iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
Mehrere Geräte in Reihe

Apple Patent: Magnet-Schnittstelle für mehrere Lightning-Accesoires

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

In den Lightning-Anschluss von iPhone und iPad lässt sich genau ein Kabel einführen – reicht das? Eine Frage, die Apples Ingenieure in einem jetzt veröffentlichten Patent mit „Nein“ beantwortet haben und zeigen, wie sich mehrere Accessoires zukünftig kombinieren und gemeinsam betreiben lassen könnten.

stecker-500

So zeigt die Patentschrift aus dem Herbst 2014 jetzt ein magnetisches Stecker-System, das die Kombination mehrerer Peripherie-Geräte an einem Anschluss ermöglichen würde.

Unter der Überschrift „Stapelbare, magnetische Verbindungsschnittstelle“ beschreibt Apples Ideen-Skizze dabei eine Hardware-Lösung, die den gleichzeitigen Einsatz von Ladekabel, Lightning-Kopfhörer und Lightning-Kameraadapter ermöglichen könnte. Statt auf eine im Gerät verbaute Buchse zu setzen, würden sich die Accessoires magnetisch miteinander verbinden und im Verbund an nur einem Anschluss „klicken“ lassen.

In dem Dokument mit der Kennziffer #9,300,083 schreiben Apples Entwickler:

Über die Stapelbare, magnetische Verbindungsschnittstelle können Daten und Energie zwischen einem oder mehreren gestapelten Empfängern übertragen werden. Jeder Connector besitzt dabei einen magnetischen Rand, der den Anschluss eines weiteren Connectors ermöglicht. […] Die Anschlüsse können zudem mit einer Verbindungserfassungs-Schaltung ausgestattet sein, die bestimmt, ob weitere Geräte verbunden sind und so verhindert, dass Live-Anschlüsse freigelegt werden.

box-700

Momentan wird erwartet, dass Apple noch im laufenden Jahr auf die Klinkenbuchse des iPhones verzichten und sowohl den Anschluss von Kopfhörern als auch das Laden des Gerätes nur noch über die Lightning-Buchse zulassen wird. Die Patentschrift könnte andeuten, wie Apple den gleichzeitigen Einsatz eines Netzteils und eines Lightning-Kopfhörers realisieren würde.

Mittwoch, 30. Mrz 2016, 15:25 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Damit dürfte klar sein, welche Intention Apple mit dem Macbook 12″ verfolgt und warum es so, wie es ist…

  • Nur wie soll man das realisieren?
    Das iPhone ist mittlerweile so schmal, ich kann mir nicht vorstellen wie man einen Stecker konzipieren soll der dünn genug ist um nicht über den Rand hinaus zu ragen.
    Es müssen ja auch mehrere Anschlüsse gestapelt werden, wie soll das funktionieren dass das Kabel nicht rechts oder links über das iPhone hinaus steht?

    • Ist doch perfekt, kann man doch den Stecker gespiegelt auf Höhe des Kameraknubbels machen, sieht Scheisse aus, ist unpraktisch.. kippelt aber nicht mehr :D

  • Ich denke mal, dass sich Apple bei allen Geräten irgendwas denkt und das es immer Leute gibt, die irgendwas gut oder schlecht finden. Zu 100% wird man nie jemanden glücklich machen können. – Aber die Idee mit dem Stecker da oben ist cool.

  • So etwas gibt es übrigens auch für den Thermomix TM5. Dort wird ein Chip magnetisch an das Küchengerät „geheftet“. Zur Zeit wird auch ein magnetischer ZSB Stick getestet.
    Insgesamt ust die Idee also keinesfalls neu.

  • Somit wäre doch auch ein Wegfall der klinkenbuxe sinnig oder ? Somit wäre laden + Musik hören möglich – oder hab ich da was falsch verstanden ?

  • Und wie soll man beim Wegfall der Klinkenbuchse die Geräte z.B. An eine ältere Stereoanlage anschliessen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven