iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 857 Artikel
   

App Store-Ticker: Call a Bike und Red Bull Seifenkistenrennen

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Die kostenlose Anwendung Call a Bike hilft bei der Suche nach Mietfahrrädern der Deutschen Bahn AG. Die Suche lässt sich wahlweise für den aktuellen Standort oder eine eingegebene Adresse durchführen, verfügbare Räder werden sowohl auf einer Karte wie auch in Listenform angezeigt. Praktische Unterstützung also für alle Call a Bike-Kunden, das Programm funktioniert bundesweit an jedem Call a Bike-Standort.

callabike.jpg

Und schnell noch ein Spiel: Beim Red Bull Seifenkistenrennen (2,99 Euro) gilt es 21 Strecken in sieben verschiedenen Städten zu meistern. Allerdings muss man hier die eigene Seifenkiste nicht nur lenken, sondern diese zuvor auch möglichst innovativ zusammenschrauben. Wer das Spiel vor dem Kauf testen will, kann dies mit der kostenlosen Lite-Version tun.

Dienstag, 25. Aug 2009, 19:17 Uhr — chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Call a Bike ist richtig toll. Da hat sich die Bahn echt was gutes einfallen lassen.
    Ich bin seit einem Jahr Call a Bike-Kunde und bin immer zufrieden.

    Endlich auch ein nützliches App dazu;-)

  • Irgentwie interessieren sich nicht viele für das thema !!!

      • Ja weil da keiner bis auf zwei drei leuten schreiben und der rest geht gerne eis essen und ist toastbrot !!Und nicht zu verachten die u-bahn fahrer ! Und einen wetterdienst haben wir auch noch !!! Und leute die apps für gut befinden !! Ach das bin ja ich selbst !!!

      • „… eis essen und ist toastbrot“

        Witziger Vertipper.
        Aber ich glaube, du bist hier der Einzige, der ein Toastbrot ist :-)

    • Kannst du Möchtegern-S3-Fahrer nicht einfach mal die Klappe halten wenn’s um Fahrräder geht? Wahrscheinlich kannste noch nichmal Rad fahren?!?

  • Ich nehme meist mein 1st generation Kickboard oder das schöne Brompton-Bike eines Freundes leihweise mit, für mich Flachland-Tiroler ist das meist ausreichend (vor Allem Kickboard im Hügligen ist schwierig)
    allerdings glaube ich, ich werde demnächst mal so ein Mietrad testen…auch ein Brompton muss ja immer noch geschleppt werden…

  • werbrauchtnamen

    das psst hier auch gut dazu. dochdoch :-)

  • das wurde ja auch endlich mal zeit mit der call a bike-app. jetzt noch die direkte ausleihmöglichkeit über die app mit hineinprogrammieren, dann kann man sich auch noch die nervigen anrufe vor und nach der fahrt sparen.

  • Soso. Die Bahn bringt ne App. Was kann man damit?… … … Genau! Fahrräder finden!

  • Nach der Disco gibt’s nix besseres als ein Call a Bike. Mit den Dingern spar ich mir immer das Taxi und das Kost mich max. 3€

    Man darf sich nur nicht besoffen von den Bullen erwischen lassen ;-)

  • Grade heute hab ich 3mal die Hotline bemüht und mich gefragt warums kein iPhone App gibt. Daumen hoch DB!

  • Jetzt noch Hafas (also den Fahrplan) aufm IPhone und schon wird ein Schuh draus :)

  • ich bin doch nicht blöööd!

    Machst du Witze? …das ist hier immer knapp unterste Schublade, z.t. noch tiefer! Die Bloger hier wissen wieso – beim Bildzeitungsniveau kommt jeder mit!
    …dann mal gute Nacht!

  • Red Bull Seifenkistenrennen ist extrem mies. Schlechte Steuerung und lieblos programmiert.
    Schade.

  • Woher hat die Bahn denn die Ortsdaten ihrer Fahrräder? Hören die sich etwa immer den aufgesprochenen Abstellort an oder lassen sich die Räder lokalisieren (aber warum muss ich dann immer noch den Abstellort nennen)?

  • Ich nutze das Call-a-bike fix System in Stuttgart. Die Fahrräder kann man dort nur an festen Stationen abgeben. Daher wäre es interessant zu wissen, ob die App weiß, ob meine Zielstation noch freie Plätze hat. Schon mehr als einmal stand ich vor vollen Ständern und konnte das Rad nicht abgeben.
    Weiß jemand mehr?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21857 Artikel in den vergangenen 3758 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven