iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 838 Artikel
   

App Store-News: Boulder Dash Rocks!, aka-aki, ADAC

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Im Original hat Chillingo den Spieleklassiker Boulder Dash bereits im Mai aufs iPhone gebracht. Jetzt bietet Magmic mit Boulder Dash Rocks! (3,99 Euro) die ursprünglich für Nintendo DS erschienene Fortsetzung im App Store an.
Insgesamt 104 Levels in vier verschiedenen Welten versprechen eine Menge Spielspaß. Die Spielfigur Rockford lässt sich nun auch per „Touch & Drag“ steuern, unabhängig davon stehen auch zwei verschiedene virtuelle Gamepads für die Steuerung zur Verfügung.

boulder_dash.jpg

Ein Update gibt es für aka-aki zu vermelden. Die kostenlose App fördert das „mobile social networking“, also sowas wie Facebook für unterwegs: Man kann sich zum Beispiel andere aki-aki-Anwender in der direkten Nähe anzeigen lassen. Version 1.3 informiert jetzt auch per Push über neue Nachrichten und dergleichen. (Danke Ralph & Frank)

Weiß eigentlich jemand warum der ADAC aus dem App Store verschwunden ist? Ralf weist uns darauf hin, dass das gleichnamige Programm nicht mehr auffindbar ist, wir haben erst gestern einen kurzen Blick darauf geworfen, die Beschreibung inkl. Kommentare hörten sich alles in allem aber nicht sonderlich spannend an. Verkehrsmeldungen bieten diverse andere Programme ja inzwischen auch (Apps von Radiosendern oder YellowMap).

Donnerstag, 27. Aug 2009, 8:25 Uhr — chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • pfui.. alles nix gescheits.. wär lieber mal ander Zeit für nen Gang$tar Update…

    oder neue Karten bei Fieldrunners

    oder neue Level bei Stoneloops

    oder nen geiler neuer 3D Shooter..

    aber doch nich so Kinderkramkackspiele…

    und was den ADAC angeht… den brauchs bestimmt nicht mehr!
    Nachdem gestern das Kamener Kreuz ENDLICH fertig gestellt wurde gibts eh nirgends mehr Staus und Verkehrsprobleme !

  • Sehr geil! Hoffentlich ist es eine ordentliche Umsetzung!

    @Timo Beil:
    auf solche unqualifizierten Antworten können die meisten hier wohl verzichten…

    • Danke, du nimmst mir die Worte.

      Wer auf Schulbus/Mami-Taxi angewiesen ist, hat keine Ahnung, wie interessant so ein Tool wie das von ADAC ist.
      (Der echte Timo Beil macht eigentlich auch nicht so viele Rechtschreibfehler und schreibt überlegter, offenbar wird nicht nur Herr Vorragend immer wieder kopiert…)

      Ich habs zum Glück schon ein paar Tage drauf und wenn es Richtung Autobahn geht, ist ein schneller Blick drauf nicht verkehrt.

      Chris´ Vergleich mit den Radiosendern hinkt natürlich gewaltig, da die Verkehrsmeldungen ja nur zur vollen und halben Stunde vorgelesen werden.

  • Ich war gestern und vorgestern mit dem Auto unterwegs und fand das ADAC App ganz hilfreich. UMTS Versorgung vorausgesetzt ist das App flott und übersichtlich. Manchmal reagierte es aber nicht sofort auf jeden Tastendruck.

  • ADAC? Vielleicht wieder was wegen des Kartenmaterials. Kommt ja bei solchen Apps immer wieder mal vor.

  • Na super, endlich kann ich mein Spiel weltweit veröffentlichen… Ihr seid jetzt zwar auch nicht schlauer, aber ich musste meinen Jubel einfach da rauslassen, wo ich von den Neuigkeiten gehört habe.

  • Das ist übrigens schon das zweite ADAC-App welches aus dem App-Store verschwindet. Vor einigen Monaten gab es bereits ein ADAC-App, welches jedoch ausschließlich die Servicenummern vom ADAC anzeigte. Auch dieses ist nach der 3.0 Umstellung verschwunden.

    Ich finde dieses App sehr gut, habs mir noch vor einigen Tagen draufgeladen, und würde es sehr bedauern wenn es gänzlich verschwunden wäre, da es kostenlos ist und die wichtigsten Funktionen eines Staumelders erfüllt.

  • Ich hatte ACDC gelesen….. grins

  • Ansich gibt’s in diesem thread nur eine gute Sache. Der Spaß den man hat wenn man sich die schwachsinnigen comments durchliest.
    Ihr seid schon so ne Pseudo Community. Lol

  • vielleicht weil das adac app nicht vom adac war und nur jemand den namen benutzt hat …?

  • Habe das ADAC App direkt geladen als es raus war. Denn im Fall der Fälle kann man schnell darauf zurück greifen. Ausserdem ist es sehr aktuell was Warnungen betrifft, aktueller als mein TMC-Navi!!! Push bezogen auf Strassen die man vorher auswählen kann ist das einzige was dem App „fehlt“.

  • OT: Apple-Versandbestätigung fürs OS-Update eben per eMail erhalten. Dat läuft…

  • Hab mir nun Boulder Dash Rocks gekauft: genial!! Hab bereits ca. 3x den Akku leergespielt :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21838 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven