iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

Apple-Ankündigung: Steve Jobs-Keynote am 7. Juni

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Was zu vermuten war, wurde nun offiziell von Apple bestätigt: Steve Jobs wird die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC am 7. Juni mit einer Keynote eröffnen. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird der Apple-Boss im Rahmen dieser Veranstaltung die nächste, vierte iPhone-Generation vorstellen.
„You won’t be disappointed“ hatte Jobs gestern per E-Mail auf die Nachfrage geantwortet, ob er mit seinen Ankündigungen zur WWDC denn Google das Wasser reichen könne. Google hatte letzte Woche durch eigene Produktankündigungen für reichlich Schlagzeilen gesorgt.

Die Konferenz findet vom 7. Juni bis 11. Juni statt und ist darauf ausgerichtet erfahrenen Entwicklern erweiterten Inhalt zu fünf Schlüsseltechnologien zu vermitteln: Application Frameworks; Internet & Web; Graphics & Media; Developer Tools und Core OS. Apple-Ingenieure werden über 100 lösungsorientierte, technologisch-spezifische Sessions abhalten. Mit über 5.000 registrierten Entwicklern ist die diesjährige WWDC in einer Rekordzeit von acht Tagen ausverkauft gewesen.

Wir sind am 7. Juni wie gewohnt an Ball und werden euch aus erster Hand mit allen Infos versorgen.

Montag, 24. Mai 2010, 15:25 Uhr — chris
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was anderes kann ich mir derzeit auch nicht vorstellen 

  • MarcusXtremElmo

    Oho ma gespannt ob die prototypen real sind oder ob sich Apple immer noch ans schwarze iphonedesigne hält .aber ich hab ja jetzt erstma n ipad . ma ne Frage:werdet ihr die Keynote livestremen oder n live Ticker haben???

    • einen Livestream gibt es von Apple schon seit 7 Jahren nicht mehr und alle die einen anbieten sind unterirdisch schecht. Da werden verwackelte 2 Minuten gestreamed und dann wird in ein Studio zurückgeschaltet wo jemand dir quasi nur vorliest was er von anderen Tickern liest.

      Halte dich am besten an Engadget und Gizmodo Ticker. Sind beide mit ner automatischen aktualisierung und ergänzen sich ganz gut

  • „Schlagzahlen“?

    Eher „Schlagzeilen“, hmm?

    :-)
    Frohe Pfingsten euch allen.

  • Sehr fein! Freu mich schon tierisch.

  • Da hoff ich doch auf den unlock der mit 4.0 erscheint.

    Wie lang hat das letztes Jahr eig gedauert bis der jailbreal und unlock für 3.0 erschien?

    • bei der 3.0 ware es nur knapp eine Woche für den Jailbreak, aber dann kam ja auch schon quasi 3.0.1 raus. Dieses mal wirds schneller gehen da der jailbreak ja scheinbar schon fertig ist

  • Expertenmeinung

    Schraube meiner Erwartungen auch in den Bereich des Unermesslichen, um danach mit euch ein langes Gesicht machen zu können :)

  • Ihr werdet nicht enttäuscht sein. Also nicht so pessimistisch!

    ps: hol mir dieses mal ein weisses! :p

  • MeinlieberHerrGesangsverein

    Erwarte mindestens 101% mehr als wenn wie Google jemals könnte 

  • Ich erwarte große Enttäuschung! ;)
    Weil ihr immer viel zu viel erwartet und dann kann eigentlich realistisch betrachtet nix kommen, was euch zufriedenstellen würde…

    V.a. für mich wird’s jetzt auch langsam schwierig, überhaupt zu definieren, was mir noch fehlt. Das jetztige iPhone 3Gs ist ohnehin schon so meilenweit davon entfernt, was ich mir vor 4 Jahren erträumt hätte.

    Und trotzdem wird Google den Innovationstakt weiter hoch halten, Apple muss schließlich reagieren um nicht abgehängt zu werden.

  • ich nutz immernoch das classic, das ich aus amerika vorm release organsisiert hab und es ist immernoch der absolute knaller wobei es jetzt wirklich Zeit fürs 4G wird wenn es das verspricht was man hört…

  • Hello ifun-Team, wäre es möglich dieses mal die Überschriften an dem Abend spoilerfrei zu halten? Möchte mir die Keynote dann komplett per Video reinziehen und mich überraschen lassen. Gibt bestimmt noch viele andere hier die genauso denken! Danke

  • Ich rechne nicht mit einem schnellen JB für OS4. Es wird deutlich besser geschützt sein als bisher, das wird alleine aufgrund der Enterprise Offensive auch notwendig sein. Des Weiteren ist mit regelmäßigen Online-Überprüfungen der Code-Signaturen zu rechnen.
    Selbstverständlich ist das in den Betas noch nicht implementiert, für die App-Entwickler aber auch nicht wirklich wichtig. Natürlich werden auch die Mechanismen irgendwann fallen, aber es wird deutlich schwieriger – garantiert!
    iMick

  • SMS-Zähler, Multitasking, Hintergrundbilder…juhu… ist doch schon alles gesagt und wie es Aussieht wissen wir auch schon… Steve du kannst dir den Stress sparren ;-)

  • Ganz ehrlich… das jetzt überall die gleiche Kacke leakt (Prototyp USA, dann Prototyp Vietnam)… Ich mein das mal was leaken kann is doch ok. Es ist auch durchaus vorstellbar, dass der erste Prototyp ein versehentlicher leak ist, aber das auf einmal auch was in Vietnam auftaucht O_o Apple leakt die Welt zu Grund oder so ähnlich :D Neee… mal ernsthaft: Ich denke das uns die größte Überraschung auf der WWDC noch bevorsteht und die WWDC entscheidet darüber ob ich bei Apple bleibe oder mir bis zum nächsten iPhone das Galaxy S hole ^^

  • Was ich mir vor allem von os4 erwarte ist das die Geburtstage von den Kontakten in den Kalender übernommen werden. Weis schon jemand ob das geht?

    • Für Mac’s gibt’s den „Birthday-Scanner“. Ist Freeware, gibt’s bei Softonic, glaube ich. Einfach das Adressbuch scannen, Einstellungen prüfen, und mit iCal abgleichen. Danach mit dem iPhone syncen, fertig

  • Meine Meinung:
    Es wird der in den letzten Wochen gezeigte Prototyp präsentiert. Das wird ein günstiges iPhone bleiben, sozusagen 3GS mit Facelift.

    Und als echtes ‚one more thing‘ wirds dann ein iPhone HD geben, ähnlich dem HTC Evo 4G, mit HDMI, 8MP, Blitz usw…

    Etwas anderes kann sich Apple fast nicht mehr leisten, weil sonst ist der Zug abgefahren. Das Evo 4G wird nicht das einzige Gerät in diesem Jahr bleiben. Genauso tippe ich auf mehr Offenheit im iPhone OS bzw. den Art der Apps, sogar noch im 4er Release. Flash + Porn wirds trotzdem nicht geben.

    Hab mir gerade Googles Keynote von letzter Woche über Froyo angesehen. Und das war schon beeindruckend, obwohl ich anfangs dem System gegenüber eher skeptisch war.

    • Dein HTC Evo wirds aber in Deutschland nicht geben ;)

      • Es wird auch angepasste Versionen geben. Wimax ist bei uns natürlich sinnlos, aber die restlichen Daten zeigen, wo es bezüglich Smartphones ab Mitte bzw. eher Ende 2010 lang geht.

        Ich bleib dabei: der iPhone Prototyp wurde bewusst geleaked und stellt das zukünftige Einsteigermodell dar. In ein paar Screenshots gibts ja das Label „16GB“. Das passt nun gar nicht zu einem „A+ Modell“, wie Steve das wirklich neue iPhone bezeichnet (3G: 8/16GB, 3GS: 16/32GB).!

        16GB passen aber bestens zu einem 3GS mit Facelift als Einsteigermodell und evtl. ein paar zusätzlichen Gimmicks (LED Blitz…).

        Der Knaller, das ‚one more thing‘, also das wirklich neue iPhone, wird auf der WWDC vorgestellt.

        Der geleakte Prototyp war/ist sehr geschickte Ablenkung.

  • Soweit ich weiß werden die Geburtstage in den Kalender übernommen. Die kalenderfunktionen sollen sehr ausgeweitet worden sein, aber ich habe es auch nur erGoogle’t. Vieleicht wirds in der Final OS 4 doch möglich sein einen umfassenden Kalender sowie Thermiene auf dem Lock Bildschirm anzeigen zu lassen…
    Bei den im Multitasking integrierten ipod Bedienfeld hätte ich mir eher ein Menü aller SBSettings gewünscht…aber auch da denke ich das auf kurz oder lang etwas ähnliches integriert wird…Google ist ein starker Konkurent, wenn Apple nicht mit zieht wirds irgendwann eng.
    Vor 3 jahren sah das alles noch ganz anders aus.
    Versteht mich nicht falsch, ich finde gut das Apple dieses geschlossene System verfolgt. Aber wenn es funktionieren soll müssen sie halt mit der zeit mitgehen.
    Ich liebe mein IPhone, und will es auch nicht mehr missen, aber trotzdem bin ich über jede neue funktion froh, denn eines ist ganz klar, Apple macht das was es macht einfach nur klasse!

  • Meine Meinung: Ich finde googles Android eigentlich gut, jedoch dauert es nicht mehr lange, dann wollen alle Android Besitzer auf Android 2.2 upgraden. Dies ist jedoch nicht möglich, da das System offen Ost und jeder Anbieter sein eigenständiges Android hat. Noch dazu ist es Hardwaretechnisch nicht möglich, denn bisher kam für jede neue Android Version ein eigendes Handy raus, welces grade über die erforderliche Harware verfügte, was zur Folge hat, das Menüs laggen oder dass das ganze Handy hängt… Ich bleibe lieber bei dem Upgradebaren und geschlossenen Apple Betriebssystem. Denn mit os. 4.0 wird man alles haben was man sich gewünscht hat, und wofür man sein Ipod/Iphone gejailbreakt hat. Außerdem wenn man Apps in googles Market kauft, gibt man denen noch mehr Informationen über sich: Kontodaten, Seine Bank uvm.

    So genug nun, hab den ganzen Text auf meinen Ipod Touch im liegen auf der nicht landscape Tastatur getipp. Au nu tun meine Daumen verdammt weh. An die App Entwickler von iFun, bitte macht die App so das man im Landscapemodus tippen kann.

    MfG

  • Kann man nach Erfahrung schon vermuten wann das 4G dann zu kaufen sein wird bei der Telekom, wenn es am 7. Juni vorgestellt wird?

  • Hallo zusammen,

    ich verfolge sehr viele artikel über Apple und speziell das iPhone. Sehr viele kritisieren fehlende Funktionen aber seien wir mal ehrlich, könnte das iPhone heut schon alles, hätten wir nichts auf das wir uns jährlich freuen könnten. :) ist doch eine sau spannende Zeit vor wwdc oder anderen Special Events…und ich Teile auch die Ansicht von Apple, dass etwas erst implementiert wird, wenn’s perfekt ist.
    Ich habe nicht vor mir das neue iPhone zu holen, freue mich schon genug auf 4.0 aber ich werde soo schnell schwach! :)

    mein erster Beitrag auf ifun. Find die App. Klasse.
    Gruß an alle mit-gespannten. :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven