iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Apple entfernt MiTube aus dem AppStore, verspricht schnelles Fix für PDF-Problem

Artikel auf Google Plus teilen.
124 Kommentare 124

Erst gestern vorgestellt – und drüben auf ifun.de ausführlich besprochen – hat Apple die Universal-Applikation zum Download ausgewählter Youtube-Videos, MiTube, wieder aus dem AppStore entfernt. Im März 2008 debütierte der Download im Cydia-Store und schaffte erst am Mittwoch den Sprung in den AppStore. Entwickler Max Weise, dessen Applikationes in weniger als 24 Stunden Platz 7 der meistgeladenen Applikationen erklomm, informierte in seinem Blog über den Anruf der Apple-Rechtsabteilung:

„I just received a call from Apple Legal. MiTube will be taken out of the App Store within the hour. It’s currently 33 in top free apps! All in less than 24 hours. [Now] MiTube is officially down. Top 7 in less than 24 hours“

Vielen Dank für eure eMail-Tipps.

Zu einer anderen Baustelle: Wie Cnet berichtet, sei es Apple mittlerweile gelungen die PDF-Sicherheitslücke der aktuellen iOS-Version zu schließen. Bereits am Wochenende habe man die beiden, von der am 01. August veröffentlichten Jailbreak-Webseite „Jailbreakme“ ausgenutzten Schwachstellen im iPhone-Betriebssystem schließen können und bereitet nun ein entsprechendes iOS-Update vor.

„One flaw is in the way the browser parses PDF files, enabling the code to get inside a protective sandbox, and the other hole allows code to break out of the sandbox and get root, or control, privileges on the device.“

Selbst das „Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik“ hatte sich gestern zu einer offiziellen Warnung in Sachen PDF-Problem genötigt gefühlt und berichtete im Hausblog über die kritischen „Schwachstellen in Apples Mobilgeräten“:

„Im Betriebssystem iOS (vormals iPhone OS), das in Apples iPhone, iPad und iPod Touch Verwendung findet, existieren zwei kritische Schwachstellen, die bereits beim Besuchen einer Webseite oder dem Öffnen eines PDF-Dokuments die vollständige Übernahme des Gerätes ermöglichen. […] Das BSI steht in Kontakt mit Apple. Dort arbeitet man an einer Lösung.“

Donnerstag, 05. Aug 2010, 10:23 Uhr — Nicolas
124 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dann dürfte wohl die Tage 4.0.1 kommen…

  • Dann dürfte wohl die Tage 4.0.2 kommen…

  • wie schön das ich MiTube schon geladen hab! :D

  • Gibts Hinweise dazu, _warum_ MiTube verschwunden ist?

  • Zum Glück hab ich mir mitube gleich gezogen.

  • HÄ und wieso is mitube jetzt raus?

  • mich wundert es wieso mitube überhaupt zugelassen wurde. die .ips datei werd ich mir mal auf der festplatte sichern.

    naja, gehts halt wie gewohnt mit mxtube bei cydia weiter.

    • Ich weiß garnicht was ihr mit dem MxTube Gelumpe wollt!? Yourtube ist 1000 mal besser und gibt’s auch schon für’s iPad…

      • @ inico007

        Ja yourtube ist auf jeden Fall besser nur läuft es nicht unter iOS 4 und ist somit für de meisten unbrauchbar….

      • mxTube greift doch auf youtube zurück. mit dem unterschied dass mit dieser app die Möglichkeit besteht Videos zu speichern, was gerade bei Verträgen mit wenig Datenvolumen sehr hilfreich ist.

      • @aff: Er mein YouRtube. Das ist praktisch wie mxtube, nur direkt in der Youtube App eingebaut und viel besser schneller und komfortabler.

      • okay, kannte ich garnicht. gerade in cydia gefunden. muss ich mal testen.
        danke für den tipp

      • Bitteschön, für einen Jailbreak-Bruder tut man doch alles ;)

      • YourTube kostet, benötigt einen Jailbreak und somit sind die Leute doch gut bedient die MiTube geladen haben und keinen Jailbreak wollen. Ich habe YourTube aber auch gekauft. Sind einige nützliche Erweiterungen im Cydia Store die niemals in den Appstore zugelassen werden oder halt innerhalb von 24 stunden wieder entfernt werden. Zu MiTube: vielleicht ist die exakte Kopie von MXTube ja auch Apple ein Dorn im Auge. Durch die Mundpropaganda das sowas schon ewig per Jailbreak funktioniert und noch vieles weiteres solcher Art per Jailbreak gibt ist das doch wie Werbung für den Jailbreak….

  • hä wieso haben die das denn raus genommen ?

  • ich hatte es auch schon geladen :)
    heißt wir haben glück und können es weiterhin benutzen?

  • Zum Glück hab ich MiTube gestern schon geladen :)

  • Oh man das doch ätzend…

    Hatte keine zeit mir es zu laden…

    Gibt es denn ne alternative auf nicht jailbroken iphones?

    Merci

  • warum erlaubt apple ein App. was dann ein Tag später wieder entfernt wird, sorry aber sowas ist doch bescheuert…

    mfg

    • das zeigt ganz einfach wie die Überprüfung der Apps von statten geht. Es wird einfach nur geguckt ob man auf Private API`s zugreift die nur Apple vorbehalten sind und dann noch ob irgendeine Art von Schadcode vorhanden ist. Sowas kann automatisch erfolgen. Und entfernt wurde es doch sehr wahrscheinlich weil es das gleiche App auch in Cydia schon ewig gibt

  • Apropos Ablehnung:

    Was ist überhaupt aus der angekündigten app „tvboy“ geworden ? Wurde die abgelehnt oder ist die erhältlich ??

    • Gute Frage…. würde mich auch interessieren!

      • Der Entwickler der App hat bestätigt, dass er nur die Streams der BlickTV App benutzt hat, weil er dachte sie seien legal weil sie sich so lange gehalten haben.
        Als die App gerade von Apple geprüft wurde, sind die Streams „down“ gegangen und dann ist die App natürlich nicht in den App Store gekommen.
        Schade, aber er hat auch gesagt, dass er sich mit den Sendern in Verbindung setzten wird, damit er nicht unnötig Hoffnugen gemacht hat und eine App entickelt hat die er jetzt wegschmeißen kann.

      • LOL, und dafür wollte er Geld verlangen?

    • Genau das frage ich mich auch schon längst… :(

  • Leider ist MxTube noch nicht für iOS 4 ausgelegt.

  • Hab auch MiTube geladen!!!
    Zum Glück.
    Muss ich das jetzt noch irgendwie sichern damit es mir nicht abhanden kommt?
    Mein Vorredner spricht von einer *.ips-Datei.
    Was genau ist das, wie funktioniert das usw.?

    • .ipa Datei ist das. Kuck mal auf der Festplatte in die iTunes Mediathek. Dort gibt es den Ordner „mobile Applications“. Da müsste es nach nem Sync drin sein. Aber lass sie da drin… dort ist sie sicher ;)

      • Hi Nico,
        bedeutet das dann auch wenn ich diese Datei kopiere und auf nem anderen Rechner in das genannte Verzeichnis einfüge, das ich es dann über iTunes sehe und auf nem anderen Gerät installieren kann?

      • Ja einfach sichern und auf dem anderen pc musst du dann dein Kennwort noch mal eingeben um es auf der Device zu nutzen. Sperren kann
        Apple es nicht da du es janschon hast.

      • @Appletouche: rein theoretisch hat Apple die Möglichkeit mit ihrem Killswitch die App auch wieder fern zu löschen. Allerdings bezweifle ich das sie gerace bei dieser App das erste mal zu der harten Methode greifen. Also lieber nochmal extern sichern ;)

  • Da kenne ich mich leider nicht aus, aber du solltest das App per Backup auf deinem Mac/PC sichern, bevor Apple die Killswitchkrallen ausfährt. ^_^

  • Ja, iWoopie wenn sie es noch nicht rausgenommen haben

  • Einfach das iPhone oder iPad mit iTunes synchronisieren und schon hast du die ipsw Datei auf deinem Rechner in der mediathek.

  • haha hab bei twitter gestern noch sein tweet gesehen und schnell geladen bevor das verschwindet ;)

  • Giobt es eigentlich eine Möglichkeit die heruntergeladenen Videos zu verschieben und dann in iMovie zu schneiden?

    • wenn es diese möglichkeit gibt, dann wohl nur per jailbreak.
      mit ssh verbinden und mal im mitube ordner nachschauen. da sollten die videos rumliegen aber eigentlich sinnlos weil man sie dann gleich am pc/mac schneiden kann.

      wär aber wohl mal idee für ein jailbreak app.

    • Ja gibt es und ich wunder mich, dass das Apple so zulässt (wenn sie sogar schon mitube verbannen)
      Du brauchst dazu nur „Downloads light“ (kostenlos) aus dem AppStore. Dort könnt ihr von Youtube Download und die Videos in die Camera Roll exportieren. Diese lassen sich dann ( zumindest im „Reeldirector“) importieren und bearbeiten ;-)

      • Es gibt kein Download Light!

        Die Datenfregabe gibt es nur für den iPad und nicht für das iPhone!

      • Na sicher gibt es die Dateifreigabe auch für das iPhone seit 4.0
        Nur 99% der Entwickler geben da nix drauf. Guck dir beispielsweise mal iControl an. Eine billigere Alternative zu iOutbank und da kannst du per Dateifreigabe eine TAN-Liste im- und exportieren per iTunes. Ausserdem ist die Dateifreigabe noch in Goodreader vorhanden und in Airsharing. Ansonsten sind mir leider bisher aber noch keiner weiteren Apps bekannt die das unterstützen

    • Es geht auch einfacher ohne JB mit iCabMobile und dem entsprechenden Modul zum Download von Videos (einfach innerhalb der App aktivieren).
      Dann kannst Du nach Herzenslust Videos von YouType downloaden, in anderen Apps öffnen oder per iTunes sonst wohin speichern.
      Gilt im übrigen auch für andere Videos, sofern man an den mp4-Link kommt.
      Per iPhone selbt mit Safari meist kein Problem. Bei eingebetteten Videos auf dem iPad hilft es oftmals, die Browser-ID auf „iPhone“ zu stellen und schon sind diese wieder als Link vorhanden, den man kopieren kann.

  • da macht sich jail-cydia wieder „bezahlt“

    MiTube grade eben ge-installust.
    Zieht euch die „…Spooky..“ Version (es gibt 2 verschiedene) und ihr habt MiTube auch.

    Cool ich bin im Club 

  • Gibt so ne App. PowerDownloader im AppStore aber keine Ahnung ob das so funktioniert.

  • Ich hab mir gester noch geladen hahahahhahaha lol

  • iOS-Update/PDF:

    Hoffentlich gibt es auch eine 3.1.x Version für das 3G. Eine 4.0.x ist bekanntlich quälend langsam auf dem 3G. Nicht zu gebrauchen.

    • Würde mich auch interessieren!

      Eine Version 3.1.x muss kommen, sonst sehe ich mit meinem iPhone 2G wirklich alt aus. :(

    • wird auch sicherlich kommen, aber erstens darf man da dann keinerlei Änderung erwarten ausser dem Schliessen der Sicherhheitslücke und sehr wahrscheinlich dauert es länger bis 3.1.4(?) veröffentlicht wird wie 4.0.2

  • An alle Jailbreaker: Scheisst auf MXTube, ladet Yourtube, da kann man Youtube Videos direkt in der Youtube App downloaden.

  • Was wollt ihr eigentlich alle mit mi/mxtube.
    Für was ne neue app runterladen, wenn ich mit „yourtube“ dieselbe möglichkeit zum videodownload habe und zwar als plugin in der nativen youtube-app. Probiert es aus, es lohnt sich echt. Gibts bei cydia.
    Gruß maxi

  • Wenn jemand das die mitube.ipa datei hochladen würde kann ich die nicht einfach in meinen mediathek order kopieren und aufs iphoen syncen ???

    will kein jailbreak nutzen

  • Naja, wenn du keinen Jailbreak nutzen willst, wirst du es wohl nicht verwenden können…. abernicht zu jailbreaken ist total doof, weil es nur vorteile hat…

    • … ääääh, wo lebst du denn!?
      Wo bitte schön bringt ein Jailbreak nur(!) Voreile?

      • wenn dich daran das Wörtchen nur stört meinetwegen. Wenn es aber wieder nur darum geht wie scheisse der Jailbreak ist und keinen Vorteil bietet dann tust du mir einfach nur noch leid.

    • das stimmte vieleicht noch für die 3er Versionen des IPhone. Beim 4er ist der JB eigentlich nutzlos. Der Großteil funktioniert mit IOS4 nicht einwandfrei – Abstürze und plötzlich aus dem nichts auftauschende Icons lassen mich zweifeln am JB für das IPhone 4. Werde es auf jeden Fall wieder zurücksetzen

  • Was ist wenn ich mein iphone einschicke wegen einem defekt und ein neues bekomme-kann ich mitube dann wieder installieren?habs mir gestern gedownloaded.

  • Ich habe das gestern geladen.
    Wird das jetzt gelöscht wenn ich es mit iTunes syncronisiere?

  • Ich versteh nicht, wieso Apple die App entfernt hat. Es gibt schon seit längerer Zeit eine andere gute Applikation (power downloader), mit der man Youtube Videos problemlos herunterladen kann.

    • Ich tippe sehr stark auf die exakt gleiche Cydia App MxTube. Das ist doch wie Werbung für den Jailbreak. Das spricht sich rum und letztendlich steht für Apple dann im Raum: Guckt mal. Das und viele andere bessere Sachen gibt es im Cydia Store aber nicht im AppStore

  • Goil, zum Glück habsch MiTube gestern noch geladen – wenn ich die tolle bunte Taschenlampe schon verpasst habe. ^____^

  • Warum wird dann der pdownlaoder nicht entfernt??

    • Weil man dann keine PDF’s mehr via Safari ansehen kann, daher wäre es wohl einfacher diese Sicherheitslücke zu schließen.

      Apple spricht davon das es sich um eine Lücke in der Sandbox handelt. So ein Schwachsinn! Das hätte Apple wohl gerne, das es eine wäre. Aber es wird immer irgend eine Lücke geben, was es zu keinem wirklich geschlossenem System macht. Die sollten sich mal lieber Gedanken über diese Politik der Verschlossenheit machen und warum so viele dagegen sind und aus dem Gefängnis ausbrechen wollen. Sandkasten hört sich auch viel schöner als Gefängnis an…

  • Mitube ist ja voll schlecht, geht ins Cydia Store und ladet euch Yourtube runter! Das ist im original Youtube integriert und somit habt ihr keine 2 Youtube!

  • Gab erst heute mein iPhone über iTunes synchronisiert. MiTube finde ich nicht in der Mediathek. Hab keine Ahnungvon JB und möchte es auch nicht (noch Garantie). Wie kann ich nun die App sichern? Bitte so antworten, dass ich das als Laie ohne Englischkenntnise auch verstehe. Danke schon mal im voraus

    • Zum Jailbreak: Du verlierst deine Garantie nicht und es geht auch nichts kaputt. An deinem PC geht ja auch nicht die Garantie verloren wenn du ein Bild nicht in Eigene Dateien/Eigene Bilder speicherst sondern auf D:/. Mehr ist der Jailbreak erstmal nicht. Alle die etwas anderes behaupten haben entweder keine Ahnung und plappern alles nur nach, oder aber hatten mal einen Jailbreak und haben soviel schrott auf einmal installiert dass das iPhone immer langsamer wurde, was aber wie bei einem PC vollkommen normal ist…

      Zum App sichern:
      Guck in deinem Benutzer-Ordner > Musik > iTunes > iTunes Media > mobile applications und such nach der datei MiTube.ipa
      Die speicherst du einfach irgendwo anders und fertig ;)

      • Hab alles gefunden. Vielen Dank!Wie kann man die auf ein anderes uPhone bekommen. Finde iTunes sehr unübersichtlich und weiss nicht, wie ich das machen kann

  • Soweit ich mich noch erinnern kann, wurde mir auch mal ein App. das aus dem Store entfernt wurde, vom iPhone gelöscht.

    Hatte mir gestern auch MiTube geladen, nach dem Sync am PC in iTunes. Register Apps unten wird MiTube gelistet.
    Dort kann man rechts dann die runtergeladenen Videos als mp4 auf die Festplatte kopieren und nach Wunch wieder in iTunes unter Video einfügen.

    • Nein, bisher wurde von Apple noch nichts per Killswitch fern gelöscht. Lediglich bei NetShare kam das Thema auf weil gerade da auch gefunden wurde das Apple überhaupt die Möglichkeit ins iOS eingebaut hat ;)
      Gelöscht hat bisher nur Google auf ihrem Chrome OS …

  • Ja, ich habe MiTube noch bekommen!
    Jetzt kriegt man es nurnoch über jailbreak, oder eher gesag wieder nurnoch!

  • Jetzt mal Butter bei den Fischen.
    Habe gestern mit dem iPhone Mitube geladen, mache ich jetzt den Sync, was passiert dann.
    Hier sind doch genug die Ahnung haben
    Danke und Gruss

    • Bei dem Sync meldet dir iTunes: Auf dem Gerät wurden Elemente gefunden die nicht in der Mediathek sind. Diese werden nun importiert. Genauso wie mit am iPhone gekaufter Musik. Danach ist die ipa Datei in deinem mobile applications Ordner und somit auch in deiner Mediathek sichtbar.
      Selbst wenn Apple den Killswitch einsetzen würde, würde sich die ipa Datei nicht in Luft auflösen sondern nur das App am iPhone quasi unbrauchbar gemacht. DAS wird aber zu 99% nicht für MiTube passieren, da es auch andere Apps gibt mit der gleichen Funktion. Nur haben diese Entwickler eben nicht das exakt gleiche Programm anderweitig vertrieben. Deshalb wurde das App auch ziemlich sicher wieder aus dem Appstore gelöscht, da es in den Entwickler Richtlinien untersagt wird.

  • Schade, dass der Entwickler nichts über Apples Gründe sagt. Ich gehe mal davon aus, dass Apple diese schon nennt, alleine schon aus juristischen Gründen.
    Kann es vielleicht sein, dass Apple „Not Amused“ darüber war, dass die App. Bei Apple kostenlos verteilt wurde ( keine Provision für Apple) und dann um (auch steuerlich) fragwürdig um Spenden per paypal gebeten wurde?
    Nicht nur, dass Apple hier nichts abbekommt, Apple kann hier u.U. Auch notch Ärger mit d’en jeweiligen Steuerbehörden bekommen.

    • s.o. Es ist ein Verstoss gegen Entwicklerauflagen. MiTube = MxTube in Cydia. Ob es jetzt genau deshalb entfernt wurde kann ich natürlich nicht 100%ig sagen, aber gerade weil es so offensichtlich ist würde ich da ziemlich viel drauf verwetten.
      Ein anderweitiger Vertrieb ist nicht zugelassen. Ansonsten könnten andere Apps ja auch so weiterhin vertrieben werden.

  • Wie ist denn das kann man die Datei von jemand anderes bei iTunes speichern damit ich es auch haben kann?

    • Geht, aber nur, wenn Du Dich mit dem selben iTunes-Account an dem Rechner anmeldest. Schau der lieber Alternativen an. Ich habe weiter oben eine benannt (iCabMoble). Damit kannst Du dann surfen und alles mögliche downloaden (auch ohne JB). Für mich sowieso die sinnvollere Methode.

  • Glück gehabt gerade noch geladen !!!

  • Ich hatte mich sowieso gewundert, warum es die App überhaupt in den (offiziellen) Appstore geschafft hatte…

  • Ich check den Grund für die Löschung der App. nicht… ??? Was jetzt ??? 

  • Ich mal eine Frage. Ich habe für meine Freundin ein gebrauchtes 3g gekauft. Da ist schon ein jb und ein unlock drauf. Nun möchte ich es ihrem pc mit einem neu installierten iTunes anschließen und Sync. Dabei würden alle bereits gekauften apps des vobesitztres verloren gehen. Gibt es hierfür einen tippp. Ich werde ja nicht die kontodaten des vorbesitztres bekommen können.

  • Könnte einer mir dir ipa datei von mitube schicken :D ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven