iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Apple bewirbt iADs mit 90 Sekunden Highlight-Video

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

In dem heute auf advertising.apple.com eingestellten Highlight-Video (Youtube-Link) bewirbt Apple die hauseigene Lösung zur Werbe-Einblendung am iPhone, iAds, nun erstmals auch im Bewegtbild.

Der 90 Sekunden lange Clip zeigt schön umgesetzte Banner der mobilen, am 8. April 2010 angekündigten Werbeplattform und bereitet den Start des Angebotes in Europa vor. Hierzulande sollen die von Apple verwalteten Werbeschaltungen noch im Dezember starten und dann unter anderem Inhalte von L’Oréal, Renault, Louis Vuitton, Nespresso und Perrier präsentieren. Apple behält 40% der über die iAds generierten Werbeeinnahmen und gibt 60% an die ausstrahlenden Entwickler weiter.

Samstag, 20. Nov 2010, 0:04 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Erstmals im Bewegtbild“ war an und für sich die Videoaufzeichnung der Keynote :P

  • irgendwie startet eure App. nicht, nur wenn ich sie „manuell“ starte. Also es wird Zeit für euer update.
    Super Service um elf nach null;-)

  • Erst stand ich den iads ja negativ gegenüber
    Jetzt mag ich sie irgendwie^^
    ich habe schon öfter auf ne iad geklickt, als auf eine „normale“ (lassen wir „ausversehen“ mal außen vor) und das, obwohl es erst sowenige iad apps gibt…

  • DasFragezeichen

    Naja, bei den iAd Preisen.. Aber Werbung halt. Gut finden tu ich es jetzt nicht unbedingt, aber man muss es ja nun mal finanzieren. Und nicht zu vergessen Apples Gewinn^^

  • Oooohh…jetzt sind hier auch schon verdeckte Pusher unterwegs…(…erst stand ich dem ganzen ja negativ gegenüber…)…nee…wirklich…!?!

  • Erster….!!!! Mein Gott, es ist doch echt mittlerweile lahm, sowas hier zu schreiben…!!!! Oder sind wir ein Teenie…!!!! LACH..!!!!

  • Hurra, endlich Werbung auf dem iPhone. Und dann sogar als iAd – das ist premium.

  • Ah… ;) Also Werbung für Werbung. Tolle Idee. :D

  • Irgendwann muss man sich vor einem Anruf erst mal nen Werbespot reinziehen. Oder bevor man eine SMS lesen kann kommt nen werbepopup. Ach wie schön oder push werbemeldungen direkt von Apple. Die Möglichkeiten sind ja unbegrenzt.

  • Komisch. Hab noch nie ne iAd gesehen. Kann mir mal jmd. Ne kostenlose App. Sagen wo iAd enthalten ist?

  • Es gibt also tatsächlich Leute die sich über Werbebanner freuen nur weil sie diese in einem Apple Spot serviert bekommen? Langsam glaube ich wirklich, sobald man in nem Spot einen schwarzen Hintergrund zeigt und nen Apple product im Vordergrund, so schaltet dies bei vielen Betrachtern die selektive Warnehmung aus! Traurig! Nein beängstigend… Habe gehört das man ab morgen besonders cool ist, wenn man am rechten Arm eine rote Armbinde mit schwarzem Apple Logo trägt! Dieser Herr Jobs verkauft euch ach jeden Scheiss! Send from my iPhone hahaha

  • das hat doch nichts damit zutun.ic hab das auch noch nicht gesehen und ist doch logisch das man gerne mal sehen möchte wie das läuft und auf dem eigenen iphone aussieht.das hat nichts mit um werbung betteln zutun

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven