Artikel-Serie: App Store Optimierung für iOS-Entwickler

2 Kommentare

Jasper Thibaut nimmt sich in der Artikel-Serie ASO – App Store Optimierung für iOS-Entwickler den Möglichkeiten, Metriken und Stolpersteinen an, die für die Platzierung im AppStore ausschlaggebend sind und von engagierten iPhone-Entwicklern zumindest beachtet werden sollten.

Die Text-Reihe versucht alle Einfluss-Faktoren der Chart-Platzierung zu analysieren, gibt Tipps zur Wahl des richtigen App-Namens und hilft beim Aufsetzen eigener Beschreibungstexte. Stellenweise hat sich in einzelne Abschnitte etwas zu viel Marketing-Blabla verirrt, davon abgesehen gibt die Serie jungen iOS-Programmierern aber einen guten Überblick auf die wichtigsten Eckdaten.

Ein weiterer Aspekt, der in eine Form der Reputation mit einfließt könnte, ist die Zahl der durchschnittlichen Deinstallationen beispielsweise pro Tag oder Woche. Hierbei geht es also um die Anzahl der aktiven Installationen im Verhältnis zur Anzahl aller bisherigen Installationen. Ob und in welcher Tiefe Apple oder Google diesen Faktor misst und mit einbezieht ist unbekannt, durchaus jedoch nicht unrealistisch, könnte er doch in regelmäßigen Intervallen ermittelt werden.

Diskussion 2 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2006 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 16321 Artikel in den vergangenen 2923 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2006-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS