iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

App Store Tipps: 3 Sonderangebote und 3 Neuerscheinungen

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Zum Sonntag mal wieder ein kurzer aber umfassender Blick auf Neuheiten und Sonderangebote im App Store. Fangen wir mit den Sonderangeboten an:

  • Sim City gibt es weiterhin zum von 7,99 auf 5,99 Euro reduzierten Preis, also 25% billiger. (Danke Rico)
  • Flick Fishing von Freeverse ist heute noch für 79 Cent erhältlich, das Angelspiel bietet mehr Spaß als man aufs erste meinen mag, nicht nur die Leine muss gekurbelt, sondern auch die Angel im richtigen Moment angezogen werde.
  • Das Boot: Lite, eine abgespeckte Version des U-Boot-Spiels „Das Boot“ gibt es jetzt kostenlos. Als Kapitän der USS Pullsbury macht man sich in fünf Levels bzw. zwei Locations auf die Jagd nach einem feindlichen U-Boot.

appstre0102.jpg

Zudem hätten wir noch drei Neuerscheinungen für euch, die man vielleicht nicht alle haben muss, die aber unbedingt erwähnt sein wollen:

  • Hammer Time ist das kostenlose iPhone App der Musiklegende MC Hammer. Neben Musik gibt es Hammer-Statements mittels Twitter- und Blogfeeds.
  • iVibrateMe kostet 79 Cent und verspricht passend zum kommenden Valentinstag Entspannung und Beruhigung. Die Vibrationszeit kann frei eingestellt werden und der Programmierer empfiehlt die Massage von Nacken, Schultern, Rücken und „anderen Körperzonen, die Aufmerksamkeit benötigen“.
  • Das Grolsch Game dagegen ist wieder ein ernst gemeinter Tipp von uns. Die Brauerei bietet ein optisch mit Bierflaschinhintergrund nett anzusehendes, kostenloses Air Hockey-Spiel.
Sonntag, 01. Feb 2009, 10:24 Uhr — chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer sich informieren will zu den Themen

    – welche Anwendung wurde billiger
    – welche Anwendung gibts jetzt kostenlos
    – welche Anwendung gibts neu
    – welche Anwendung gibts neu und kostenlos

    => der möge sich bitte AppSniper (iTunes) holen, lohnt sich wirklich!

    (Ich habe bereits auf dieses Programm hingewiesen, kann ja sein, dass das jemand damals nicht gelesen hat)

    • Weißte Smart, ich war beim Aufrufen dieser Seite als erstes mal sehr (!) positiv überrascht, einen sinnvollen Beitrag von dir zu lesen. (Vor allem weil ich eine Seite vorher noch nach nem Smart-Filter geschrien hab.)

      Ich hab auch nix gegen deine witzigen Kommentare. Du hast ja durchaus Humor.

      Warum beschränkst du dich nicht auf deine guten Meldungen?

      Ich würd dich gern lesen, wenn du nicht nur um des kommentieren willens zu allem und jedem irgendwelchen Senf dazugeben würdest und diese Arschloch-Kommentare weglassen würdest (siehe z.B. „Halbwissen“ auf der vorigen Seite).

      • Mal genau ALLES lesen, dann verstehste das auch mit dem Halbwissen! Dein angesprochener Arschloch-Kommentar stammt von Kaiser2 und galt mir! So, was nun, Meister?

      • Genau. Alles lesen. Ich meine deinen Kommentar von 11.07 Uhr. („Er hat sein Halbwissen angesprochen“ und „Wir helfen Neulingen doch gern weiter“)

        Falsch. Das Halbwissen lag auf deiner Seite. An sich ja kein Problem. Aber wie du damit umgehst, nämlich versuchen, ihn lächerlich zu machen, das meine ich mit Arschloch-Kommentar.

      • Achso, jetzt komme ich mit – ich darf grundlos angemotzt werden – aber selber nichts dazu sagen. Ok, jetzt verstehe ich deinen Standpunkt, mein Fehler!

    • Mich wundert, dass die Jungs von ifun nicht ständig ALLE Preise von ALLEN apps im Kopf haben – was ist los mit euch? :P

      Sollte sich das nicht bessern, lese ich nur noch jeden 2. Tag bei euch mit! ;)

      • DAS wäre klasse, so müssten wir nur noch jeden zweiten Tag Deine Kommentare lesen.

      • Schliesse mich an: es gibt keinen nutzer hier der ein schlechteres verhaeltnis von WORT ZU INHALT bietet!

      • Soso, kann mich nicht erinnern, von euch Programmvorschläge gelesen zu haben. Aber – nach diesen Bemerkungen – wegen euch beiden – jetzt erst recht! ;)

      • So ist das halt immer am Wochenende:
        Unser Nerd Smart hat leider seeehr viel Zeit zum kommentieren…
        Hat Mutti schon das Mittagessen fertig?

      • Jaaaa das wär was.
        Manchmal gestreutes „Fachwissen“ (höhö) hilft da auch nicht..

      • Ich freue mich zu sehen, wie sehr ihr euch Gedanken um mich macht. Schön… zudem OT-Geschwaffel offenbar wieder zulässig ist, endlich könnt ihr wieder was posten.

        Nein, keine Sorge, meine treuen Lesen, ihr verstehe schon, was ihr meint, in Zukunft komme ich eurem Wunsch nach mehr Postings von mir natürlich gerne nach! (höhö)

      • Aufregend, nicht wahr? – Da lässt die
        Rechtschreibung dann manchmal zu
        wünschen übrig. – Aber manches hier ist
        auch so überflüssig wie die 1001 Furz-App…

      • Sorry, Leute- aber für den Moment kein weiteres Trollfutter…

  • ICH VERSTEHE NICHT, WAS DIESE GANZE SPIELEENTWICKLUNG FÜR DAS IPONE SOLL!

    ES SOLLTE MEHR DAS AUGENMERK AUF NÜTZLICHE PROGRAMME GELEGT WERDEN WIE DIE NUTZUNG VON OFFICE, …

    WER SPIELEN MÖCHTE SOLLTE SICH EINE PLAYSTATION, … KAUFEN.

    • Naja, Office auf dem iPhone ist gleich/nütz bzw. unnütz als Spiele auf dem iPhone. Und eine Exeltabelle erstellen auf einem 3″ Touchscreen stell ich mir auch nicht sehr effektiv vor.

      Was nicht heißen soll, dass es nicht eine App dafür geben soll. Im Gegenteil.

      *latte*

    • ich glaube deine CapsLock-Tasteklemmt oder ist defekt. ich würde die tastatur unbedingt mal in die Reperatur senden!

    • Ich finde Spiele auf dem iPhone genau richtig. Würde mir keine Playstation anschaffen, die würde ich nicht exzessiv genug nutzen. Aber zb zwischendurch Payback (ein quasi GTA) auf iPhone zocken ist geil. Va die Accelerometer-steuerung taugt mir einfach.

      Richtung Office dürfte es aber gern auch noch tolle Ideen oder Umsetzungen geben. Eine deutsche Spracherkennung, die so gut funktioniert wie vlingo in Englisch, und nicht nur um Kontakte anzuwählen oder bei Google zu suchen, sondern um ganze Texte zu schreiben, das wäre der absolute Hit.

      • Ich finde den Ruf nach mehr Produktivität auf dem iPhone persönlich ganz toll, du teilst hier meine Ansprüche, mein lieber Kumpel DoS.

        Ich bin aus dem ständig-nur-Spiele-Alter raus und möchte mein iPhone auch verstärkt beruflich nutzen. (Natürlich habe ich auch ein paar Spiele auf dem iPhone, keine Sorge)

        Ein Paket ähnlich OpenOffice wäre sicher vielen Leute ein paar Euro wert. Von Microsoft ist wohl nichts zu erwarten im Moment, oder?

      • Als Grafiker sind Office und Co eh nicht so meins. Da kann ich also nicht wirklich mitreden. Aber von Microsoft käme wahrscheinlich nichts, was schlank ist, dabei doch alle wichtigen Funktionen bietet und der Anwenderfröhlichkeit mit einem durchdachten, schicken GUI Rechnung trägt :)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven