Artikel App-Tipps: “Buy me a Pie!”, “MiniPics” und “Dig!” kurze Zeit...
Facebook
Twitter
Kommentieren (11)

App-Tipps: “Buy me a Pie!”, “MiniPics” und “Dig!” kurze Zeit kostenlos laden

Apps 11 Kommentare

Kurz und knapp drei Gratis-Apps: Beeilt euch mit dem Download, teils laufen die Angebote nur noch sehr kurze Zeit (prüft also auch vor dem Klick unbedingt den angezeigten Preis).

apptipps

MiniPics hieß früher einmal „Puzzle Restorer“. Das Denkspiel lässt euch Bilder zeichnen, in dem ihr kleine Quadrate per Fingerstrich mit Farben auffüllt. Schwierig wird’s, weil sowohl die Farbmenge als auch die Anzahl der Fingerstriche limitiert ist.


(Direktlink zum Video)

Dig! erinnert ein wenig an das alte Arcadespiel Qix. Ihr müsst Flächen frei graben und euch dabei vor einer umherwandelnden Mumie in acht nehmen.


(Direktlink zum Video)

Die regelmäßig von uns gelobte Einkaufsliste Buy me a Pie! habt ihr wahrscheinlich schon. Falls nicht, habt ihr jetzt noch kurze Zeit die Gelegenheit, die Universal-App gratis zu laden.


(Direktlink zum Video)

Diskussion 11 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Dig! – Buh ja wie kostenlos?!? Hab auch damals dafür gezählt und nicht bereut.

    Fazit: Zugreifen!

    — DIDIOpladen
  2. Hab Buy me a Pie! runtergeladen und ausprobiert. Und finde das schlichte App ShopShop immer noch besser. Nach 2-3 mal einkaufen habe ich da meine persönlichen Produkte. syncen und teilen geht über Dropbox. Mehr braucht es nicht. Am Schluss sollte mein Essen schön sein nicht die App ;-)

    — Biglion
    • Das Interessante an buy-me-a-pie für mich war die Synchronisation der Einkaufslisten zwischen meiner Frau und mir direkt über iCloud. Weiß nicht wie gut ShopShop das schafft, eventuell muss ich das noch einmal probieren.

      — Rainer
    • Syncen mit anderen Teilnehmern habe ich nicht hinbekommen.
      Schade, aber diese Funktion brauche ich (mit meiner Frau).
      Dann eben weiter mit “Shopping List”.

      — Mike
      • Sync geht bei mir auch nicht. Täuscht lediglich die Kontaktdaten aus. Zumal “bumpen” total dämlich ist.
        Und Vorsicht bei den Login-Daten. Der PIN ist gleichzeitig das Passwort und wird beim teilen offen gezeigt.

        —  EDoubleDWhy
      • Oh ja, Vorsicht @EDoubleDWhy!! Denn die Pin für die ShoppingList ist voll wichtig… vorallem weil man damit voll viel anfangen kann…
        Was ist den am Bumpen total dämlich? Ist doch eine netter Gimik das synchronisieren der Benutzderdaten… Also irgendwie sind hier paar Leute…

        Habe die App Buy me a Pie auch gekauft gehabt und habe es bis jetzt noch nicht bereut.

        — KaroX
      • @ KaroX:
        Deinen Sarkasmus kannst du stecken lassen.
        Wenn man nicht darüber informiert wird, dass es sich um etwas handelt, was man mit anderen teilt, hat man schnell n Standard-Passwort zur Hand und ab dem Punkt wird es kritisch. Man teilt nicht seine Shoppinglist sondern unter Umständen ein Passwort, welches noch an anderer, vertraulicher Position gängig ist!

        Und bumpen finde ich aus mehreren gründen dumm, es funktioniert nicht zuverlässig, wie oft habe ich beim bumpen nur ein Gerät kräftig genug gewackelt? Oft kommt man auch mit den Geräten in Kontakt und sowas verursacht ggf. auch mal Kratzen. Es sieht dumm aus und es gibt da auch bessere Alternativen, die nicht angeboten werden.

        —  EDoubleDWhy

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13066 Artikel in den vergangenen 2424 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS