iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

App zum Eurovision Song Contest – Rennspiel: Fast and Furious Adrenaline

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

visionfission.jpgMit Eurovision (AppStore-Link) steht mittlerweile die offizielle iPhone-Applikation zum diesjährigen Eurovision Song Contest in Oslo zum Download im AppStore bereit. Kostenlos erhältlich, bietet die Anwendung ausgewählte Videos, einen Überblick auf die teilnehmenden Sänger/-innen, sowie eine Hand voll Hintergrundinformationen und lose zusammengewürfelte Info-Häppchen aus der Kategorie „Klatsch und Tratsch“. Kann man laden, muss man nicht.

ffadrenalin.jpgEbenfalls frisch veröffentlicht, lässt sich mit Fast & Furious Adrenaline (AppStore-Link) nun ein Autorennspiel zur gleichnamigen Kinofilm-Serie laden. 5€ teuer, bietet das Rennspiel 35 Fahrzeugtypen, 5 Spiel-Modi und eine integrierte Multiplayer-Funktion die sich sowohl über WiFi als auch über Bluetooth nutzen lässt. Das Trailer-Video zum Game (Youtube-Link) haben wir im Anschluss eingebettet.

Samstag, 24. Apr 2010, 13:33 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nette Umsetzung @ Rennspiel, aber irgendwie versumpfen die F&F-Titel da ein wenig .. weil sich grafisch halt nicht wirklich was tut :(

    Hoffe da stark auf spezielle iPad-Versionen :)

  • F&F schaut irgendwie nicht besonders aus. Eigentlich nur ein weiteres stinknormales Rennspiel im NFS-Look.

    BTW: Stichwort Jailbreak für 1.3.1 .
    Im Blog vom Thunderst0rm-Team ist ein Statement zu finden, dass alles nur ein Fake war. Leider ist die Echtheit des Kommentars nicht richtig prüfbar, aber wer die vergangenen Tage die Kommentare verfolgt hat, der wird den Namen „Michael“ kennen. Vllt ist’s ja echt?
    http://iphone-thunderst0rm.blo.....mentPage=7
    Unten der letzte Kommentar.

    „[… ] Hey es ist an der zeit einen schlussstrich zu ziehen.Ich bin Michael und komme auch aus Zürich wie Thomas“thunderst0rm“. Wir haben uns einen riesen spaß erlaubt…wir haben geburtstag gefeiert und uns köstlich amüsiert jedochlösen wir jetzt auf.es ist uns nicht gelungen, das iphone zu jailbreaken, da sich keiner von uns richtig auskennt […]“

  • Und was hat jetzt der thunderst0rm Kram mit der Meldung hier zu tun?

  • wieder sehr kompliziert

    also ich finde die möglichkeit diese weiterleitung abzuschalten ja wirklich wünschenswert, aber diese datei zu erstellen und die angegebenen felder korrekt auszufüllen traue ich mir nicht zu. es gibt auch von unterschiedlichen anbietern unterschiedliche datentarife die auch noch berücksichtigt werden müssen. ist wohl mal wieder ein tip für spezi-tüftler…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven