iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 982 Artikel
   

App Store Updates: GoodReader führt Dropbox-Sync ein, iControl mit kleinen Verbesserungen, CineXPlayer preiswerter

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24
  • iControl mit kleinen Verbesserungen: Sinnvolle Neuerungen gibt es bei beiden AppStore-Versionen der Online-Banking Applikation „iControl“ (AppStore-Link) zu vermelden. Zuletzt Ende Dezember besprochen, orientiert sich iControl auf dem iPhone jetzt in allen Design-Fragen an der iPad-Version (AppStore-Link) und benutzt nun standardmäßig eine schwarze Oberfläche. Geld-Transaktionen lassen sich jetzt auch mit Notizen versehen und wer möchte kann seine kompletten Bankdaten von nun an durch die im iPhone integrierte Hardware-Verschlüsselung absichern lassen. Das letztgenannte Feature setzt allerdings iOS 4.x und einen aktivierten Passcode am iPhone voraus.

  • CineXPlayer billiger: Ein Preistipp für Film-Fans. Der CineXPlayer (AppStore-Link) ist in der Lage zahlreiche Videoformate auf iPhone und iPad abzuspielen, auf die sich euer iOS-Gerät von Haus aus eigentlich nicht verstehen. Ähnlich wie dem (zwischenzeitlich aus dem AppStore entfernten) VLC-Player müsst ihr eure Videos nur an den CineXPlayer übergeben und könnt eure Filme und Serien dann auch ohne vorherige Umrechnung am kleinen Display betrachten. Normalerweise kostet der CineXPlayer 1,59€ – aktuell wird der iPhone-Download für 0,79€ im AppStore angeboten.

  • GoodReader in Version 3.3.1: Zumindest auf dem iPad ist die eReader-Anwendung GoodReader (AppStore-Link) bis heute ungeschlagen. Preislich im grünen Bereich, schnell und übersichtlich erlaubt die Feature-reiche Applikation das Lesen und Verwalten von PDF- und Office-Dokumenten, unterstützt Dropbox-Accounts und die drahtlose Datei-Übertragung im W-Lan, kann mit Lesezeichen und Blätter-Gesten umgehen und kommt zudem mit einem Ableger für das iPhone (AppStore-Link).
    Seit der jetzt freigegebenen Aktualisierung versteht sich GoodReader nun auch auf die Synchronisation mit der eigenen iDisk, eurem Dropbox-Ordner oder einem FTP-Server. Dies bedeutet im Klartext: Neue Dokumente müssen nach dem Goodreader-Start nun nicht mehr händisch auf das Gerät kopiert werden, sonder gleichen sich automatisch ab und stehen euch direkt zum Zugriff zur Verfügung. Zusammen mit der Option geöffnete Dokumente mit Markierungen und Notizen zu versehen, sowie dem Lese-Modus der ausgewählte Dokumente Readability-ähnlich darstellt, ist GoodReader nach wie vor eine klare Lese-Empfehlung.

Dienstag, 15. Feb 2011, 14:43 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • GoodReader ist schon so eine sehr gute App. Jetzt wird sie immer besser… :D

    • und wer noch nicht bei Dropbox ist – mit folgendem Link bekommt ihr und ich zusätzliche 250MB Speicherplatz:

      http://is.gd/6cUaG

    • Files HD kann die gleichen Sachen und ist auf Deutsch.

      • Wer die drei englischen Wörter englisch in Goodreader nicht beherrscht sollte nicht ins Internet gehen oder sich ein iPad kaufen sondern sich schämen und weiterbilden…

      • Ich war/bin Files-User der ersten Stunde, aber auch wenn es auf Deutsch ist gefällt mir Goodreader besser. Im Gegensatz zu den Kiddies hier, die eigentlich Englisch in der Schule lernen sollten, musste ich mir Englisch mehr oder weniger selber beibringen (Abendschule), da an Englisch heute kein Weg vorbeiführt, will man nicht als ALG2-Empfänger faul auf dem Sofa sitzen und vom Geld anderer Leute leben. In meine Firma (KFZ-Werkstatt) stelle ich nur Azubis ein, die auch in Englisch gute Noten haben. Warum die Faulen auch noch belohnen?

      • Wie kann man nur einen solchen Schwachsinn über Menschen schreiben, die wenig die englische Sprache beherrschen.

  • zu iControl und dem Punkt mit der Verschlüsselung.
    wie mache ich das, was da oben beschrieben ist?
    Habe alle Voraussetzungen.

    Danke

  • Ich blick’s bei GoodReader nicht ganz. Wie soll das jetzt mit dem Sync gehen? In der Hilfe in der App finde ich darüber nichts.

    • liegt vielleicht daran, dass es das 3.3.1 update noch nicht gibt :( noch ist 3.3.0 aktuell und da hab ich auch nichts gefunden

    • Schau in der Hilfe nach Email, dort steht alles. Es ist etwas unkonventionell implementiert, wenn man es aber mal gemacht hat, ist es recht simpel.

      Mike

      • Danke. :)
        Ist wirklich simpel, aber fast nicht zu finden. Selbst nach deinem Tipp hab ich erstmal verzweifelt suchen müssen …

        Für alle anderen:
        DropBox-Zugang in GoodReader einrichten. Dort den gewünschten Ordner antippen und unten dann auf den Sync-Button gehen.
        Anschließend wird nach einem Speicherort gefragt, man kann auch einen neuen Ordner erstellen. Ist der Speicherordner angegeben, werden dort die Inhalte des DropBox-Ordners abgelegt und laufend mit der Cloud abgeglichen.

  • Googreader ist echt stark! Mit der Dropbox-Integration ist es jetzt fast perfekt! Mittlerweile habe die anderen Filemanager gelöscht.

    Falls noch jemand einen Dropbox-Account braucht:

    http://db.tt/5N8uTAU

    250 MB für beide!

    Gruß, Mike

  • .. aber die dropbox app scheint noch nicht fürs iPad aktualisiert zu sein, oder ? Mir wird bei den Aktualisierungen nur die iPhone Version angezeigt.

  • ein Update für den GoodReader ist aber nicht in Sicht, aktuelle Version nach wie vor 3.3.0

  • Der Goodreader mag ja in der Anwendung gut sein (hab ihn nicht ausprobiert), aber die Bilder im App-Store lösen ja Augenkrebs aus. Dieses Grün-Gelb, und die Schrift erst. Werbetechnisch für mich ziemlich abschreckend, ist denn das Programm auch so schlecht gestaltet?

  • Das Frage ich mich auch.

    Wird das vielleicht automatisch aktiviert, wenn man die Voraussetzungen (iOS 4.x und einen aktivierten Passcode) erfüllt? Unter Einstellungen finde ich zumindest nichts…

  • Wieso hab ich das Good Reader update nicht bekommen ?

  • Sehe gerade das nur das iPhone das good Reader update bekommen hat

  • Ich habe nur mit dem Goodreader update das Problem das mein dropbox Passwort als falsch anerkannt wird. Vorher konnte man ja auch schon auf dropbox zugreifen und mit der alten Version klappt es ohne Probleme. Mit der neuen habe ich keinerlei Zugriff mehr auf meine dropbox Daten. Und falsch ist das Passwort aufgrund von copy & Paste von 1Password garantiert nicht

  • kann mir jemand helfen:
    wenn ich GR mit meiner Dropbox verbinden will kommt da der fehler:
    403 forbidden
    Passwort und E-mail müssen stimmen da ich sie aus 1

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18982 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven