iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

App Store-Mix: Abzock-Apps, Rayman, Unis & CeBIT

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19
  • Mit der Quantität sinkt zwangsläufig die Qualität, auch im App Store. Von mehreren Tausend „Sexy Girls“ & Co. soll hier gar nicht erst die Rede sein. Zur Zeit nerven uns eher die Unmengen Soundboard- und Cheat-Code-Apps, deren einziges Ziel es wohl ist, unkontrollierte Kaufimpulse auszulösen. Mario & Friends ist ein Beispiel dafür: Ein Blick auf Icon und Titel löst Glücksgefühle und die Hoffnung auf den ersten Nintendo-Titel im App Store aus – nach einem Blick ins Kleingedruckte und der Belehrung, dass es sich lediglich um (vermutlich nicht lizensierte) Mario-Soundfiles handelt fragt man sich dann nur noch, ob die Nintendo-Rechtsabteilung hier nicht endlich mal den Rauch reinlassen kann.
  • Wenn wir schon beim Copyright sind: Durchaus interessant anzusehen ist auch das neu im App Store erhältiche Pacman Reloaded: Mit ähnlichen aber schlechteren Grafiken als das Original – wie war das gleich … wenn schon geklaut, dann bitte besser.
  • Kommen wir zum Positiven: Gameloft hat eine offizielle iPhone-Version des alten Ubisoft-Titels Rayman angeteast. Das Youtube-Video findet ihr im Anschluss.
  • Themawechsel: Das Münchener Oskar-von-Miller-Gymnasium hat eine eigene iPhone-App. Stundenplanänderungen und Termine sind stets aktuell und von unterwegs aus abrufbar, nur der Preis (3,99 Euro) stört ein wenig… Grundsätzlich aber eine nette Idee, viel sinnvoller natürlich noch für die großen Unis. Hier hatten wir ja bereits über die Mensaspeisepläne der Unis Berlin und Hannover berichtet, inzwischen gibt’s auch entsprechende Apps für die Saar-Uni Homburg und die Uni Konstanz.
  • Zuletzt noch ein Hinweis für potenzielle CeBIT-Besucher: Die nach eigenen Aussagen „weltweit bedeutendste Messe für die digitale Industrie“ will ihr bislang Win-Mobile-dominiertes Mobilangebot in diesem Jahr endlich auch um ein iPhone-App ergänzen. Ende Februar soll der Messeplaner dann im App Store erhältlich sein. (Danke hajo)


Freitag, 12. Feb 2010, 22:42 Uhr — chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und welche uni ist wieder mal nicht dabei? Die uni die sich selbst „Universität der Informationsgesellschaft“ nennt! Die Uni Paderborn :-(

  • Von der TU Dresden gibt es auch bereits ne Mensa-App

  • Ruhr uni Bochum twittert die Speisepläne

  • Big Brother jetzt im Appstore
    einfach nach big brother suchen
    die App heisst „Big Brother 10 Fan“
    und ist voll geil…

    • Von der Uni Oldenburg gibt’s auch schon länger ein App mit dem Speiseplan der Mensen ;)

    • Wer bitte schaut denn noch Big Brother und dazu noch auf dem iPhone? Einfach nur grausam

    • Mit „§$%$§“ lässt sich halt noch Geld machen @BB 10..
      Beweist doch BILD auch immerwieder ;)

    • @Bo0om:

      „Und der Herr ließ es Hirn regnen, doch das Volk spannte seine Regenschirme auf“

      „Ich denke schon, dass Bo0om zwei Gehirnzellen hat. Ok, ich weiß, das klingt jetzt erstmal nach viel, aber das Problem ist: Die beiden wissen nichts voneinander.“

      • kein Grund beleidigend zu werden….jeder wie er mag und ich habe mich über seine Info gefreut und mir das App geholt…..
        Wenn man Fan ist und unterwegs dann ist das App durchaus sinnvoll……
        Ich läster ja auch nicht über deine Hobbys -:)

  • die TU Darmstadt hat gar nichts dergleichen… die is generell desorganisiert. am Do wusste der prof nicht mal das klausur sein sollte und hat angefangen normal vorlesung zu machen…

  • Auch die Uni in Koblenz sowie die Fh in Koblenz und der Rhein-Ahr-Campus in Remagen haben auch schon seit geraumer Zeit eine passende App :-) Campus News ftw :-D

  • *auchhabenwill* Aber unsere Schule.. tut immer auf modern, und der Vertretungsplan ist für Schüler noch ncihtmal so im Internet zu sehen! „Das Münchener Oskar-von-Miller-Gymnasium hat eine eigene iPhone-App. Stundenplanänderungen und Termine sind stets aktuell und von unterwegs aus abrufbar.“

  • Copyright im Appstore ist zur Zeit ein Big Problem aber wehe man „klaut“ was von Apple.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven