanter Features, die die hier vorgestellten Gratis-Alternativen:

nicht mehr ganz so attraktiv wirken lassen.

So hat Instapaper mit Version 2.3 nun sowohl einen automatischen Tag/Nacht-Modus eingeführt, der den angezeigten Text – abhängig vom Sonnenauf- bzw. untergang invertiert – bietet am iPhone jetzt kleine Lese-Indikatoren die euch über Länge und Verlauf der von euch gespeicherten Texte informieren und hat sich die von GoodReader (AppStore-Link) eingeführte Lesezeichen-Speicherung abgeschaut.

Zukünftig könnt ihr beliebige Webseiten bereits mit einem kleinen Eingriff in die aktuell angezeigte URL speichern. Dazu reicht es aus, der Safari Adressleiste ein „i“ voranzustellen. Sobald ihr aus der Adresse http://www.ifun.de die Adresse ihttp://www.ifun.de gemacht habt, speichert Instapaper den hoffentlich interessanten Artikel direkt ab.

Solltet euch die Applikation bislang noch nicht über den Weg gelaufen sein, reicht ein Blick auf Apples (englischsprachigen) „iPhone Quick Tipps“ Video-Podcast (iTunes-Link). Die Aktuelle Folge (Direkt-Link) ist 31MB groß und widmet sich dem Thema „Offline Reading“

Donnerstag, 11. Nov 2010, 14:30 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab noch nie was von dem Programm gehört . Scheint aber gut zu sein . Kennt einer von euch das ? Ist das gut ?

    • Ja, ich finde es lohnt sich wirklich. Schnell mal einen Text aus Safari zu den Lesezeichen hinzugefügt und schon kann man es überall lesen. P.S. es gibt auch eine lite-version :)

  • Es ist gut, ich nutze aber auch Read it later.

  • Instapaper ist genial und bei mir schon seit Beginn auf der 1.Seite!

    Man kann sich auch eine Emailadresse geben lassen und dann mit dieser Artikel in seinen Instapaper-Account mailen.

    Ist sehr praktisch im Zusammenspiel mit der Readerfunktion in Safari auf dem Mac.
    Hilfreich v.a. Bei vielen Reviews die mehrere Seiten beinhalten

  • Ich find readitlater trotzdem besser.

  • habe ihr mir das gerade 40 MB geschickt. danke! :P

  • Ich bin auch Instapaper-User der ersten Stunde. Mittlerweile bin ich aber fast komplett auf ‚Read it later‘ umgestiegen, da dieser Reader sowohl eine Web-Ansicht, als auch eine optimierte Text-Ansicht (mit Bildern) bereit hält, die zum Lesen einfach fantastisch ist.

  • Ich hab Instapaper free. Reicht mir völlig aus.

  • Wie übertragt der das?per WLAN ?

  • Hab instaper im täglichen Einsatz. Super App!

  • Nachdem es so oft gelobt wurde, endlich mal installiert und gleich mit diesem Artikel ausprobiert. Seite ist in Instapaper lesbar, aber was für eine schreckliche Darstellung? Abgespecktes Lese-Layout kann ich ja noch verstehen, aber ohne Euro-Zeichen und Umlaute?!? Mache ich was falsch?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven